Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Aktien Thread X ( Rule #1: Don't lose Money. Rule#2: Don't forget #1 )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Real_Futti

Marine NaSe
Das Forum hat Corona, also den Post nochmal.
Wie gesagt, feel free. Wir müssen derzeit nicht an die Kohle und sitzen das aus, in ca. 15 Jahren ist dann hoffentlich kein Minus mehr.
Und wenn Daimler weiter so fällt, dann bekomme ich die Belegschaftsaktien bald umsonst mit den Augen rollend
16.03.2020 11:24:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cubic

Leet
Ich habe vor drei Wochen zwei Drittel meines langfristig angelegten ETF Portfolios verkauft. Aus drei Gründen:
1) Entkopplung von potentiellem persönlichen Unglück (Erkrankung oder im Extremfall Todesfälle im sozialen Umfeld oder Krisensituation beim eigenen Arbeitgeber)
2) Längerfristig geplante Umschichtung im Portfolio zu günstigeren ETFs (deswegen die 2/3 Teilung, wobei ich natürlich mit aktuellem Wissen alles abgestoßen hätte)
3) Um es als Chance zu nutzen. Klar werden sich die Werte in einigen Monaten oder spätestens Jahren erholen. Der Unterschied ist, dass ich die Chance habe, dann x% mehr Aktien zum gleichen Einstandspreis im Depot zu haben.

Auch wenn die Kurse vermutlich noch weiter sinken, habe ich schon Sparpläne aktiviert, die das rausgezogene Geld im Wochentakt über 8 Wochen verteilt wieder anlegen.
16.03.2020 11:42:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
 
Zitat von Cubic

Ich habe vor drei Wochen zwei Drittel meines langfristig angelegten ETF Portfolios verkauft. Aus drei Gründen:

3) Um es als Chance zu nutzen. Klar werden sich die Werte in einigen Monaten oder spätestens Jahren erholen. Der Unterschied ist, dass ich die Chance habe, dann x% mehr Aktien zum gleichen Einstandspreis im Depot zu haben.




So sieht's aus. Verstehe nicht wieso das einige so vehement als Trugschluss ansehen. "Timing the Market war in den letzten zwei Wochen ja kein Hexenwerk. Bin froh, dass ich raus bin und steige ein, wenn sich die Hiobsbotschaften irgendwann verlangsamen. Ich denke die US Wirtschaft wird die nächsten Wochen noch ordentliche Dämpfer erfahren, wenn die Maßnahmen in den USA hochgefahren werden. Da ist noch Luft nach unten.
16.03.2020 11:57:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von Rufus

 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von Rufus

Gibts da eine Vorvorbörse oder wieso legen die sowas dann um 4 Uhr morgens UTC fest?



Der Handel mit Futures läuft quasi (unterbrochen von kurzen Wartungsfenstern) durchgehend von Sonntagabend bis Freitagnachmittag.


Ah. Und auch jetzt läuft trotzdem noch Preisbildung durch Angebot und Nachfrage, und erst wenns wieder in akzeptable Bereiche kommt werden wieder Trades ausgeführt, oder wie?



Preisfindung kann noch oberhalb der Limit-Down-Grenze stattfinden, aber nicht darunter. Das Ganze gilt natürlich auch in die Umkehrrichtung (Bei 5% Preisanstieg).


Woher kriege ich die Info, dass gerade bzw. wo gerade die Grenze liegt?
16.03.2020 11:58:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

Arctic
 
Zitat von Rufus

 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von Rufus

 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von Rufus

Gibts da eine Vorvorbörse oder wieso legen die sowas dann um 4 Uhr morgens UTC fest?



Der Handel mit Futures läuft quasi (unterbrochen von kurzen Wartungsfenstern) durchgehend von Sonntagabend bis Freitagnachmittag.


Ah. Und auch jetzt läuft trotzdem noch Preisbildung durch Angebot und Nachfrage, und erst wenns wieder in akzeptable Bereiche kommt werden wieder Trades ausgeführt, oder wie?



Preisfindung kann noch oberhalb der Limit-Down-Grenze stattfinden, aber nicht darunter. Das Ganze gilt natürlich auch in die Umkehrrichtung (Bei 5% Preisanstieg).


Woher kriege ich die Info, dass gerade bzw. wo gerade die Grenze liegt?



Du darfst dir das nicht so vorstellen, als sei der Handel verboten (das ist der Circuit Breaker, der entsteht aber an den Aktienmärkten, das wiederum solltest du bei deinem Broker sehen). Es wird einfach nie eine Transaktion 5% über-/unterhalb eines festgelegten Preises (irgendein Durchschnittswert in einem bestimmten Zeitraum vom Vortag) aberechnet, diese Regel gibt es immer (nur greift sie eben meistens nicht). Dass die Futures das Niveau berührt haben, siehst du in der Regel am Chart. Es entstehen ja noch Geschäfte, nur eben innerhalb des 5%-Bandes.
16.03.2020 13:07:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
Na ich meine, woher hast du z.B. konkret die Info, dass das Band aktuell gilt. Wird doch sicherlich irgendwo in den NYSE-News stehen, da finde ich aber nichts.
16.03.2020 13:17:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FAcele$$

Leet
Habe mich jetzt mal von einem Batzen an Belegschaftsaktien getrennt peinlich/erstaunt, da die bisher im Vergleich (Dax, msci world) recht stabil liefen.
Gehe auch noch von weiteren downs aus und kann so vllt. auch noch günstig was schießen oder wie cubic, dann nach und nach kaufen
16.03.2020 13:19:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von Real_Futti

Selbst wenn, die Teile hat man doch eigentlich für einen deutlich längeren Zeitraum.
Oder ich habe da was falsch verstanden, nicht persönlich nehmen, ETFs sind für mich ein langfristiger Invest und Dellen sollte man da aushalten ohne unnötig Klopapier zu verbrauchen.



Naja bloß dass das hier nicht einfach nur eine Delle ist, sondern ein handfester Crash. Da sollte man doch die Chance nutzen und sich aus der Nummer retten, bevor es noch weiter runter geht. Das hilft dir auch langfristig.
16.03.2020 13:19:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

AUP Iceman3000 29.02.2016
https://www.onvista.de/aktien/BIONTECH-AG-Aktie-US09075V1026

Heute morgen +60% (30,3 -> 46)

Die zugehörigen News dazu: "BIONTECH - Aktie explodiert, Impfstoff gegen COVID-19 in Arbeit" https://www.onvista.de/news/biontech-aktie-explodiert-impfstoff-gegen-covid-19-in-arbeit-338668347
16.03.2020 13:19:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Drägerwerk (Beatmungsgeräte) auch bei +26% intraday.

https://www.onvista.de/aktien/Draegerwerk-Aktie-DE0005550636
16.03.2020 13:28:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
...
 
Zitat von RageQuit

Drägerwerk (Beatmungsgeräte) auch bei +26% intraday.

https://www.onvista.de/aktien/Draegerwerk-Aktie-DE0005550636


Hab bei 36% plus verkauft.
16.03.2020 13:28:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
 
Zitat von RageQuit

Drägerwerk (Beatmungsgeräte) auch bei +26% intraday.

https://www.onvista.de/aktien/Draegerwerk-Aktie-DE0005550636


Und dennoch unterhalb der 3-Jahreslinie. :/
16.03.2020 13:33:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

Arctic
 
Zitat von Rufus

Na ich meine, woher hast du z.B. konkret die Info, dass das Band aktuell gilt. Wird doch sicherlich irgendwo in den NYSE-News stehen, da finde ich aber nichts.



Das Band gilt immer, und an der NYSE werden keine Futures gehandel. Die NYSE ist eine Stock Exchange, sprich eine Aktienbörse. Futures werden z.B. an der GLOBEX von der CME gehandelt.

Die Info, wenn das passiert, findest du quasi auf jeder größeren Nachrichtenseite (z.B. Yahoo Finance).
16.03.2020 14:30:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
verstanden, danke
16.03.2020 15:00:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

Arctic
 
Zitat von M@buse

Warum bricht eigentlich die MTU Aktie so stark ein? Die sollten doch einen hohen Auftragsbestand haben, der sehr langfristig abgearbeitet wird.



Unter all den Einbrüchen ist das übrigens einer, den ich in seinem relativen Ausmaß nur schwer nachvollziehen kann. Sobald sich der Staub gelegt hat und man sieht wer die Apokalypse überlebt hat, würde ich mir neben MTU auch Boeing und die Kreuzfahrtbetreiber anschauen.
16.03.2020 17:00:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
Kreuzfahrtbetreiber sehe ich aber Boing? Airline-Konsolidierung -> mehr Macht auf Seiten der überlebenden -> schlechter für Boing?

Keine Ahnung, bin dafür einfach ein zu großer Schisser, gerade weil ich mir denke, dass Boing sicherlich auch noch genügend Leichen im Keller hat für die Zeit nach der Krise. Breites Grinsen
16.03.2020 17:03:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Jo Flashner was hast du noch auf der Wachlist? Ich schätze deine nüchterne Art und würde mich über Recommendierungen freuen.

/ -14% beim Dow. Wow.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von M@buse am 16.03.2020 21:42]
16.03.2020 17:52:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
E-Street

e-street
Warum ist der MSCI World auf allen Seiten Stand 13.03.2020?


E-Street... No retreat, no surrender
16.03.2020 22:50:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Rollback
16.03.2020 22:59:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
unglaeubig gucken
 
Zitat von M@buse


/ -14% beim Dow. Wow.



Da hab ich gestern Morgen wohl noch etwas Glück gehabt.
(suck it Orrin)
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Do'Urden am 17.03.2020 9:29]
17.03.2020 9:28:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
verschmitzt lachen
Könnte schlimmer sein, man könnte z.B. in Cryptocurrency "investiert" haben.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aerocore am 17.03.2020 9:30]
17.03.2020 9:29:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
...
 
Zitat von Aerocore

Könnte schlimmer sein, man könnte z.B. in Cryptocurrency "investiert" haben.


Auch da bin ich durch Glück mit nem dicken Plus rechtzeitig raus. Was soll ich sagen: Das Glück ist mit den Dummen.
(Zumindest hab ich bisher nichtmal im Casino in drei Monaten aus 300¤ 20k gemacht)
17.03.2020 9:36:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Orrin

Arctic
 
Zitat von Buxxbaum

 
Zitat von Cubic

Ich habe vor drei Wochen zwei Drittel meines langfristig angelegten ETF Portfolios verkauft. Aus drei Gründen:

3) Um es als Chance zu nutzen. Klar werden sich die Werte in einigen Monaten oder spätestens Jahren erholen. Der Unterschied ist, dass ich die Chance habe, dann x% mehr Aktien zum gleichen Einstandspreis im Depot zu haben.




So sieht's aus. Verstehe nicht wieso das einige so vehement als Trugschluss ansehen. "Timing the Market war in den letzten zwei Wochen ja kein Hexenwerk. Bin froh, dass ich raus bin und steige ein, wenn sich die Hiobsbotschaften irgendwann verlangsamen. Ich denke die US Wirtschaft wird die nächsten Wochen noch ordentliche Dämpfer erfahren, wenn die Maßnahmen in den USA hochgefahren werden. Da ist noch Luft nach unten.


Full ack. Bin selbst froh darum, einiges Anfang Januar im Rahmen von Rebalancing abgeräumt zu haben und die Cash Quote aufgefüllt zu haben. In Do'Urdans Fall aber ging er ja nicht frühzeitig raus, sondern mitten im "Crash" nachdem die Märkte bereits 20-30% runter gingen. Das ist dann kein Market Timing, der hat einfach nur die Hosen voll.

Natürlich kann er sich jetzt freuen, da er den Daily Drop gestern nicht mitgemacht hat. So lange er aber das gleiche Geld nicht unter der Marke wieder reinwirft, hat er auch nichts gewonnen und freut sich nur über die blanke Theorie.
17.03.2020 9:44:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
 
Zitat von Do`Urden

 
Zitat von Aerocore

Könnte schlimmer sein, man könnte z.B. in Cryptocurrency "investiert" haben.


Auch da bin ich durch Glück mit nem dicken Plus rechtzeitig raus. Was soll ich sagen: Das Glück ist mit den Dummen.
(Zumindest hab ich bisher nichtmal im Casino in drei Monaten aus 300¤ 20k gemacht)



Dann mal alles auf rot um aus 20k 2 Millionen zu machen. Augenzwinkern
17.03.2020 9:45:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
@Aero: Ne lass mal. 300¤ sind Spielgeld, mit 20k kann ich was produktives anfangen.

@Orrin du krasser Markttimer. Lies mal was die Sunk Cost Falacy ist.
17.03.2020 9:46:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

AUP Iceman3000 29.02.2016
Biontech AG (Impfstoff D)
Roche (Impfstoff CH)
Moderna (Impfstoff USA)
Drägerwerk (Beatmungsgeräte D)
17.03.2020 10:43:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Iceman3000

Biontech AG (Impfstoff D)
Roche (Impfstoff CH)
Moderna (Impfstoff USA)
Drägerwerk (Beatmungsgeräte D)



Jetzt einsteigen ist doch eh zu spät oder gehst du davon aus, dass bei Vorliegen des Impfstoffes die Aktie nochmal explodiert?
17.03.2020 11:01:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

AUP Iceman3000 29.02.2016
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von Iceman3000

Biontech AG (Impfstoff D)
Roche (Impfstoff CH)
Moderna (Impfstoff USA)
Drägerwerk (Beatmungsgeräte D)



Jetzt einsteigen ist doch eh zu spät oder gehst du davon aus, dass bei Vorliegen des Impfstoffes die Aktie nochmal explodiert?



Siehst du den Biontech Chart gerade?
17.03.2020 11:06:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Iceman3000

 
Zitat von Aspe

 
Zitat von Iceman3000

Biontech AG (Impfstoff D)
Roche (Impfstoff CH)
Moderna (Impfstoff USA)
Drägerwerk (Beatmungsgeräte D)



Jetzt einsteigen ist doch eh zu spät oder gehst du davon aus, dass bei Vorliegen des Impfstoffes die Aktie nochmal explodiert?



Siehst du den Biontech Chart gerade?



Ja, genau deswegen meine Frage. Wird ja wohl kaum unendlich so weitergehen.
17.03.2020 11:09:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
Volumen: 120 Stck. Breites Grinsen

// Okay, hat sich jetzt schnell geändert. Ordentlicher Run, hätte auch Crypto sein können.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Do'Urden am 17.03.2020 11:11]
17.03.2020 11:10:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Aktien Thread X ( Rule #1: Don't lose Money. Rule#2: Don't forget #1 )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum