Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Aktien Thread X ( Rule #1: Don't lose Money. Rule#2: Don't forget #1 )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
mc.smurf

tf2_soldier.png
...
 
Zitat von Der Büßer

Wann dick nachbuttern? Habt ihr euch schon was gekauft?


Hab zumindest mal Geld aufs Broker-Konto überwiesen. Ich werde zumindest mal eine Stabilisierung der Kurse abwarten, ich erwarte jetzt aktuell eher nicht mehrere +5% Tage in Folge, da kann ich mir die Zeit für noch nehmen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von mc.smurf am 20.03.2020 7:10]
20.03.2020 7:09:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
Die Kurse waren teilweise auch einfach brutal überverkauft.
Sicherlich haben gerade einige Unternhemen Probleme, aber ich behaupte es ist einfach vieles im Paniksog abgesoffen.

In dem Zusammenhang fand ich auch die Erklärung beim Handelsblatt ganz gut.
Video dazu
20.03.2020 7:14:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Ich werde noch etwas die Entwicklung in den USA abwarten, dann werde ich wohl ein paar Heller bis auf einen Notgroschen für einen average down bei MSCI World und EM verwenden. Aber wenn ihr der alten Regel folgen wollt, dann solltet ihr das Gegenteil tun (was immer das ist).
20.03.2020 8:09:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tabara

AUP tabara 11.12.2009
ASML nachgekauft.
20.03.2020 8:11:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
verschmitzt lachen
Vorbörslich habe ich seit Tagen nicht mehr so viel grün gesehen.

Am Tagesende also nur -15%.
20.03.2020 8:24:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

Ich werde noch etwas die Entwicklung in den USA abwarten, dann werde ich wohl ein paar Heller bis auf einen Notgroschen für einen average down bei MSCI World und EM verwenden.


Dies, aber mit Jeföööhl.


Ansonsten hoffe ich, dass der S&P heute noch etwas steigt.

Haben das alle gehört? Der S&P steigt heute hoffentlich!

Es läge nicht abseits meiner Markterwartung wenn der S&P heute höher notiert als gestern.
20.03.2020 8:48:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

AUP Iceman3000 29.02.2016
missmutig gucken
 
Zitat von seastorm

Und MTU 25% hoch. Man muss es rechtzeitig erkennen und die Eier haben einzusteigen. Wenn man denn Zocken will.

 
Zitat von Iceman3000

Mit ein bisschen Excel geht das schon. Augenzwinkern



Was genau berechnest du dann da?



Das war nicht ernst gemeint, siehe Rufus Post vorherige Seite. Lesen die Leute hier nur noch die letzten 2 Posts oder wat? Warum ich das Frage verschmitzt lachen? Siehe die letzten 2-3 Seiten.
20.03.2020 8:57:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
 
Zitat von Rufus

 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

Ich werde noch etwas die Entwicklung in den USA abwarten, dann werde ich wohl ein paar Heller bis auf einen Notgroschen für einen average down bei MSCI World und EM verwenden.


Dies, aber mit Jeföööhl.



Genau wir zwei sehen das so. Was für ein Omen. I'm gonna be rich under the bridge.
20.03.2020 9:19:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
 

Wiener Börse öffnet mit sehr starken Gewinnen

Der Leitindex ATX ist heute an der Wiener Börse mit einem Plus von über zehn Prozent in den Handel gegangen. Zahlreiche Titel verzeichneten nach Handelsbegnn ein zweistelliges Kursplus, darunter OMV, Andritz, Vienna Insurance Group (VIG), Flughafen Wien und AT&S mit über 30 Prozent Plus an der Spitze.

Auch der Frankfurter DAX und andere europäische Leitindizes lagen nach den starken Verlusten der letzten Tage im Plus. Ein maßgeblicher Grund sind die Hilfszusagen der Regierungen bzw. der EU in der Coronavirus-Krise.



https://news.orf.at/#/stories/3158658/

Headline auf news.orf.at. Ich warte ab. Fool me once...
20.03.2020 9:40:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FAcele$$

Leet
...
mal zur info

production in china is back on track (frozen fish)

unsere lieferanten signalisieren uns aktuell, dass sie wieder bei ca. 100% sind. unsere bestellungen werden bedient, container scheinen tatsächlich verladen zu werden (container nummern etc. werden kommuniziert - scheinen also wirklich zu kommen verschmitzt lachen).

es geht in china also langsam wieder richtung normalität peinlich/erstaunt
20.03.2020 9:45:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Zeit für Infektionswelle 2.
20.03.2020 9:50:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
verschmitzt lachen
 
Zitat von Sniedelfighter

Zeit für Infektionswelle 2.



Kantinenplan für Wuhan nächste Woche: Fledermaussuppe?
20.03.2020 9:51:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
verschmitzt lachen
Neues Jugendhobby in Wuhan: Gürteltiere ablecken
20.03.2020 9:54:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FAcele$$

Leet
ich bin von der nachhaltigkeit leider auch noch nicht so richtig überzeugt
20.03.2020 9:55:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
verschmitzt lachen
 
Zitat von MvG

 
Zitat von Sniedelfighter

Zeit für Infektionswelle 2.



Kantinenplan für Wuhan nächste Woche: Fledermaussuppe?






/e

Ich habe echt eine miese Impulskontrolle.
Tag 1 mit grünen Zahlen und ich habe schon Angst vor dem Aufschwung nix kaufen zu können Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Noxiller am 20.03.2020 10:01]
20.03.2020 10:01:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

AUP Iceman3000 29.02.2016
 
Zitat von Sniedelfighter

Zeit für Infektionswelle 2.



Wenn China sagt, es gibt keine neuen Infektionen, kannst du das doch nicht einfach in Frage stellen! Die wirtschaftlichen Interessen, Programm Technologieführer 2025 und es-sind-doch-nur-5%-Todesrate sprechen auch dafür, dass es keine neuen Infektionen gibt (vom Sarkasmus abgesehen: Maßnahmen im asiatischen Raum sind mit Sicherheit wirkugnsvoller als bei uns).

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Iceman3000 am 20.03.2020 10:50]
20.03.2020 10:48:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FAcele$$

Leet
 
Zitat von mc.smurf

 
Zitat von Der Büßer

Wann dick nachbuttern? Habt ihr euch schon was gekauft?


Hab zumindest mal Geld aufs Broker-Konto überwiesen. Ich werde zumindest mal eine Stabilisierung der Kurse abwarten, ich erwarte jetzt aktuell eher nicht mehrere +5% Tage in Folge, da kann ich mir die Zeit für noch nehmen.



ich werde mal den montag und die nachrichten aus den usa abwarten. hier gehe ich davon aus, dass die kurse noch weiter fallen werden, wenn dort das leben weiter eingeschränkt wird und noch mehr amerikaner betroffen sein werden. lohnfortzahlung im krankheitsfall ist dort leider die ausnahme, was wenn es nicht geändert wird, meiner meinung nach auch einen großen einfluss haben wird

die meisten aktien, die mich im moment interessieren, sind bereits um 40-50% eingebrochen. da wäre es für mich ok, wenn ich vllt. etwas zu früh kaufen würde
20.03.2020 12:04:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
Wenn selbst die Republikaner gerade über Blankoschecks an alle (auch Minderheiten!) arbeiten kann man wohl davon ausgehen, dass der größte wirtschaftliche Schaden noch kommt. Und ich würde behaupten, dass dieser Tage das "ist schon eingepreist" Ding nicht so gut zieht wie sonst. Aber ich bin ja eh konservativ und hab deshalb auch Amazon nicht gekauft.
20.03.2020 12:20:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Wir stehen defintiv vor dem Peak der Ausbreitung des Virus. Daher halte ich es für naheliegend, dass auch die Talsohle an den Börsen noch nicht erreicht ist. Kann mir nicht vorstellen, dass 18 Monate eingeschränktes öffentliches und wirtschaftliches leben da schon eingepreist sein können.
20.03.2020 12:23:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

Seastorm
Beim Dow Jones sehe ich auch noch mehr Luft nach unten. Der hat in den letzten Jahren auch deutlich stärker zugelegt als der DAX.

/ aus dem Trump-Thread:

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Senator Dumped Up to $1.7 Million of Stock After Reassuring Public About Coronavirus Preparedness

Intelligence Chair Richard Burr’s selloff came around the time he was receiving daily briefings on the health threat.



https://abload.de/img/mo3dusw92j8t.png

https://www.propublica.org/article/senator-dumped-up-to-1-6-million-of-stock-after-reassuring-public-about-coronavirus-preparedness

 
Sen. Kelly Loeffler is the second senator who has gotten rid of their holdings right as the stock market went bad.

The Senate’s newest member sold off seven figures’ worth of stock holdings in the days and weeks after a private, all-senators meeting on the novel coronavirus that subsequently hammered U.S. equities.



https://abload.de/img/mo3dusw92j8t.png

https://www.thedailybeast.com/sen-kelly-loeffler-dumped-millions-in-stock-after-coronavirus-briefing

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von seastorm am 20.03.2020 13:52]
20.03.2020 13:14:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
 
Zitat von seastorm

Beim Dow Jones sehe ich auch noch mehr Luft nach unten. Der hat in den letzten Jahren auch deutlich stärker zugelegt als der DAX.

/ aus dem Trump-Thread:

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Senator Dumped Up to $1.7 Million of Stock After Reassuring Public About Coronavirus Preparedness

Intelligence Chair Richard Burr’s selloff came around the time he was receiving daily briefings on the health threat.



https://abload.de/img/mo3dusw92j8t.png

https://www.propublica.org/article/senator-dumped-up-to-1-6-million-of-stock-after-reassuring-public-about-coronavirus-preparedness

 
Sen. Kelly Loeffler is the second senator who has gotten rid of their holdings right as the stock market went bad.

The Senate’s newest member sold off seven figures’ worth of stock holdings in the days and weeks after a private, all-senators meeting on the novel coronavirus that subsequently hammered U.S. equities.



https://abload.de/img/mo3dusw92j8t.png

https://www.thedailybeast.com/sen-kelly-loeffler-dumped-millions-in-stock-after-coronavirus-briefing





Ouh nice, zählt das schon als Insiderhandel?
20.03.2020 14:41:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
Hab ich mich auch gefragt peinlich/erstaunt
Wenn die aber nur auf öffentliche Informationen hin reagiert haben und nicht aus Regierungspapieren, dann wohl nicht oder?
20.03.2020 15:17:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
John Mason

John Mason
Diese DKB Sparplanabrechnungen sind echt irgendwie intransparent Mata halt...
warum nicht einfach aufschreiben dass der Sparplan 1,5¤ kostet hat.. nein stattdessen 90¤ ausführen falls man den Sparplan monatlich für 5 Jahre so lässt mit den Augen rollend
20.03.2020 21:39:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

Seastorm
 
Zitat von Tiefkühlpizza

Hab ich mich auch gefragt peinlich/erstaunt
Wenn die aber nur auf öffentliche Informationen hin reagiert haben und nicht aus Regierungspapieren, dann wohl nicht oder?



Das wird drüben bei Trump gerade auch diskutiert. Scheinbar gab es (oder gibt es?) ein Gesetz, dass Senatoren sozusagen Immunität bei Insiderhandel genießen.

/Korrektur:

 
Zitat von Rincewind

 
Zitat von Aerocore

 
Zitat von Abso

Oh klasse, meine Börsenaufsicht LIEBT Insiderhandel. Und diese Variante ist dann vermutlich auch noch legal.



Ich bin mir relativ sicher, dass US Senatoren explizit davon befreit sind?


Das scheint mir nicht richtig: https://en.wikipedia.org/wiki/STOCK_Act

https://www.congressionalinstitute.org/2018/08/16/can-members-of-congress-engage-in-insider-trading/



Der Verkauf war wohl auch schon vor dem Einbruch. Überlege dennoch, zu shorten, finde aber bisher keinen Fonds, der den Dow Jones shortet. Und Optionen sind mir gerade noch zu komplex.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von seastorm am 21.03.2020 3:43]
20.03.2020 22:00:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
 
Zitat von John Mason

Diese DKB Sparplanabrechnungen sind echt irgendwie intransparent Mata halt...
warum nicht einfach aufschreiben dass der Sparplan 1,5¤ kostet hat.. nein stattdessen 90¤ ausführen falls man den Sparplan monatlich für 5 Jahre so lässt mit den Augen rollend



Apropos: Habe ein wenig (also wirklich nicht so viel) Geld auf der hohen Kante, das man ja mal nutzen könnte, endlich so nen etf Sparplan anzulegen. Bin auch bei der dkb.
Der Zeitpunkt wäre doch günstig, das jetzt anzufangen, ja? Mach ich was grob falsch, wenn ich mir da so nen 08/15 etf nehme, mit paar tausend Euro anfange, pro Monat 500 dazu gebe und dann in 5-15 Jahren (oder später) wieder auflöse, wenn es für mich opportun ist?
Ergibt es mehr Sinn, wegen Transaktionskosten nur quartalsweise Geld drauf zu scheffeln oder geht das gar nicht?
21.03.2020 17:10:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

Bazooker
Also wenn du das wirklich so durchziehen willst (wobei 15 Jahre natürlich eine größere Sicherheit mitbringen), dann ist ein ETF mMn schon die beste Lösung.

Achte darauf, ETFs zu nehmen die man günstig besparen kann. Dort gibt es je nach Anbieter verschiedene Modelle. Anteilige Kosten pro ¤, Kosten pro Order, beides und noch mehr... Einfach mal durchklicken.

Jetzt ist sicher eine gute Zeit anzufangen, wobei ich mit dem Reinbuttern persönlich noch warten würde.
21.03.2020 17:27:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FAcele$$

Leet
 
Zitat von FAcele$$

 
Zitat von mc.smurf

 
Zitat von Der Büßer

Wann dick nachbuttern? Habt ihr euch schon was gekauft?


Hab zumindest mal Geld aufs Broker-Konto überwiesen. Ich werde zumindest mal eine Stabilisierung der Kurse abwarten, ich erwarte jetzt aktuell eher nicht mehrere +5% Tage in Folge, da kann ich mir die Zeit für noch nehmen.



ich werde mal den montag und die nachrichten aus den usa abwarten. hier gehe ich davon aus, dass die kurse noch weiter fallen werden, wenn dort das leben weiter eingeschränkt wird und noch mehr amerikaner betroffen sein werden. lohnfortzahlung im krankheitsfall ist dort leider die ausnahme, was wenn es nicht geändert wird, meiner meinung nach auch einen großen einfluss haben wird

die meisten aktien, die mich im moment interessieren, sind bereits um 40-50% eingebrochen. da wäre es für mich ok, wenn ich vllt. etwas zu früh kaufen würde



aus dem news thread https://www.welt.de/wirtschaft/article206670107/Coronavirus-Ueber-Nacht-erschafft-Trump-in-Amerika-das-bisher-Undenkbare.html

Ein neues Gesetz schreibt nun landesweit die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall vor – in anderen Industrienationen selbstverständlich, in den USA ein Novum. Die spärlichen Leistungen der Arbeitslosenversicherung sollen steigen. Wer keine Krankenversicherung besitzt, erhält für bestimmte Behandlungen Zuschüsse.

vllt. doch eher einsteigen, als ursprünglich mal angedacht
21.03.2020 23:06:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Wie viele Gedanken sollte ich mir um die konkrete Auswahl eines MSCI World ETFs und emerging market ETFs machen? Realistisch werde ich da sowieso nicht aktiv irgendwas managen, ich will einfach quartalsweise Geld da parken, einen seriösen & sicheren & günstigen Anbieter haben und fertig.

Die Postbank scheint da bspw. attraktive Konditionen zu haben, aber mit eingeschränkter ETF Auswahl - wobei nach erster Dursicht die beiden Varianten oben vertreten sind. Reicht das schon?

/ Und sorry für die noob Fragen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Smoking44* am 22.03.2020 7:55]
22.03.2020 7:55:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 01.10.2012
Wichtig fände ich noch ob ausschüttend oder thesaurierend, und ob physisch, sampling oder swap.
Ich bin mir auch nicht sicher was nehmen...
22.03.2020 8:33:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 29.06.2013
 
Zitat von seak`

Wichtig fände ich noch ob ausschüttend oder thesaurierend, und ob physisch, sampling oder swap.
Ich bin mir auch nicht sicher was nehmen...



Ausschüttend oder thesaurierend je nach gusto. Einfach das nehmen, dass dir mehr taugt. Thesaurierend gibt die über die nächsten Jahre halt den Zinseszins-Effekt.
Wenn du allerdings Geld auf dem Konto haben möchtest, dann nehme ausschüttend.

Bei physisch, sampling oder swap würde ich mir nicht viele Gedanken machen. Da ist's meiner Meinung nach wichtiger zeitnah zu investieren.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von G-Shocker am 22.03.2020 11:30]
22.03.2020 11:29:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Aktien Thread X ( Rule #1: Don't lose Money. Rule#2: Don't forget #1 )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum