Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Che Guevara, Maestro, Rufus


 Thema: COVID-19 Allgemeine Diskussion ( Alles außerhalb der News und FAQ )
« erste « vorherige 1 ... 663 664 665 666 [667] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Die Corona-Pandemie treibt erneut den Absatz von Hygiene-Artikeln in die Höhe.

Das Statistische Bundeamt schrieb auf Twitter, die Hamsterkäufe gingen wieder los. Demnach verkaufte der Einzelhandel in der vergangenen Woche 90 Prozent mehr Toilettenpapier als vor der Pandemie üblich.



https://www.deutschlandfunk.de/newsblog-zum-coronavirus-statistikamt-hamsterkaeufe-gehen.2852.de.html?dram:article_id=472514



Bei solchen Meldungen muss ich immer wieder daran denken, wie unrealistisch der Film "Contagion" doch war.

Keine Schwurbler-Demos vor Kindergärten, keine Klopapier-Knappheit...

r/shittymoviedetails: The movie Contagion (2011) has often been depicted as a realistic movie. However, this is untrue as the US government - in the film - has been represented as acting proactively and accordingly to the pandemic threat

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Herr der Lage am 22.10.2020 13:04]
22.10.2020 13:01:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
 
Zitat von M@buse

Ich hab heute mit 14 Begegnungen mit niedrigem Risiko einen neuen Highscore. Wer bietet mehr?



Für solche Leistungen braucht die App halt imho ein Achievementsystem.

Auf Messers Schneide
Mehr als zehn Risikokontakte gleichzeitig und anschließend einen negativen Test in der app hochgeladen
22.10.2020 13:02:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ich bin auch etwas erstaunt über die Anzahl. Auf dem Diensthandy hab ich nur 8 und ich hatte eigentlich gedacht, dass ich mir die Begegnungen bei der Arbeit eingefangen habe, weil ich diese Woche viel unterwegs war. Privat haben wir alles runtergefahren.
22.10.2020 13:20:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr. Schlauschlau

AUP Dr. Schlauschlau 30.01.2011
Ich hab 4, wobei ich gestern noch 3 hatte, vorgestern allerdings 4. Ich denke ich hab die Begegnungen gesammelt, als ich letztens kurz in der Stadt war. Mit FFP2 wohlgemerkt. Trotzdem denke ich mir: Das sind etwas viele "Risikobegegnungen", auch wenn es nur die mit niedrigem Risiko sind traurig
22.10.2020 13:22:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr. Schlauschlau

AUP Dr. Schlauschlau 30.01.2011
 
Zitat von Chef

https://user-images.githubusercontent.com/9810829/96789393-5fcb3400-13f5-11eb-98b0-182a70deccc3.jpg

Ein weiteres, essentielles iOS14-Widget. Wie viel Klopapier hat der nächstgelegene DM noch?

https://gist.github.com/marco79cgn/23ce08fd8711ee893a3be12d4543f2d2



Super Breites Grinsen
Gibt es eine Sammlung von nützlichen und netten Widgets mit Scriptable?
22.10.2020 13:26:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
 
Zitat von M@buse

Ich hab heute mit 14 Begegnungen mit niedrigem Risiko einen neuen Highscore. Wer bietet mehr?


Wo treibst du dich rum? Breites Grinsen
Ich ÖPNVe mehrfach pro Woche in München umeinander und hatte bisher maximal 2 Risikobegegnungen in 14 Tagen.
22.10.2020 13:28:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Montag war ich viel in Hamburg unterwegs peinlich/erstaunt
22.10.2020 13:41:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chef

Chef
Mitbewohnerin, die Ende letzter Woche Symptome hatte und erst heute einen Termin zum Testen fand, war übrigens da (Charité). Sie sagten ihr, sie solle vor Montag auf keinem Fall mit einem Ergebnis rechnen, am Wochenende wird nicht gearbeitet.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Chef am 22.10.2020 13:49]
22.10.2020 13:46:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von M@buse

Ich hab heute mit 14 Begegnungen mit niedrigem Risiko einen neuen Highscore. Wer bietet mehr?


Zeigt mir die App "niedriges" Risiko an, wenn ich Kontakt mit jmd. hatte, der in der App "niedriges Risiko" stehen hatte oder muss derjenige einen höheren Status gehabt haben?=
22.10.2020 14:03:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

Lauchi
Wat? Die App zeigt dir erstmal immer ein Risiko an, wenn du jemandem begegnet bist, der positiv getestet wurde und das in der App gemeldet hat.
Niedriges Risiko wenn das Produkt aus Verzugsrisiko, Dämpfung, Dauer und Übertragungsrisiko größer 15 ist.
Siehe hier
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Lauchi am 22.10.2020 14:06]
22.10.2020 14:04:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
 
Zitat von Herr der Lage

Bei solchen Meldungen muss ich immer wieder daran denken, wie unrealistisch der Film "Contagion" doch war.

Keine Schwurbler-Demos vor Kindergärten, keine Klopapier-Knappheit...https://i.redd.it/ztdnysy89yn41.jpg



Wut? Da ging es doch auch explizit um nen Blogger (Jude Law), der Verschwörungstheorien ins Internet setzt, Big Pharma als Treiber beschuldigt und Forsythien als Heilmittel anpreist, sowie Plünderungen in den Supermärkten und Deppen, die protestieren gegen die Verschwörung. Ich war beim Schauen des Films sogar krass überrascht, wie gut die die Aluhutträger vorhergesehen haben.
22.10.2020 14:05:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von Lauchi

Wat? Die App zeigt dir erstmal immer ein Risiko an, wenn du jemandem begegnet bist, der positiv getestet wurde und das in der App gemeldet hat.


Dann hat er also mit 14 Berliner Vollpfosten zutun gehabt, die unterwegs waren anstatt mit dem Arsch zu Hause zu bleiben?
22.10.2020 14:06:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

Lauchi
 
Zitat von Real_Futti

 
Zitat von Lauchi

Wat? Die App zeigt dir erstmal immer ein Risiko an, wenn du jemandem begegnet bist, der positiv getestet wurde und das in der App gemeldet hat.


Dann hat er also mit 14 Berliner Vollpfosten zutun gehabt, die unterwegs waren anstatt mit dem Arsch zu Hause zu bleiben?


Hast du heute noch keinen Kaffe gehabt?
Du darfst dich frei bewegen, bis du einen positiven Test hast. Erst dann musst du in Quarantäne. Natürlich im Zeitraum zwischen Test und Ergebnis solltest du zu Hause bleiben.

Folgendes Szenario:
Du triffst dich mit einer Person am 15.10. Das wird dann in der App aufgezeichnet als Begegnung mit Dauer, Dämpfung usw. Die Person hat am 20.10. Symptome, wird deshalb getestet und lädt das am 21.10. in die App. Dann zeigt deine Corona-App dir eine Begegnung an je nach errechnetem Wert grün oder rot.

Aber das trifft trotzdem keine Aussage darüber, ob die Person schon am 15.10. infiziert war. Kann sich den Spaß ja auch erst am 17.10. eingefangen haben. Die App soll dich ja nur warnen. Deshalb berechnet die App ja auch ein Übertragungsrisiko ein, welches geringer wird, je weiter entfernt die Begegnung zurück liegt.

Nur ist diese Berechnung natürlich kacke, wie wir gerade an dem Beispiel aus Berlin sehen, wenn die Tests nicht hinterher kommen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Lauchi am 22.10.2020 14:11]
22.10.2020 14:08:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von Lauchi

 
Zitat von Real_Futti

 
Zitat von Lauchi

Wat? Die App zeigt dir erstmal immer ein Risiko an, wenn du jemandem begegnet bist, der positiv getestet wurde und das in der App gemeldet hat.


Dann hat er also mit 14 Berliner Vollpfosten zutun gehabt, die unterwegs waren anstatt mit dem Arsch zu Hause zu bleiben?


Hast du heute noch keinen Kaffe gehabt?
Du darfst dich frei bewegen, bis du einen positiven Test hast. Erst dann musst du in Quarantäne.

Folgendes Szenario:
Du triffst dich mit einer Person am 15.10. Das wird dann in der App aufgezeichnet als Begegnung mit Dauer, Dämpfung usw. Die Person hat am 20.10. Symptome, wird deshalb getestet und lädt das am 21.10. in die App. Dann zeigt deine Corona-App dir eine Begegnung an je nachdem grün oder rot.

Aber das trifft trotzdem keine Aussage darüber, ob die Person schon am 15.10. infiziert war. Kann sich den Spaß ja auch erst am 17.10. eingefangen haben.



So eine Fürsorge in Bezug auf Berlin sehe ich nicht.
22.10.2020 14:09:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
ok
22.10.2020 15:24:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
Kaunertaler Gletscher, Tirol, vor vier Tagen:

>
22.10.2020 15:55:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
SKIIIII FOAAAHN
22.10.2020 15:57:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Ist halt so wichtig wie Clubs und Kirchen.
22.10.2020 15:58:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
REliGioN iSt pRiVAtsACHe!
22.10.2020 16:08:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
etwas für sehr schlecht befinden
Gut dass wir nicht so einen Virus am Arsch haben wie in Contagion. Diese Gesellschaft(zumindestens 30%) hat doch n Dachschaden, meine Fresse.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 22.10.2020 16:10]
22.10.2020 16:09:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drexl0r

Deutscher BF
Jo, wenn das Virsus schlimmer wär, wären wir ziemlich sicher ganz schön im Arsch gewesen. Bis es die ganzen Trottel begreifen würden hätten sich die Toten auf den Staßen gestapelt. Und es ist einfach krass, dass die Leute NICHTS aus der Vergangenheit lernen (vermutlich weil es sie einen SCheiß interessiert wie andere Epidemien und Pandemien so abgelaufen sind). Die Parallelen sind absolut beschämend.

"Fun"Fact: Habe einem diesen einen Vortrag geschickt, der so ein bisschen zusammengefasst hat wie das damals bei der spanischen Grippe abgelaufen ist. Seine Antwort "Zuviel Zeit?". Hat mich richtig mett gemacht. Ist das wirklich das erste/wichtigste was ihm dazu als Antwort einfällt? Wie kann man das denn nicht interessant finden??
22.10.2020 16:17:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: COVID-19 Allgemeine Diskussion ( Alles außerhalb der News und FAQ )
« erste « vorherige 1 ... 663 664 665 666 [667] letzte »

mods.de - Forum » COVID-19 Forum » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
20.03.2020 22:18:32 Che Guevara hat diesen Thread repariert.

| tech | impressum