Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT-News ( Alles was außer Corona noch übrig bleibt. )
[1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Alles was außer Corona noch übrig bleibt.


Alte Nachrichten: https://forum.mods.de/thread.php?TID=218155

---

Bezüglich Corona sei auch an dieser Stelle auf das eigens eingerichtete Forum verwiesen:
https://forum.mods.de/board.php?BID=138

Dort befindet sich der Thread zur allgemeinen Diskussion:
https://forum.mods.de/thread.php?TID=218192

Corona bezogene News:
https://forum.mods.de/thread.php?TID=218191

Und der Thread zum Home Office:
https://forum.mods.de/thread.php?TID=218198

---

https://www.thueringer-allgemeine.de/politik/fakenews-zu-flugplatz-altenburg-im-umlauf-das-plant-volkswagen-wirklich-id228719527.html

 

Im Internet machen wilde Spekulationen zum Flugplatz Altenburg die Runde. Angeblich landen dort nachts Flugzeuge mit Flüchtlingen, die in einem neuen, großen Zelt abgefertigt und dann mit Bussen weggefahren werden. In anderen Posts ist gar von Corona-erkrankten Menschen die Rede.

...

Flugplatz-Chef Hartmann ärgert, dass sich wilde Spekulationen via Internet verbreiten. Leider seien schon mehrfach die Flugplatz-Mitarbeiter im Tower angefeindet worden. Sogar telefonisch haben sich laut Hartmann besorgte Bürger aus anderen Bundesländern gemeldet, die die Fakenews der Flüchtlingstransporte glaubten und das Flughafen-Team deswegen beschimpften.



Anti-Clickbait: VW parkt da Autos, weil dort Platz ist.
18.03.2020 15:13:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
Sat.1 schickt falsche Polizisten nach Connewitz – und hat nun Ärger mit dem Gesetz

 
Der Leipziger Stadtteil Connewitz ist spätestens seit der jüngsten Silvesternacht bundesweit bekannt. Für die einen gilt das Viertel als No-Go-Area für Polizisten und Hort linksradikaler Gewalttäter, für andere ist es das gallische Dorf, das sich gegen das von Neonazis bevölkerte Umland stemmt – oder es ist einfach ein bürgerlich durchmischter Stadtteil mit unterdurchschnittlicher Kriminalitätsrate.
Der Fernsehsender Sat.1 interessierte sich augenscheinlich nur für die angebliche No-Go-Area und wollte diese Erzählung auf die Spitze treiben

Wagner kündigte ihren Beitrag mit den Worten „24h Polizistin sein“ an. Auch die ausgestrahlte Sendung suggeriert durch Schnitte, die gezeigten Szenen hätten sich „innerhalb kürzester Zeit“ zugetragen. Tatsächlich zogen die beiden verkleideten Reporterinnen aber insgesamt drei Drehtage lang durch das Leipziger Szeneviertel, samt Kamerateam und Security-Crew.
Das Sicherheitsteam hatte dabei anscheinend einen entspannten Job. Dokumentiert sind nur verbale Anwürfe wie „Verpisst euch“ und „Haut ab“ gegen das Drehteam.

Der Sat.1-Beitrag wird mittlerweile von der Leipziger Staatsanwaltschaft geprüft. Im Raum steht der Verdacht des Missbrauchs von Titeln, Berufsbezeichnungen und Abzeichen. Auch mutmaßliche Amtsanmaßung steht im Raum.

Nach Informationen von Übermedien legt die Polizei das Augenmerk vor allem auf die Teile des Videos, in denen die Reporterinnen in Uniform Passanten ansprechen und unter anderem nach ihrem Wohnort fragen. An anderer Stelle geben sich die Journalistinnen ebenfalls nicht zu erkennen und suggerieren, sie seien von der Polizei.

19.03.2020 8:57:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drosselmeyer

AUP Drosselmeyer 04.08.2018
...
Ich hoffe dafür gibt es ordentlich auf den Sack.
19.03.2020 9:54:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
Ich hab den Scheiß leider gesehen und mich da schon gefragt. So beknackt, wie die Trullas da in Uniform dahergekommen sind, klagt die Polizei hoffentlich allein schon wegen Rufschädigung. Und dann irgendwie noch eine Hundertschaft stiernackiger Discotürsteher am hinterher rennen, weil security und so, topkek.
19.03.2020 10:00:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
missmutig gucken
So ein Abfall
19.03.2020 10:01:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
Dass das drei Tage lang gedreht wurde natürlich auch nicht so stark betont. Eher so "wir waren da nur fünf Minuten und müssen schon unter Flaschenwürfen fliehen nachdem wir den Leuten hier vor der Bar komplett auf'n Piss gegangen sind".

Heftiger Abfall, RTL macht schon fleißig Notizen.
19.03.2020 10:07:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
Einfach die sharia-police schicken, denen passiert nix

Bei sat1 haben die aber auch seltsames Zeug geraucht
19.03.2020 10:09:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-03/corona-krise-finanzkrise-angela-merkel-italien/komplettansicht

"Es wird vor allem auf Angela Merkel ankommen"

Die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus könnten schlimmer ausfallen als die Finanzkrise, sagt der Ökonom Ashoka Mody. Womöglich müsse bald Italien gerettet werden.

 
ZEIT ONLINE: Was muss die neue EZB-Chefin Christine Lagarde machen?

Mody: Sie muss ihren Worten sofort Taten folgen lassen und beispielsweise direkt italienische Staatsanleihen kaufen, weil die Krise einfach viel größer ist und Italien ein viel größeres Land als beispielsweise Griechenland. Italien könnte durch die Krise in einem Teufelskreis aus Rezession und steigenden Schulden geraten. Bereits jetzt liegt die Staatsverschuldung bei mehr als 130 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Stürzt die Wirtschaft in eine tiefe Rezession, wird sie rasant ansteigen, auf vielleicht 170 oder 180 Prozent in den kommenden Monaten. Da bin ich mir sehr sicher.

ZEIT ONLINE: Wie viel Geld braucht Italien?

Mody: Das ist noch nicht abschätzbar. Lassen Sie mich die Frage deshalb anders beantworten: Werden es die anderen Eurostaaten zulassen, dass die EZB beispielsweise 60 oder gar 70 Prozent der italienischen Schulden aufkauft? Das wären vielleicht 1,5 Billionen Euro. Für eine solche Entscheidung braucht es politische Mehrheiten in Europa, das kann die EZB nicht einfach für sich entscheiden. Italien wird das niemals komplett zurückzahlen können. Indirekt müssen dann die anderen Eurostaaten zumindest teilweise für die Schulden bezahlen.




Es gibt guten Grund anzunehmen, dass die aktuelle Pandemie in vielen europäischen Ländern eine Wirtschaftskrise auslösen wird, in deren Folge massive Rettungspakete zu schüren sind. Was denkt ihr, kann die EU, bzw. Eurozone, das aushalten? Sehen wir einem erneuten Erstarken von euroskeptischen Positionen entgegen, die im Rahmen des Brexits ja deutlich an Fahrtwind verloren hatten?
19.03.2020 10:18:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
homer is alive

AUP homer is alive 20.12.2017
Mich würde es ja freuen, wenn die Gelegenheit dahingehend genutzt wird, dass Konjunkturpakete auf grüne Technologien abzielen.
19.03.2020 10:22:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von homer is alive

Mich würde es ja freuen, wenn die Gelegenheit dahingehend genutzt wird, dass Konjunkturpakete auf grüne Technologien abzielen.



Unterschreib ich direkt.
19.03.2020 10:27:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
betruebt gucken
 
Zitat von monischnucki

 
Zitat von homer is alive

Mich würde es ja freuen, wenn die Gelegenheit dahingehend genutzt wird, dass Konjunkturpakete auf grüne Technologien abzielen.



Unterschreib ich direkt.


Würde ich mir auch wünschen, fürchte aber das Gegenteil wird passieren.
19.03.2020 10:49:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

 
Zitat von monischnucki

 
Zitat von homer is alive

Mich würde es ja freuen, wenn die Gelegenheit dahingehend genutzt wird, dass Konjunkturpakete auf grüne Technologien abzielen.



Unterschreib ich direkt.


Würde ich mir auch wünschen, fürchte aber das Gegenteil wird passieren.



"Wir brauchen mehr Sicherheit! Sonne und Wind ist nicht immer! Atom und Kohle, DAS hat uns durch den kalten Krieg gebracht!!"
19.03.2020 10:53:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jackle

Leet
Bitte beachten
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

 
Zitat von monischnucki

 
Zitat von homer is alive

Mich würde es ja freuen, wenn die Gelegenheit dahingehend genutzt wird, dass Konjunkturpakete auf grüne Technologien abzielen.



Unterschreib ich direkt.


Würde ich mir auch wünschen, fürchte aber das Gegenteil wird passieren.

Bei aller Liebe für progressive Investitionen; es ist gerade eben nicht die Zeit, das Geld mit der ideologischen Gießkanne zu verteilen. Der ÖsiChef der Nationalbank hat gestern darüber fabuliert, dass man ja nur den 'gesunden' Unternehmen in der Krise helfen sollte. Das ist die selbe Scheiße, nur aus der marktradikalen Ecke.

Einfach mal Cash für alle ohne irgendeine ideologische Brille bereit stellen, damit die Zahlungsketten nicht abbrechen und wir nicht viele Insolvenzen erleben, welche wiederum nur dazu führen, dass unzähige Kreditzahlungen ausbleiben und wir geschmeidig in eine Depression rutschen und wieder mal alle Banken retten müssen.
19.03.2020 10:59:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Einfach mal alle miteinander reden und die zur Zeit vielbeschworene Solidarität leben. Wenn der Staat da Geld reinschießt landet das sonst doch nur wie immer am Ende der Zahlungskette. Wenn aber mal für die Dauer der Krise jeder auf ein bißchen verzichten würde, dann kämen trotzdem alle durch.
19.03.2020 11:32:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lord Nighthawk

Deutscher BF
Tendenziell ist eher die Zeit alles eher mal anzuhalten aber auch das wird nicht passieren.

Ich schmiede mit meiner Frau schon Notfallpläne wenn die Kurzarbeit mit 60% Gehalt und unserem laufenden Kredit kollidieren. Zur Bankenkrise damals war das kein Problem allerdings waren da 60% meines Gehalts 100% ihres Gehaltes.....jetzt wirds tatsächlich eng wenn da nicht auch irgendwas gedreht oder über den Kurzarbeitszeitraum gestoppt wird. Und da ich nicht mehr arbeiten kann/darf.....

Wobei "Gießkanne" das falsche Wort ist, die lokalen Geschäfte in unserer kleineren Stadt haben großteils zugemacht, meine Frau arbeitet in einem davon, der Betrieb ist eigentlich superstabil und brummte bisher aber länger als 2 Monate werden die potentiell wohl auch so eine Situation nicht durchhalten.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Lord Nighthawk am 19.03.2020 11:36]
19.03.2020 11:34:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fragment

AUP Fragment 02.02.2014
...
Ich werde nach Ende der Krise so viel Geld in Schampus und Koks schießen, dass die Rolexhändler Dreischichtbetrieb einführen müssen.
19.03.2020 11:34:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 29.10.2019
Innenminister Seehofer verbietet erstmals "Reichsbürger"-Gruppierung
 
Die Sicherheitsbehörden gehen mit Razzien in zehn Bundesländern gegen die "Reichsbürger"-Szene vor. Die Mitglieder einer nun verbotenen Gruppe sollen auch Holocaust-Leugner Horst Mahler unterstützt haben



Also eigentlich positiv, aber wo bekomme ich jetzt meinen SNS her? traurig
19.03.2020 11:37:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
homer is alive

AUP homer is alive 20.12.2017
 
Zitat von Jackle

 
Zitat von [k44] Obi Wahn

 
Zitat von monischnucki

 
Zitat von homer is alive

Mich würde es ja freuen, wenn die Gelegenheit dahingehend genutzt wird, dass Konjunkturpakete auf grüne Technologien abzielen.



Unterschreib ich direkt.


Würde ich mir auch wünschen, fürchte aber das Gegenteil wird passieren.

Bei aller Liebe für progressive Investitionen; es ist gerade eben nicht die Zeit, das Geld mit der ideologischen Gießkanne zu verteilen. Der ÖsiChef der Nationalbank hat gestern darüber fabuliert, dass man ja nur den 'gesunden' Unternehmen in der Krise helfen sollte. Das ist die selbe Scheiße, nur aus der marktradikalen Ecke.

Einfach mal Cash für alle ohne irgendeine ideologische Brille bereit stellen, damit die Zahlungsketten nicht abbrechen und wir nicht viele Insolvenzen erleben, welche wiederum nur dazu führen, dass unzähige Kreditzahlungen ausbleiben und wir geschmeidig in eine Depression rutschen und wieder mal alle Banken retten müssen.


Klimawandel hat doch nichts mit Ideologie zu tun? :thinking_face:

Eher mit Weitsicht und wirtschaftlichen Schäden in unvergleichbar höherer Dimension als Corona jemals sein wird.
19.03.2020 12:16:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jackle

Leet
 
Zitat von homer is alive

Klimawandel hat doch nichts mit Ideologie zu tun? :thinking_face:

Ja, wohl wahr. Wenn man nun aber argumentiert, dass man die Krise doch 'nutzen' sollte, um vorrangig klimafreundlich zu investieren, dann wird es zu Idelogie. Wie gesagt, der selbe Scheiß kommt auch aus anderen politischen Richtungen und dafür ist nun keine Zeit. Kurzfristig muss Cash bereit gestellt werden, anschließend können wir uns wieder über die Weitsichtigkeit, Klimawandel, usw. unterhalten. Stellen wir jetzt keine Kohle für die breite Masse bereit, können wir in Zukunft deutlich weniger 'sinnvoll' investieren. Das sind gerade halt Nebenkriegsschauplätze, die nun hinten an stehen müssen.
19.03.2020 12:27:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von Peniskuh

Innenminister Seehofer verbietet erstmals "Reichsbürger"-Gruppierung
 
Die Sicherheitsbehörden gehen mit Razzien in zehn Bundesländern gegen die "Reichsbürger"-Szene vor. Die Mitglieder einer nun verbotenen Gruppe sollen auch Holocaust-Leugner Horst Mahler unterstützt haben



Also eigentlich positiv, aber wo bekomme ich jetzt meinen SNS her? traurig



crosspost

In den Kommentaren dazu kam aber sofort wieder SNS zustande

Sie kennen das sicher auch, dieses unangenehme Gefühl von Angst, wenn man abends in Park oder am Bahnhof einer Gruppe Reichsbürger gegenübersteht und an denen vorbei muss...
19.03.2020 13:23:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von Jackle

 
Zitat von homer is alive

Klimawandel hat doch nichts mit Ideologie zu tun? :thinking_face:

Ja, wohl wahr. Wenn man nun aber argumentiert, dass man die Krise doch 'nutzen' sollte, um vorrangig klimafreundlich zu investieren, dann wird es zu Idelogie. Wie gesagt, der selbe Scheiß kommt auch aus anderen politischen Richtungen und dafür ist nun keine Zeit. Kurzfristig muss Cash bereit gestellt werden, anschließend können wir uns wieder über die Weitsichtigkeit, Klimawandel, usw. unterhalten. Stellen wir jetzt keine Kohle für die breite Masse bereit, können wir in Zukunft deutlich weniger 'sinnvoll' investieren. Das sind gerade halt Nebenkriegsschauplätze, die nun hinten an stehen müssen.



Nennen wir es anders. Soforthilfe hin und her, sollense aussem großen Kübel auskippen. Wenn ich aber eh grad die schwarze Null exekutiere dabei, kann ich endlich den Marschall Plan fürs Klima auflegen und pro Jahr n paar Milliarden "sinnvoll" auf die Klimaproblematik werfen.

Und Klima ist keine Ideologie, das ist ein Fucking Problem. Die Frage ob Windkraft oder Kohle ist keine ideologische, sondern lebensentscheidende.
19.03.2020 13:53:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Kommen wir zur leichten Muse: Boulevard!

https://www.promiflash.de/news/2020/03/19/abschaum-schwangere-angelina-heger-von-jan-leyk-beleidigt.html

 
Er wirft ihr vor, ihr ungeborenes Kind schon jetzt für Social-Media-Fame zu benutzen.

...

"Sie missbrauchen ihr Kind für ihre gehirnamputierten Likes", das missfalle ihm besonders. Er hinterfrage aber auch die Zeugung von Babys, nur um einen "rettenden Social Media Multiplikator zu generieren."

...

wenn er könne, dann würde er wie Marty McFly in der Zeit zurückreisen, und die Mütter davor zu bewahren, solche Kinder zu bekommen. "Schluck lieber, dann wird es nur einmal eklig", schimpft er weiter.


Nur das Wort Abschaum taucht nicht auf.
Ich kenn ihn nur vom Namen her, die Flunse garnicht. Aber der hat Recht.
Fight me!

/

OMG, sie schlägt zurück!

https://www.promiflash.de/news/2020/03/19/abschaum-diss-von-jan-leyk-angelina-heger-schlaegt-zurueck.html

 
Dass Jan damit auch ihr ungeborenes Kind angreife, gehe unter die Gürtellinie.


Technische gesehen ja nicht.

 

Aber unser Kind wird da rausgelassen",



Das passiert noch früh genug.

Fazit: Minusmenschen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von monischnucki am 19.03.2020 15:54]
19.03.2020 15:51:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drosselmeyer

AUP Drosselmeyer 04.08.2018
verschmitzt lachen
Kümmere dich um deinen eigene Scheiss Moni :>

ich glaube ich würde eher den Koran/Bibel* lesen, als mich aus lauter Verzweiflung auf Promiportalen rumzutreiben peinlich/erstaunt


*hab ich schon 2012 als ich hier gesperrt wurde. peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Drosselmeyer am 19.03.2020 16:01]
19.03.2020 15:57:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
...
Na dann kannst du doch jetzt beruhigt Promiflash lesen.
19.03.2020 16:09:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Xantos-

Phoenix
he, er gibt sich doch mühe hier was anderes ausser "Coroner!!!!111" zu posten. Hat eigentlich jmd. das Bender panik ohnöz gif zur Hand? das suche ich schon seit ner weile und finde es nicht...
19.03.2020 16:10:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drosselmeyer

AUP Drosselmeyer 04.08.2018
 
Zitat von Phiasm

Na dann kannst du doch jetzt beruhigt Promiflash lesen.


Nope

Hab noch Krieg und Frieden auf der toread Liste peinlich/erstaunt
19.03.2020 16:11:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Bankett - Krieg - besoffener Bub, der zufällig zu viel Geld gekommen ist weiß nicht wohin damit - Familienstreit. Bankett. krieg. Bankett. Familienstreit.

Das wars.
19.03.2020 16:14:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
grufti

grufti
 
Zitat von -Xantos-

he, er gibt sich doch mühe hier was anderes ausser "Coroner!!!!111" zu posten. Hat eigentlich jmd. das Bender panik ohnöz gif zur Hand? das suche ich schon seit ner weile und finde es nicht...



Hab jetzt 10 Minuten in uralten Threads per Google für dich geopfert:
19.03.2020 16:23:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
...
Nickname checks quasi out.
19.03.2020 16:25:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Gibt's das auch in "aneinanderreihbar"? Vom "Original" gibt es nämlich zwei Versionen.


Und Grufti, hui, welcome back I suppose?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 19.03.2020 16:26]
19.03.2020 16:25:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT-News ( Alles was außer Corona noch übrig bleibt. )
[1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
news 
Mod-Aktionen:
19.03.2020 11:43:25 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum