Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT-News ( Alles was außer Corona noch übrig bleibt. )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Jehova-3

Arctic
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Two men shouting Islamist slogans have been arrested after they smashed a car through Barcelona airport's revolving doors in the early hours of this morning.

No explosives were found in the vehicle, which was driven into El Prat airport's terminal one at around 5am, but the pair were found to becarrying €10,000.

One man had reportedly taken drugs beforehand, and has been transferred to hospital. Both are from Albania.



Oge.

https://www.dailymail.co.uk/news/article-8134203/Two-people-shouting-Islamist-slogans-arrested-smashing-car-Barcelona-Airport.html






Musste direkt an den hier denken peinlich/erstaunt
21.03.2020 13:30:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
steamed

AUP steamed 22.11.2009
 
Zitat von Randbauer

 
Zitat von dieselrakete

Vielleicht schrauben sie auch Gleise vor Brücken los:

https://www.hessenschau.de/panorama/ice-strecke-frankfurt-koeln-nach-anschlagsversuch-wieder-frei,anschlag-ice-100.html



Guter Lokführer!


Definitiv.

Ich frage mich sowieso, immer mal wieder seit 2001, warum auf so eine Idee noch niemand früher gekommen ist. Einfacher, mit weniger Aufwand und Gefahr für sich selbst kann man ja keinen wirkungsvollen Anschlag verüben.
21.03.2020 13:31:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
...
 
Zitat von steamed

Definitiv.

[..]


Auf jeden Fall wichtig das auch nochmal so kompakt zusammenzufassen.
Anleitungen zum Bau von Molotov-Cocktails sind übrigens aus dem gleichen Grund verboten.
21.03.2020 13:37:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
verschmitzt lachen
Wohl das Loktite vergessen.
21.03.2020 13:41:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kRush*

kRush*
verschmitzt lachen
 
Zitat von steamed

 
Zitat von Randbauer

 
Zitat von dieselrakete

Vielleicht schrauben sie auch Gleise vor Brücken los:

https://www.hessenschau.de/panorama/ice-strecke-frankfurt-koeln-nach-anschlagsversuch-wieder-frei,anschlag-ice-100.html



Guter Lokführer!


Definitiv.

Ich frage mich sowieso, immer mal wieder seit 2001, warum auf so eine Idee noch niemand früher gekommen ist. Einfacher, mit weniger Aufwand und Gefahr für sich selbst kann man ja keinen wirkungsvollen Anschlag verüben.


Fachkräftemangel.
Ich meine mich aber an die ein oder andere Meldung mit herausgesägten Gleisstücken zu erinnern.
/e: War nicht in DE.
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Anschl%C3%A4gen_im_Schienenverkehr#21._Jahrhundert
Geldautomaten, Gullydeckel und Stahlseile sind hier ein Ding.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von kRush* am 21.03.2020 14:06]
21.03.2020 13:58:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ULtRaLiSt

AUP ULtRaLiSt 25.07.2010
Züge sind schon recht robust und haben gegenüber Fremdkörpern im Gleis meist einen recht positiven Masse/Energie-Vorteil samt stabiler spurführung.
Die einzelnen anschlagversuche der letzten Jahre waren zum Glück alle nicht erfolgreich. Stahlseile reißen, der gullydeckel von der Brücke war glaube ich sogar vom lokführer selbst inszeniert und schienen raussägen hatte diese WK2-Doku der Amis auf YouTube schon als hinreichend schwierig beschrieben.

Aber mit extra-werkzeug auf ne Brücke zu gehen "hat eine neue Qualität".

Aber einen Verdächtigen mit eben dem werkzeug haben sie heute Nacht festgenommen. War gerade erst aus dem Knast raus
Link zur Hessenschau
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von ULtRaLiSt am 21.03.2020 15:10]
21.03.2020 15:09:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 10.01.2020
Gottseidank ist der gemeine Terrorist für sowas etwas zu doof/will den Mehrtürertod und die Linken, die immer wieder am Bahnverkehr rumpfuschen sind nicht an random Personenschaden interessiert.
21.03.2020 16:50:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
Auf 80 Metern alle Schrauben losdrehen stell ich mir selbst mit Werkzeug nach ziemlicher Arbeit vor. Da sind ja sechs oder acht Schrauben pro Bahnschwelle drin und auf 80 Metern hast du ~140 von den Dingern.
21.03.2020 17:00:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von csde_rats

Auf 80 Metern alle Schrauben losdrehen stell ich mir selbst mit Werkzeug nach ziemlicher Arbeit vor. Da sind ja sechs oder acht Schrauben pro Bahnschwelle drin und auf 80 Metern hast du ~140 von den Dingern.


Screw, The Power of Makita compells you!
21.03.2020 17:04:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ULtRaLiSt

AUP ULtRaLiSt 25.07.2010
 
Zitat von The_gonzo

Gottseidank ist der gemeine Terrorist für sowas etwas zu doof/will den Mehrtürertod und die Linken, die immer wieder am Bahnverkehr rumpfuschen sind nicht an random Personenschaden interessiert.



Stimmt
Die zünden immer nur die kabelkanäle an hier in Berlin. :/
21.03.2020 20:34:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
Erdbeben in Zagreb.

I am not a smart man, but I know what love is.
22.03.2020 10:26:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Caveman]

Cave
traurig gucken


Da biste platt.
22.03.2020 10:44:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Caveman]

Cave
etwas für sehr schlecht befinden
Unter der Vorspiegelung schwerer Migränesymptome ließ sich, wie die Pressestelle des Verbundkrankenhauses mitteilt, am Donnerstag, 19. März, eine Frau mit dem Rettungswagen ins St. Elisabeth Krankenhaus Wittlich einliefern.

Da sie angab unter Corona-Quarantäne zu stehen, wurde sie in die Isolierstation der Klinik gebracht. Dort angekommen, soll sie nach einer kompletten Mundschutz-Packung gegriffen haben, die für Patienten und Mitarbeiter bereit gestellt worden war. Damit soll sie aus der Klinik gerannt sein.

Vom Pflegepersonal sowie den Kollegen des Rettungsdienstes , erklärt die Pressestelle, sei sie kurz darauf noch auf dem Parkplatzgelände des Krankenhauses aufgehalten worden. Sie soll ausgesagt haben, die Täuschung nur geplant zu haben, um Mundschutzpackungen zu stehlen. Das Verbundkrankenhaus hat offiziell Strafanzeige gegen die Täterin gestellt.


Edit: https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/blickzumnachbarn/frau-laesst-sich-fuer-mundschutzdiebstahl-ins-krankenhaus-einliefern_aid-49698437
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Caveman] am 23.03.2020 12:36]
23.03.2020 12:35:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
missmutig gucken
Alter
23.03.2020 12:38:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[NDA]Keldorn

AUP [NDA]Keldorn 02.03.2008
missmutig gucken
So einen Grad an Abschaumigkeit muss man auch erst mal erreichen.
23.03.2020 12:39:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Wird eine teure Packung Mundschutz, zum Preis einer Rettungswagenfahrt.
23.03.2020 12:40:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Da hätte ich auch noch einen.

 
In einem Streit über den Coronavirus-Sicherheitsabstand hat ein 49-Jähriger in Passau mit einer Schreckschusspistole gedroht. Dem Mann kam offenbar auf der Inn-Promenade eine dreiköpfige Familie zu nahe, weil sie nach seiner Einschätzung den empfohlenen Mindestabstand von 1,5 Metern zu ihm und seiner Frau nicht eingehalten hatte, wie die Polizei mitteilte. Der 49-Jährige holte am Sonntagmittag während eines Streits die Waffe hervor und zeigte sie.



https://www.sueddeutsche.de/bayern/coronavirus-bayern-newsblog-1.4775078
23.03.2020 12:41:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Die Leute sind verrückt geworden. Ganz einfach. Ich bunker mich jetzt auch ein.
23.03.2020 12:47:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
 
da sie angab unter Corona-Quarantäne zu stehen, wurde sie in die Isolierstation der Klinik gebracht


Gegen Corona sich mit Mundschutz schützen wollen indem man auf eine Quarantäne Station sich einliefern lässt. kulk
23.03.2020 12:49:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
23.03.2020 12:50:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

AUP Atomsk 15.11.2011
Pfeil
 
Zitat von fatal-x

 
da sie angab unter Corona-Quarantäne zu stehen, wurde sie in die Isolierstation der Klinik gebracht


Gegen Corona sich mit Mundschutz schützen wollen indem man auf eine Quarantäne Station sich einliefern lässt. kulk



in den gemeinschaftsschlafräumen der geschlossenen haben sie vielleicht noch n plätzchen frei.
23.03.2020 13:06:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arkhobal

AUP Arkhobal 25.07.2008
 
Zitat von steamed

 
Zitat von Randbauer

 
Zitat von dieselrakete

Vielleicht schrauben sie auch Gleise vor Brücken los:

https://www.hessenschau.de/panorama/ice-strecke-frankfurt-koeln-nach-anschlagsversuch-wieder-frei,anschlag-ice-100.html



Guter Lokführer!


Definitiv.

Ich frage mich sowieso, immer mal wieder seit 2001, warum auf so eine Idee noch niemand früher gekommen ist. Einfacher, mit weniger Aufwand und Gefahr für sich selbst kann man ja keinen wirkungsvollen Anschlag verüben.



Doch, doch, gab es schon.

https://de.wikipedia.org/wiki/Monsieur_X
23.03.2020 13:12:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[ACPS]Turrican

[ACPS]Turrican
Frage
 
Zitat von Mobius

Die Leute sind verrückt geworden. Ganz einfach. Ich bunker mich jetzt auch ein.



23.03.2020 13:16:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Ungarn jetzt leider endgültig von der "illiberalen Demokratie" in der Diktatur gelandet.

https://www.welt.de/print/die_welt/politik/article206732497/Orban-fuehrt-Ungarn-in-Richtung-Diktatur.html

Nicht mehr witzig.

Bemerkenswerterweise gehören auch die diversen Medien des öffentlich-rechtlichen Rundfunks zu den Unternehmen, die nun unter Militär-Aufsicht stehen.

Seit Freitag patrouilliert zudem die Armee in mehreren Städten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Jimmy Blue Oxnknecht am 23.03.2020 14:48]
23.03.2020 14:41:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von [NDA]Keldorn

So einen Grad an Abschaumigkeit muss man auch erst mal erreichen.



Und dann gibts Leute die tingeln bis kurz vor Schluss noch ins Cafe.

Ist das Pot echt der letzte Hort normaler Menschen die nicht in diese 2 extreme verfallen sind?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 23.03.2020 15:37]
23.03.2020 14:58:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
Polizei findet bei Razzia reichlich Schusswaffen

 
Massenhaft Waffen haben Brandenburger Sicherheitsbehörden bei Rechtsradikalen sichergestellt. Innenminister Michael Stübgen (CDU) spricht von einem „Schlag gegen internationale Waffenhändler“. Bei Razzien in Ostbrandenburg haben Beamte des Landeskriminalamtes insgesamt mehr als 30 sogenannte Lang- und Kurzwaffen, also Gewehre und Pistolen, sichergestellt. Dazu auch„verschiedene Kriegswaffen“. Zwei Männer wurden festgenommen, gegen zwei weitere wird ermittelt.

Nach Angaben des Ministers wurden die Waffen sowohl bei Waffenhändlern, als auch bei Käufern sichergestellt. Bei den Durchsuchungen wurden neben den zahlreichen Waffen auch verschiedene Devotionalien aus der Nazi-Zeit sichergestellt: darunter Gegenstände mit Reichsadler, Hakenkreuz, SS-Runen und Stahlhelme.

23.03.2020 16:20:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
traurig gucken
Asterix-Zeichner Uderzo ist tot

tagesschau.de Eilmeldung.
24.03.2020 10:11:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FoB

AUP FoB 24.08.2017
traurig gucken
Albert Uderzo ist tot.

 
Der Zeichner der weltberühmten Asterix-Comics, Albert Uderzo, ist tot. Uderzo starb im Alter von 92 Jahren, wie seine Familie am Dienstag mitteilte. Gemeinsam mit Autor René Goscinny gehörte er zu den "Vätern" der Comicserie um ein Dorf voller unbeugsamer Gallier, die den römischen Besatzern die Stirn bieten.


https://www.gmx.net/magazine/unterhaltung/kultur/asterix-zeichner-albert-uderzo-stirbt-92-jahren-34545316



/Geh doch weg Randbauer mit deinem Post ohne Quelle oder Bilder!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FoB am 24.03.2020 10:13]
24.03.2020 10:12:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Caveman]

Cave
traurig gucken
Beim Teutates! Hoffentlich fällt uns jetzt nicht der Himmel auf den Kopf.
24.03.2020 10:13:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

 
Zitat von [NDA]Keldorn

So einen Grad an Abschaumigkeit muss man auch erst mal erreichen.



Und dann gibts Leute die tingeln bis kurz vor Schluss noch ins Cafe.

Ist das Pot echt der letzte Hort normaler Menschen die nicht in diese 2 extreme verfallen sind?


Auch hier im Forum sind vorgestern noch Leute Klettern gegangen, gestern mit ihren Kids zusammen zum Einkaufen...und vorsichtige Kritik endet in Schimpftiraden. Es ist im Pot wie draußen.
24.03.2020 10:16:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT-News ( Alles was außer Corona noch übrig bleibt. )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
news 
Mod-Aktionen:
19.03.2020 11:43:25 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum