Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Che Guevara, Maestro


 Thema: Erkrankte und Betroffene ( Fragen und Antworten )
« erste « vorherige 1 ... 27 28 29 30 [31] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
poppxapank

AUP poppxapank 15.08.2010
Tag 11, immernoch leichter Strich beim T aufm Selbsttest.
Zieht sich... Wie ansteckend bin ich denn wohl noch?
23.04.2022 11:19:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
Im erweiterten Bekanntenkreis liegt jetzt einer trotz Boosterimpfung das vierte mal mit covid flach. Das letzte Mal davor ist sogar nur drei Wochen her.

Hat der dann einfach ein beschissenes Immunsystem?
23.04.2022 13:51:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
Evtl. Auch Pech. Wenn man durch die Impfung Antikörper gegen eine Stelle des spikeproteins Antikörper gebildet hat, die massiv mutiert ist, kann es einen trotz vieler Antikörper erwischen. Und ba1 und ba2 geht wohl auch kurz nacheinander.
23.04.2022 14:36:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hidayat

Arctic
Habs seit dem WE auch. Freitag Abend Fieber bekommen, da war der Test noch negativ. Sonntag Abend zwei Stück hintereinander positiv. Joah, Verlauf relativ mild, jetzt erst mal PCR-Abstrich holen.
3. Impfung war Ende Dezember.
25.04.2022 11:40:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mountainbiker

AUP Mountainbiker 11.06.2012
Das Schlimmste ist bei mir auf jeden Fall rum. Bin nicht mehr so abgeschlagen und habe nur noch eine verstopfte Nase und leichten Grammel im Hals. Selbsttest ist aber noch deutlich positiv.

Meine Frau hatte die letzten drei Tage Fieber, ist heute aber wieder auf den Beinen.
Die Älteste hat leichten Husten, war die letzten Tage aber auch schnell erschöpft. Trampolin und andere anstrengende Sachen haben wir erstmal reduziert.
Jüngste hat...nix. Der hatte allerdings vor zwei Wochen einen schönen Husten.
26.04.2022 10:51:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoppelhase

sam_hoppel
Letzten Montag einen positiven Schnelltest aus den Tiefen der Nase gezogen. Dienstag PCR, positiv mit Ct 29,1. Bis gestern Abend offiziell in Quarantäne, Freitestung um 18:30 erfolgreich.

Symptome: Unklar. Theoretisch war ich drei Tage sehr müde und hatte alle halbe Stunde mal einen sanften, trockenen Huster, das könnte aber auch mit einer einsetzenden depressiven Phase auf Grund der Quarantäne und Heuschnupfen zu erklären sein. peinlich/erstaunt Weitergabe an die Familie hat bisher auch nicht stattgefunden.

In diesem Sinne möchte ich mich aber ganz ausdrücklich für die geilen Informationen hier bedanken, insbesondere bei LoRo. 2x BT und 1x Moderna 6 Monate nach der Zweitimpfung haben offensichtlich ihre Wirkung entfaltet. Mein Immunsystem ist normalerweise wirklich nicht gut, aber den (nachgewiesenen) Erstkontakt hab ich damit perfekt überstanden.
27.04.2022 10:10:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ChevChelios

Russe BF
Meiner Freundin ging es gestern ein wenig schlecht. Ähnlich einem Kater und leicht erhöhte Temperatur von 37,8. Selbsttest war heute morgen leicht positiv und der anschließende offizielle Test negativ. Jetzt geht es ihr wieder gut.

Noch bin ich negativ peinlich/erstaunt
16.05.2022 21:31:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
postfrosch

Arctic
Wir hängen inzwischen auch eine eine Woche zuhause rum. Meine Freundin letzte Woche Dienstag positiv, seit heute wieder negativ. Ich seit Freitag positiv, leider heute auch noch. Aber ich rechne dann zum Wochenende damit negativ zu sein. Symptome waren bei mir auf dem Niveau einer Erkältung und sind nur noch ganz minimal vorhanden. Meine Freundin lag richtig flach und war 3 Tage kaum aus dem Bett zu kriegen. Aber dann war auch alles wieder vorbei.
18.05.2022 9:55:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KBKlöpse

AUP KBKlöpse 04.08.2015
Meine Frau hatte heute einen positiven Schnelltest nach der Hochzeit am Samstag. (Also nicht unsere.)
Meiner war heute morgen negativ aber mein Chef hat mich nach Hause in Telearbeit geschickt. Bin mal gespannt ob ich morgen antreten darf.
Soweit gehts meiner Frau ausser Husten und eher im Bett liegen ganz gut.
Hab heute einiges noch tun können nach der Arbeit, bin aber jetzt recht platt. Sind beide 3 mal geimpft. Mal sehen...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KBKlöpse am 18.05.2022 20:07]
18.05.2022 20:06:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DJDeath

djdeath
So, jetzt hat es mich auch erwischt. Heute morgen mit leicht verstopfter Nase aufgewacht und mich dann im Laufe des Vormittags recht schlapp gefühlt. Schnelltest dann eindeutig positiv. Hoffe es wird nicht schlimmer.
22.05.2022 13:32:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KBKlöpse

AUP KBKlöpse 04.08.2015
 
Zitat von KBKlöpse

Meine Frau hatte heute einen positiven Schnelltest nach der Hochzeit am Samstag. (Also nicht unsere.)
Meiner war heute morgen negativ aber mein Chef hat mich nach Hause in Telearbeit geschickt. Bin mal gespannt ob ich morgen antreten darf.
Soweit gehts meiner Frau ausser Husten und eher im Bett liegen ganz gut.
Hab heute einiges noch tun können nach der Arbeit, bin aber jetzt recht platt. Sind beide 3 mal geimpft. Mal sehen...



Frau geht es wieder gut. Ich habe mich nicht angesteckt. Glimpflich verlaufen. puh
Gute Besserung allen Erkrankten!
27.05.2022 19:12:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Erkrankte und Betroffene ( Fragen und Antworten )
« erste « vorherige 1 ... 27 28 29 30 [31] letzte »

mods.de - Forum » COVID-19 Forum » 

Hop to:  

| tech | impressum