Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Pflanzen- und Gartenthread ( 2020 Edition )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Real_Futti

Leet Female II
Ein paar wenige habe ich da auch eingepflanzt. Aber wir hatten das letztes Jahr auch da, das hat ziemlich gut geklappt, wir hatten so um die 20 Kilo Kartoffeln geerntet. Und natürlich bekommt man das alles günstiger, aber das verbuddeln und dann das herausbuddeln war für die Kids eine Mordsgaudi.
Wenn alles gut geht, können wir dieses Jahr folgendes ernten:

Kartoffeln
Äpfel
Johannisbeeren weiß
Johannisbeeren rot
Blaubeeren
Brombeeren
Gurken
Radieschen
Möhren
Tomaten
Paprika
Und hoffentlich eine Wassermelone
13.04.2020 12:15:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Doggyz 18.03.2008
 
Zitat von Real_Futti

So, haben nun endlich mal die ganzen Hasen und Meerschweinchen beerdigt, die in den letzten Monaten gestorben sind. Aber so haben die Kids das Thema auch mal erlebt.

https://abload.de/img/6eb37e02-b25a-4331-9n3k42.jpeg



ich habe so viele Fragen
13.04.2020 12:16:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
 
Zitat von Real_Futti

Ein paar wenige habe ich da auch eingepflanzt. Aber wir hatten das letztes Jahr auch da, das hat ziemlich gut geklappt, wir hatten so um die 20 Kilo Kartoffeln geerntet.


Ne, ich meinte schon Meerschweinchen. Jetzt verbuddeln und im September steigt Lwis aus dem Trog.
13.04.2020 14:26:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Danzelot

AUP Morgil 17.07.2008


Okay, selbst die Tomaten in den Aussaattöpfen haben es eilig. Gerade mal 20 cm hoch und schon die ersten Blüten Hässlon
13.04.2020 15:46:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

AUP Flitzpiepe42 07.10.2019
Passend wurde heute der Pflanzkasten fertig - Die Idee war auch ein wenig Handwerkliches zu Probieren - ist alles auf 3m-Latten eingekürzt und entsprechend eingeschnitten worden - nur Kap- und TK-Säge.





Hab wie empfohlen für den Abfluss den Baumarkt geplündert, der Boden ist leicht geneigt zum Abfluss in der Mitte hin. Dann noch zweilagig Folie, hoffe das reicht zusammen mit der Lasur für nen paar Jahre, Manöverkritik aber gern gesehen

Kleines Detail: der abgestufte Einlass des Abfluss:




Steht auf der Windseite - der Wind kommt da um die Hauswand rum. Dafür teils direkte Sonne, ab so 2 ist es beschattet.
Ich würde gerne Kräuter pflanzen, dem Wind wegen hätte ich an was gedacht, dass wenig große Angriffsfläche bietet: Rosmarin, Oregano, Schnittlauch - Meinungen oder Empfehlungen?
13.04.2020 16:48:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Leet Female II
Heute beim Spaziergang entdeckt, der hatte tolle Farben.
Ist das was Einheimisches oder irgendwo entlaufen?
13.04.2020 17:12:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CharlieFrosch

AUP CharlieFrosch 21.01.2010
Ist eine Zauneidechse
13.04.2020 17:24:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Leet Female II
...
Streng geschützt und sehr hübsches Tier
13.04.2020 17:26:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

Iceman3000
 
Zitat von Flitzpiepe42




Nice! Die Abflusslösung gefällt mir sehr gut.

Bei mir ist die Folie inzwischen undicht. Die Feuchtigkeit lässt sich aber durch das Dach recht gut regulieren und es kommt gar nicht dazu - außer man bewässert durch Regen, dann suppt es manchmal am Bein runter (beim aktuellen Balkon nicht schlimm). Bei der Pflanztreppe war mir das auch erst mal egal. Das ließe sich jedoch relativ einfach lösen: An geeigneter Stelle anbohren und Folie anstechen und ein Stück raus ziehen oder wenn's ganz sauber sein muss mit dem 3D-Drucker zwei Hülsen zum Folieklemmen drucken und hinten ein kleines Abflussrohr montieren. Natürlich hat man dann keine Schräge, aber ich denke das braucht's auch nicht unbedingt. Wenn's so feucht ist, dass es ablaufen muss, findet das schon seinen weg.
13.04.2020 21:21:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

AUP Flitzpiepe42 07.10.2019
 
Zitat von Flitzpiepe42

Hey Leute,

kann mir wer was zu dem Platzbedarf von Hopfenwurzelwerk sagen? Ich will wissen, ob und wie groß ich den Pflanzkasten auslegen muss, damit sich der Hopfen darin wohlfühlen wird (und ggf. auch überwintern kann).



Kann mir dazu noch wer was sagen? fröhlich

@Iceman - joa, mal sehen wie lang das hält fröhlich. Ich hoffe auf 2-3 Jahre, gerne mehr. Ursprünglich wollte ich das Ding ja flächig auf dem Boden haben, aber da hatten die Balkonfliesen was gegen - da hab ich ein wenig Sorge, inwieweit das irgendwann in der Mitte die Biege macht - ein Experiment
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Flitzpiepe42 am 14.04.2020 11:29]
14.04.2020 11:27:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Paranoid-

-paranoid-
Schnittlauch: nachdem das Internet irgendwie keine eindeutige Meinung dazu hat - Knospen/Blüten ab oder dran lassen?
14.04.2020 13:59:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Spielt keine grosse Rolle.

/wenn du dich an der Blüte efreuen magst, lass sie dran, wenn es dir rein darum geht einfach Schnittlauch zum kochen zu haben, schneid sie ab.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 14.04.2020 14:00]
14.04.2020 14:00:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
Gefährliches Halbwissen: ist es nicht Ziel von Pflanzen sich über die Blüten zu vermehren und wenn das Ziel erreicht ist, ist durch? Daher war mein Gedanke immer die Dinger frühzeitig abzuschneiden (und zu essen) - gleiches auch bei Basilikum.

Man möge mich erleuchten!
14.04.2020 14:08:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirSiggi

SirSiggi
Viele Pflanzen verändert mit der Blüte ihren Geschmack. Basilikum wird z.B. bitter.

Also eher kurz halten solange man ihn essen will und er nachwächst.
14.04.2020 14:13:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von shibby

Gefährliches Halbwissen: ist es nicht Ziel von Pflanzen sich über die Blüten zu vermehren und wenn das Ziel erreicht ist, ist durch? Daher war mein Gedanke immer die Dinger frühzeitig abzuschneiden (und zu essen) - gleiches auch bei Basilikum.

Man möge mich erleuchten!


Wenn dem so wäre hätten wir vermutlich keine Bäume im Wald die älter sind als eine Vegetationsperiode. Also nein, das ist quatsch. DAs was du beschreibst trifft nur auf im biologischen Sinne einjährige Pflanzen zu.

Der Punkt ist eher dass das bilden der Blüte teilweise nicht erwünscht ist weil es die Pflanze Energie und Kraft kostet die sie vielleicht lieber in anderes investieren sollte. Auf der anderen Seite treiben viele Pflanzen auch einfach direkt neue Blüten wenn man die Bildung durch abschneiden unterbindet.

 
Zitat von SirSiggi

Viele Pflanzen verändert mit der Blüte ihren Geschmack. Basilikum wird z.B. bitter.

Also eher kurz halten solange man ihn essen will und er nachwächst.


ISt dem so? Ich lasse meinen Basilikum immer blühen, noch keine negativen Auswirkungen festgestellt peinlich/erstaunt

Ich bin in der Regel schlicht zu faul überall immer die Blüten abzuhauen.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 14.04.2020 14:23]
14.04.2020 14:13:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
Ja und verholzen tut er oben drein dann auch noch.
14.04.2020 15:13:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
punkd

punkd
Bitte beachten
Hallo zusammen,

Ich habe einen Problem mit meinem Rasen. Wir haben vor ca 3 Jahren Rollrasen bekommen, und dieser sieht mittlerweile übel aus.
Moos, Klee, anderer Grünkram der da nicht hingehört...etc.
Am schlimmsten ist aber das er ziemliche Lücken aufweist und der Boden sehr hart/fest/dicht ist...so dass ich das Gefühl habe das eine Nachsaat es nicht mal schaffen würde Wurzeln da rein zu bekommen traurig
Ein erster Versuch mit Vertikutieren + "Turbo" Nachsaat ist kläglich gescheitert...ob das am Boden oder am Saatgut lag...keine Ahnung.
Was ist denn der beste Weg so einen löchrigen Rasen wieder fit zu bekommen, und wann sollte man das tun (habe was von 10 Grad Mindesttemperatur gelesen...).

Danke für alle Tipps
15.04.2020 20:46:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Leet Female II
 
Zitat von punkd

Hallo zusammen,

Ich habe einen Problem mit meinem Rasen. Wir haben vor ca 3 Jahren Rollrasen bekommen, und dieser sieht mittlerweile übel aus.
Moos, Klee, anderer Grünkram der da nicht hingehört...etc.
Am schlimmsten ist aber das er ziemliche Lücken aufweist und der Boden sehr hart/fest/dicht ist...so dass ich das Gefühl habe das eine Nachsaat es nicht mal schaffen würde Wurzeln da rein zu bekommen traurig
Ein erster Versuch mit Vertikutieren + "Turbo" Nachsaat ist kläglich gescheitert...ob das am Boden oder am Saatgut lag...keine Ahnung.
Was ist denn der beste Weg so einen löchrigen Rasen wieder fit zu bekommen, und wann sollte man das tun (habe was von 10 Grad Mindesttemperatur gelesen...).

Danke für alle Tipps


Ich habe gute Erfahrung mit so Rasensamen inkl. Nährerde gemacht. Gab es just wieder im Aldi, du solltest aber die Stellen dann absperren. Diese Nährerde ist so ähnlich wie die Anzuchttabletten, die quillt auf und gib den Samen dann Grundlage zum keimen.

Das hier war es:
GARDENLINE® Rasen Lücken-Dicht

streuen, gießen, fertig
Rasen-Nachsaat – einfach und sicher
3-in-1 Fertig-Mix:
– hochwertige Rasensamen
– Langzeitdünger
– Keim- Substrat
– reicht für ca. 10 m²

https://www.aldi-sued.de/de/angebote/angebote-ab-do-24/detailseite/ps/p/gardenlinerasen-luecken-dicht/
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Real_Futti am 15.04.2020 21:06]
15.04.2020 21:03:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
punkd

punkd
Muß ich den Boden dafür extra noch mal "auflockern" oder sollte der Rasen das dann schon schaffen?

peinlich/erstaunt

Sowas hier ist das, oder:

Link zu Amazon
15.04.2020 22:02:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Leet Female II
 
Zitat von punkd

Muß ich den Boden dafür extra noch mal "auflockern" oder sollte der Rasen das dann schon schaffen?

peinlich/erstaunt

Sowas hier ist das, oder:

Link zu Amazon


Hmm, kann sein.
Oder sowas:
https://www.amazon.de/Substral-Rasen-Pflaster-Rasenreparatur-Rasensamen-Keimsubstrat/dp/B071LM4FTB/ref=sr_1_8?dchild=1&keywords=Rasen+Lücken-Dicht&qid=1586981152&sr=8-8

Ich würde den Boden ein wenig ankratzen und dann druff damit
15.04.2020 22:07:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[FotD]=- Milchjieper

Sniper BF
Wenn ich solche kahlen Stellen im Rasen habe, dann locker ich den Boden etwas auf, Rasensamen drauf, etwas mit dem Boden vermengen, sodass die Rasensamen leicht mit Erde bedeckt sind.
Wichtig ist, dass das ganze nicht austrocknen darf, muss also feucht gehalten werden.
Anstelle von Rasensamen kannst du aber auch so ein Rasenrepartur-Set nehmen. Aber auch das musst du feucht halten...
16.04.2020 12:06:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Falls der Boden eher schwer / lehmig ist kannst du auch Sand untermischen um das ganze bisschen aufzulockern.
16.04.2020 12:07:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Danzelot

AUP Morgil 17.07.2008
So, mein "Garten" ist fertig. Sieben Tomaten und drei Habaneros, dazu Thymian, Rosmarin, Basilikum und eine marrokanische Minze. Bleibt nur zu hoffen dass das alles gut wächst

16.04.2020 13:31:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Leet Female II
Ich hab im Garten gut 16-18 solcher Leuchten verteilt, die gab es damals mal im Lidl im Dreierpack für einen Zwanni.
Nach über drei Jahren hab ich heute wieder einmal welche repariert und nun gehen mir die Ersatzteile aus. Es gab mal eine Ersatzlieferung vom Lidl-Shop, daran hab ich bis heute immer mal wieder Dinge rausgeschraubt. Letztendlich musste man alle mit Silikonfett einschmieren, regelmäßig neue Kabel einlösen, neue Akkus einsetzen etc., eben weil die absolut nicht wasserdicht sind.
Kennt wer eine bezahlbare und gute Alternative? Mit Akkus und wartungsfreundlich.
https://www.amazon.de/Ranex-5000-198-Solar-Bodeneinbaustrahler-4-eckig/dp/B002RLIKFC/ref=sr_1_5?dchild=1&keywords=RANEX%2BSolar%2BBodenleuchte&qid=1587042285&sr=8-5&th=1
16.04.2020 15:09:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Real_Futti

Ich hab im Garten gut 16-18 solcher Leuchten verteilt, die gab es damals mal im Lidl im Dreierpack für einen Zwanni.
Nach über drei Jahren hab ich heute wieder einmal welche repariert und nun gehen mir die Ersatzteile aus. Es gab mal eine Ersatzlieferung vom Lidl-Shop, daran hab ich bis heute immer mal wieder Dinge rausgeschraubt. Letztendlich musste man alle mit Silikonfett einschmieren, regelmäßig neue Kabel einlösen, neue Akkus einsetzen etc., eben weil die absolut nicht wasserdicht sind.
Kennt wer eine bezahlbare und gute Alternative? Mit Akkus und wartungsfreundlich.
https://www.amazon.de/Ranex-5000-198-Solar-Bodeneinbaustrahler-4-eckig/dp/B002RLIKFC/ref=sr_1_5?dchild=1&keywords=RANEX%2BSolar%2BBodenleuchte&qid=1587042285&sr=8-5&th=1



Dem würde ich mich anschließen, meine Frau besteht auch noch auf Solarstrahlern für die Terrasse. Die von dir verlinkten sind nix?

In other News, sämtliche Tomatenpflänzchen erfroren.
16.04.2020 15:47:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von da t0bi


In other News, sämtliche Tomatenpflänzchen erfroren.


F
16.04.2020 15:49:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Leet Female II
 
Zitat von da t0bi

 
Zitat von Real_Futti

Ich hab im Garten gut 16-18 solcher Leuchten verteilt, die gab es damals mal im Lidl im Dreierpack für einen Zwanni.
Nach über drei Jahren hab ich heute wieder einmal welche repariert und nun gehen mir die Ersatzteile aus. Es gab mal eine Ersatzlieferung vom Lidl-Shop, daran hab ich bis heute immer mal wieder Dinge rausgeschraubt. Letztendlich musste man alle mit Silikonfett einschmieren, regelmäßig neue Kabel einlösen, neue Akkus einsetzen etc., eben weil die absolut nicht wasserdicht sind.
Kennt wer eine bezahlbare und gute Alternative? Mit Akkus und wartungsfreundlich.
https://www.amazon.de/Ranex-5000-198-Solar-Bodeneinbaustrahler-4-eckig/dp/B002RLIKFC/ref=sr_1_5?dchild=1&keywords=RANEX%2BSolar%2BBodenleuchte&qid=1587042285&sr=8-5&th=1



Dem würde ich mich anschließen, meine Frau besteht auch noch auf Solarstrahlern für die Terrasse. Die von dir verlinkten sind nix?

In other News, sämtliche Tomatenpflänzchen erfroren.


Für 3 Jahre mit jährlicher Reparatur und Wartung sind die super. Breites Grinsen
Ich habe die in die Wiese eingesetzt, nicht in die Terrasse.
16.04.2020 15:53:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Ich finde diese Leuchten zur Deko im Garten ja komplett sinnbefreit und völlig kontraproduktiv bei den mitlerweile immer öfter vorhandenen Bemühungen die Lichtverschmutzung zu reduzieren (Leuchten nur gegen unten strahlend etc pp). Aber das ist meine Meinung.
16.04.2020 17:46:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Leet Female II
 
Zitat von Shooter

Ich finde diese Leuchten zur Deko im Garten ja komplett sinnbefreit und völlig kontraproduktiv bei den mitlerweile immer öfter vorhandenen Bemühungen die Lichtverschmutzung zu reduzieren (Leuchten nur gegen unten strahlend etc pp). Aber das ist meine Meinung.


Die sind echt nicht hell, das ist kein Varta Volkssturm Breites Grinsen
16.04.2020 17:48:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Pf, die Summe machts!
16.04.2020 17:52:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Pflanzen- und Gartenthread ( 2020 Edition )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum