Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern Thread XX ( More and more small potlers )
« erste « vorherige 1 ... 48 49 50 51 [52] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Mega Spucknapf

AUP Mega Spucknapf 08.04.2014
Wir haben alles abgesagt und uns in Quarantäne begeben weil die Kleine einen Schnupfen hatte. Save is save und so. Unglaublich assi, das arme Kind. Mal abgesehen von Corona, mit Fieber bringt man ein Kind doch nicht zur BetreuungPillepalle
13.07.2020 10:54:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Aber wenn man ein superwichtiges Meeting hat?
13.07.2020 10:59:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Selbstsüchtige Arschkrampen halt schon. Ibusaft oder Zäpfchen rein und dann nix wie weg.
13.07.2020 11:00:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Solange die Arschbombe wirkt, kann der Coroner ja auch nix tun! Ihr Narren!
13.07.2020 11:05:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kung Schu

AUP Kung Schu 26.11.2007
 
Zitat von Abso

"Ja, hm, solange der Schnupfen klar ist, kein Problem, aber wenn das gelb oder grün ist, ist das bakteriell, dann darf er nicht kommen!"



Lel. Und bei lila nur kommen, wenn entsprechende Froscharschsekretglobuli eingeworfen werden.
13.07.2020 11:28:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ULtRaLiSt

AUP ULtRaLiSt 25.07.2010
 
Zitat von Abso

Normell. Deshalb, und weil die typischen Schnupfensysmptome eben nicht sonderlich typisch für Corona sind, haben wir das ganz bewusst aus der "no-go-Liste" rausgelassen. Trockener Husten, Fieber, Schmerzen, Abgeschlagenheit? Aussätzig, aussätzig! Annahme verweigert!



Das ist jetzt auch die explizite Empfehlung des Berliner Senats im letzten Trägerschreiben. Symptome aufgezählt, bei denen man zuhause bleiben muss, aber schnupfen, rotznase, Husten nicht aufgeführt.
Das ist ok.
13.07.2020 13:39:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dung3on

Leet Female II
Aktuell mal einfach Dampf ablassen. Kind wird bald 19 Monate und hat Mega Schlafprobleme.
Vorher ist er eigtl fast immer alleine eingeschlafen - mit ein paar Ausnahmen.
Nun steht er sowohl beim Mittagsschlaf als auch Abends im Bett und schreit. Er schläft auch nur ein wenn man ihn auf dem Arm hat.
Wäre ja okay, das Problem ist nur dass er sobald man ihn ablegt wieder schreit.
Durch schläft er auch nicht mehr und nur noch bei uns im Bett weiter.
Nervt.
13.07.2020 19:12:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
Jo, war bei uns in dem Alter auch (immer noch) extrem mies mitm Schlafen. Hat sich mit 2.5 oder so gelegt. War dann auch so ungefähr der Punkt, an dem wir uns für einen Hund und gegen ein zweites Kind entschieden haben. Breites Grinsen

/e: Gz an den Hussen!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von nobody am 13.07.2020 19:34]
13.07.2020 19:33:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

Bazooker
 
Zitat von dung3on

Aktuell mal einfach Dampf ablassen. Kind wird bald 19 Monate und hat Mega Schlafprobleme.
Vorher ist er eigtl fast immer alleine eingeschlafen - mit ein paar Ausnahmen.
Nun steht er sowohl beim Mittagsschlaf als auch Abends im Bett und schreit. Er schläft auch nur ein wenn man ihn auf dem Arm hat.
Wäre ja okay, das Problem ist nur dass er sobald man ihn ablegt wieder schreit.
Durch schläft er auch nicht mehr und nur noch bei uns im Bett weiter.
Nervt.



Kind einfach von vornherein wieder mit ins Elternbett nehmen?!
Ich weiß, der coole pOTler will abends in seeliger Zweisamkeit mit der Alten im Bett splashen, aber deine Ausführung klingt jetzt nicht so, als würde das im Moment so sein. Daher vielleicht mal wieder Zeit für Veränderungen, und zu Dritt ausreichend Schlaf genießen?
13.07.2020 19:47:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
 
Zitat von Bazooker

 
Zitat von dung3on

Aktuell mal einfach Dampf ablassen. Kind wird bald 19 Monate und hat Mega Schlafprobleme.
Vorher ist er eigtl fast immer alleine eingeschlafen - mit ein paar Ausnahmen.
Nun steht er sowohl beim Mittagsschlaf als auch Abends im Bett und schreit. Er schläft auch nur ein wenn man ihn auf dem Arm hat.
Wäre ja okay, das Problem ist nur dass er sobald man ihn ablegt wieder schreit.
Durch schläft er auch nicht mehr und nur noch bei uns im Bett weiter.
Nervt.



Kind einfach von vornherein wieder mit ins Elternbett nehmen?!
Ich weiß, der coole pOTler will abends in seeliger Zweisamkeit mit der Alten im Bett splashen, aber deine Ausführung klingt jetzt nicht so, als würde das im Moment so sein. Daher vielleicht mal wieder Zeit für Veränderungen, und zu Dritt ausreichend Schlaf genießen?



Dies. Was wir für einen Affentanz ums alleine schlafen veranstaltet haben, geht auf keine Kuhhaut. Zusammen in einem Zimmer schlafen hat uns soviel Schlaf beschert, gern wieder. Nur in einem Bett geht nicht, ich kann nicht schlafen, wenn mich irgendein Körper berührt. etwas für sehr schlecht befinden
13.07.2020 22:39:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
Im Moment ist es wieder ganz schlimm mit in den Kindergarten bringen bei unserer Tochter (5).
Wir haben ja im April Nachwuchs bekommen (und sie vergöttert ihr Brüderchen über alles), aber sie will nicht weg von meiner Frau. Durch Corona war sie ja auch lange zuhause und jetzt ist es echt dramatisch beim abgeben.

  • Sie will immer nur bis zum Mittagessen in der Kita sein (was aber nicht geht, weil meine Frau aktuell auf'm Zahnfleisch geht wegen Problemen beim Stillen und damit verbunden schlafreduzierten Nächten)
  • Heute hat Sie sich am Zaun der Kita festgehalten und nach meiner Frau geschrien
  • Sie fragt auch zuhause, vor und nach Kita, "Mama warum gibst du mich immer in der Kita ab, ich will doch nur bei dir sein"
  • Wenn sie zuhause ist und unser Sohn schläft und meine Frau Zeit hat, ist sie aber meistens so in ihr Hörspiel versunken, dass sie zu nichts anderem zu überreden ist (macht man das Hörspiel aus, ist Polen offen)
  • Ins Bett bringen soll sie auch nur meine Frau


Jemand durch das Gleiche durch und ein paar Tipps am Start?
14.07.2020 9:44:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
trigg3r

trigg3r
 
Zitat von HrHuss

 
Zitat von Bazooker

 
Zitat von dung3on

Aktuell mal einfach Dampf ablassen. Kind wird bald 19 Monate und hat Mega Schlafprobleme.
Vorher ist er eigtl fast immer alleine eingeschlafen - mit ein paar Ausnahmen.
Nun steht er sowohl beim Mittagsschlaf als auch Abends im Bett und schreit. Er schläft auch nur ein wenn man ihn auf dem Arm hat.
Wäre ja okay, das Problem ist nur dass er sobald man ihn ablegt wieder schreit.
Durch schläft er auch nicht mehr und nur noch bei uns im Bett weiter.
Nervt.



lösung ist ein großes bett! sieht zwar irgendwie nach sinti/roma aus. aber es gibt nix besseres Breites Grinsen

Kind einfach von vornherein wieder mit ins Elternbett nehmen?!
Ich weiß, der coole pOTler will abends in seeliger Zweisamkeit mit der Alten im Bett splashen, aber deine Ausführung klingt jetzt nicht so, als würde das im Moment so sein. Daher vielleicht mal wieder Zeit für Veränderungen, und zu Dritt ausreichend Schlaf genießen?



Dies. Was wir für einen Affentanz ums alleine schlafen veranstaltet haben, geht auf keine Kuhhaut. Zusammen in einem Zimmer schlafen hat uns soviel Schlaf beschert, gern wieder. Nur in einem Bett geht nicht, ich kann nicht schlafen, wenn mich irgendein Körper berührt. etwas für sehr schlecht befinden



lösung: großes bett Breites Grinsen gibt nix besseres
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von trigg3r am 14.07.2020 10:28]
14.07.2020 10:27:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Grosses Bett am Arsch!
Links 60cm, in der Mitte liegt ein Kind 65cm halb quer und macht X, rechts 60 cm. Da sind auch 180 Breite ratzfatz weg.
Wehe man will den König dann nochmal rumdrehen.
14.07.2020 10:34:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
trigg3r

trigg3r
 
Zitat von monischnucki

Grosses Bett am Arsch!
Links 60cm, in der Mitte liegt ein Kind 65cm halb quer und macht X, rechts 60 cm. Da sind auch 180 Breite ratzfatz weg.
Wehe man will den König dann nochmal rumdrehen.




1,80m = großes bett? das erklärt einiges ihr hobbits.
14.07.2020 10:38:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
 
Zitat von monischnucki

Wehe man will den König dann nochmal rumdrehen.



Ich kann mit beiden Kids alles machen, wenn die pennen. Es geht sogar schlafend aus dem Auto, ausziehen und ins Bett packen. Breites Grinsen
14.07.2020 10:43:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swift

swift
 
Zitat von HrHuss
ich kann nicht schlafen, wenn mich irgendein Körper berührt. etwas für sehr schlecht befinden


Und mit berühren meinst du tritte gegen den kopf?
14.07.2020 10:45:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
...
Meiner (5) pennt auch oft bei mir, warum auch nicht.
Auf der halben Welt ist das normal, nur hier gibts Supernannys die da zomfg was von Pädagogik faseln. Bullshit imho, wenn er nicht alleine sein will, muss er das auch nicht.
14.07.2020 10:47:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von Crosshead

Jemand durch das Gleiche durch und ein paar Tipps am Start?


Das nicht, aber wir haben ja auch ständig Kita Probleme und ich finde es total belastend zu wissen, dass es dem Kind vielleicht nicht gut geht und man aber nicht anwesend sein kann. Deswegen drücke ich die Daumen, dass die Phase schnell vorbei geht. Ist eine ganz blöde Situation.
14.07.2020 10:48:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von [Amateur]Cain

 
Zitat von monischnucki

Wehe man will den König dann nochmal rumdrehen.



Ich kann mit beiden Kids alles machen, wenn die pennen. Es geht sogar schlafend aus dem Auto, ausziehen und ins Bett packen. Breites Grinsen


Auf die Schlafphase kommt es an. Kurz nach dem einschlafen geht alles, aber so alle 50 Minuten kommt eine Leichtschlafphase da muss man etwas aufpassen.
14.07.2020 10:49:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
trigg3r

trigg3r
 
Zitat von Skywalkerchen

Meiner (5) pennt auch oft bei mir, warum auch nicht.
Auf der halben Welt ist das normal, nur hier gibts Supernannys die da zomfg was von Pädagogik faseln. Bullshit imho, wenn er nicht alleine sein will, muss er das auch nicht.




sekundiert
14.07.2020 10:50:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
 
Zitat von Oli

 
Zitat von [Amateur]Cain

 
Zitat von monischnucki

Wehe man will den König dann nochmal rumdrehen.



Ich kann mit beiden Kids alles machen, wenn die pennen. Es geht sogar schlafend aus dem Auto, ausziehen und ins Bett packen. Breites Grinsen


Auf die Schlafphase kommt es an. Kurz nach dem einschlafen geht alles, aber so alle 50 Minuten kommt eine Leichtschlafphase da muss man etwas aufpassen.



Bei den Kleinen ja, aber hier nicht mehr - also die kommt sicher, aber es gibt keine Konsequenzen für uns. Beide Kinder sind sehr aktive Schläfer und ich habe beide die letzten Jahre hunderte Male umgedreht, zurück ins Bett geräumt etc. - und sie sind genau null Mal aufgewacht. Breites Grinsen
14.07.2020 10:54:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
 
Zitat von trigg3r

 
Zitat von monischnucki

Grosses Bett am Arsch!
Links 60cm, in der Mitte liegt ein Kind 65cm halb quer und macht X, rechts 60 cm. Da sind auch 180 Breite ratzfatz weg.
Wehe man will den König dann nochmal rumdrehen.




1,80m = großes bett? das erklärt einiges ihr hobbits.



180 ist Minimum für 2 Leute, mehr auch nicht.
240-320 das sind die ordentlichen Betten. peinlich/erstaunt
14.07.2020 11:07:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern Thread XX ( More and more small potlers )
« erste « vorherige 1 ... 48 49 50 51 [52] letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
14.07.2020 11:18:52 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum