Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern Thread XX ( More and more small potlers )
« erste « vorherige 1 ... 40 41 42 43 [44] 45 46 47 48 ... 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
abarth

Arctic
 
Zitat von Real_Futti

Gott bewahre, wenn ich mich mit ins Bett legen würde. Ich würde immer direkt einpennen Breites Grinsen



Vorteil alleinerziehend und 100% work work work, man ist am Abend so platt da pennt das Kind gleich mit ein.
29.06.2020 15:51:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
 
Zitat von Real_Futti

Gott bewahre, wenn ich mich mit ins Bett legen würde. Ich würde immer direkt einpennen Breites Grinsen



Mindestens 8 von 10 mal. Wir bleiben ja mit unserer Tochter liegen, bis sie schläft. Was auch dazu führt, dass sie mich dann anstupst und aufweckt, wenn ich eingepennt bin und schnarche, weil sie dann nicht einschlafen kann. Am liebsten wäre mir aber auch die Variante: Vorlesen / Geschichte erzählen, Gutenacht-Kuss und Kind bleibt alleine im Bett. Geht aber bei uns nicht.

Wir haben da schon mit mehreren Leuten drüber gesprochen. Es gibt ja dieses durchaus umstrittene Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen", bei dem es darum geht, dass Kinder alleine einschlafen können sollen. Der Weg dahin hat mehrere Härtegradausprägungen und die konsequenten Methoden sind für mich kurz vor der Kindeswohlgefährdung. Ich hätte nix dagegen, wenn unsere Tochter alleine ins Bett gehen und einschlafen würde und ich nach der Geschichte wieder aufstehen könnte. Meine Frau macht das aber gerne und will das auch beibehalten (meckert dann aber trotzdem auch gerne drüber, dass wir abend ja kaum Zeit füreinander haben). Und dann ist es halt auch wieder doof, wenn ich mich nicht mit ihr hinlege, bis sie eingeschlafen ist.

Im Moment ist es eh Arbeitsteilung. Ich erzähle ne Geschichte, meine Frau legt sich dann aber mit ihr zum Schlafen hin. Dann haben wir immer noch keine Paar-Zeit (cant't have the cake and eat it), aber das hat sich meine Frau dann ja selbst ausgesucht und ich nerde dann solange rum oder guck was, was meine Frau nicht mag, bis sie irgendwann schlaftrunken runtergewatschelt kommt.
29.06.2020 15:59:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Was sind hier so die Empfehlungen für ein (Kinder)Bett? Möchten auch für unseren Knirps ein 90x200 Bett. Optimal wenn man es unter eine Schräge stellen könnte.
29.06.2020 16:01:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
Unsere Tochter schläft aktuell auf der Matratze aufm Boden, der Aussicht wegen.
29.06.2020 16:07:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
Ich kenn das Forum gut genug um zu wissen, dass ich dafür vermutlich auch in 10 Jahren noch verarscht werde, aber egal. Breites Grinsen Wir pennen auf einem (bzw. drei) besseren Pappkartons. https://roominabox.de/collections/bett
Wegen gelegentlicher Umzüge angeschafft und bisher schlicht keinen Anlass gehabt, es mal zu ersetzen. Breites Grinsen

/e: Allerdings eher als flexibles Familienbett nett (schnell verkleinert oder vergrößert). Als alleiniges Bett für ein kleines Kind zu wenig Absturzschutz.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von nobody am 29.06.2020 16:21]
29.06.2020 16:20:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Ich hab seit 10 Jahren ein Tojo Futon. Den erbt der Grosse, wenn er Bock drauf hat.
29.06.2020 16:23:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mega Spucknapf

AUP Mega Spucknapf 08.04.2014
...
 
Zitat von Real_Futti

Die Kleine ist jetzt 3,5 und schläft da noch immer drin. Die bekommt dann mit 5 auch ein Hochbett, welches ich der großen Schwester letztes Jahr gebaut habe.



Hast du dazu ein Plan gezeichnet den du teilen würdest? Sieht eigentlich sehr machbar und wunderschön aus.
29.06.2020 17:17:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Kind 1 hat ca. 3 Monate im eigenen Bett in ihrem Zimmer geschlafen, jetzt pennt sie wieder im Beistellbett.
Kind 2 pennt im Elternbett.
Eines von beiden wacht mindestens 1 mal die Nacht auf. Die Große muss mal auf Klo, und weckt dann immer einen von uns um das mitzuteilen. Die Kleine braucht dann halt mal etwas Kuscheleinheit.
Ergo pennt immer einer von uns im großen Bett, und einer im anderen Zimmer. Und dann wird ab und zu getauscht.
29.06.2020 17:21:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
https://milfcafe.blog/wp-9f102-content/uploads/2018/03/ikea_kura_hack_anleitung.pdf
29.06.2020 17:22:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Meister Zopf

meister_zopf
verschmitzt lachen
Milfcafe?

29.06.2020 17:36:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

Arctic
 
Zitat von AndRaw

Kind 1 hat ca. 3 Monate im eigenen Bett in ihrem Zimmer geschlafen, jetzt pennt sie wieder im Beistellbett.
Kind 2 pennt im Elternbett.
Eines von beiden wacht mindestens 1 mal die Nacht auf. Die Große muss mal auf Klo, und weckt dann immer einen von uns um das mitzuteilen. Die Kleine braucht dann halt mal etwas Kuscheleinheit.
Ergo pennt immer einer von uns im großen Bett, und einer im anderen Zimmer. Und dann wird ab und zu getauscht.



Klingt ja... gewöhnungsbedürftig. Ich hab diese ganze Familienbettgeschichte nie verstanden. Habt ihr keinen Bock auf Zweisamkeit?

Wir haben den Jungen mit 10 Monaten ins Gitterbett umgezogen, wo er seitdem pennt.
29.06.2020 17:50:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Klar haben wir Bock auf Zweisamkeit. Aber wenn dann 2 oder 3 mal pro Nacht eines der Kinder entweder rein kommt oder man zum schreienden Kleinkind rüber rennen muss, bekommt halt keiner genug Schlaf. So wenigstens einer von uns.
Und das extra Bett im Zimmer von Kind2 ist immerhin 1.40 m breit und hat ne sehr gute Matratze. Das wird dann halt genutzt wenn beide Kids so ab 21 bis 22 Uhr schlafen.
29.06.2020 18:01:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MissMona

xmas female arctic
 
Zitat von Flashhead


Klingt ja... gewöhnungsbedürftig. Ich hab diese ganze Familienbettgeschichte nie verstanden. Habt ihr keinen Bock auf Zweisamkeit?



Und ich habe nie verstanden, wieso Zweisamkeit auf das Elternbett beschränkt sein soll.

Das Kind hat hier das Hemnes-Tagesbett zum Ausziehen. Ist ziemlich praktisch, da es so direkt als Gästebett dient. Breites Grinsen
29.06.2020 18:05:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
Yo, Bimsen kann man auch wie 1 normale Familie im Keller
29.06.2020 19:02:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Oder halt im Gästezimmer, im Wohnzimmer, im Arbeitszimmer, in der Küche...
29.06.2020 19:03:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Oder gar nicht.

--------

Kind zockt Grad seine erste Partie am Rechner. Oh myyyy.
29.06.2020 19:16:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
Hoffentlich was gescheites!
LHX: Attack Chopper oder so.
29.06.2020 19:22:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
World of Tanks natürlich!
29.06.2020 19:24:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

DarkImp
Sohnemann hat grad sein erstes Fläschchen komplett geleert, 50ml in 15min runtergesaugt Breites GrinsenErschrocken somit hat Papa gewonnen

Bisher mussten wir immer n Teil noch sondieren.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von darkimp am 29.06.2020 19:27]
29.06.2020 19:27:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
 
Zitat von MissMona

 
Zitat von Flashhead


Klingt ja... gewöhnungsbedürftig. Ich hab diese ganze Familienbettgeschichte nie verstanden. Habt ihr keinen Bock auf Zweisamkeit?



Und ich habe nie verstanden, wieso Zweisamkeit auf das Elternbett beschränkt sein soll.

Das Kind hat hier das Hemnes-Tagesbett zum Ausziehen. Ist ziemlich praktisch, da es so direkt als Gästebett dient. Breites Grinsen



Klar kann man es nicht nur im Bett treiben..
Aber keiner braucht mir erzählen, dass er gesunden Schlaf bekommt wenn die Kinder neben einem rumturnen diese Heizstrahler.
Mag sein dass die Kinder früh aufstehen oder zwischen durch schreien. Aber man muss nicht auf jeden Pups reagieren wenn die Kinder gesund sind. Die kurze Zeit die man in Ruhe schlafen kann ist dann Gold wert.

Hab es mal provokant formuliert für eine Gegendarstellung der üblichen Meinungen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [-SUSHY-]Salie am 29.06.2020 19:31]
29.06.2020 19:30:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

Arctic
Hier geht es doch nicht um Sex, ich will einfach meine Ruhe in meinem Schlafzimmer. Breites Grinsen
29.06.2020 20:03:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Mich stört es kaum wenn ich nachts ein paar mal aufwache, egal ob die Lütte neben mir liegt oder ich zu ihr gehe. Ich bin froh nicht so abhängig von ununterbrochenem Schlaf zu sein. Und ich find das Familienbett ultra gemütlich.

Im Moment schläft sie allerdings in ihrem Gitterbett ein und durch, manchmal ruft sie nachts und wir holen sie rüber. Also Abends Zweisamkeit, nachts Familienbett, das beste aus beiden Welten.
29.06.2020 20:09:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
...
Ich penn mit Kind neben mir besser als ohne.

Tritt aber auch nicht mehr so krass um sich wie früher. Breites Grinsen

/e: Bett ist halt auch 2.70 m breit.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von nobody am 29.06.2020 20:35]
29.06.2020 20:34:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
 
Zitat von nobody
Bett ist halt auch 2.70 m breit.



Jau, hier auch. In einem normalen Doppeltbett würde ich nie im Leben mit mehr als zwei Personen schlafen wollen.
29.06.2020 21:35:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
unglaeubig gucken
2.70


Wohnt ihr im Tropical Island (mit allem was dazugehört lol)
29.06.2020 21:36:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
Kla, deine Mutter soll sich ja auch wohl fühlen, wenn sie zu Besuch kommt.
29.06.2020 21:37:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chinakohl mit Reis

AUP Chinakohl mit Reis 12.01.2019
...
 
Zitat von Crosshead

Mein Tipp: Nie nie nie nie niemals nicht ein Kinderbett kaufen. Wir legen uns jede Nacht zu unserer Tochter ins Bett und lesen noch ne Geschichte vor und kuscheln. Das wäre in nem Kinderbett totaler Horror. Kinderbetten sind Geld rausgeworfen, weil man die dann später eh durch Normalgröße ersetzen muss. Bloß kein Kinderbett kaufen.

Disclaimer: außer dem Gitterbett am Anfang oder wie Chinakohl nicht den Platz dafür.


Jop, werden uns jetzt für den Anfang ein günstiges 140x70 besorgen, um sie schon mal etwas von uns zu entwöhnen und damit sie ihr eigenes Bett hat.
Sobald sie dann ins eigene Zimmer umgezogen ist, gibt‘s ein 200x90.
29.06.2020 21:40:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
...
 
Zitat von Flashhead

Hier geht es doch nicht um Sex, ich will einfach meine Ruhe in meinem Schlafzimmer. Breites Grinsen

29.06.2020 21:42:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tbd

Arctic
 
Zitat von Chinakohl mit Reis

Unser Beistellbett wird langsam zu klein, also wird’s Zeit für ein größeres / eigenes Bett.
Gibts hier irgendwelche Tipps oder kann man einfach das random Standardkinderbett von einem x-beliebigen Möbelhaus nehmen?



Wir sind jetzt umgestiegen vom Babybay in ein IKEA Kura. Die Matratze haben wir ganz unten montiert, so dass er noch einen Rausfallschutz hat (gibt 100 Anleitungen dazu, braucht man aber nicht).
Jetzt habe wir Platz um uns mal dazu zu legen falls er gar nicht schlafen will.
Sind mit ca 7 Monaten umgestiegen
30.06.2020 0:02:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MissMona

xmas female arctic
 
Zitat von [-SUSHY-]Salie


Aber keiner braucht mir erzählen, dass er gesunden Schlaf bekommt wenn die Kinder neben einem rumturnen diese Heizstrahler.
Mag sein dass die Kinder früh aufstehen oder zwischen durch schreien. Aber man muss nicht auf jeden Pups reagieren wenn die Kinder gesund sind. Die kurze Zeit die man in Ruhe schlafen kann ist dann Gold wert.



Da sind die Kinder einfach genauso unterschiedlich wie die Eltern.
Ammenschlaf: Ich habe besser geschlafen, wenn das Kind neben mir liegt.
30.06.2020 8:23:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern Thread XX ( More and more small potlers )
« erste « vorherige 1 ... 40 41 42 43 [44] 45 46 47 48 ... 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum