Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Kino-Thread ( The spice must flow! )
« erste « vorherige 1 ... 46 47 48 49 [50] 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
sinister.sinner

AUP sinister.sinner 24.01.2016
Was schreibt ihr eigentlich für einen Unfug?

Das doch einfach nur ein Phase 4 Trailer und nicht für einen bestimmten Film.
04.05.2021 10:22:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Doggyz 18.03.2008
War ein genereller Beitrag zu dem Thema Augenzwinkern

04.05.2021 10:33:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Armag3ddon

 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

In Paths of Glory ist das ein Stilmittel peinlich/erstaunt


Wenn das hier auch eines sein soll, hat es bei mir nicht gekickt. Ich war nur verwirrt.

Spoiler - markieren, um zu lesen:
Vor dem Hintergrund, dass ich diese Schlachtszene ohnehin als unnötig empfand. Diese Armee kommt vollkommen aus dem Nichts - klar, die wurden auch Offscreen trainiert (dass sie Offscreen in der Zukunft trainiert wurden sei dahingestellt, für den Zuschauer macht das keinen Unterschied, es ist Krams, der aus dem Off erscheint). Von einen auf den anderen Moment findet plötzlich Krachbumm statt, weil Nolan sowas anscheinend für seine Filme braucht. In Inception musste am Ende ja auch heftigst geballert werden.



Ja gut, das ist dann ein anderes Thema, klar, so gesehen habe ich das auch eher als unnötig empfunden. Aber gut, bisschen Action ist in dem Zusammenhang nie verkehrt, hat mich zumindest auch nochmals für den Schluss aufgeweckt nachdem in den 10-15min davor bisschen eine Ermüdung eingesetzt hat Breites Grinsen
04.05.2021 10:36:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
 
Zitat von sinister.sinner

Was schreibt ihr eigentlich für einen Unfug?

Das doch einfach nur ein Phase 4 Trailer und nicht für einen bestimmten Film.



Und warum muss der Phase 4-Trailer dann zur Hälfte Phase 3 abgrasen, um irgendeine Relevanz zu erhalten?
04.05.2021 10:38:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sinister.sinner

AUP sinister.sinner 24.01.2016
Weil seit einem Jahr weltweit die Kinos zu sind und der Trailer die Sehnsucht nach Kinobesuch wecken soll, deshalb auch die Publikumsreaktion von Endgame mit drin.
04.05.2021 10:43:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 15.05.2009
Süß, wie ausgerechnet fucking Marvel auf die Kino-Tränendrüse drückt.
04.05.2021 10:43:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
verschmitzt lachen
 
Zitat von Damocles

Süß, wie ausgerechnet fucking Marvel auf die Kino-Tränendrüse drückt.


Warum auch nicht, gibt wenige die soviele Leute in die Kinos gelockt haben.
04.05.2021 10:45:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von Damocles

Süß, wie ausgerechnet fucking Marvel auf die Kino-Tränendrüse drückt.


Ja nu, es geht um Geld.
04.05.2021 11:05:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Bombur

 
Zitat von Damocles

Süß, wie ausgerechnet fucking Marvel auf die Kino-Tränendrüse drückt.


Ja nu, es geht um Geld.



Sind doch ein paar wirklich bewegende Szenen dabei gewesen bei Marvel. Die Vater-Sohn-Beziehung von Yondu und Starlord ist z. B. großartig in Szene gesetzt.



[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 04.05.2021 11:24]
04.05.2021 11:20:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

Und warum muss der Phase 4-Trailer dann zur Hälfte Phase 3 abgrasen, um irgendeine Relevanz zu erhalten?



Man könnte ja auch einfach die Kirche im Dorf lassen, der letzte Film der Reihe ist inzwischen 2 Jahre her und die meisten die der Trailer anteased noch ein Jahr oder mehr hin.

Der Film hat Teaserszenen für die Filme die im nächsten halben Jahr kommen und ist ansonsten halt ein "Es geht weiter!"-Trailer, wo genau ist da jetzt das Problem? Mata halt...

Wenn man die Filme nicht mag kann ich das ja völlig verstehen, aber sich ausgerechnet über den Teaser-Trailer jetzt aufzuregen finde ich da schon reichlich albern, er erfüllt seinen Zweck absolut und ich finde da jetzt sehr wenig dran auszusetzen, weder handwerklich, inhaltlich noch dramaturgisch.
04.05.2021 11:55:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 15.05.2009
 
Zitat von Delta


Der Film hat Teaserszenen für die Filme die im nächsten halben Jahr kommen und ist ansonsten halt ein "Es geht weiter!"-Trailer, wo genau ist da jetzt das Problem? Mata halt...




Die Televisionierung des Kinos - gibt es dieses Wort? - hat halt Marvel zu großen Teilen zu verantworten. Und dann das Kinoerlebnis zu beschwören, aber nicht zu erwähnen, wie man mit dem Geschäftsmodell den Rest der Filmwelt ziemlich kaputt macht, find ich halt süß.

Aber hey: wenn man Fan der Filme ist, ist das ne coole Sache. Und das hat ehrlich nichts mit erhobener Filmsnob Nase zu tun.
04.05.2021 12:13:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

mformkles
Und wie macht man mit dem Geschäftsmodell den Rest der Filmwelt ziemlich kaputt?
04.05.2021 12:16:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 15.05.2009
Durch den circa halbjährlichen Output der Filme, die jeweils mehr als zwei Stunden dauern (dazu kommen Werbung und Reinigungsarbeiten), blockiere ich mehrere Kinosäle. Pro Saal kann ich weniger Vorstellungen zeigen, muss daher mehr Säle für Marvel bereit stellen (interessant wären die Verträge, die der Verleih mit den Kinos abschließt, aber die sind ja nicht öffentlich denke ich), und dadurch weniger Kapazitäten für andere Produktionen. Und wenn der Film dann durchgelaufen ist, kommt schon der nächste.
Vom Business ist das super. Aber ich - achtung, persönliche Meinung - halte das für den Rest der Welt für sehr problematisch. Und da ist die inhaltliche Qualität noch gar nicht angesprochen.
04.05.2021 12:21:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Ich verstehe zwar deinen Punkt. Aber warum macht Marvel aktiv etwas kaputt? Ihre Filme sind halt beim Publikum beliebt. Wenn keiner Marvel-Filme sehen wollen würde, dann würden diese Filme auch nicht so viel Kapazitäten der Kinos fressen. Was soll Marvel tun? Weniger Erfolg haben, weniger Filme produzieren, obwohl die Fans nicht gesättigt sind? Ist das nicht eigentlich ziemlich normales Business, so lange regelmäßig und viel nachzuschieben, bis Erfolg und Kohle ausbleiben, was Marvel da betreibt?
04.05.2021 12:28:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
Damocles spricht die ganzen wirtschaftlichen Auswirkungen dieser Disney-MCU-Übernahme des Kinos an. Was bei Endgame für krasse Vorgaben für Kinos gemacht wurden, hatte schon etwas von Pistole auf der Brust.
https://www.moviepilot.de/news/der-erfolg-von-avengers-4-endgame-ist-eine-katastrophe-furs-kino-1118327

Zu Delta:
Ich möchte nur auf mein Ausgangsposting hinweisen. Besonders diese vier Lückenbüßer-Filme mit Randcharakteren sind so belanglos, dass sie nur im Gesamtkontext mit den Blockbustern (aus Phase 3 und 4, die 3/4 des Trailers einnehmen) funktionieren. Aber Hauptsache ist, alle drei Monate ist ein MCU-Film im Kino.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=[R]o$a|PuD3[L]^ am 04.05.2021 12:40]
04.05.2021 12:35:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 15.05.2009
 
Zitat von KarlsonvomDach

Was soll Marvel tun?



Nix soll Marvel tun. Wie gesagt, more power to Marvel, wirtschaftlich ist das brillant.
Man darf gespannt sein, ob Disney nicht vielleicht eh in nicht allzuferne Zukunft einfach eigene Multiplexe eröffnet (oder welche übernimmt, die Corona nicht überleben), um dann die Filme dort direkt zu zeigen.

Aber man soll doch bitte nicht so tun, als wäre Marvel der Retter des Kinos, Tränendrüse, Gänsehaut und Gemeinschaftserlebnis. Das erinnert doch sehr an Dietmar Hopp, den letzten richtigen Fußballfan.
04.05.2021 12:38:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Ja, ist halt Werbung, was Marvel da für sich macht. Aber wer glaubt schon der Werbung?
04.05.2021 12:50:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 15.05.2009
 
Zitat von KarlsonvomDach

Ja, ist halt Werbung, was Marvel da für sich macht. Aber wer glaubt schon der Werbung?



Das ist doch nicht die Frage.
Aber Werbung kann man durchaus kritisieren.
04.05.2021 12:52:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
Irgendwie kriegt es mein Kino mit nur 3 Saelen gut hin sowohl geilen Disneyscheiss, als auch jeglichen sonstwie denkbaren geilen Scheiss zu bringen, ich finde das sehr gut.
04.05.2021 12:54:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Ich gehe seit Jahren eh nicht mehr ins Kino. Zu viele Idioten mit Handys und stinkenden Käse-Nachos. Ich glaube, der letzte Film, den ich im Kino gesehen habe, war Herr der Ringe 3.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 04.05.2021 12:59]
04.05.2021 12:58:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sinister.sinner

AUP sinister.sinner 24.01.2016
...
 
Zitat von KarlsonvomDach

Ich gehe seit Jahren eh nicht mehr ins Kino. Zu viele Idioten mit Handys und stinkenden Käse-Nachos. Ich glaube, den letzten Film, den ich im Kino gesehen habe, war Herr der Ringe 3.


Deswegen nur OV, da gibts kein Gsindl im Saal.
04.05.2021 12:59:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Dann komme ich aber auch nur alle Jubelfilme mal hier ins Kino.
04.05.2021 13:08:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von sinister.sinner

 
Zitat von KarlsonvomDach

Ich gehe seit Jahren eh nicht mehr ins Kino. Zu viele Idioten mit Handys und stinkenden Käse-Nachos. Ich glaube, den letzten Film, den ich im Kino gesehen habe, war Herr der Ringe 3.


Deswegen nur OV, da gibts kein Gsindl im Saal.



Jo, der letzte Film den ich nicht in OV im Kino gesehen hab war Mad Max weil der damals aus irgendeinem Grund keine zwei Wochen in OV lief. Aber sind wir mal ehrlich, bei dem Film waren die Dialoge auch eher nebensächlich...
04.05.2021 13:11:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
Ich bestell gleich noch mal ein paar Gutscheine und Geraffel, ich habe wohl gut Glueck mit der Schauburg, bitte verlasse mich nie <3
04.05.2021 13:16:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Ich bin sehr froh über unser reines OV-Kino hier. \o/
Der letzte deutsche Film im Kino müsste irgendein Marvelgedöns gewesen sein, weil ein Kumpel unbedingt zu seinem Geburtstag ins Kino wollte.
04.05.2021 13:41:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

AUP Atomsk 15.11.2011
Pfeil
 
Zitat von Damocles

Durch den circa halbjährlichen Output der Filme, die jeweils mehr als zwei Stunden dauern (dazu kommen Werbung und Reinigungsarbeiten), blockiere ich mehrere Kinosäle.



das dürfte doch eh bald kein problem mehr sein.
wenn ich mich recht entsinne, wurde doch bei den amis das gesetz gekippt, dass publisher nicht gleichzeitig kinobetreiber sein dürfen.
daher steht außer corona im endeffekt nicht mehr viel im weg, dass disney eigene kinos aufmacht und ihren kram damit aus anderen kinos raushält.
04.05.2021 13:44:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Doch, Disneys Liebe zum Geld. Vielleicht wird Disneyzeug in den großen Städten nur noch im Waltgedächtnistheather laufen, aber ob es sich für Disney lohnt, sein Zeug nicht mehr dahin zu verleihen, wo man keine eigenen Häuser hat, ist für mich sehr fragwürdig.
04.05.2021 14:21:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es sich für Disney und Co. wirklich lohnen würde, eigene Kinos zu bauen und zu betreiben. Aber ich habe keine Ahnung. Nur Bauchgefühl.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 04.05.2021 14:32]
04.05.2021 14:31:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Daraus machst du ja auch keine Kinos, sondern Disney-Erlebniscenter. Kino, Essen, Micky Maus hüpft herum und ein fetter Mechandise-Store.
04.05.2021 14:35:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Klingt abschreckend.
04.05.2021 14:41:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Kino-Thread ( The spice must flow! )
« erste « vorherige 1 ... 46 47 48 49 [50] 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
04.05.2021 15:57:53 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
14.04.2020 13:52:57 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'kino' angehängt.

| tech | impressum