Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Fahrrad-Thread ( Nächstes Rennen: 2021 )
« erste « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 ... 22 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
Updates, Loide:

Ich habe die Kurbel abbekommen (ist eine FC-M730) und den ganzen Rest gleich mit. Umwerfer, Schaltwerk und Bremsen sind 199x XT. Zuege sind komplett hinueber, tun es da welche die man heute bekommt?

Ansonsten schon gereinigt, angeschliffen und grundiert peinlich/erstaunt
05.05.2020 19:35:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
John Mason

John Mason
Super, da will man mal bewusst den Einzelhandel in Krisenzeiten stärken und denkt sich "die neuen Rennradschuhe kaufe ich im Laden" und da hat man keine Chance.
Die Läden haben irgendwie einen Hersteller von dem sie Räder und Zubehör verkaufen und das wars.

"ja da würde ich den schuh hier empfehlen" - ja klar, das ist das einzige Modell was du da hast du Tröte

Konnte gerade mal ein einziges Schuhmodell tragen.

Doch online bei bike24 bestellen

Northwave fällt ne größe kleiner aus, Sidi wohl ebenfalls.
Andere Tipps? Wollte meine 15 Jahre alten MTB Schuhe ausmustern und suche was aktuelles für SPD SL.
06.05.2020 15:17:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

AUP BlixaBargeld 22.12.2010
Jep, SIDI fallen bei mir kleiner aus, Northwave bei meiner Frau ebenso. SIDI sind ok, zu Beginn etwas unbequem, wird aber von Fahrt zu Fahrt besser. Einzig die Sohle find ich extrem dünn, daher habe ich diese gewechselt.

NW machen bisher auch einen richtig guten Eindruck bezüglich Material und Qualität und waren dazu 40 Euro günstiger.
06.05.2020 15:28:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
Radschuhe würde ich mir auch als Händler nicht ins Regal stellen. Größen, unterschiedliche Passformen, Meistens Preisrange von 60-300¤

Was brauchst denn? Schmal, breit, normal, Verschluss?

@nighthawk, sind normale züge, Bremszüge sind dicker als Schaltzüge und auf das passende Ende achten.
06.05.2020 15:31:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
John Mason

John Mason
 
Zitat von fatal-x

Was brauchst denn? Schmal, breit, normal, Verschluss?




tja gute Frage; hatte nun nicht viel zum Vergleich an.
Was mir gut gefallen hat sind Drehverschlüsse, das hab ich jetzt mal selektiert.
Ansonsten bin ich immer recht problemlos durch's "Schuhleben" gekommen und wüsste keine größeren Auffälligkeiten.
Bastel mir jetzt einfach mal eine Bestellung bei bike24 zurecht mit verschiedenen Fabrikaten (Giro, Crono, Scott, Supest, Sidi) und hoffe einfach mal darauf, dass die bzgl. Rücksendung eher kulant sind Breites Grinsen

Komme vom Shimano SPD, sprich ich bin MTB-System am Rennrad fahren. Die alten schuhe können kein SPD-SL ab und sind eh uralt. Als Anfänger im SPD-SL würde ich mal mit gelben Platten starten?
06.05.2020 15:51:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
Jo, würde immer mit dem meisten Bewegunggrad nehmen.
06.05.2020 16:01:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hidayat

Arctic
 
Zitat von John Mason



Hast du schon die entsprechenden Pedalen?
Ansonsten schau mal, wie das System von Look (Keo) preislich liegt. Die haben ganz nette, "lauffähiger" Cleats.
Blöde Zwischenfrage: Warum nicht bei SPD bleiben?
Also bei einigermaßen steifen Schuhen merke ich da kaum einen Unterschied und du behälst dir den Laufkomfort.

Ansonsten bleibt mir nur der Rat, immer die Schuhe zu nehmen, die mehr Anpassung an den Fuß ermöglichen.
So ein Boa oben + ein Klett unten reicht für mich nicht.
Bontrager und Scott kann man sich noch angucken, aber wirst du bei Bike24 alles finden.
06.05.2020 16:08:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
John Mason

John Mason
 
Zitat von Hidayat

 
Zitat von John Mason



Hast du schon die entsprechenden Pedalen?
Ansonsten schau mal, wie das System von Look (Keo) preislich liegt. Die haben ganz nette, "lauffähiger" Cleats.
Blöde Zwischenfrage: Warum nicht bei SPD bleiben?
Also bei einigermaßen steifen Schuhen merke ich da kaum einen Unterschied und du behälst dir den Laufkomfort.

Ansonsten bleibt mir nur der Rat, immer die Schuhe zu nehmen, die mehr Anpassung an den Fuß ermöglichen.
So ein Boa oben + ein Klett unten reicht für mich nicht.
Bontrager und Scott kann man sich noch angucken, aber wirst du bei Bike24 alles finden.



weil ich damals als Schüler vor 10+ Jahren einfach gebraucht und billig gekauft habe. Dementsprechende Qualität und Alter hat das Zeug.

Das "neue" gebrauchte Rad hat DA Di2 und passende DA SPD SL Pedalen peinlich/erstaunt da finde ich bietet es sich mal an den Rest auch zu aktualisieren peinlich/erstaunt
Pedale sind also schon vorhanden, Schuhe sollten eh neu und daher nun die aktuelle Situation.

Muss jetzt demnächst mal mein altes Quantum Race loswerden, das nervt mich nur noch.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von John Mason am 06.05.2020 16:16]
06.05.2020 16:14:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
verschmitzt lachen
Das ist auch ziemlicher Crap, ich würds dir abnehmen...
06.05.2020 16:54:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
John Mason

John Mason
 
Zitat von tim aka coltvirtuose

Das ist auch ziemlicher Crap, ich würds dir abnehmen...


ne... ist ne total unbeliebte Farbe daher ist es der Verkäufer über Monate nicht los geworden traurig
(C68 Litening in Farbe Team wanty mit viel zu hohem mavic Cosmic Carbon LRS)
06.05.2020 17:26:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zwackel

Arctic
was könnt ihr denn an Knie- und eventuell Ellenbogen-Protektoren zum Trails fahren empfehlen?
08.05.2020 8:53:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
|DCD|PHIL

Deutscher BF
Die ION-Produkte fand ich immer ganz gut. Mit RaceFace habe ich eher schlechte Erfahrungen gemacht: Passform, Preis.
08.05.2020 9:03:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
 
Zitat von John Mason

 
Zitat von tim aka coltvirtuose

Das ist auch ziemlicher Crap, ich würds dir abnehmen...


ne... ist ne total unbeliebte Farbe daher ist es der Verkäufer über Monate nicht los geworden traurig
(C68 Litening in Farbe Team wanty mit viel zu hohem mavic Cosmic Carbon LRS)



Ich geb dir 200 Euro und übernehme die fachgerechte Entsorgung. Das Problem mit diesem Carbonzeugs ist ja, dass man das nicht einfach in den Restmüll geben kann.
08.05.2020 9:21:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
Du solltest Dir erst einmal überlegen ob du hartschalen Protektoren willst oder so weiches Zeug das sich bei einem Impuls verhärtet. Ersteres hat imho eine bessere Schutzwirkung (bis es halt komplett bricht) wobei zweiteres halt angenehmer zu fahren ist. Fährst du auch viel hoch oder ist das eher mit dem Auto hoch und dann runterballern?
08.05.2020 9:23:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 10.04.2020
Welches von den drei würdet ihr nehmen? Und sind die Preise i.O.?
inb4: Kein Cube / Radon und gebraucht, kaufs nicht.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bulls-crosstail-28-herrenrad/1395665908-217-8484

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/-neuwertig-herren-fahrrad-trekking-/1395453128-217-7707

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/centurion-crossrad-trekkingrad-wie-neu-28-zoll-55-rahmen-np-800/1397193503-217-9214
08.05.2020 10:13:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hidayat

Arctic
 
Zitat von seak`

Welches von den drei würdet ihr nehmen? Und sind die Preise i.O.?
inb4: Kein Cube / Radon und gebraucht, kaufs nicht.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bulls-crosstail-28-herrenrad/1395665908-217-8484

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/-neuwertig-herren-fahrrad-trekking-/1395453128-217-7707

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/centurion-crossrad-trekkingrad-wie-neu-28-zoll-55-rahmen-np-800/1397193503-217-9214


Das Centurion. Die anderen sind zu teuer und nicht besser.
Würde mich beeilen, das ist sicher bald weg.
08.05.2020 10:29:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
1. Crosstail, viele Bilder aber man sieht nicht viel. Tektro Bremsen, Kurbelstandard deutet eher auf billigere Bauart hin
scheint ja ein Vorgänger von dem hier zu sein https://www.bulls.de/produkt/bulls-crosstail-523-03344
Finde ich etwas teurer für die Ausstattung
2. Neupreis is 450¤, VB 400¤, dat lohnt nicht
3. Auch kein Rad, wo man sich von der Ausstattung die Finger nach leckt. Aber kostet dafür wenige als die Hälfte im Vergleich zu den anderen beiden Rädern.
Wenn dann nimm das. Falls es für dich später nicht mehr taugt, kannst es wahrscheinlcih zum exakt gleichen Preis wiederverkaufen.
08.05.2020 10:29:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zwackel

Arctic
 
Zitat von shibby

Du solltest Dir erst einmal überlegen ob du hartschalen Protektoren willst oder so weiches Zeug das sich bei einem Impuls verhärtet. Ersteres hat imho eine bessere Schutzwirkung (bis es halt komplett bricht) wobei zweiteres halt angenehmer zu fahren ist. Fährst du auch viel hoch oder ist das eher mit dem Auto hoch und dann runterballern?



hoch geht es ohne auto, aber ich hab n ebike peinlich/erstaunt also bergauf ist recht gut machbar, und im zweifelsfall kommen die dinger halt in den rucksack und erst vor der abfahrt ran.
08.05.2020 10:40:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 10.04.2020
 
Zitat von Hidayat

 
Zitat von seak`

Welches von den drei würdet ihr nehmen? Und sind die Preise i.O.?
inb4: Kein Cube / Radon und gebraucht, kaufs nicht.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bulls-crosstail-28-herrenrad/1395665908-217-8484

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/-neuwertig-herren-fahrrad-trekking-/1395453128-217-7707

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/centurion-crossrad-trekkingrad-wie-neu-28-zoll-55-rahmen-np-800/1397193503-217-9214


Das Centurion. Die anderen sind zu teuer und nicht besser.
Würde mich beeilen, das ist sicher bald weg.



Shiet, direkt die Antwort bekommen, dass gleich jemand zum anschauen kommt.
08.05.2020 10:56:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/cats-m-600-sl-shimano-mauntainbike-mtb-retro-bike/1389340623-217-9214
Wie wäre es mit dem? 100¤ glatt, schick, augenscheinlich für das Alter ganz guter Zustand. Müsstest halt mal probefahren

Kette und Schaltröllchen müsste man auf jedenfall mal tauschen, ansonsten sollte da noch einige KM gehen. Der Rahmen ist aus einem Tange Rohrsatz und prestige war wohl schon die ganz gute Variante davon.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von fatal-x am 08.05.2020 12:24]
08.05.2020 12:17:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
Ich habe mich nun entscheiden können und habe gestern mein erstes Ebike bekommen.

Giant Trance E+2 aus 2020



Meine erste Testrunde war super, auch wenn alle etwas gewöhnungsbedürftig ist.
08.05.2020 12:19:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
 
Zitat von Zwackel

 
Zitat von shibby

Du solltest Dir erst einmal überlegen ob du hartschalen Protektoren willst oder so weiches Zeug das sich bei einem Impuls verhärtet. Ersteres hat imho eine bessere Schutzwirkung (bis es halt komplett bricht) wobei zweiteres halt angenehmer zu fahren ist. Fährst du auch viel hoch oder ist das eher mit dem Auto hoch und dann runterballern?



hoch geht es ohne auto, aber ich hab n ebike peinlich/erstaunt also bergauf ist recht gut machbar, und im zweifelsfall kommen die dinger halt in den rucksack und erst vor der abfahrt ran.



Wenn Hartschale dann diese:
https://www.alpinestars.com/moab-knee-shin-guard

Das waren die ersten Prots die echt angenehm zu tragen sind, quasi nicht verrutschen und dazu noch ohne Strumpf nur mit Klips und Klettverschluss super schnel anzuziehen sind. Dazu finde ich sie auch recht leicht.
08.05.2020 12:22:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=SmuGGleR=-

Russe BF
...
 
Zitat von fatal-x

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/cats-m-600-sl-shimano-mauntainbike-mtb-retro-bike/1389340623-217-9214
Wie wäre es mit dem? 100¤ glatt, schick, augenscheinlich für das Alter ganz guter Zustand. Müsstest halt mal probefahren

Kette und Schaltröllchen müsste man auf jedenfall mal tauschen, ansonsten sollte da noch einige KM gehen. Der Rahmen ist aus einem Tange Rohrsatz und prestige war wohl schon die ganz gute Variante davon.



Cooles Teil. Cats war 1991 bei mir auch in der engeren Wahl. Es ist dann ein Checker Pig geworden. Für den Preis und Zustand kann man es nehmen.
08.05.2020 12:43:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
poppxapank

AUP poppxapank 15.08.2010
In was für Abständen ists denn ratsam mal sein Bike zu schrubben?
Bzw. ab welchem Grad der Verschmutzung? Breites Grinsen

Meine nigelnagelneue Kette zieht grad schön die ganze Pollenscheisse an sich.
08.05.2020 15:01:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hidayat

Arctic
 
Zitat von poppxapank

In was für Abständen ists denn ratsam mal sein Bike zu schrubben?
Bzw. ab welchem Grad der Verschmutzung? Breites Grinsen

Meine nigelnagelneue Kette zieht grad schön die ganze Pollenscheisse an sich.


Hängt eigentlich nur davon ab, wie sehr du dich für dein Rad schämst Breites Grinsen
Wirklich nötig ists nur beim Antriebsstrang. Wenn z.B. die Schaltröllchen zumocken, oder sich zwischen den Ritzeln Schmodder sammelt.
Bei der Kette scheiden sich so ein bisschen die Geister.
Wenn du schmierst, dann solltest du vorher auch reinigen (duchrn Lappen laufen lassen + Kettenreiniger).
Und im Sommer eher etwas dünnflüssiges verwenden.
08.05.2020 15:39:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Und hinterher (nicht sofort, eher so vor der nächsten Fahrt) Überschuss wegwischen.
08.05.2020 15:40:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
 
Zitat von poppxapank

In was für Abständen ists denn ratsam mal sein Bike zu schrubben?
Meine nigelnagelneue Kette zieht grad schön die ganze Pollenscheisse an sich.


Die Ketten sind auch out of the box ölig, daher neue Kette erstmal etwas abwischen. Wichtig ist bei der Kette die innere Schmierung.

Ansonsten Rad putzen? So oft wie möglich. Augenzwinkern
Tägliches Rad oder das Rad für Touren?
Ein Rad was man für Radtouren nutz, würde ich jeder Regenfahrt putzen. Regen/Matsch is (bis auf Sand) der größte Kack und sollte daher am besten sofort wieder runter. Wenn es gutes Wetter ist, dann halt wenn die Kette langsam dreckig erscheint oder irgendwas anderes vollsaut. In der Regel bei mir 1x im Monat, enn ich regelmässig draußen fahre.
Tägliches Rad säubere ich meistens mit dem Rennrad zusammen.
08.05.2020 17:07:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
poppxapank

AUP poppxapank 15.08.2010
Geht quasi ums Rad für Touren.
Hab jetzt jeden Abend ne runde gedreht.

Wie geht man denn bei der Kette anständig vor? Gibt's da was schlaues zum lesen?
08.05.2020 17:18:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
Mein Vorgehen:Etwas entfettendes (zb Spiritus) auf lappen und dann ordentlich kurbeln. Ölen, jedes Kettenglied sollte eteas Öl abbekommen. Ich halte die Flaschen einfach leicht Schrank und Kurbel dann 1x durch. Nach min.10 min dann den Überschuss wegmachen
Zahnburste für Ritzel und Kettenblätter.
08.05.2020 17:25:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 10.04.2020
 
Zitat von fatal-x

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/cats-m-600-sl-shimano-mauntainbike-mtb-retro-bike/1389340623-217-9214
Wie wäre es mit dem? 100¤ glatt, schick, augenscheinlich für das Alter ganz guter Zustand. Müsstest halt mal probefahren

Kette und Schaltröllchen müsste man auf jedenfall mal tauschen, ansonsten sollte da noch einige KM gehen. Der Rahmen ist aus einem Tange Rohrsatz und prestige war wohl schon die ganz gute Variante davon.



Ich such eher nach was, bei dem ich aufrechter sitze. Mein MTB kommt ja weg, dafür soll was bequemes mit Thule her...
08.05.2020 18:51:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fahrrad-Thread ( Nächstes Rennen: 2021 )
« erste « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 ... 22 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
19.05.2020 08:44:21 Maestro hat diesem Thread das ModTag 'mountainbike' angehängt.

| tech | impressum