Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Fahrrad-Thread ( Nächstes Rennen: 2021 )
« erste « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 ... 21 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
DaMasta

Leet
"Besser" so?



Der Aufkleber weist darauf hin, dass man die Mitte der Strebe nicht belasten soll, das ist die sogenannte "Flex Area". Existiert aber bereits nicht mehr, rückstandslos entfernt.
14.05.2020 13:27:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Meine Frau fantasiert gerade über Pedelec-Lastenräder. Gibt es irgendeinen guten Überblick über Hersteller und Varianten? Einsatzgebiet wäre (vorwiegend) innerstädtischer Autoersatz. Ich habe schon festgestellt, dass die Preisspanne irgendwie von 2.000 bis 12.000 ¤ geht, und da muss es doch irgendwelche systematischen Unterschiede geben...
14.05.2020 13:57:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chino

Chino
 
Zitat von DaMasta

...rückstandslos entfernt.



Bitte die dork disk auch noch.
14.05.2020 14:34:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
 
Zitat von Abso

Meine Frau fantasiert gerade über Pedelec-Lastenräder. Gibt es irgendeinen guten Überblick über Hersteller und Varianten? Einsatzgebiet wäre (vorwiegend) innerstädtischer Autoersatz. Ich habe schon festgestellt, dass die Preisspanne irgendwie von 2.000 bis 12.000 ¤ geht, und da muss es doch irgendwelche systematischen Unterschiede geben...


Hier paar Hersteller, die ein Freund von mir regelmässig vertreibt:
http://velo54.de/lastenraeder-kindertransportraeder/
14.05.2020 14:37:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kRush*

kRush*
Frage
 
Zitat von Chino

 
Zitat von DaMasta

...rückstandslos entfernt.




Apropos.. hat wer nen Tipp für 20+ Jahre alte Decals? So haarbreite Streifchen lassen sich abknibbeln. Hässlon
14.05.2020 15:46:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
 
Zitat von Chino

 
Zitat von DaMasta

...rückstandslos entfernt.



Bitte die dork disk auch noch.



Que?
14.05.2020 15:56:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DaMasta

Leet
Er meint die Plastikscheibe hinten zwischen Ritzelpaket und Laufrad an der Nabe.
14.05.2020 16:08:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

AUP BlixaBargeld 22.12.2010
Ich bin die letzten Wochen jeweils 5-6 Mal pro Woche jeweils 20-30 km gefahren und hab echt gemerkt wie ich an Bergen richtig ballern konnte. Beine und Luft echt top.

Jetzt aus Gründen die letzten Tage weniger gefahren und heute kaum von der Stelle gekommen, direkt dicke Beine. Ist doch kacke ey. traurig
14.05.2020 16:43:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
Wenn ich eigentlich fit sein müsste, aber irgendwie nicht in die Gänge komme hilft oft einfach ein Sprint, damit der Körper "aufwacht".
14.05.2020 17:30:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SombreroSchlumpf

AUP SombreroSchlumpf 14.02.2010
 
Zitat von BlixaBargeld

Ich bin die letzten Wochen jeweils 5-6 Mal pro Woche jeweils 20-30 km gefahren und hab echt gemerkt wie ich an Bergen richtig ballern konnte. Beine und Luft echt top.

Jetzt aus Gründen die letzten Tage weniger gefahren und heute kaum von der Stelle gekommen, direkt dicke Beine. Ist doch kacke ey. traurig



Lass deinen Körper sich doch mal ordentlich regenerieren.
14.05.2020 17:40:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
...
 
Zitat von Abso

Meine Frau fantasiert gerade über Pedelec-Lastenräder. Gibt es irgendeinen guten Überblick über Hersteller und Varianten? Einsatzgebiet wäre (vorwiegend) innerstädtischer Autoersatz. Ich habe schon festgestellt, dass die Preisspanne irgendwie von 2.000 bis 12.000 ¤ geht, und da muss es doch irgendwelche systematischen Unterschiede geben...



Urban Arrow Masterrace. Wir haben lange gehadert, aber lieben das Ding. Breites Grinsen

Blogpost: Nachdem ich zwei Abende (vergeblich) damit verbracht habe, das Rad auf Tubeless umzurüsten, habe ich mal bei Bergamont nachgefragt... die Felgen sind gar nicht tubeless geeignet. Hässlon Die Erwähnung von Tubeless in der Radbeschreibung bezieht sich nur auf den tubeless-fähigen Mantel... Breites Grinsen Also reiner Marketing-Gag um das Buzzword zu benutzen.
14.05.2020 18:21:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
WilhelmTell

AUP WilhelmTell 13.04.2020
 
Zitat von Kane*


Blogpost: Nachdem ich zwei Abende (vergeblich) damit verbracht habe, das Rad auf Tubeless umzurüsten, habe ich mal bei Bergamont nachgefragt... die Felgen sind gar nicht tubeless geeignet. Hässlon Die Erwähnung von Tubeless in der Radbeschreibung bezieht sich nur auf den tubeless-fähigen Mantel... Breites Grinsen Also reiner Marketing-Gag um das Buzzword zu benutzen.



Haha, oh wow. Und dabei sind Bergamont ja noch gefühlt eher welche von den Guten. Bei meinem Cube war wenigstens "nur" das Felgenband auszutauschen. Da spart man bestimmt 100¤ in der Produktion, so auf 10.000 Räder. mit den Augen rollend
15.05.2020 8:18:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sAnDwuRm

AUP sAnDwuRm 21.05.2009
Ich hab letztes Jahr vergeblich diese Information für mein Grandurance 6 gesucht, seitens Bergamont aber auch nie eine Rückmeldung diesbezüglich erhalten. Habs dann einfach auf die Schwalbemäntel geschoben, neue Mäntel gekauft und seitdem fahr ich das Grandurance tubeless.
15.05.2020 8:25:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
 
Zitat von sAnDwuRm

Ich hab letztes Jahr vergeblich diese Information für mein Grandurance 6 gesucht, seitens Bergamont aber auch nie eine Rückmeldung diesbezüglich erhalten. Habs dann einfach auf die Schwalbemäntel geschoben, neue Mäntel gekauft und seitdem fahr ich das Grandurance tubeless.



Spannend, erzähl mir mehr! Sind bei dem die Speichenösen im Tiefbett? Oder sind die Felgen flach?

Bei meinem ist’s nämlich so, dass die im Tiefbett sind und man das Felgenband schonmal partout nicht ganz dicht bekommt.

Edit: aber wenn das Felgenhorn auch nich geeignet ist, will ich das lieber nich riskieren. So n Mantel vorne auf ner Abfahrt verlieren stelle ich mir ungeil vor. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kane* am 15.05.2020 8:35]
15.05.2020 8:34:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
 
Zitat von sAnDwuRm

Ich hab letztes Jahr vergeblich diese Information für mein Grandurance 6 gesucht, seitens Bergamont aber auch nie eine Rückmeldung diesbezüglich erhalten. Habs dann einfach auf die Schwalbemäntel geschoben, neue Mäntel gekauft und seitdem fahr ich das Grandurance tubeless.



Bei mir hat der Support damals eigentlich relativ fix auf eine dementsprechende Anfrage geantwortet

Gibts einen Goldstandard für komfortable UND robuste Reifen, non-Tubeless, so 32-35mm? Ich nutze das Grandurance eigentlich nur noch als Stadtrad und irgendwann in ferner Zukunft auch wieder zum Pendeln ins Büro. Aktuell habe ich GrandPrix4Season 28mm drauf, damit ist mir der Bock aber eigentlich viel zu hart geworden. Da flext ja auch nichts am Rahmen, ist alles Alu

An sich bin ich mit den 4 Season sehr zufrieden, hatte damit bislang in einem Jahr nur einmal ne Panne und das war ne Scherbe, die ich mir aus eigener Blödheit reingefahren habe. Es gäbe die Teile noch in 32mm, aber ob das so einen großen Unterschied macht?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FelixDelay am 15.05.2020 8:43]
15.05.2020 8:41:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von fatal-x

Wenn ich eigentlich fit sein müsste, aber irgendwie nicht in die Gänge komme hilft oft einfach ein Sprint, damit der Körper "aufwacht".



Und kurz danach dann "SHUT UP LEGS!" verschmitzt lachen
15.05.2020 8:50:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chino

Chino
Ich kann bei bestem Willen nicht den Begriff Tubeless bei den Grandurance auf der Bergamont-Seite finden. Hässlon

/E:
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Chino am 15.05.2020 8:51]
15.05.2020 8:50:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sAnDwuRm

AUP sAnDwuRm 21.05.2009
 
Zitat von Kane*

 
Zitat von sAnDwuRm

Ich hab letztes Jahr vergeblich diese Information für mein Grandurance 6 gesucht, seitens Bergamont aber auch nie eine Rückmeldung diesbezüglich erhalten. Habs dann einfach auf die Schwalbemäntel geschoben, neue Mäntel gekauft und seitdem fahr ich das Grandurance tubeless.



Spannend, erzähl mir mehr! Sind bei dem die Speichenösen im Tiefbett? Oder sind die Felgen flach?

Bei meinem ist’s nämlich so, dass die im Tiefbett sind und man das Felgenband schonmal partout nicht ganz dicht bekommt.

Edit: aber wenn das Felgenhorn auch nich geeignet ist, will ich das lieber nich riskieren. So n Mantel vorne auf ner Abfahrt verlieren stelle ich mir ungeil vor. Breites Grinsen



Es ist das Fahrrad. Ich erinnere mich gar nicht mehr so richtig wie das genau aussah, wenn du ein Bild postest fällts mir wieder ein. Felgenband 25mm hat damals auf jeden Fall sehr gut gepasst und war mMn auch keine Schwachstelle. Eine Felge hat mal etwas geweint an einer Speiche, aber das hatte sich nach der ersten Fahrt auch erledigt.
15.05.2020 8:53:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
 
Zitat von Chino

Ich kann bei bestem Willen nicht den Begriff Tubeless bei den Grandurance auf der Bergamont-Seite finden. Hässlon

/E:
https://i.imgur.com/0IlGyN8.png



Hast du recht, ich hätte schwören können bei der Bereifung unter den Specs hatte es gestanden. War aber wohl auf ner Shop Webseite oder von meinem Hirn dazugedichtet. Breites
Grinsen

Ist auch nicht sooo wild - mir gehts ja primär um die Pannensicherheit dabei. Die scheint aber auch mit Milch im Schlauch ganz ok zu sein. Time will tell.

Die Marathon plus Mäntel hab ich auf jeden Fall verkauft. DIE kommen auf keinen Fall da wieder drauf. Breites Grinsen
15.05.2020 9:02:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tbd

Arctic
 
Zitat von FelixDelay

 
Zitat von sAnDwuRm

Ich hab letztes Jahr vergeblich diese Information für mein Grandurance 6 gesucht, seitens Bergamont aber auch nie eine Rückmeldung diesbezüglich erhalten. Habs dann einfach auf die Schwalbemäntel geschoben, neue Mäntel gekauft und seitdem fahr ich das Grandurance tubeless.



Bei mir hat der Support damals eigentlich relativ fix auf eine dementsprechende Anfrage geantwortet

Gibts einen Goldstandard für komfortable UND robuste Reifen, non-Tubeless, so 32-35mm? Ich nutze das Grandurance eigentlich nur noch als Stadtrad und irgendwann in ferner Zukunft auch wieder zum Pendeln ins Büro. Aktuell habe ich GrandPrix4Season 28mm drauf, damit ist mir der Bock aber eigentlich viel zu hart geworden. Da flext ja auch nichts am Rahmen, ist alles Alu

An sich bin ich mit den 4 Season sehr zufrieden, hatte damit bislang in einem Jahr nur einmal ne Panne und das war ne Scherbe, die ich mir aus eigener Blödheit reingefahren habe. Es gäbe die Teile noch in 32mm, aber ob das so einen großen Unterschied macht?



Guter Reifen. Fahre den in 32er Breite mit sehr wenig Druck, dann ist der auch super komfortabel.
Ansonsten beim Stadtrad: Marathon plus Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von tbd am 15.05.2020 9:35]
15.05.2020 9:33:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tbd

Arctic
Leer
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von tbd am 15.05.2020 9:35]
15.05.2020 9:34:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
Gibt es Empfehlungen für Gepäckträgertaschen? Oder etwas bestimmtes, auf das ich achten muss? Nie welche gehabt...
Ich bin die letzten Tage irgendwie doch immer mit einem Rucksack unterwegs gewesen, weil ich ständig irgendwas transportieren wollte - und ein Rucksack nervt dann einfach massiv. Habe aber keine Ahnung, ob mich Gepäckträgertaschen dann nicht auch nerven, wobei das Gefühl einen freien Rücken zu haben schon geil ist... Außerdem sagte der Chef, dass man durchaus auch in der Schule duschen könnte...das macht es dann vllt doch möglich, mit dem Rad an die Schule zu fahren.

Falls ich es noch nicht gesagt habe: Ich liebe Radfahren inzwischen sooooo sehr. Unglaublich. Das ist echt endlich ein Sport/Freizeitbeschäftigung die mir einfach Spaß macht und gut für mich ist. Richtig happy, dass ich das Fahrrad vor 2-3 Jahren gebraucht gekauft hatte.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Randbauer am 15.05.2020 12:37]
15.05.2020 12:26:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Meinst du wirklich Satteltaschen, oder meinst du Taschen, die seitlich an den Gepäckträger gehängt werden? Letzteres: Ortlieb Backroller oder Vaude Aqua Back. Ich habe mich letztlich für Vaude Aqua Back Deluxe entschieden, die genaue Variante musst du jeweils mit dir selbst ausdiskutieren.
15.05.2020 12:34:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
Vaude und Ortlieb kannst bedenkenlos kaufen. Gibt auch Taschen wie Ortlieb Office Bag die sind von der Form ähnlich einer Umhängetasche, was für den Transport von Schulmaterial sicherlich erleichtert.
15.05.2020 12:34:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Dicope]

[Dicope]
 
Zitat von Kane*

 
Zitat von Chino

Ich kann bei bestem Willen nicht den Begriff Tubeless bei den Grandurance auf der Bergamont-Seite finden. Hässlon

/E:
https://i.imgur.com/0IlGyN8.png



Hast du recht, ich hätte schwören können bei der Bereifung unter den Specs hatte es gestanden. War aber wohl auf ner Shop Webseite oder von meinem Hirn dazugedichtet. Breites
Grinsen

Ist auch nicht sooo wild - mir gehts ja primär um die Pannensicherheit dabei. Die scheint aber auch mit Milch im Schlauch ganz ok zu sein. Time will tell.

Die Marathon plus Mäntel hab ich auf jeden Fall verkauft. DIE kommen auf keinen Fall da wieder drauf. Breites Grinsen



Da ich auch über das Grandurance nachgedacht hab und genau die gleiche Info in Erinnerung hatte... zumindest hatte ich diesen Artikel damals offen, in dem es drinsteht:

https://www.rennrad-news.de/news/test-bergamont-grandurance-6/
15.05.2020 12:36:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
 
Zitat von Abso

Meinst du wirklich Satteltaschen, oder meinst du Taschen, die seitlich an den Gepäckträger gehängt werden? Letzteres: Ortlieb Backroller oder Vaude Aqua Back. Ich habe mich letztlich für Vaude Aqua Back Deluxe entschieden, die genaue Variante musst du jeweils mit dir selbst ausdiskutieren.



Bedankt. Natürlich meinte ich Gepäckträgertaschen. Breites Grinsen
15.05.2020 12:37:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Dicope]

[Dicope]
 
Zitat von Randbauer

Gibt es Empfehlungen für Gepäckträgertaschen? Oder etwas bestimmtes, auf das ich achten muss? Nie welche gehabt...
Ich bin die letzten Tage irgendwie doch immer mit einem Rucksack unterwegs gewesen, weil ich ständig irgendwas transportieren wollte - und ein Rucksack nervt dann einfach massiv. Habe aber keine Ahnung, ob mich Gepäckträgertaschen dann nicht auch nerven, wobei das Gefühl einen freien Rücken zu haben schon geil ist... Außerdem sagte der Chef, dass man durchaus auch in der Schule duschen könnte...das macht es dann vllt doch möglich, mit dem Rad an die Schule zu fahren.

Falls ich es noch nicht gesagt habe: Ich liebe Radfahren inzwischen sooooo sehr. Unglaublich. Das ist echt endlich ein Sport/Freizeitbeschäftigung die mir einfach Spaß macht und gut für mich ist. Richtig happy, dass ich das Fahrrad vor 2-3 Jahren gebraucht gekauft hatte.



Ich hatte die Tage mal den Norco Cadrick in der Hand. Das Konzept, mit dem man den von Rucksack auf Fahrradtasche umstellen kann, gefällt mir deutlich besser als bei Ortlieb. Dafür macht die untere Befestigung am Fahrrad (Klett) nicht so einen stabilen Eindruck und ist etwas friemelig.

Die Alternative ist halt das Erdkundelehrermodell:
https://www.amazon.de/Ortlieb-Fahrradtasche-Front-Roller-Rot-Schwarz-F6302/dp/B00SG46O02
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Dicope] am 15.05.2020 12:40]
15.05.2020 12:39:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
Sehr cool, danke für die raschen/vielen Antworten!
Bevor ich mich ärgere. Möchte ich direkt zwei Taschen haben, um das Gewicht gleich zu verteilen oder sind die Auswirkungen bei einer einseitigen Belastung "nicht so krass/nervig"? Ich kann es mir leider echt nicht vorstellen. -_-

Kommt natürlich auch drauf an ob ich damit ne kleine Strecke fahre und Essen/Trinken/Kleidung dabei habe oder mein Schulzeug und Wechselklamotten. Hmm.

e: Das "Aua" im Titel bezog sich tatsächlich mehr auf die Befürchtung mich nie wieder bewegen zu können und das ich an den Treppen scheitere - und am dem Blut und Wasser, mit dem ich den fucking Wald getränkt habe. Nur großer Schotter. Das war doof ey. Kein Sturz, aber anstrengend wie sau.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Randbauer am 15.05.2020 13:20]
15.05.2020 12:51:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Ich habe zwei große Taschen, damit ich bei Bedarf alles mitbekomme, fahre meistens aber nur mit einer. Kein großes Problem, kommt aber natürlich aufs Gewicht an.

Da Einzeltaschen meist deutlich teurer pro Stück sind, würde ich immer wieder direkt einen Doppelpack kaufen.
15.05.2020 12:56:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Dicope]

[Dicope]
Frage
Wenn wir schon beim Gepäckträgerthema sind:

Hat jemand Erfahrung hiermit? Damit kann man wohl in weniger als einer Minute den Gepäckträger ohne Werkzeug an- und abbauen.



Ziel wäre einmal die Woche Wechselklamotten etc. ins Büro zu transportieren ohne den Rest der Woche mit Gepäckträger rumzugurken.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Dicope] am 15.05.2020 12:58]
15.05.2020 12:57:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fahrrad-Thread ( Nächstes Rennen: 2021 )
« erste « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 ... 21 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
19.05.2020 08:44:21 Maestro hat diesem Thread das ModTag 'mountainbike' angehängt.

| tech | impressum