Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Vorstellungsgespräche 24 ( Ziz iz Bznz )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

Parvenü



TIL peinlich/erstaunt


Germanistikflex!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aspe am 28.05.2020 18:15]
28.05.2020 18:15:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Stattdessen suchen nach: Romanistikflex
28.05.2020 18:17:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

Eine Porsche leasen klingt so traurig. Entweder man ist Saudi Arabi Money Rich oder man ist es nicht.


Auslieferung am 15.07. verschmitzt lachen
28.05.2020 18:18:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
/E: Symbolbild von BUxxbaum:

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Parax am 28.05.2020 18:19]
28.05.2020 18:18:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Für den schämte ich mich schon im Moment des Abtippens. Aber es war in diesem Zusammenhang hier unvermeidlich, denn ich bin arm und das ist alles, was ich habe:

 
Zitat von loliger_rofler

Statt Porsche und Prollex lieber wie Jimmy den Status über Wörter mit mehr als 2 Silben und einen abgeklärten Hass auf den Kapitalismus presenten.




@Parax: 5/7 Symbolbild. Wonach hast du da bitte gesucht?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Jimmy Blue Oxnknecht am 28.05.2020 18:20]
28.05.2020 18:19:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PutzFrau

Phoenix Female
Was ist denn schlimmer für den Antikapitalisten? Altes Geld oder neues Geld?

28.05.2020 18:49:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
altes. Neues Geld hat sich wie der Geissen nur der Dummheit der zeitgenossen bedient. Und die habens verdient.
28.05.2020 18:58:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht


@Parax: 5/7 Symbolbild. Wonach hast du da bitte gesucht?



Geissens halt. die kannste doch unter "Neureich" ins Lexikon hauen.

Oder ihn hier:

28.05.2020 20:13:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
c0lis

Arctic
 
Zitat von shibby

Wo findet man eigentlich heraus ob Firma nach Tarif xy zahlt? Also schon im Vorfeld mein ich und nicht erst bei dem Gespräch dann.



Ich hab immer Google befragt. Aber eine zentrale Liste wär mir auch nicht bekannt.

 
Zitat von PutzFrau

Danke für den ausführlichen Report, c0lis. [...]

Warum bist du mit dem Hintegrund nicht im PIMP aktiv?




Danke für das nette Feedback (auch an nobody, Büßer, Seppl, Oli und Aerocore). Im PIMP bin ich natürlich auch unterwegs, aber halt als stille Mitleserin. Wenn ich mal das Gefühl hab was Sinnvolles beitragen zu können werde ich auch etwas schreiben. peinlich/erstaunt
28.05.2020 20:14:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Ich habe ja April 2019 meine Stelle als HPC/CAE Supporter angetreten. Als team von 8 Leuten in einer 100% Tochter eines Autokonzerns haben wir die Aufgaben eines externen Dienstleisters übernommen. Am Montag geht mein bisheriger "fachlicher Teamleiter" (keine disziplinarische Personalverantwortung) und ich werde der Nachfolger. Zugesagt habe ich schon, weil ein externer nicht in Frage kommt und ich denke, dass ich von unseren 8 Leuten die naheliegendste Wahl bin. Nachher habe ich mit meinem Vorgesetzten einen Skype Termin in dem ich auch das Gehalt ansprechen muss.

Nun ist das "Problem", dass ich in der höchsten TV Stufe eingestiegen bin und auch schon in den Untergruppen das Variable ziemlich ausgereizt habe. Eine Gehaltserhöhung würde also AT bedeuten, denke ich zumindest. Im Moment genieße ich die IGM TV mit 30 Stunden Teilzeit, Überstunden Konto etc. total, auf der anderen Seite will ich natürlich für die zusätzliche Verantwortung belohnt werden.

Ich bin noch gar nicht sicher, wie ich das anspreche und was nachher bei herauskommt. Wenn mir gar nichts angeboten wird, werde ich das Team aus Solidarität wohl trotzdem eine Weile leiten, aber spätestens in einem halben Jahr dann Bedingungen stellen. Angeblich ist es bei uns in der Firma sehr schwer gehaltliche Sprünge zu machen, was wohl auch meinen Vorgänger verschlissen hat.

Ich bin gespannt und aufgeregt. Ich lege mir nachher mal ein paar Sätze zurecht.

/e: Es stellt sich jetzt schon heraus, dass ich sehr viel mehr in irgendwelchen Skype Meetings herumgammeln und mich mit Leuten streiten muss, worauf ich viel weniger Lust habe als auf die fachliche Arbeit. Deshalb ist es für mich persönlich kein Grund zur Freude, am liebsten wäre alles so geblieben wie vorher.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Oli am 29.05.2020 9:42]
29.05.2020 9:40:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

AUP Do
Viel Erfolg. Wäre es keine Möglichkeit Außer-TV bezahlt zu werden aber mit quasi gleichen Konditionen bis auf das Festgehalt?
29.05.2020 9:43:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von Do`Urden

Viel Erfolg. Wäre es keine Möglichkeit Außer-TV bezahlt zu werden aber mit quasi gleichen Konditionen bis auf das Festgehalt?


Vielleicht. Leider habe ich das Gefühl, je größer die Bude, desto unflexibler die Bezahlung. Aber ich bin ja erst ein Jahr dabei, ich weiß eigentlich überhaupt nichts.
29.05.2020 9:46:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Und eine vertraglich zugesicherte ontop Zahlung wäre keine Option?
Das könnte doch ein Recht galanter Weg sein :thinking:

Wobei sich da wohl auch kaum jemand drauf einlassen wird, wenn sie dich als TL richtig knechten wollen würden.. :/
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Seppl` am 29.05.2020 10:27]
29.05.2020 10:26:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von Oli

 
Zitat von Do`Urden

Viel Erfolg. Wäre es keine Möglichkeit Außer-TV bezahlt zu werden aber mit quasi gleichen Konditionen bis auf das Festgehalt?


Vielleicht. Leider habe ich das Gefühl, je größer die Bude, desto unflexibler die Bezahlung. Aber ich bin ja erst ein Jahr dabei, ich weiß eigentlich überhaupt nichts.



Wie groß ist bei euch groß?

Wir haben hier am Standort einen Personaler, der nur AT für unseren Bereich macht ubd sehr hinterher ist, hochqualifizierte Profis auch ordentlich zu binden.

Fluktuation ist oft große Scheisse, wenn der Bereich gerade umgebaut oder neu hochgezogen wird, da hast Du eventuell einen guten Hebel und einen guten Ansprechpartner.
29.05.2020 10:31:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Wenn du kein bock auf TL Tätigkeit hast, dann lass es. Gibt genug schlechte Führungskräfte. (nicht, dass ich wüsste ob du es kannst, aber ohne Motivation glaube ich ist sowas schwierig gut auszuführen)
29.05.2020 10:32:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von Oli
Wenn mir gar nichts angeboten wird, werde ich das Team aus Solidarität wohl trotzdem eine Weile leiten, aber spätestens in einem halben Jahr dann Bedingungen stellen.



Haha, und das soll funktionieren? Du bist lustig... Breites Grinsen
29.05.2020 10:38:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von caschta

Wenn du kein bock auf TL Tätigkeit hast, dann lass es. Gibt genug schlechte Führungskräfte. (nicht, dass ich wüsste ob du es kannst, aber ohne Motivation glaube ich ist sowas schwierig gut auszuführen)


Definitiv, das sehe ich auch so. Wie gesagt ist das Problem, dass ich niemanden sehe, der es besser machen könnte (außer jemand vom ehemaligen Dienstleister, und da wird niemand kommen.). Ich bin quasi das kleinste Übel.

Man muss aber dazu sagen, dass ich eigentlich nur Ansprechpartner für fachliche Themen bin, sowohl bei Anfragen aus unserem Team wie auch von extern. Ich muss das Team eben repräsentieren und einordnen können, welche Aufgaben in unser Portfolio gehören und welche nicht, und hin und wieder vorgeben wie wir DInge technisch umsetzen. Ich habe _nichts_ mit der Mitarbeiterführung zu tun, und sobald ein Eskalationsschimmer am Himmel erscheint schalte ich meinen Chef ein.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Oli am 29.05.2020 10:41]
29.05.2020 10:41:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

AUP statixx 23.03.2021
Jo, da wäre ich auch vorsichtig. In meiner Firma verlassen aktuell mehrere Leute das Schiff weil sie zu lange auf die Art hingehalten, um nicht zu sagen verarscht wurden.

"Klar kannste Teamleiter machen. Gehaltsanpassung ist gerade schwierig, aber bei nächsten Mitarbeitergespräch dann."
Nächstes MAG:
"Oh. Hm. Ist immer noch schwierig, aber jetzt machste das ja eh schon, jetzt kannste ja auch weitermachen."

"Klar kannste Fachreferent werden. Offiziell ist's mit der Beförderung gerade schwierig, aber wart mal noch ein bisschen, dann kommt das schon."
Jahre später:
"Äh, hm! Wir haben da ja schon nen Fachreferenten, da brauchen wir doch nicht zwei! Tja, blöd."

Demnächst sind beide woanders, arbeiten weniger und bekommen mehr Kohle. Angeblich nicht primär deswegen. Bin mir da nicht so sicher.
29.05.2020 10:42:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

smoking44
Fachliche und disziplinarische Führung lässt sich auch nicht in jeder Situation hundertprozentig trennen. Wir haben diese Konstellation hier auch und es kommt immer wieder vor, dass disz. Führung keinen Bock auf den Mist hat und entsprechendes an fachliche Führung delegiert, was zu Legitimitätsproblemen führen kann. Oder andersrum, dass fachliche Führung Dinge tun möchte, aber selbst auf disz. Führung angewiesen ist, was nervt, dauert und bei Budgetfragen bspw. die fachliche Entscheidung auch einfach erschweren kann.
29.05.2020 10:46:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Stimmt alles was ihr sagt. Hilft mir aber nicht. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Oli am 29.05.2020 11:00]
29.05.2020 11:00:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von statixx

Jo, da wäre ich auch vorsichtig. In meiner Firma verlassen aktuell mehrere Leute das Schiff weil sie zu lange auf die Art hingehalten, um nicht zu sagen verarscht wurden.

"Klar kannste Teamleiter machen. Gehaltsanpassung ist gerade schwierig, aber bei nächsten Mitarbeitergespräch dann."
Nächstes MAG:
"Oh. Hm. Ist immer noch schwierig, aber jetzt machste das ja eh schon, jetzt kannste ja auch weitermachen."

"Klar kannste Fachreferent werden. Offiziell ist's mit der Beförderung gerade schwierig, aber wart mal noch ein bisschen, dann kommt das schon."
Jahre später:
"Äh, hm! Wir haben da ja schon nen Fachreferenten, da brauchen wir doch nicht zwei! Tja, blöd."

Demnächst sind beide woanders, arbeiten weniger und bekommen mehr Kohle. Angeblich nicht primär deswegen. Bin mir da nicht so sicher.



So ne ähnliche Situation gehabt. Wechsle zum 01.08.

Passiert wohl echt oft sowas Breites Grinsen
29.05.2020 12:42:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von Seppl`

 
Zitat von statixx

Jo, da wäre ich auch vorsichtig. In meiner Firma verlassen aktuell mehrere Leute das Schiff weil sie zu lange auf die Art hingehalten, um nicht zu sagen verarscht wurden.

"Klar kannste Teamleiter machen. Gehaltsanpassung ist gerade schwierig, aber bei nächsten Mitarbeitergespräch dann."
Nächstes MAG:
"Oh. Hm. Ist immer noch schwierig, aber jetzt machste das ja eh schon, jetzt kannste ja auch weitermachen."

"Klar kannste Fachreferent werden. Offiziell ist's mit der Beförderung gerade schwierig, aber wart mal noch ein bisschen, dann kommt das schon."
Jahre später:
"Äh, hm! Wir haben da ja schon nen Fachreferenten, da brauchen wir doch nicht zwei! Tja, blöd."

Demnächst sind beide woanders, arbeiten weniger und bekommen mehr Kohle. Angeblich nicht primär deswegen. Bin mir da nicht so sicher.



So ne ähnliche Situation gehabt. Wechsle zum 01.08.

Passiert wohl echt oft sowas Breites Grinsen



Diese Art AG (mein letzer solcher z.B.) weimt dann auch gerne rum, wie schwer man zuverlässige Fachkräfte bekommt.

"Die sind grad eingearbeitet da gehen die wieder. Wir werden nur als Sprungbrett benutzt!"
29.05.2020 12:45:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RayTracing

Arctic
Du sprichst beim Skype Termin das Thema offen an:
"Vielen Dank für das große Vertrauen, obwohl ich erst ein Jahr dabei bin. Aber genau darauf habe ich hingearbeitet - Danke! Ich wollte nur fragen, wie die zusätzliche Verantwortung jetzt vergütet wird. Da ich schon in der höchsten Gruppe/Stufe, whatever, bin, würde ich mir, als Kompensation für den zusätzlichen Stress 4 % Zusatzzahlung wünschen. Wenn wir xyz bis dahin und dahin wuppen: 7 %."

Dann mal sehen, wie die Reaktion ist. Sonst ist ja nach 2 Jahren (davon 1 Jahr als Teamleiter) die perfekte Gelegenheit, um wo anders echte Führungsverantwortung zu bekommen oder sich wieder einen Sachbearbeiterjob zu suchen.
29.05.2020 12:57:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Hänge hier gerade über einem RFI für eine Transportausschreibung. Ich hab zwar auch schon Einiges gesehen aber bei solchen Formulierungen kommts mir trotzdem immer noch ein bisschen hoch.

 
1.2.3 What price adjustment or benchmarking clauses do you propose to ensure best prices for $Kunde$ beyond year 1 of the contract?



Ihr macht nen neuen Vertrag, Freunde!

 
1.3.3 What service performance guarantees do you provide to $Kunde$ in case we decide to transition the business to you – what are implications of not meeting these service levels?



Lass ich mir auch noch eingehen, aber sagt halt einfach was ihr euch für eine Liefertreue vorstellt und was ihr bei Unterschreitung denn gerne an Pönalen kassieren würdet Mata halt...

 
2.1.1 The administrative service required for the transportation of goods by dedicated personnel is an essential component of the scope. Please indicate if your company has the capabilities to execute that and give further details.



Wir sind voll dedicated dir voll den Service zu bringen, ist doch klar mit den Augen rollend Ich kann dir ja mal ein Testimonial von einem unserer Disponenten geben: "Was will der von mir?! Der soll seine Ladezeiten einhalten!"

 
1.2.4 Please specify how you propose to handle customer claims for damages, missing products or late delivery (i.e. under what terms and conditions).



Es gibt branchenübliche und gesetzliche Haftungsgrenzen. Und nein, davon weichen wir nicht ab, auch wenn du das suggerierst lieber $Kunde$!

Ich weiß, die hartgesottenen Purchasing Hengste hier im Thread können darüber nur müde lächeln, aber das hinterlässt bei mir doch noch einen faden Geschmack.
29.05.2020 12:57:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von Parax

 
Zitat von SombreroSchlumpf

1% auf den BLP + je km zur Arbeitsstätte 0,03%.





Gerade die 0,03% vergessen viele. Bei mir machen die mehr aus als die 1%.



Keine erste Tätigkeitsstätte \o/



<10 km Arbeitsweg \o/
29.05.2020 13:04:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zipper

zipper
 
Zitat von da t0bi

Hänge hier gerade über einem RFI für eine Transportausschreibung. Ich hab zwar auch schon Einiges gesehen aber bei solchen Formulierungen kommts mir trotzdem immer noch ein bisschen hoch.

 
1.2.3 What price adjustment or benchmarking clauses do you propose to ensure best prices for $Kunde$ beyond year 1 of the contract?



Ihr macht nen neuen Vertrag, Freunde!

 
1.3.3 What service performance guarantees do you provide to $Kunde$ in case we decide to transition the business to you – what are implications of not meeting these service levels?



Lass ich mir auch noch eingehen, aber sagt halt einfach was ihr euch für eine Liefertreue vorstellt und was ihr bei Unterschreitung denn gerne an Pönalen kassieren würdet Mata halt...

 
2.1.1 The administrative service required for the transportation of goods by dedicated personnel is an essential component of the scope. Please indicate if your company has the capabilities to execute that and give further details.



Wir sind voll dedicated dir voll den Service zu bringen, ist doch klar mit den Augen rollend Ich kann dir ja mal ein Testimonial von einem unserer Disponenten geben: "Was will der von mir?! Der soll seine Ladezeiten einhalten!"

 
1.2.4 Please specify how you propose to handle customer claims for damages, missing products or late delivery (i.e. under what terms and conditions).



Es gibt branchenübliche und gesetzliche Haftungsgrenzen. Und nein, davon weichen wir nicht ab, auch wenn du das suggerierst lieber $Kunde$!

Ich weiß, die hartgesottenen Purchasing Hengste hier im Thread können darüber nur müde lächeln, aber das hinterlässt bei mir doch noch einen faden Geschmack.




So einen Scheiss habe ich dieses Jahr schon zum vierten Mal auf dem Tisch in Ausschreibungen.
Weiss in der zweiten Zeile schon gar nicht mehr, was in der vorherigen Stand, wenn ich so Zeug lesen muss...

TLDR: Alles dedicated für uns, wir sind Nr. 1 Kunde, aber mehr als einen feuchten Händedruck können wir nicht zahlen, sry.
29.05.2020 13:16:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Mal sehn ob und sowas auch blüht. Bin gerade bei ner EU Ausschreibung dabei. Aber glaube das wird sich so eingrenzen dass eh nur große Dienstleister überbleiben die hoffentlich nicht son mist schreiben. peinlich/erstaunt
29.05.2020 13:19:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zipper

zipper
Und klar, alles EDI und smooth. Business kommt und alles ganz anders (sprich: aufwändiger und komplizierter als ausgeschrieben und vereinbart) und dann hört man Lapidar: Vom Dienstleister erwarten wir diesen Service einfach. Ciao Kakao.
29.05.2020 13:21:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Als DL darfst du den Arsch hinhalten, auch wenn die Rosette trocken ist. Für die Vaseline zahlst du gefälligst selbst Breites Grinsen
29.05.2020 13:56:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von caschta

Mal sehn ob und sowas auch blüht. Bin gerade bei ner EU Ausschreibung dabei. Aber glaube das wird sich so eingrenzen dass eh nur große Dienstleister überbleiben die hoffentlich nicht son mist schreiben. peinlich/erstaunt



Bist du Ausschreibender oder Dienstleister? Im Endeffekt ist das größtenteils völlig wachsweiches Zeug in dem RFI, da überleg ich mir einen schönen Haufen Geschwurbel, genau richtig für Freitag Nachmittag.

Was kann man schon als Antwort erwarten wenn man einen potentiellen Dienstleister gleich als erstes nach seinen Top 10 Kunden und deren Umsatz mit ihm fragt? Wenn du wissen willst wie es um deine Dienstleister wirklich steht hol dir doch eine Crefo Auskunft, sonst wirst du eh nur angelogen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 29.05.2020 14:13]
29.05.2020 14:10:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Vorstellungsgespräche 24 ( Ziz iz Bznz )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
16.07.2020 10:55:49 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
16.07.2020 10:55:43 Atomsk hat diesen Thread repariert.

| tech | impressum