Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Foto Thread ( Hier wird geblendet )
« erste « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 ... 39 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Ich bin für Angebote offen Breites Grinsen
09.06.2020 9:53:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von [KoM]TingelTangelBob

Ich löse: leslie nimmt deine 5DII und das 35 1,4 und kann damit wunderbar seinen Sohn ablichten.



Da würde er ja sonst nur das Objektiv nehmen, aber das wäre ja dann top für seine Bedürfnisse!
09.06.2020 9:57:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Hab eben mal bei ein paar dieser Aufkäufer Angebote eingeholt. Puh. Also mit dem was die mir für die Kamera und das 40er bieten könnte ich noch leben, aber bei dem Sigma wird die Luft echt dünn, das werde ich wohl eher privat verkaufen... hint hint Breites Grinsen
09.06.2020 12:31:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
DSLR Forum, bzw. ebay Kleinanzeigen ftw.
Da steht jeden Morgen ein Dummer auf.
09.06.2020 12:33:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von Mr.AK

Hab eben mal bei ein paar dieser Aufkäufer Angebote eingeholt. Puh. Also mit dem was die mir für die Kamera und das 40er bieten könnte ich noch leben, aber bei dem Sigma wird die Luft echt dünn, das werde ich wohl eher privat verkaufen... hint hint Breites Grinsen



Auf was kommt die 5D2 denn?
09.06.2020 12:39:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
 
Zitat von EL ZORRO

DSLR Forum, bzw. ebay Kleinanzeigen ftw.
Da steht jeden Morgen ein Dummer auf.



Jau, da würde ich es auch versuchen. Wobei eine 5D, 5D II oder 6D zu verkaufen echt bitter ist, so billig wie die im Schnitt geworden sind.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [KoM]TingelTangelBob am 09.06.2020 12:41]
09.06.2020 12:40:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
Dazu passt übrigens ein aktueller Artikel von dpreview zu Leuten, die den Verkauf von Kameras bereut haben. klick

Meine 5D I werde ich auf keinen Fall verkaufen. Da hängen zu viele Erinnerungen dran.
09.06.2020 12:45:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Ja, mal sehen. Bereuen ist gut möglich, aber manchmal muss man auch mal was wagen. Breites Grinsen Und so sehr hänge ich an der 5D2 ja auch nicht - meine 5D1 hatte da mehr emotionales attachment, aber die hab ich ja damals gebrickt und deswegen erst die 5d2 gekauft...

 
Zitat von Seppl`

 
Zitat von Mr.AK

Hab eben mal bei ein paar dieser Aufkäufer Angebote eingeholt. Puh. Also mit dem was die mir für die Kamera und das 40er bieten könnte ich noch leben, aber bei dem Sigma wird die Luft echt dünn, das werde ich wohl eher privat verkaufen... hint hint Breites Grinsen



Auf was kommt die 5D2 denn?



Lag im Schnitt immer noch bei knapp unter 300, so 280 rum. Wäre für mich eigentlich okay. Wirklich viel mehr habe ich dafür auch nicht bezahlt.

Aber für das Sigma wollte man mir etwa die Hälfte des Marktwerts anbieten. Ich gette ja, dass die Firmen auch etwas Gewinn machen wollen, aber das finde ich schon etwas frech. Breites Grinsen
09.06.2020 12:57:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Doggyz 18.03.2008
 
Zitat von [KoM]TingelTangelBob

 
Zitat von EL ZORRO

DSLR Forum, bzw. ebay Kleinanzeigen ftw.
Da steht jeden Morgen ein Dummer auf.



Wobei eine 5D, 5D II oder 6D zu verkaufen echt bitter ist, so billig wie die im Schnitt geworden sind.



Hab meine 6D für 400 geschossen, bei 20k Auslösungen Breites Grinsen
09.06.2020 14:09:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von Mr.AK

Ja, mal sehen. Bereuen ist gut möglich, aber manchmal muss man auch mal was wagen. Breites Grinsen Und so sehr hänge ich an der 5D2 ja auch nicht - meine 5D1 hatte da mehr emotionales attachment, aber die hab ich ja damals gebrickt und deswegen erst die 5d2 gekauft...

 
Zitat von Seppl`

 
Zitat von Mr.AK

Hab eben mal bei ein paar dieser Aufkäufer Angebote eingeholt. Puh. Also mit dem was die mir für die Kamera und das 40er bieten könnte ich noch leben, aber bei dem Sigma wird die Luft echt dünn, das werde ich wohl eher privat verkaufen... hint hint Breites Grinsen



Auf was kommt die 5D2 denn?



Lag im Schnitt immer noch bei knapp unter 300, so 280 rum. Wäre für mich eigentlich okay. Wirklich viel mehr habe ich dafür auch nicht bezahlt.

Aber für das Sigma wollte man mir etwa die Hälfte des Marktwerts anbieten. Ich gette ja, dass die Firmen auch etwas Gewinn machen wollen, aber das finde ich schon etwas frech. Breites Grinsen



Joooo wtf.

Überlege ja immer Mal wieder mir ne 5DII zu holen aber meine 5D I lag jetzt seit letztem Sommer auch nur dumm Rum.. dann kann ich das sein lassen.
Dann überlege ich wieder Richtung A7 oder eher A7 II, aber auch die wird wohl liegen bleiben.
Das Einzige, was ich gern mitnehmen ist meine AE1 mit 50mm.
Die ist schön leicht, handlich und schnell über die Schulter geworfen, aber halt nicht digital :/
09.06.2020 15:11:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
 
Zitat von Seppl`


Das Einzige, was ich gern mitnehmen ist meine AE1 mit 50mm.
Die ist schön leicht, handlich und schnell über die Schulter geworfen, aber halt nicht digital :/



Und genau deswegen hab ich sehr viel Bock auf ne Fuji. fröhlich

Hab eben mal die OVP usw. von dem Sigma rausgekramt und stelle das heute mal bei Kleinanzeigen ein. Mit der 5D und dem 40mm warte ich denke ich erstmal noch bis ich tatsächlich eine Fuji hier habe.
09.06.2020 15:15:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Das Sigma fände ich auch richtig richtig geil, bin aber zu geizig Breites Grinsen

Das kriegst du doch ohne größere Probleme für 500 sofort weg, schätze ich Mal.

Auf was kommt so eine Fuji denn, wie du es dir vorstellst?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Seppl` am 09.06.2020 15:31]
09.06.2020 15:30:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Da sollte auch noch ein bisschen mehr drin sein, die meisten bei Kleinanzeigen/ebay/etc. liegen so bei um die 550 - 650.

Eine X-T2 liegt bei etwa dem selben Geld. Die X-T3 bei etwa 1000, das ist mir eigentlich noch was zu viel, wobei ich da auch schon welche für ~800 gesehen habe. Die Objektive sind ein wenig teurer, so ein 23 1.4 liegt gebraucht auch bei rund 500 - 600. Meine ideale Kombi wäre eigentlich eine X-T2 + 23 1.4 + 56 1.2 APD, aber das 56er kostet dann nochmal so viel wie X-T2 + 23mm zusammen fröhlich

Wobei mir an und für sich auch eine X-T1 reichen würde, die gibts schon für ~250¤, dann wäre etwas mehr Budget fürs Glas da. Die X-T1 vom Kumpel die ich getestet hatte war schon ganz cool, aber die andere Sensorgeneration + besserer AF in der X-T2 sind schon reizvoller. Ne X-Pro fänd ich auch intressant, weil noch kompakter...
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Mr.AK am 09.06.2020 15:52]
09.06.2020 15:38:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Kurz gegoogelt und von der XT20 angefixt. Na geil Breites Grinsen
09.06.2020 16:10:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Ok, wow, das Sigma bei Kleinanzeigen eingestellt und werde instant mit solchen Nachrichten zugespammt.



Seems legit!
09.06.2020 16:47:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Heartbreaker

Heartbreaker
Hallo ihr Kenner der Materie. Ich bin selber absoluter Nicht-einmal-Hobby-Fotograf. Für ein paar schöne Bilder bei Urlauben und Familienfesten habe ich mir vor einiger Zeit eine Samsung NX3000 mit einem 16-50 mm OIS Objektiv gekauft. Den Kauf habe ich nie bereut, die Kamera ermöglicht mir als Laie gute Bilder.

Jetzt planen wir aber im Herbst eine besondere Reise, es soll nach Südafrika gehen (so Corna will) und natürlich steht auch Safari auf dem Programm. Das vorhandene Objektiv wird mich hier wohl im Stich lassen, wenn es um Aufnahmen auf weitere Entfernungen geht.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was ich mir zu diesem Zweck anschaffen möchte. Ich habe mit ein bisschen Recherche solche Angebote gefunden, wobei die Objektive mit Adapter an den Body gekoppelt werden.
Walimex Pro 500
Der Preisbereich ist natürlich verlockend, aber ich weis gar nicht, ob ein solches Objektiv das ist, was ich brauche / will
Anforderungen
- Tierfotografie auf Entfernung
- Preis max 200¤
- gute Handhabbarkeit - ich bin durchaus bereit mich vorher tiefer in die Materie einzuarbeiten und auch Dinge manuel einzustellen
- ???

Könnt ihr mir da mit Tipps und / oder Empfehlungen weiterhelfen? SInd meine Ansprüche mit der Kamera überhaupt umsetzbar? Wonach genau suche ich eigentlich und worauf sollte ich achten? Habe ich Denkfehler und will eigentlich etwas ganz anderes?
Danke schon im Vorraus!
11.06.2020 11:45:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
/Blog mode ON

Perfektes Wetter heute früh. Keine Sonne und Regen, ich liebe es. Fotografisch leider ein totaler fail. Die Viecher haben so gar keinen Bock gehabt und ich hatte auch kein händchen heute Breites Grinsen

heute morgen, ca. 5:30 Uhr, ich komme am zielort an und schaue mich kurz ohne kamera um. als ich zurückkomme zum auto und den fotokrempel rausholen will sehe ich direkt gegenüber auf der anderen uferseite einen fetten dunklen fleck. bestimmt ein wildschwein. nehme also die kamera in die hand und mache einen schnappschuss mit ISO >9000 und erkenne auf dem display, dass es sich um ein tier handeln muss. ist ja schon mal gut, wenn man tiere fotografieren will und keinen verrotetten baumstumpf. also keine zeit verlieren und schnell das stativ aufbauen... beim aufbauen sehe ich nur im augenwinkel das dicke etwas wie es regelrecht ins wasser klatscht. richtig mit radau.
Mein erster Biber. Von hinten.



der regen wurde dann immer stärker und ich bin zum nächsten standort. da war auch gar nichts los, weder mensch noch tier. das hat zumindest den vorteil, dass man unkomplizert am wegesrand strullen kann. beim geschäft ist mir dann dieser blaue fleck a, bachlauf aufgefallen. dachte erst es ist der schimmernde hals einer ente, weil mir kurz vorher eine entgegen kam. war dann tatsächlich ein eisvogel der seelenruhig auf dem ästchen saß. dürften so ca. 20 meter gewesen sein, also viel zu weit weg für eine ordentliche aufnahme. der vogel saß direkt über dem wasser, zusammen mit der böschung und dem gras konnte ich mich sehr nah an ihn heranpirschen. so nahe war ich noch nie an einem eisvogel, erst recht nicht über die zeit. ich wollte erst mein handy rausholen und ein bild machen, hätte ich mal... als ich dann so 10 sekunden einfach nur beobachtet habe, habe ich dann fokussiert und (/"!&"!=§&/"$§ ich war ca. 2m entfernt und damit weit unter der naheinstellgrenze. einfach nicht dran gedacht. bin so verwöhnt von dem tele traurig

also hier aus 20 meter



ansonsten war NICHTS los, nicht mal 'ne meise die sich irgendwie ansprechend positioniert hat.
11.06.2020 11:50:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
 
Zitat von Heartbreaker

Hallo ihr Kenner der Materie. Ich bin selber absoluter Nicht-einmal-Hobby-Fotograf. Für ein paar schöne Bilder bei Urlauben und Familienfesten habe ich mir vor einiger Zeit eine Samsung NX3000 mit einem 16-50 mm OIS Objektiv gekauft. Den Kauf habe ich nie bereut, die Kamera ermöglicht mir als Laie gute Bilder.

Jetzt planen wir aber im Herbst eine besondere Reise, es soll nach Südafrika gehen (so Corna will) und natürlich steht auch Safari auf dem Programm. Das vorhandene Objektiv wird mich hier wohl im Stich lassen, wenn es um Aufnahmen auf weitere Entfernungen geht.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was ich mir zu diesem Zweck anschaffen möchte. Ich habe mit ein bisschen Recherche solche Angebote gefunden, wobei die Objektive mit Adapter an den Body gekoppelt werden.
Walimex Pro 500
Der Preisbereich ist natürlich verlockend, aber ich weis gar nicht, ob ein solches Objektiv das ist, was ich brauche / will
Anforderungen
- Tierfotografie auf Entfernung
- Preis max 200¤
- gute Handhabbarkeit - ich bin durchaus bereit mich vorher tiefer in die Materie einzuarbeiten und auch Dinge manuel einzustellen
- ???

Könnt ihr mir da mit Tipps und / oder Empfehlungen weiterhelfen? SInd meine Ansprüche mit der Kamera überhaupt umsetzbar? Wonach genau suche ich eigentlich und worauf sollte ich achten? Habe ich Denkfehler und will eigentlich etwas ganz anderes?
Danke schon im Vorraus!



genau dieser urlaub vor drei jahren hat mich zum fotografieren gebracht. mit einer Nikon D3100 von meiner freundin und einem Tamron 18-200 (oder so ähnlich, irgendwas verrücktes jedenfalls). das objektiv habe ich ihr strategisch klug zu weihnachten geschenkt. bis dato hatte ich null interesse am fotografieren Breites Grinsen

deine wahl mit dem objektiv kannst du vergessen. absoluter schrott.
leih dir von einem kumpel/familie eine kamera von nikon/canon/sony und dazu mietest du dir ein telezoom 150-600 (zB sigma, tamron etc.). direkt vor ort oder schon hier. du brauchst auf jeden fall einen stabilisator, weil du 90% aus der hand fotografieren wirst, oder eh kein stativ hast Breites Grinsen autofokus ist noch wichtiger als stabi, vor allem als laie.
vielleicht reicht auch schon etwas kleineres, man kommt teilweise sehr nah an die tiere heran, total absurdes zoo-feeling. wenn ich jetzt noch mal so eine reise machen würde, würde ich ein 300 2.8 und 600 4.0 mitnehmen. ein träumchen
11.06.2020 12:15:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hyperdeath

hyperdeath
 
Zitat von Heartbreaker

Hallo ihr Kenner der Materie. Ich bin selber absoluter Nicht-einmal-Hobby-Fotograf. Für ein paar schöne Bilder bei Urlauben und Familienfesten habe ich mir vor einiger Zeit eine Samsung NX3000 mit einem 16-50 mm OIS Objektiv gekauft. Den Kauf habe ich nie bereut, die Kamera ermöglicht mir als Laie gute Bilder.

Jetzt planen wir aber im Herbst eine besondere Reise, es soll nach Südafrika gehen (so Corna will) und natürlich steht auch Safari auf dem Programm. Das vorhandene Objektiv wird mich hier wohl im Stich lassen, wenn es um Aufnahmen auf weitere Entfernungen geht.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was ich mir zu diesem Zweck anschaffen möchte. Ich habe mit ein bisschen Recherche solche Angebote gefunden, wobei die Objektive mit Adapter an den Body gekoppelt werden.
Walimex Pro 500
Der Preisbereich ist natürlich verlockend, aber ich weis gar nicht, ob ein solches Objektiv das ist, was ich brauche / will
Anforderungen
- Tierfotografie auf Entfernung
- Preis max 200¤
- gute Handhabbarkeit - ich bin durchaus bereit mich vorher tiefer in die Materie einzuarbeiten und auch Dinge manuel einzustellen
- ???

Könnt ihr mir da mit Tipps und / oder Empfehlungen weiterhelfen? SInd meine Ansprüche mit der Kamera überhaupt umsetzbar? Wonach genau suche ich eigentlich und worauf sollte ich achten? Habe ich Denkfehler und will eigentlich etwas ganz anderes?
Danke schon im Vorraus!


Vorweg: Ich war noch nie auf Safari. Viel Spaß. Stell ich mir geil vor.

Zum Objektiv. Finger weg. Das ist herausgeworfenes Geld.

Überlegungen:

Du bist auf einem Auto, die Tiere sind in unterschiedlicher Entfernung zum Auto. Eine Festbrennweite (also ohne Zoom) ist dort eher ungeeignet, weil man sich selbst zum Tier positionieren müsste, dies aber nicht geht.

Das ist angeblich ein Vollformatobjektiv. Auf APS-C ergibt das 750 mm. Das ist sehr nah dran. Steht ein Elefant gut vor dem Auto, wirst du ihn ggf. nicht scharfstellen können. Falls doch, hast du eine Nahaufnahme seines Auges.

Diese Aufnahme wird jedoch unscharf sein, weil du manuell fokussieren musst. Das ist bei Weitwinkel ohne Übung schon nicht so geil. Hier hast du einen Schärfebereich, der bei einem halben Meter liegt (Blende 8 und 25 Meter Entfernung). Du wirst also kaum ein vernünftig scharfes Bild erhalten können - selbst wenn es das Objetiv zu schaffen vermochte.

Bei Offenblende von 8 kannst du vermutlich nur dann Fotos machen, wenn es wirklich hell ist. Zieht es zu, ist die Funzel zu dunkel.

Nutze lieber die 200 Euro und schau, ob du vor Ort ein Leihobjektiv für 20 Euro pro Tag oder so bekommst. Etwas im Bereich 70 - 200/300 mm ist wohl recht gut für Safari geeignet und würde dein eigenes Objektiv ergänzen.

Hyp
11.06.2020 12:24:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
Das Samsung NX 50-200 mm gibt es gebraucht für unter 200 ¤ und es wird brauchbare Ergebnisse liefern.

Viel mehr Brennweite ist deutlich teurer.

Was mir noch einfallen würde: Ein gebrauchter Canon Body (z. B. 40D für 100 ¤) und dazu ein Canon 55-250 IS (gebraucht vielleicht um 150 ¤). Das 55-250 soll recht scharf sein. Auf Kleinbild umgerechnet sind das dann 250 mm x 1,6 = 400 mm und das ist schon ganz nett. Damit wirst du zwar den Elefanten in 1 km Entfernung nicht bildfüllend ablichten können, aber das geht auch mit einem Supertele nicht. Du musst dich vom Gedanken verabschieden, dass ein großes Teleobjektiv (wie das von dir verlinkte) deine Motive unfassbar nah ran holt. Nutze am besten mal einen Brennweitensimulator (Sigma hat sowas auf der Homepage), um ein Gefühl für Brennweiten zu bekommen.
11.06.2020 12:38:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Heartbreaker

Heartbreaker
Wer verleiht denn solche Objektive? Fachgeschäfte für Kameras?

Ist generell die Idee das Objektiv auf meine vonrhandenen Body zu schrauben (evtl. mit Adapter) gut, oder leihe ich mir dann besser auch gleich Kamera + Objektiv?
11.06.2020 12:39:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
Lieber gebraucht was kaufen und danach wahrscheinlich ohne Verlust weiterverkaufen. Dürfte stressfreier sein.
11.06.2020 12:43:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von IsCHer



Eisvogel...also hier aus 20 meter

https://abload.de/img/_dsc7709-kopie3vjya.jpg



Das gefällt mit außerordentlich gut, weils eben mal nicht das schon 100mal gesehen 0815 Eisvogel Bild ist
11.06.2020 12:59:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
 
Zitat von Heartbreaker

Wer verleiht denn solche Objektive? Fachgeschäfte für Kameras?




Online hab ich recht vernünftige Erfahrungen mit Gearflix gemacht. Nicht ganz billig, aber für deinen Zweck sollte das langen.

https://www.gearflix.com/

Die meisten großen Foto-Ketten (Calumet, Koch usw.) haben auch ne Rent-Abteilung.



/edit: Falls hier jemand mein Sigma 35 1.4 Art haben will, mache ich p0t Preis! peinlich/erstaunt Bei Kleinanzeigen hab ichs für 599 drin. p0t Preis wäre meine Schmerzgrenze, 500 fest. peinlich/erstaunt Ich will jetzt so ne Fuji, verdammich. peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Mr.AK am 11.06.2020 13:07]
11.06.2020 13:05:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
 
Zitat von Seppl`

 
Zitat von Mr.AK

Ja, mal sehen. Bereuen ist gut möglich, aber manchmal muss man auch mal was wagen. Breites Grinsen Und so sehr hänge ich an der 5D2 ja auch nicht - meine 5D1 hatte da mehr emotionales attachment, aber die hab ich ja damals gebrickt und deswegen erst die 5d2 gekauft...

 
Zitat von Seppl`

 
Zitat von Mr.AK

Hab eben mal bei ein paar dieser Aufkäufer Angebote eingeholt. Puh. Also mit dem was die mir für die Kamera und das 40er bieten könnte ich noch leben, aber bei dem Sigma wird die Luft echt dünn, das werde ich wohl eher privat verkaufen... hint hint Breites Grinsen



Auf was kommt die 5D2 denn?



Lag im Schnitt immer noch bei knapp unter 300, so 280 rum. Wäre für mich eigentlich okay. Wirklich viel mehr habe ich dafür auch nicht bezahlt.

Aber für das Sigma wollte man mir etwa die Hälfte des Marktwerts anbieten. Ich gette ja, dass die Firmen auch etwas Gewinn machen wollen, aber das finde ich schon etwas frech. Breites Grinsen



Joooo wtf.

Überlege ja immer Mal wieder mir ne 5DII zu holen aber meine 5D I lag jetzt seit letztem Sommer auch nur dumm Rum.. dann kann ich das sein lassen.
Dann überlege ich wieder Richtung A7 oder eher A7 II, aber auch die wird wohl liegen bleiben.
Das Einzige, was ich gern mitnehmen ist meine AE1 mit 50mm.
Die ist schön leicht, handlich und schnell über die Schulter geworfen, aber halt nicht digital :/



Es gibt einige kleine pancakes sowohl von Sony als auch Drittherstellern. Lohnt, weil ist echt kompakt und die a7ii ist eine gute Kamera. Ich hätte da noch eine ... Breites
Grinsen
11.06.2020 13:16:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von Heartbreaker

Wer verleiht denn solche Objektive? Fachgeschäfte für Kameras?

Ist generell die Idee das Objektiv auf meine vonrhandenen Body zu schrauben (evtl. mit Adapter) gut, oder leihe ich mir dann besser auch gleich Kamera + Objektiv?


kamera leihen könnte aufgrund der umgewöhnung mühsam werden, lieber ein gutes objektiv mit der bekannten kamera verwenden, gerade bei teles hast du damit genug zu arbeiten wenn du vorher ungeübt darin bist.
11.06.2020 15:57:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

tobit2
Mein neues Objektiv ist zwar kein Macro, aber mit 1:4 doch ganz brauchbar.

11.06.2020 19:13:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Was ists denn für eins? Schaut recht nice aus. fröhlich


Ich habe jetzt den Schritt gewagt. Meine komplette Canon-Ausrüstung geht zu MPB. Ich zahle etwas drauf und krieg dafür eine X-T2 und ein 23mm 1.4.

peinlich/erstaunt
12.06.2020 0:08:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CowSlayer

Phoenix
...
 
Zitat von Seppl`

Kurz gegoogelt und von der XT20 angefixt. Na geil Breites Grinsen


Das war meine erste Spiegellose. Super Gerät.
12.06.2020 0:39:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

tobit2
 
Zitat von Mr.AK

Was ists denn für eins? Schaut recht nice aus. fröhlich




Das neue XF 16-80 passend zu deiner T2 Augenzwinkern
12.06.2020 7:33:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Foto Thread ( Hier wird geblendet )
« erste « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 ... 39 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
07.06.2020 12:26:16 Teh Wizard of Aiz hat diesem Thread das ModTag 'foto' angehängt.

| tech | impressum