Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Aktien Thread XI ( Nicht alles auf eine Wirecarde setzen )
« erste « vorherige 1 ... 21 22 23 24 [25] 26 27 28 29 ... 57 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Flashhead

Arctic
 
Zitat von Crosshead

[*]Die Analysen sind bei Wacker Neuson ganz gut: Hauck & Aufhäuser 21¤ (25.06.), Jeffreys & Company 15,50¤ (15.05.), Warburg Research 17¤ (08.05.2020), Berenberg 12¤ (23.04.). Die 8¤von Kepler mitten aus dem Corona-Schock lass ich mal raus.
[/list]



Ich glaube, die Baader Bank hat noch ein Kursziel von 240 EUR für Wirecard.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Flashhead am 29.06.2020 9:16]
29.06.2020 9:16:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

Iceman3000
Wirecard +60%. Zu dem Mond. Hässlon
29.06.2020 9:26:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
 
Zitat von Noxiller

Die Frage ist ob Wacker gerade bei den Stampfern nun die Batteriegrößen und den Transport / Einsatz vereinfacht hat.
Ich bin da nämlich auch beruflich "vorbelastet" und habe beim Wettbewerb damals gerade die Entwicklung mitgemacht Breites Grinsen

Ist allerdings nun über drei Jahre her und habe die Entwicklung nicht mehr verfolgt.

Bei Deutz konnte ich dementsprechend auch damals die interene Stimmung mitverfolgen und die war alles andere als positiv.



Dann danke für die Einschätzung von der anderen Seite.

Deutz: Vor 3 Jahren war bei Deutz ja auch noch die Unsicherheit über die Präsenz in Stufe 5 Maschinen sehr hoch. Der Drops ist jetzt ja erstmal gelutscht.

Wacker Neuson: Stampfer machen ja nicht den fetten Umsatz aus. Ein Stampfer kostet 2.000¤ - 4.000¤. Ein gebrauchter Teleskoplader von 2019 geht für 86.000¤ über den Tisch. Und gerade bei Teleskopladern ist die Kooperation mit John Deere aus meiner Sicht ein stabiler Umsatzbringer.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Crosshead am 29.06.2020 9:37]
29.06.2020 9:32:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von Crosshead

[*]Die Analysen sind bei Wacker Neuson ganz gut: Hauck & Aufhäuser 21¤ (25.06.), Jeffreys & Company 15,50¤ (15.05.), Warburg Research 17¤ (08.05.2020), Berenberg 12¤ (23.04.). Die 8¤von Kepler mitten aus dem Corona-Schock lass ich mal raus.
[/list]



Ich glaube, die Baader Bank hat noch ein Kursziel von 240 EUR für Wirecard.



Wie kursziele zustande kommen wüsste ich auch gerne mal. Jetzt nicht nur das, sondern alle.
29.06.2020 9:35:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kawu

kawu
 
Zitat von Sniedelfighter

 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von Crosshead

[*]Die Analysen sind bei Wacker Neuson ganz gut: Hauck & Aufhäuser 21¤ (25.06.), Jeffreys & Company 15,50¤ (15.05.), Warburg Research 17¤ (08.05.2020), Berenberg 12¤ (23.04.). Die 8¤von Kepler mitten aus dem Corona-Schock lass ich mal raus.
[/list]



Ich glaube, die Baader Bank hat noch ein Kursziel von 240 EUR für Wirecard.



Wie kursziele zustande kommen wüsste ich auch gerne mal. Jetzt nicht nur das, sondern alle.


Man schaut in sein eigenes Depot und die, die man verwaltet und dann werden die gewürfelt.
29.06.2020 9:37:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von Crosshead

[*]Die Analysen sind bei Wacker Neuson ganz gut: Hauck & Aufhäuser 21¤ (25.06.), Jeffreys & Company 15,50¤ (15.05.), Warburg Research 17¤ (08.05.2020), Berenberg 12¤ (23.04.). Die 8¤von Kepler mitten aus dem Corona-Schock lass ich mal raus.
[/list]



Ich glaube, die Baader Bank hat noch ein Kursziel von 240 EUR für Wirecard.



Die hab ich nur im Nachgang rein, falls jemandem meine Bauchsgefühlanalyse zu wenig fundiert sein sollte. peinlich/erstaunt
29.06.2020 9:38:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lohnsteuerkarte

Arctic
 
Zitat von Iceman3000

Wirecard +60%. Zu dem Mond. Hässlon


Jetzt aber schnell all in und alle Verluste zurückholen
29.06.2020 9:39:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
 
Zitat von Crosshead

 
Zitat von Noxiller

Die Frage ist ob Wacker gerade bei den Stampfern nun die Batteriegrößen und den Transport / Einsatz vereinfacht hat.
Ich bin da nämlich auch beruflich "vorbelastet" und habe beim Wettbewerb damals gerade die Entwicklung mitgemacht Breites Grinsen

Ist allerdings nun über drei Jahre her und habe die Entwicklung nicht mehr verfolgt.

Bei Deutz konnte ich dementsprechend auch damals die interene Stimmung mitverfolgen und die war alles andere als positiv.



Dann danke für die Einschätzung von der anderen Seite. Vor 3 Jahren war bei Deutz ja auch noch die Unsicherheit über die Präsenz in Stufe 5 Maschinen sehr hoch. Der Drops ist jetzt ja erstmal gelutscht. Und Stampfer machen bei Wacker Neuson nur nen kleinen Teil des Umsatzes aus. Stückzahl, Umsatz und Gewinn wird mit den anderen Geräten (Baggern, Radlader, Teleskoplader) gemacht. Und gerade bei Teleskopladern ist die Kooperation mit John Deere aus meiner Sicht ein stabiler Umsatzbringer. Ein Stampfer kostet 2.000¤ - 4.000¤. Ein gebrauchter Teleskoplader von 2019 geht für 86.000¤ über den Tisch.



Hast du Quellen zu den Stückzahlen? Bei uns haben damals gerade auch die Kleingeräte eine sehr große Basis ausgemacht.
Bei Großgerät wird das Geld teilweise nur über den AfterSales generiert.

Und der Begriff des "abwackerns" hält sich bis heute, was definitiv für die Verbreitung der Handgeräte von Wacker spricht (in dem Bereich hat man auch fast nur Wacker, Ammann und uns gesehen).
29.06.2020 9:39:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

Iceman3000
 
Zitat von Lohnsteuerkarte

 
Zitat von Iceman3000

Wirecard +60%. Zu dem Mond. Hässlon


Jetzt aber schnell all in und alle Verluste zurückholen



+80% ... so ne Shitshow. Als Anleger würd ich mir so verarscht vorkommen. Ich tu das ja schon ohne investiert zu sein. Am besten oben rechts mal auf das [X] klicken.
29.06.2020 9:41:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von Iceman3000

 
Zitat von Lohnsteuerkarte

 
Zitat von Iceman3000

Wirecard +60%. Zu dem Mond. Hässlon


Jetzt aber schnell all in und alle Verluste zurückholen



+80% ... so ne Shitshow. Als Anleger würd ich mir so verarscht vorkommen. Ich tu das ja schon ohne investiert zu sein. Am besten oben rechts mal auf das [X] klicken.


Naja, 80% wovon. Können gerne HEUTE auf 60¤ steigen. Ich wäre okay damit-
29.06.2020 9:41:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kawu

kawu
verschmitzt lachen
 
Zitat von Real_Futti

Naja, 80% wovon. Können gerne HEUTE auf 60¤ steigen. Ich wäre okay damit-


Am Freitag für 1,10¤ kaufen und heute für 3¤ verkaufen.
Wären bei deinen 1500¤ 1363 Aktien gewesen (glatte Stückelung) und die wären jetzt 4089¤ wert, beim Verkauf also 2589¤ Gewinn - 25% Steuern, macht 1941¤ Gewinn.
So einfach wäre das, wenn man Hellseher wäre Breites Grinsen
29.06.2020 9:52:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
verschmitzt lachen
 
Zitat von kawu

 
Zitat von Real_Futti

Naja, 80% wovon. Können gerne HEUTE auf 60¤ steigen. Ich wäre okay damit-


Am Freitag für 1,10¤ kaufen und heute für 3¤ verkaufen.
Wären bei deinen 1500¤ 1363 Aktien gewesen (glatte Stückelung) und die wären jetzt 4089¤ wert, beim Verkauf also 2589¤ Gewinn - 25% Steuern, macht 1941¤ Gewinn.
So einfach wäre das, wenn man Hellseher wäre Breites Grinsen



Wirecard heimlich am Kindesmissbrauch aus Münster beteiligt, kommt jetzt noch mehr ans Licht!?
29.06.2020 9:54:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kawu

kawu
verschmitzt lachen
Oder bei 4¤ verkaufen? Hab ich was verpasst? Insolvenz abgewendet, die 1.9 Milliarden sind doch nicht weg?
29.06.2020 10:03:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
 
Zitat von Noxiller

Hast du Quellen zu den Stückzahlen? Bei uns haben damals gerade auch die Kleingeräte eine sehr große Basis ausgemacht.
Bei Großgerät wird das Geld teilweise nur über den AfterSales generiert.



Nix was ich in nem öffentlichen Forum Posten würde. Augenzwinkern
29.06.2020 10:06:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 29.06.2013
Mein Gott, Wirecard Breites Grinsen
Das ist ja eine schlimmere Achterbahnfahrt als Steinhoff damals...
29.06.2020 10:06:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
 
Zitat von E-Street

 
Zitat von smoo

Ich sehe in der Chemiebranche aktuell keine langfristige positive Entwicklung. Da würde ich nicht investieren. peinlich/erstaunt

Viele Produkte der großen Chemiekonzerne lassen sich nicht bio-based herstellen und bedürfen schädlicher Zutaten (Phosgen zB) und circular economy wird imho auch nicht richtig funktionieren.



Ja... Und weil die nur Luxusgüter herstellen, die eigentlich niemand braucht und auch schon zig Firmen in den Startlöchern stehen, um die bösen, bösen Produkte mit biologisch abbaubarem Feenstaub zu ersetzen, werden die sicher alle bald zumachen müssen.


E-Street... No retreat, no surrender


Ich glaube nicht, dass man Feenstaub braucht, aber die glänzenden Zeiten der deutschen Chemiekonzerne sind vorbei. Ich denke die werden nach und nach schrumpfen.

Die chinesischen Konzerne können vieles mittlerweile selber in gleicher Qualität produzieren. Es wird schon Produkte geben, die viel Know-How erfordern (extrudierte Teile, z.B. Panels für Amaturenbretter in Autos). Aber das Massengeschäft Granulat ist einfach nicht mehr profitabel genug.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 29.06.2020 10:17]
29.06.2020 10:11:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
verschmitzt lachen
 
Zitat von Crosshead

 
Zitat von Noxiller

Hast du Quellen zu den Stückzahlen? Bei uns haben damals gerade auch die Kleingeräte eine sehr große Basis ausgemacht.
Bei Großgerät wird das Geld teilweise nur über den AfterSales generiert.



Nix was ich in nem öffentlichen Forum Posten würde. Augenzwinkern



Ich wollte nur darauf hinweisen, dass man sie berücksichtigen sollte Augenzwinkern
29.06.2020 10:11:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
 
Zitat von Iceman3000

 
Zitat von Lohnsteuerkarte

 
Zitat von Iceman3000

Wirecard +60%. Zu dem Mond. Hässlon


Jetzt aber schnell all in und alle Verluste zurückholen



+80% ... so ne Shitshow. Als Anleger würd ich mir so verarscht vorkommen. Ich tu das ja schon ohne investiert zu sein. Am besten oben rechts mal auf das [X] klicken.


Ich bekomme mittlerweile 149% angezeigt.
29.06.2020 13:48:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
161%!
29.06.2020 14:11:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr. Schlauschlau

AUP Dr. Schlauschlau 30.01.2011
verschmitzt lachen
Wirecard jetzt offiziell Cryptowährung. Gleich gibts die erste pump'n'dump-Gruppe
29.06.2020 14:29:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr. Schlauschlau

AUP Dr. Schlauschlau 30.01.2011
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/industrie/wirecard-skandal-ex-vorstand-marsalek-will-sich-angeblich-nicht-stellen-a-1308078.html

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Dr. Schlauschlau am 29.06.2020 15:55]
29.06.2020 15:54:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
...
The gift that keeps on giving!

Die Aktie schon wieder im Tiefflug nach der Nachricht oder was ist der Stand?
29.06.2020 16:11:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr. Schlauschlau

AUP Dr. Schlauschlau 30.01.2011
3,38¤ (+138,38%)
29.06.2020 16:16:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 29.06.2013
verschmitzt lachen
Ich habe heute mein früheres netcents Investment komplett in den World ETF geballert.

Nur damit nicht wieder jemand daherkommt und meint, dass hier nur gezockt wird.
29.06.2020 16:22:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Oh yeah übermorgen zieht der MSCI World Sparplan
29.06.2020 16:23:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SombreroSchlumpf

AUP SombreroSchlumpf 14.02.2010
Morgen werden 1.500¤ in Shell geballert
29.06.2020 16:24:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
but why.
29.06.2020 16:27:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
...
Klimasau!
29.06.2020 17:22:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SombreroSchlumpf

AUP SombreroSchlumpf 14.02.2010
verschmitzt lachen
Nächsten Monat ist dann Nestle dran.


Besser Shell als Exxon
29.06.2020 17:35:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

Iceman3000
So, wenn ich jetzt Au-Weiacard checke, bin ich sowas von bereit: Es ist alles drin, von -99,7% bis +500%! Besser als Tatort diese Mischung aus Spannung und Entsetztheit!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Iceman3000 am 29.06.2020 18:57]
29.06.2020 18:56:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Aktien Thread XI ( Nicht alles auf eine Wirecarde setzen )
« erste « vorherige 1 ... 21 22 23 24 [25] 26 27 28 29 ... 57 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum