Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Mechanische Tastaturen ( qmk-kompatibel )
« erste « vorherige 1 ... 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 ... 21 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Sag nichts gegen meine 1990er Vintage Blacks!

Tippe gerade auf meinem Billig-XD87 mit Gateron Yellows.. wirklich nicht übel, aber ich hab die MX Grey-Feder aus der Leertaste noch nicht rausgenommen. Hatte die ursprünglich drin, weil die Leertaste wegen der Plate aus Stahl so laut war, aber jetzt tut mein Daumengelenk höllisch weh nach 2 Seiten Übersetzung Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [FGS]E-RaZoR am 10.11.2020 10:07]
10.11.2020 10:05:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

2xs_nighthawk2
Wo kaufe man denn gerade einen Sack Reinigungsalkohol wenn die Tastatur wegen $KaffeeÜberall einmal durchgewascehn werden will?

Not asking for a friend.
10.11.2020 10:50:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Die lokale Apotheke freut sich.
10.11.2020 10:56:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

2xs_nighthawk2
Bei deren Preisen kann ich ja gleich eine neue Tastatur kaufen.
10.11.2020 10:57:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Deswegen angelt man sich die lokale Apothekerin.
10.11.2020 10:58:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
 
Zitat von [2XS]Nighthawk

Bei deren Preisen kann ich ja gleich eine neue Tastatur kaufen.


Ich habe immer so 2-3 Euro für ne kleine Flasche bezahlt. Ansonsten bei Versandapotheken gucken.
10.11.2020 11:01:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

DeathCobra
Amazon hatte da eigentlich immer 1l Flaschen für ein paar Euro. Also zumindest vor Corona.
10.11.2020 11:04:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

2xs_nighthawk2
Meh. Ich lauf in der Mittagspause mal zum Bauhaus, evtl haben die was
10.11.2020 11:15:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
a1ex

AUP a1ex 18.12.2014
Amazon, Literweise. Apotheke kann man vergessen, schauen einen an wie ein Auto, kosten ein Vermögen und behaupten am Ende sie dürfen es nur verdünnt verkaufen.
10.11.2020 13:24:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Amazon kriegt auch meinen Daumen
10.11.2020 13:44:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

2xs_nighthawk2
 
Zitat von a1ex

Amazon, Literweise. Apotheke kann man vergessen, schauen einen an wie ein Auto, kosten ein Vermögen und behaupten am Ende sie dürfen es nur verdünnt verkaufen.



Sicher dass das nicht Wasserstoffperoxid war? Da hatte ich das Problem auch als ich meinen c64 behandeln wollte peinlich/erstaunt

/e
komm reicht, ich investiere.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [2XS]Nighthawk am 10.11.2020 13:52]
10.11.2020 13:48:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Ein bisschen peinlich ist mir das ja schon: Grund für die Probleme mit Backspace war ein ORing (vom Burgermount, nicht zum dämpfen), der es irgendwie zwischen Plate und Keycap geschafft hat. Keine Ahnung wie, aber jetzt ist alles normal...

Ansonsten schickes throughhole-Design von dem ginghamtyp, aber keine frow ist nix für mich: https://www.instagram.com/p/CHfy-1UBVCI/

Bin ja mal gespannt, ob mykeyboard.eu noch Extras vom EO-87 kriegt.. langsam kann ich mich mit dem frosted doch anfreunden peinlich/erstaunt
12.11.2020 20:39:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
 
Zitat von Mr.AK

Amazon kriegt auch meinen Daumen


oder ebay. Kriegt man alles, für günstig. Aber 1l kaufen... pfff. Grossgebinde!
13.11.2020 10:53:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[PBP]Orbbman

[PBP]Orbbman
Frage
Ich bräuchte eure Hilfe Für die Arbeit habe ich zwei Cherry MX-Board 3.0, einmal mit Browns und einmal mit Blues. Da ich aber auch viel am iMac arbeite, habe ich irgendwann am flachen Design des Magic Keyboards Gefallen gefunden.

Jetzt hätte ich gerne eine möglichst kabellose Tastatur, die sowohl am Mac als auch an Windows PCs gut nutzbar ist. Ich tippe nicht immer blind, doppelte Bezeichnungen wären gut. Kabellos ist kein Muss.
Die Logitech MX Keys geht in die Richtung, ist aber irgendwie auch etwas langweilig. peinlich/erstaunt

Wenn jemand Interesse an den MX-Board 3 haben sollte, geb ich die nach Ersatz auch gerne gegen kleinen Obulus weiter.
14.11.2020 9:59:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
verschmitzt lachen


Funktioniert mit jedem OS.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SwissBushIndian am 14.11.2020 14:48]
14.11.2020 14:48:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kobayashi

AUP Kobayashi 15.07.2011
Nutzt ihr eure kabellosen Tastaturen am PC mit einem Bluetooth Dongle? Gibt es ein Modell welches pOT-approved ist, oder einfach den Günstigsten bei Amazon nehmen und gut ist?
14.11.2020 22:11:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

2xs_nighthawk2
Kabel or else. Maximal ne Anne Pro würde ich kaufen.
14.11.2020 22:15:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
Angenommen man will man mit einem Eigenbau starten, taugt da dieses XD78 Set von kprepublic für den Einstieg; taugt das? Also hat das ein vernünftiges P/L Verhältnis oder ist das überteuert/Kernschrott?

Wenn ich das richtig sehe fehlen bei dem Set nur noch

  • Switche (geplant MX)
  • Caps (ISO-DE sollte gehen, ne)


USB Port ist da direkt dabei, da brauche ich kein separates Modul, oder?

Ansonsten halt noch Zubehör zum Löten, Luben, eventuell so Foam zum Dämpfen. Kommt das hin oder übersehe ich etwas? Gibt es ansonsten vielleicht auch noch andere DIY packs die dann in Summe passend sind und man sich nicht "alles" selbst zusammensuchen muss?
17.11.2020 21:12:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

2xs_nighthawk2
Irgendwie mag ich das PCB nicht peinlich/erstaunt. Kein qmk Support wie ich das sehe (kann das sein? wer macht sowas?).

Aus dem Bauch raus hätte ich mal bei kbdfans geschaut.
17.11.2020 21:20:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
Da finde ich nichts mit 80%/TKL. Also PCB ja, Case aber z.B. nicht. Kits auch keine (offensichtlich, ne?). Außer ich bin zu doof zum finden.

/QMK Support: github
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von shibby am 17.11.2020 22:33]
17.11.2020 21:53:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dardrai

AUP Dardrai 03.02.2012
Need TAKATAKA
Ich bin auf der Suche nach neuer TAKATAKA Hardware, aktuell habe ich noch eine Logitech G710+ die ist eigentlich noch "okay" ausser, dass viele KeyCaps beginnen spröde zu werden und zu brechen - div. KeyCaps wurden schon mit Sekundenleim geklebt, so dass die die Caps wieder "einigermassen" ordentlich auf dem Switch sitzen und bleiben.
Ich weiss ich könnte einfach neue Cherry Kompatible KeyCaps bestellen und gut is, aber so langsam hätte ich schon gerne mal ein neus TAKATAKA Brett ohne den "Gaming" Schnickschnack. Ich verwende z.B. die Makro Buttons und den Windows Taste deaktivier funktion überhaupt gar nicht - nicht mal Ansatzweise etwas mit den Buttons gemacht.

Was möchte ich (sicher):
Abnehmbares USB Kabel
Cherry Switches - Tipps zu Farbe? - wenn möglich keine Khail/ROMER-G
TKL
"Hintergrund beleuchtung" - Weiss wie die 710+ reicht - muss kein RGB sein
Media Buttons - Dediziert oder via FN egal

Optional:
DIY peinlich/erstaunt
USB Type C statt micro USB

Was ich aktuell noch nicht entschieden habe ist das Layout - ANSI oder ISO :/ Problem bei meinen Suche im Netz findet man gefühlt 1000 Tastaturen im ANSI Layout und ein gfühlte Handvoll von Tastaturen mit ISO Layout
Ich bin mich das CH-ISO Layout bis jetzt gewohnt, könnte aber sicher auch umgewöhnen mit einem anderen Layout (ANSI), aber ich benötigte halt sicher die Sonderzeichen äöü etc "im Layout" gibt es so DE-ANSI oder CH-ANSI Layouts? peinlich/erstaunt
Btw wo bestellt ihr eure KeyCaps, ich würde gerne dann noch ein paar spezial KeyCaps bestellen (Windows Button ersetzten mit anderen Logo z.B., oder gewisse Farbakzente setzten für z.B die Leertaste oder ESC etc)

Besten Dank für euere Hilfe, ich weiss die p0tische Empfehlungen hier wieder grandios werden
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Dardrai am 19.11.2020 11:59]
19.11.2020 11:50:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
Wenn du auf die Beleuchtung verzichten kannst, dann kannst du Dir die Durgod K320 anschauen. Habe die mit MX Silent Red und bin zufrieden.

Zum Layout, da ich mich damit ja auch gerade mal wieder beschäftige: ANSI steht ja für das amerikanische Layout (American National Standards Institute); somit denke ich nicht, dass es nen ANSI-DE Layout geben wird Breites Grinsen Ist halt die Frage was du damit machen willst. Du kannst die Tasten ja in der Regel immer programmieren, daher kannst eigentlich auch ein Ansi Layout nehmen und die Tasten so legen wie du sie brauchst. Passt halt nicht mit dem Layout zusammen aber wer braucht schon bedruckte Tasten peinlich/erstaunt


Zu meiner eigenen Thematik zwecks DIY: ich denke ich schaue auch mal in Richtung 75%; da gibt es einfach deutlich mehr als wenn ich mich nur auf TKL beschränke. Sobald ich vernünftige Caps gefunden habe (ISO-DE Augenzwinkern) werde ich dann den Rest bestellen. Die Caps sind nämlich gefühlt schwerer zu bekommen als den Rest
19.11.2020 12:23:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dardrai

AUP Dardrai 03.02.2012
 
Zitat von shibby

Wenn du auf die Beleuchtung verzichten kannst, dann kannst du Dir die Durgod K320 anschauen. Habe die mit MX Silent Red und bin zufrieden.

ANSI

ISO


Zu meiner eigenen Thematik zwecks DIY: ich denke ich schaue auch mal in Richtung 75%



Das ist Bild ist für mich "Ansi Layout": https://maidavale.org/static/img/keyboard/2000x.jpg
Die lang gezogne schnmalle Enter taste z.B

Das Keyboard - sehr nices Teil - von SBI ist für mich ISO Layout, also mit der dicken zwei zeilen Enter Taste Breites Grinsen
 
Zitat von SwissBushIndian

https://i.imgur.com/YoXq9Ul.jpg



Wenn ich z.b das Layout "Grosse Enter Taste" mit CH Layout KayCaps beschrifted her bekomme ohne Licht wäre das auch sehr Nice. Licht Weiss wäre cool aber nicht so zwingend.

Hat jemand schon bei WASD Bestellt?
https://www.wasdkeyboards.com/105-key-iso-custom-cherry-mx-keycap-set.html
https://www.wasdkeyboards.com/88-key-iso-custom-cherry-mx-keycap-set.html
Da gäbe es Swiss und German Layout 60$ - 57$ ist Teuer aber naja könnte schlimmer ssein peinlich/erstaunt
19.11.2020 12:51:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von Dardrai


Das ist Bild ist für mich "Ansi Layout": Die lang gezogne schnmalle Enter taste z.B

Das Keyboard - sehr nices Teil - von SBI ist für mich ISO Layout, also mit der dicken zwei zeilen Enter Taste Breites Grinsen



Ich glaube es gehört noch etwas mehr dazu aber ja, richtig. Das Ding ist: dedizierte DE/CH Keycaps für ANSI Layout bekommst halt (afaik) nicht; ISO-DE/CH halt schon. Ansonsten musst halt Keycaps mit ANSI Layout nehmen und dazu dann noch einmal was separates für die DE/CH Sonderlocken.

Man möge mich korrigieren wenn ich hier mit meinem Halbwissen was durcheinander bringe; bin mir aber recht sicher, dass das so stimmt peinlich/erstaunt
19.11.2020 13:15:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
https://www.amazon.de/gp/product/B07KPCBWM9
19.11.2020 22:28:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[PBP]Orbbman

[PBP]Orbbman
/erledigt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [PBP]Orbbman am 28.11.2020 14:21]
28.11.2020 9:44:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PutzFrau

Phoenix Female
Werde mir eine flache Keychron zulegen. Muss mich nur noch entscheiden zwischen K1 und K3.

29.11.2020 23:19:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fataka

Arctic
Hat hier jemand Empfehlungen für eine mechanische Tastatur mit "Mediatasten" (Lautstärkereglung, Start/Pause, etc.)?
Meine alte (nicht mechanische) Tastatur gibt langsam den Geist auf und ich würde im Zuge dessen gerne mal umsteigen auf eine Mechanische. Ich würde aber nur ungern auf die zusätzlichen Tasten verzichten wollen, wenn möglich.
Bisher gefunden habe ich Das Keyboard 4, was mir mit meinem laienhaften Blick ganz gut gefällt. Gibt's dazu Meinungen oder andere Empfehlungen?
08.12.2020 17:24:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Viele von den fertigen mechanischen die man so kaufen kann haben das afaik als Funktionslayer implementiert, wenn nicht extra Buttons dafür vorhanden sind.


/edit:

Mit ganz, ganz, ganz viel Glück erreicht mich vor Ende des Jahres noch mein Prophet und SA Sail. Sind wohl beide gerade im Zulauf zu den Vendors. Das wäre ein toller Jahresabschluss. Drückt mir mal die Daumen. peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mr.AK am 08.12.2020 17:38]
08.12.2020 17:30:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
Durgod K320 hat mit FN+F1-F7 Mediatasten.
08.12.2020 17:30:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Mechanische Tastaturen ( qmk-kompatibel )
« erste « vorherige 1 ... 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 ... 21 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum