Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Fitness-Thread ( Corona-Zeit = Homegym-Zeit! )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[nAc]Unicron

droog
06.11.2020 0:59:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
StrizZ

AUP StrizZ 08.05.2009
.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von StrizZ am 11.11.2020 10:42]
11.11.2020 10:42:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
okay, bei simpleproducts und co alles ausverkauft, baut man sich halt selbst Jacks




iwas mit 12 Euro fürs Holz für 2 Stück
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von CriMeARiver am 11.11.2020 22:22]
11.11.2020 16:32:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
Pfeil
Du könntest auch einfach eine kleine Scheibe als Unterlage verwenden und da die innerste Scheibe raufrollen.

Kosten: 0¤
12.11.2020 10:56:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpontanerSpartaner

Sniper BF
WSM 2020 ist vorbei.

Spreadsheet zu den Ergebnissen.

Highlights sind Novikovs Deadlift und Tom Stoltman an den Atlas Stones. Aufzeichnungen werden leider erst im Dezember ausgestrahlt.
16.11.2020 16:26:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Wenn man es nicht abwarten kann, es gibt immer mal ein paar Brocken von den einzelnen Teilnehmern, aber keine volle Disziplin.

Mich hätte ja mal interessiert, wass die Circus Dumbbell aus dem Vorevent gewogen hat. Ich glaube 100 Kilo.
16.11.2020 18:04:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpontanerSpartaner

Sniper BF
 
Zitat von [nAc]Unicron

Mich hätte ja mal interessiert, wass die Circus Dumbbell aus dem Vorevent gewogen hat. Ich glaube 100 Kilo.


Dumbbell Press - 4x double dumbbells, 45-50-55-60 kg each, followed by monster dumbbell for reps (100 kg / 220 lb)
> Source
16.11.2020 19:30:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Danke, stand nicht mal auf der offiziellen WSM Seite. Freut mich aber auch für die Stoltmans. Und Robert Oberst ist auch ein feiner. Nick Best als Senior- Einspringer war vielleicht etwas ambitioniert.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [nAc]Unicron am 16.11.2020 23:51]
16.11.2020 23:49:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpontanerSpartaner

Sniper BF
Ja, ich sehe Tom schon irgendwann den Titel gewinnen. Gönne ich den beiden definitiv.
Auch schön, dass JF Caron nachdem er jahrelang im Mittelfeld der Platzierungen war, es endlich mal auf das Treppchen geschafft hat. Ist sicher das Highlight seiner Karriere.
Und Nick Best ist mit seinen 52 Jahren halt ein Urgestein. Klar, dass der nichts reißen wird, aber immerhin ist er noch dabei.
17.11.2020 7:54:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Von wegen Urgestein. Wie lange Brian Shaw schon dabei ist. Ich hab mir kürzlich mal alte WSMs angesehen und da war der auch schon dabei. Vielleicht auch gerade 24 oder sogar noch jünger. Auf jeden Fall deutlich schmaler.

Was ich mittlerweile etwas komisch finde ist wie die Rekorde aufstellen und zählen.
Da lässt man sich ein komisches Event einfallen und ist dann Weltrekordhalter darin.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [nAc]Unicron am 17.11.2020 9:16]
17.11.2020 9:02:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpontanerSpartaner

Sniper BF
Stimmt, Brian Shaw ist wohl noch länger dabei. Best hat allerdings in den 90ern schon an Powerlifting Wettbewerben teilgenommen. Und das erfolgreich.

Das Problem mit den WR ist, dass die Events nicht genormt sind. Wichtiger als Rekorde scheinen aber noch immer die Titel zu sein, daher stört mich das letztlich wenig.
17.11.2020 9:27:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Es stört mich auch nicht. Und das sind alle sehr nette Typen, aber so Ballerinas. Brian Shaw hat Videos vom WSM gepostet, wo er erstmal mit dem Maßband den Yoke vermisst und sich dann tierisch aufregt, dass er Amboss heben soll. “Wir haben das erst gestern um 22:00 erfahren. Wie soll man sich darauf einstellen?“
17.11.2020 10:04:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpontanerSpartaner

Sniper BF
Gerade weil es keinen Standard gibt, ist Equipment testen doch üblich. Dazu gehört auch das Einstellen des Yokes. Dass er dazu jetzt ein Maßband nimmt, finde ich nicht lächerlich. Nicht erst am Abend vorher erfahren zu wollen, was nun an nächsten Morgen ansteht, ist ebenso verständlich. Ist ja kein Hinterhofcontest sondern mindestens eines der drei wichtigsten Events der Strongman Szene.
17.11.2020 12:47:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Aber es ist auch bekannt, dass im Strongman die Disziplinen zumindest teilweise unbekannt sind vor dem Wettbewerb. Das dies am Vorabend beim Briefing bekannt gegeben wird ist üblich.

Das war ja auch Teil der Diskussion zwischen Haftor und Eddie WSM 2017. Haftor hat ja ein paar OHP nicht gezählt bekommen, was ok war nach meiner Einschätzung, zumal Eddie auch noch Luft für 1-2 Reps hatte. Allerdings sagen auch einige, dass die Disziplinen in der Endrunde 2017 stark auf Eddie zugeschnitten waren und nichts dabei war, das Haftor besonders gut konnte.
17.11.2020 15:09:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpontanerSpartaner

Sniper BF
Gut, ich kenne nicht die Details zu dem Fall mit dem Amboss. Ich hatte angenommen, dass es sich hier um eine Änderung auf den letzten Drücker handelt, da die zu tragenden Sache doch am Tag vor dem Event ausprobiert wurden.

Da stimme ich zu, WSM 2017 war ganz klar auf Eddie zugeschnitten. Kein einziges Laufevent, in denen Hafthor deutlich stärker gewesen wäre und Eddie mit Sicherheit massiv Punkte verloren hätte. Stattdessen mit Viking Press, Squats und Deadlift gleich drei statische Events.
17.11.2020 16:47:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
StrizZ

AUP StrizZ 08.05.2009
wie verhaelt sich laufsport mit startingstrength?

wuerde gerne parallel zwei mal die woche laufen gehen.
mehr essen?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von StrizZ am 18.11.2020 11:38]
18.11.2020 11:37:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Auf den Körper hören und Prioritäten setzen. Ich habe bei mir festgestellt, dass entspannte Läufe "zur Auflockerung" sowohl im Anschluss als auch an off-Tagen kein Problem sind, aber Trainingsfortschritt bei beidem gleichzeitig ging nur eingeschränkt.

Aber hattest du nicht irgendwelche Gelenkprobleme? Hab da was im Hinterkopf.
18.11.2020 11:41:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
 
Zitat von StrizZ

wie verhaelt sich laufsport mit startingstrength?

wuerde gerne parallel zwei mal die woche laufen gehen.
mehr essen?



Bei den meisten Barbell Medicine Plänen (die beiden Ärzten, die sich von Rip und SS abgesetzt haben) sind 1-2 leichte Cardio Einheiten an den Off Tagen für je 25-30min drin.
18.11.2020 11:43:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
Musst halt irgendwo Abstriche machen, aber 2x ist ja auch kein Riesenumfang. Und klar wenn du dadurch 1000-1500kcal mehr über die Woche verbrauchst musst halt minimal mehr essen. Wenn du kein Gewicht verlieren willst.
18.11.2020 11:46:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
StrizZ

AUP StrizZ 08.05.2009
es ist eine kleine runde von knapp 4 km.


rueckenprobleme waren das.
mitlerweile geht vorgebeugtes rudern wieder ganz gut -
lediglich auf deadlifts werde ich wohl verzichten muessen.

gestern kuendigte sich, beim erhoehen der gewichte, erneuter schmerz an.


/
bin ich eigentlich der einzige der weiter trainieren kann im gym? unter sehr strengen auflagen kann individual sport weiterhin ausgefuehrt werden.
18.11.2020 11:51:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Ich hatte mich zu 99% im Gym angesteckt, finds mittlerweile richtig, dass die zu sind. Das hat wirklich keinen gejuckt was in Gyms (Ketten) so abgeht.
18.11.2020 11:55:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
StrizZ

AUP StrizZ 08.05.2009
zwei personen auf gut 40m² fuer 45 min. gesonderte ein- und ausgaenge. alles wird gruendlich desinfiziert nach der benutzung.
18.11.2020 12:18:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Also bei meiner Kette (zwischen Lockdowns), in Neu Isenburg waren die sehr penibel, Offenbach haben irgendwann nicht mehr drauf geachtet. In Hanau hat jeder seinen persönlichen Lappen bekommen ( gleicher Betreiber wie Offenbach). Großwallstadt waren relativ entspannt bis das Gesundheitsamt vorbei kam. Ab dann eigentlich durchgehend mit Maske. Desinfiziert wurde da weniger, aber das Mittel von denen riecht auch echt übel.

In allen Studios waren aber weiterhin die Wixer, die leere Fläschchen, Deo, Duschgel, teilweise sogar Taschentücher haben liegen lassen. Eine Sache war ganz übel, als sich einer wohl beim Kreuzheben die Beine blutige gehobelt hat und überall Tücher mit roten Flecken rumlagen. Das war echt ekelhaft.
18.11.2020 13:33:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Ideen sind gefragt. Ich suche eine Wollmilchsau:

1) Etwas Stabiles in verschiedenen Höhen für Box Squats u.Ä.
2) Etwas Standfestes, Niedriges um die Waden zu trainieren und zu stretchen, vielleicht auch für Stepkram (Ja Schatz...)
3) Etwas wie eine Flachbank, um Flachbankdinge zu machen.

Klar könnte ich jetzt einfach einen Satz Plyoboxen kaufen, eine einfache Flachbank und einen Stepper. Das kostet dann some 300 ¤ und nimmt >9000 Platz weg. Flachbänke mit dem benötigten Verstellbereich finde ich aber nicht (logisch), Stepper sind zu niedrig für Box Squats und Flachbankdinge (und in der Regel nicht tragkräftig genug), Plyoboxen taugen nur bedingt... .

Gibt es so eine Wollmilchsau, oder muss ich Entscheidungen treffen? Soll im Wohnzimmer benutzt werden und in der Wohnung aufbewahrt werden, deshalb Platzlimits.
18.11.2020 18:54:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
K4ll1mer0

AUP K4ll1mer0 04.12.2012
 
Zitat von fatal-x

Musst halt irgendwo Abstriche machen, aber 2x ist ja auch kein Riesenumfang. Und klar wenn du dadurch 1000-1500kcal mehr über die Woche verbrauchst musst halt minimal mehr essen. Wenn du kein Gewicht verlieren willst.


Wobei sich auch die Abstriche im Rahmen halten.

Samstag Bodybuilding Wettkampf komplett entwässert, Sonntag Köln Marathon in 3:53h.
https://in80marathonsumdiewelt.blog/2019/10/15/koeln-marathon-jeckisches-highlight-in-der-domstadt/

Und vier Wochen später noch ein KDK Wettkampf mit
KB
150 kg 1-2 ungültig
150 kg 3-0 gültig
160 kg 3-0 gültig

BD
90 kg 3-0 gültig
100 kg 0-3 ungültig
100 kg 0-3 ungültig

Kreuzheben
190 kg 3-0 gültig
200 kg 3-0 gültig
210 kg 3-0 gültig

auf 73kg Körpergewicht. Wirst halt überall nicht der Beste sein, aber 2x 5-10km Laufen pro Woche sind kein Problem.
18.11.2020 21:42:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Orang

Arctic
Klar geht bisschen laufen und Kraftsport parallel. Aber der Herr Acker ist nun auch kein Hobbysportler und vielleicht nicht das beste Beispiel.
18.11.2020 21:54:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
 
Zitat von StrizZ

wie verhaelt sich laufsport mit startingstrength?

wuerde gerne parallel zwei mal die woche laufen gehen.
mehr essen?


Moderat Cardio an Nicht-Trainings Tagen ist kein Problem. 4km Strecken sicherlich nicht.
Ich habe zum Abwärmen regelmäßig 20 Minuten aufm Attack Bike mit 200W verbracht und das hat eher geholfen als geschadet/behindert.

Man könnte es auch aktive Regeneration nennen.
19.11.2020 12:31:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Kacke, ich hatte mir einen Yoke bestellt. Der Lieferant hat nun storniert, da min 4 Monate Lieferzeit.
19.11.2020 13:16:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
 
Zitat von K4ll1mer0

 
Zitat von fatal-x

Musst halt irgendwo Abstriche machen, aber 2x ist ja auch kein Riesenumfang. Und klar wenn du dadurch 1000-1500kcal mehr über die Woche verbrauchst musst halt minimal mehr essen. Wenn du kein Gewicht verlieren willst.


Wobei sich auch die Abstriche im Rahmen halten.

Samstag Bodybuilding Wettkampf komplett entwässert, Sonntag Köln Marathon in 3:53h.
https://in80marathonsumdiewelt.blog/2019/10/15/koeln-marathon-jeckisches-highlight-in-der-domstadt/

Und vier Wochen später noch ein KDK Wettkampf mit
KB
150 kg 1-2 ungültig
150 kg 3-0 gültig
160 kg 3-0 gültig

BD
90 kg 3-0 gültig
100 kg 0-3 ungültig
100 kg 0-3 ungültig

Kreuzheben
190 kg 3-0 gültig
200 kg 3-0 gültig
210 kg 3-0 gültig

auf 73kg Körpergewicht. Wirst halt überall nicht der Beste sein, aber 2x 5-10km Laufen pro Woche sind kein Problem.



Ist 3h50m nicht ziemlich schlecht für die Altersklasse? Mein alter Herr ist früher hobbymäßig gelaufen, der war ne Stunde schneller und auch nur Amateur.

Die kraftleistungen sind ja auch nichts besonderes.
19.11.2020 13:20:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
Für den ~20. Marathon bei einem fitten Dude ist es keine gute Zeit, unter dem Umständen wohl sicher nicht mehr zu erwarten. Aber nunja der Kerl macht auch schon paar Tage mehr Kraftsport und auch paar Jahre schon laufen, da ist ja der Körper dran gewöhnt.

Bei der Frage, ob man das kombinieren kann und der Lauf zusätzlich dazu kam, gehe ich davon aus, dass in beiden Bereichen eher von einem Einsteiger auszugehen ist. Da fickt einen ja schon das Laufen (besonders die Stoßbelastung ) als auch das Krafttraining schon alleine manchmal genug, dass man davon paar Tage Spaß hat.
19.11.2020 14:51:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fitness-Thread ( Corona-Zeit = Homegym-Zeit! )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
07.07.2020 15:53:00 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'fitness' angehängt.

| tech | impressum