Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Fitness-Thread ( Corona-Zeit = Homegym-Zeit! )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
K4ll1mer0

AUP K4ll1mer0 04.12.2012
 
Zitat von Tiefkühlpizza

 
Zitat von Lwis

 
Zitat von Kidon

 
Zitat von Tiefkühlpizza

Praktiziert hier wer regelmäßige Stretching-Routinen? Mach das täglich, bisher aber mehr so "Freestyle" mit einer handvoll Übungen, welche ich hier und da mal gesehen habe. Kennt da wer eine gute Ganzkörper-Routine? Auf YT findet man da ja dutzende Sachen, will mich da aber nicht durchprobieren, vielleicht kennt hier ja wer eine Gute.




Yoga?



Mach ich auch.



Wäre wohl eine Idee, dir Stadtverwaltung bietet afaik sogar eigene Kurse für die Mitarbeiter an. Halt nur nicht während Corona Hässlon
Habt ihr das in Kursen gemacht oder gibt es da irgendwelche Ressourcen, mit denen man den Kram selbst angehen kann?


Youtube, Mady Morrison.
21.08.2020 9:02:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
choke_chain

AUP choke_chain 24.08.2010
+1 für Mady!
21.08.2020 9:05:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Was einige auf Youtube abliefern ist aber oft nicht nur Yoga peinlich/erstaunt

Warum gibt es solche schönen Dinge hier nicht (mehr)
Arsenal

Row
21.08.2020 9:44:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
verschmitzt lachen
 
Zitat von [nAc]Unicron

Was einige auf Youtube abliefern ist aber oft nicht nur Yoga peinlich/erstaunt




z.B.?
21.08.2020 9:56:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
 
Zitat von Tiefkühlpizza

 
Zitat von Lwis

 
Zitat von Kidon

 
Zitat von Tiefkühlpizza

Praktiziert hier wer regelmäßige Stretching-Routinen? Mach das täglich, bisher aber mehr so "Freestyle" mit einer handvoll Übungen, welche ich hier und da mal gesehen habe. Kennt da wer eine gute Ganzkörper-Routine? Auf YT findet man da ja dutzende Sachen, will mich da aber nicht durchprobieren, vielleicht kennt hier ja wer eine Gute.




Yoga?



Mach ich auch.



Wäre wohl eine Idee, dir Stadtverwaltung bietet afaik sogar eigene Kurse für die Mitarbeiter an. Halt nur nicht während Corona Hässlon
Habt ihr das in Kursen gemacht oder gibt es da irgendwelche Ressourcen, mit denen man den Kram selbst angehen kann?



Ich benutze die App Down Dog. Gibt es auch als kostenlose Testversion.
Da kannst du auch verschiedene Varianten probieren, einen Fokus festlegen (z.B. Rücken stärken, Flexibilität, etc) und noch andere Variablen.
21.08.2020 11:25:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
 
Zitat von h3llfir3

 
Zitat von [nAc]Unicron

Was einige auf Youtube abliefern ist aber oft nicht nur Yoga peinlich/erstaunt




z.B.?



Flocke
21.08.2020 12:43:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
oh mein gott Breites Grinsen
21.08.2020 12:45:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Das nennt man “das Radar unterfliegen“ glaube ich.
21.08.2020 12:51:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kidon

Arctic
Alo Yoga
https://www.youtube.com/channel/UCJEi1foUiGObzzQM3QA2H5A

Hat meine Freundin damals als Onlineversion gekauft. Ist etwas ausführlicher dann als das Youtubezeugs.
21.08.2020 13:36:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
verschmitzt lachen
Man nimmt natürlich Liebscher & Bracht zum Dehnen.

https://www.youtube.com/channel/UCt3pGaMM9F40McD-SnAym0g

verschmitzt lachen verschmitzt lachen verschmitzt lachen

Der (seit Jahren umstrittene) Typ stellt mal spannende Behauptungen auf.

/E: Und aus konkretem Anlass, empfehle ich mal die "Worst Pain" Serie von Lex Fitness (ein MMA Fighter lässt sich mal seine über Jahre aufgebauten Verspannungen und Disbalancen physiotherapieren).

https://www.youtube.com/watch?v=bOODigTjQ20
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von horscht(i) am 21.08.2020 15:19]
21.08.2020 15:17:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
Danke für die Tipps, ich schau mir die Sachen mal an!
21.08.2020 15:21:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpontanerSpartaner

Sniper BF
Gibt es eigentlich Zughilfen/Straps eines Herstellers, die besonders empfehlenswert sind oder geben die sich am Ende nichts, solange man keine 350kg hebt? Es sollten die normalen Lasso-Zughilfen sein, keine olympischen.
22.08.2020 16:04:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
heute abgeholt: Langhantel-Squat-Rack und dazu passende Bank, inkl. Langhantel, Z-Hantel und 160kg Gewichten. Leider keine Fotos, da ich sie erst in einer Woche oder so aufbauen kann... kommt in die Werkstatt, wo wir jetzt noch etwas Fläche dazugemietet haben. Da muss die irgendwie Platz finden. Und dann geht's wieder los. Wurde Zeit.
27.08.2020 20:09:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
 
Zitat von dino the pizzaman

heute abgeholt: Langhantel-Squat-Rack und dazu passende Bank, inkl. Langhantel, Z-Hantel und 160kg Gewichten. Leider keine Fotos, da ich sie erst in einer Woche oder so aufbauen kann... kommt in die Werkstatt, wo wir jetzt noch etwas Fläche dazugemietet haben. Da muss die irgendwie Platz finden. Und dann geht's wieder los. Wurde Zeit.



Geil geil geil
27.08.2020 22:01:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DaMasta

Leet
Da gestern nach dreimaliger Benutzung mein "Amazons Choice" Fitness/Theraband gerissen ist brauch' ich was vernünftiges. Grauche es für Mobilisierungs- und Kräftigungsübungen der Rotatoren in der Schulter, Impingement abwehren

Jemand Vorschläge die nicht gleich 35¤ kosten wie die Dinger von Blackroll?

Und, wo ich grade dabei bin, was empfiehlt man für einen 98kg-Kandidaten an Bändern als Unterstützung für Klimmzüge?
09.09.2020 10:01:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
 
Zitat von DaMasta


Und, wo ich grade dabei bin, was empfiehlt man für einen 98kg-Kandidaten an Bändern als Unterstützung für Klimmzüge?



Selbsthass und Schmerzresistenz verschmitzt lachen
09.09.2020 10:13:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
d.n.M. *TtC*

dnm
 
Zitat von DaMasta

Da gestern nach dreimaliger Benutzung mein "Amazons Choice" Fitness/Theraband gerissen ist brauch' ich was vernünftiges. Grauche es für Mobilisierungs- und Kräftigungsübungen der Rotatoren in der Schulter, Impingement abwehren

Jemand Vorschläge die nicht gleich 35¤ kosten wie die Dinger von Blackroll?

Und, wo ich grade dabei bin, was empfiehlt man für einen 98kg-Kandidaten an Bändern als Unterstützung für Klimmzüge?



ich hab die von Decathlon, nutze die dünnen für die Schulter jede Woche und das tut seit Monaten prima.

Ist aber kein flaches Theraband.
09.09.2020 12:09:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von horscht(i)
[b]
Man nimmt natürlich Liebscher & Bracht zum Dehnen.

https://www.youtube.com/channel/UCt3pGaMM9F40McD-SnAym0g

verschmitzt lachen verschmitzt lachen verschmitzt lachen

Der (seit Jahren umstrittene) Typ stellt mal spannende Behauptungen auf.



Wie in seinem Lebenslauf zu sehen ist, ist er Marketing-Experte. Das nutzt gnadenlos aus, um Leute dazu zu bringen, seine Produkte zu kaufen. Mit seinem Buch die "Arthrose-Lüge" erweckt er auch den Eindruck, dass Arthrose nur von einer Arthrose-Mafia aufrecht erhalten wird, um Kohle damit zu machen. Er bietet mit seinen Produkten natürlich die einfache Lösung für eine Volkskrankheit. Der Typ ist ein Betrüger, der mit den Hoffnungen verzweifelter Leute Geld verdient.

Im Übrigen wird er nicht müde, auf eine Studie zu verweisen, die nachweist, dass sogar Knorpel sich regeneriert. Ja, aber unter Bedingungen, die niemand im Alltag schaffen kann. In der Studie wurden den Probanden nämlich mit entsprechenden medizinischen Gestellen, die Knochen auseinandergezogen. Der Typ ist einfach nur ein Arschloch. Auch Prof. Dr. Froböse hat sich von dem Typen distanziert, nachdem er sich anfangs hat blenden lassen von seinen völlig überzogenen Dehnmethoden. Unterm Strich ist die Dehnung so dermaßen intensiv, dass sie die anderen Schmerzen übertüncht. Aber das war es dann auch schon an Wunderheilung bei Arthrose. Funktioniert ähnlich wie der Schlag in den Magen, wenn jemand Kopfschmerzen hat: Nach dem Schlag denkt man erst einmal nur noch an die Bauchschmerzen.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 09.09.2020 15:57]
09.09.2020 12:24:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
 
Zitat von d.n.M. *TtC*

 
Zitat von DaMasta

Da gestern nach dreimaliger Benutzung mein "Amazons Choice" Fitness/Theraband gerissen ist brauch' ich was vernünftiges. Grauche es für Mobilisierungs- und Kräftigungsübungen der Rotatoren in der Schulter, Impingement abwehren

Jemand Vorschläge die nicht gleich 35¤ kosten wie die Dinger von Blackroll?

Und, wo ich grade dabei bin, was empfiehlt man für einen 98kg-Kandidaten an Bändern als Unterstützung für Klimmzüge?



ich hab die von Decathlon, nutze die dünnen für die Schulter jede Woche und das tut seit Monaten prima.

Ist aber kein flaches Theraband.


Sekundiert.

Sind aber je nach Stärke auch nicht ganz billig. Mit dem Roten solltest Du den Hintern schon hoch bekommen. Spätestens mit dem Schwarzen.

Ich schaffe 8 im Satz bei 125 Kilo. Streng Dich an.Es lohnt sich.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [nAc]Unicron am 09.09.2020 13:37]
09.09.2020 13:29:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dancano

dancano
 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von horscht(i)
[b]
Man nimmt natürlich Liebscher & Bracht zum Dehnen.

https://www.youtube.com/channel/UCt3pGaMM9F40McD-SnAym0g

verschmitzt lachen verschmitzt lachen verschmitzt lachen

Der (seit Jahren umstrittene) Typ stellt mal spannende Behauptungen auf.



Wie in seinem Lebenslauf zu sehen ist, ist er Marketing-Experte. Das nutzt gnadenlos aus, um Leute dazu zu bringen, seine Produkte zu kaufen. Mit seinem Buch die "Arthrose-Lüge" erweckt er auch den Eindruck, dass Arthrose nur von einer Arthrose-Mafia aufrecht erhalten wird, um Kohle damit zu machen. Er bietet mit seinen Produkten natürlich die einfache Lösung für eine Volkskrankheit. Der Typ ist ein Betrüger, der mit den Hoffnungen verzweifelter Leute Geld verdient.

Im Übrigen wird er nicht müde, auf eine Studie zu verweisen, die nachweist, dass sogar Knorpel sich regeneriert. Ja, aber unter Bedingungen, die niemand im Alltag schaffen kann. In der Studie wurde den Probanden nämlich mit entsprechenden medizinischen Gestellen, die Knochen auseinandergezogen. Der Typ ist einfach nur ein Arschloch. Auch Prof. Dr. Froböse hat sich von dem Typen distanziert, nachdem er sich anfangs hat blenden lassen von seinen völlig überzogenen Dehnmethoden. Unterm Strich ist die Dehnung so dermaßen intensiv, dass sie anderen Schmerzen übertüncht. Aber das war es dann auch schon an Wunderheilung. Funktioniert ähnlich wie der Schlag in den Magen, wenn jemand Kopfschmerzen hat. Nach dem Schlag denkt man erst einmal nur noch an die Bauchschmerzen.



Mal kurz durch seinen Channel geguckt und direkt den hier gesehen: "ISG-Blockade selber lösen"
Dann mir gesagt: "Bruder, der kennt Anatomie nicht, kthxbai"
09.09.2020 13:53:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DaMasta

Leet
...
Hab mal 'ne Auswahl bestellt, danke. Kann man ja irgendwie immer brauchen wenn es erstmal zu Hause liegt.
09.09.2020 13:55:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
d.n.M. *TtC*

dnm
ich hatte mir zu Corono Lockdown Beginn alle Größen geholt (5-60kg glaub ich).

Das 5er und 10er habe ich immer im Traininsbeutel - 1a für Rotatoren und um die Schulter am Ende behutsam platt zu machen.
09.09.2020 14:45:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DaMasta

Leet
...
Wenn du oder jemand anderes ein paar Übungen empfehlen kann, für die Schultern und speziell die Rotatoren nehm' ich jede Inspiration dankend an
10.09.2020 9:55:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Die Üblichen, denke ich.
Hände ausgestreckt schulterbreit vor der und im beide Richtungen nach außen ziehen.
Auf Bauchhöhe das gleiche Spiel. Im Über oder Untergriff.

Breiter fassen im Obergriff vor der Brust, Arme über den Kopf nach Hinten und wieder vor.

Band festmachen. Im Untergriff auf Hüfthöhe Band nach außen ziehen. Ellbogen am Körper.
10.09.2020 10:51:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
Ich hab irgendwie keinen Bock auf Kraftsport mehr. Die erste Hälfte des Jahres lief super, dann hatte ich den schlimmsten Magendarmvirus meines Lebens und ich musste mich wieder über Wochen zurück kämpfen. Anfangs konnte ich nicht mal 45 Minuten Belastung durchhalten, aber selbst danach war ich leistungstechnisch nicht auf dem Niveau des Peaks davor. Rational kann ich das einordnen, aber emotional hat es mir jede Motivation genommen. Vielleicht lag es daran, dass ich davor auf einem Niveau war, für das ich deutlich härter trainiert habe als lange zuvor und ich weiß, um wieder dorthin zu kommen, muss ich mich richtig quälen, weil meine Baseline offenbar deutlich drunter liegt.

Habe mir ein neues Mountainbike gekauft und mach das jetzt wieder und sehe zu noch 2 mal die Woche zu trainieren, um nicht zu stark abzubauen.
10.09.2020 10:57:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Vielleicht bist du einfach übersättigt und brauchst jetzt mal ein bisschen Abwechslung. Ist doch kein Beinbruch.
10.09.2020 11:00:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Alan Thrall hat zu dem Thema kürzlich ein Video gemacht.
Corona hat mit in der Isolation fast 10 Wochen Training gekostet. Ich hätte vielleicht gekonnt, aber nicht wirklich gewollt. Die Quittung hab ich bekommen.
Auch davor ist es dieses Jahr eher unregelmäßig gelaufen.

Ich hab mich für September zu einem Event angemeldet und bin seit ca. 6 Wochen wieder voll dabei und motiviert. Ich hoffe es kommt nichts dazwischen und mein Ego meldet sich auch nicht. Liege zwar deutlich unter den PRs, mache aber gute Fortschritte.

Bin nur oft sehr müde.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [nAc]Unicron am 10.09.2020 12:11]
10.09.2020 11:50:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
 
Zitat von KarlsonvomDach

Vielleicht bist du einfach übersättigt und brauchst jetzt mal ein bisschen Abwechslung. Ist doch kein Beinbruch.



Vielleicht mal ein neues Workout oder paar Übungen austauschen.
Hab das auch immer, dass nach 1-2 Jahren etwas die Lust nachlässt. Wenn ich dann aber einfach einige Übungen tauschen, kommt auch die Lust wieder.
10.09.2020 12:42:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Tiefkühlpizza

 
Zitat von KarlsonvomDach

Vielleicht bist du einfach übersättigt und brauchst jetzt mal ein bisschen Abwechslung. Ist doch kein Beinbruch.



Vielleicht mal ein neues Workout oder paar Übungen austauschen.
Hab das auch immer, dass nach 1-2 Jahren etwas die Lust nachlässt. Wenn ich dann aber einfach einige Übungen tauschen, kommt auch die Lust wieder.



Ich glaube, Flash ist schon lang genug dabei, um einschätzen zu können, ob ein Übungstausch da noch was bringt oder nicht. Spricht doch nichts dagegen, einfach mal im Kraftsport kürzer zu treten und sich bei anderen Sportarten umzuschauen.
10.09.2020 12:46:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von Tiefkühlpizza

 
Zitat von KarlsonvomDach

Vielleicht bist du einfach übersättigt und brauchst jetzt mal ein bisschen Abwechslung. Ist doch kein Beinbruch.



Vielleicht mal ein neues Workout oder paar Übungen austauschen.
Hab das auch immer, dass nach 1-2 Jahren etwas die Lust nachlässt. Wenn ich dann aber einfach einige Übungen tauschen, kommt auch die Lust wieder.



Ich glaube, Flash ist schon lang genug dabei, um einschätzen zu können, ob ein Übungstausch da noch was bringt oder nicht. Spricht doch nichts dagegen, einfach mal im Kraftsport kürzer zu treten und sich bei anderen Sportarten umzuschauen.



joa, mal was anderes ausprobieren. Mountainbike, Klettern, wandern, schwimmen, irgendwas für Abwechslung
10.09.2020 13:11:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fitness-Thread ( Corona-Zeit = Homegym-Zeit! )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
07.07.2020 15:53:00 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'fitness' angehängt.

| tech | impressum