Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Vorstellungsgespräche 25 ( Geldrange nennen ist falsch. )
« erste « vorherige 1 ... 47 48 49 50 [51] 52 53 54 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Mobius

Mobius
Quintessenz: Arbeitgeber mit 27 Tagen Urlaub meiden.
10.09.2020 12:27:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DVS2XLC

AUP DVS2XLC 15.11.2008
 
Zitat von Mobius

Quintessenz: Arbeitgeber mit 27 Tagen Urlaub meiden.



So einfach ist das? Breites Grinsen In meinem Fall trifft aber wirklich zu peinlich/erstaunt
10.09.2020 12:27:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von Mobius

Quintessenz: Arbeitgeber mit 27 Tagen Urlaub meiden.



Oder mir 24. Grüße von meinem alten Ich in ANÜ.

Glückwunsch DVS2XLC! Klingt doch nice.
10.09.2020 12:29:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 23.06.2021
Läuft bei euch hier heute! Glückwunsch, das klingt alles sehr geil von Wochenstunden, VWL und so!
10.09.2020 12:38:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DVS2XLC

AUP DVS2XLC 15.11.2008
Danke euch!

Ich hoffe das ist auch nach ein paar Wochen und Monaten noch alles gut. Ein bisschen gebrandmarkt bin ich ja mittlerweile. Da mein Bauchgefühl aber durchweg gut war und ich da sehr angetan bin, wird es schon werden

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Mobius

Quintessenz: Arbeitgeber mit 27 Tagen Urlaub meiden.



Oder mir 24. Grüße von meinem alten Ich in ANÜ.

Glückwunsch DVS2XLC! Klingt doch nice.



Hat mein Kumpel in Vollzeit Festangestellt im Handwerksbereich. Sein jetziger Chef und er waren vorher in der gleichen Firma (Englische Limited?!) angestellt. Beide in der gleichen Position. Sein jetziger Chef hat sich dann selbstständig gemacht und hat die 24 Tage Urlaub für seine Mitarbeiter so übernommen Hässlon Wäre mein Kumpel nicht so faul mal nach Stellen zu suchen und sich zu bewerben, wäre er schon längst weg. Es war wohl mal gut, aber mittlerweile wohl ziemlich ätzend geworden durch zuviel Stress/Arbeit/Reklamationen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DVS2XLC am 10.09.2020 12:50]
10.09.2020 12:46:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
buerostuhl

Arctic
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Mobius

Quintessenz: Arbeitgeber mit 27 Tagen Urlaub meiden.



Oder mir 24. Grüße von meinem alten Ich in ANÜ.

Glückwunsch DVS2XLC! Klingt doch nice.



Oder mit 26.

Und auch noch Glückwunsch von mir.
Hört sich alles sehr gut an.
Kurzer Arbeitsweg und 36,5 Stunden ist top.
10.09.2020 12:48:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
 
Zitat von El_Hefe

das erste mal von ca. 45 Bewerbungen



Holy shit, was?
10.09.2020 12:50:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von DVS2XLC

Ich vermelde Erfolg \Breites Grinsen/

War auch weniger schwierig als ich gedacht hatte. Nach der Aussage "das Wunschgehalt können wir so nicht zahlen" sagte ich nur "hmm, ok". Dann wurde meine Schmerzgrenze abgefragt, welche ich nicht beantwortet, sondern ein Gegenangebot gefordert habe.
Das entsprach dann meiner Verhandlungstaktik genau 1:1 wie ich mir das zurecht gelegt habe, so dass ich nach 12 Monaten gestaffelt auf das Gehalt komme. Sämtliche Benefits wurden auch ungekürzt mitgegeben. Ich hätte sicher nochmal wegen dem zeitraum nachverhandeln können, passte aber nicht in den Kontext und das Gehalt ist für die Stelle definitiv sehr fair.

Wird auch vertraglich alles festgehalten. Der wird nun erstellt und dann wird unterschrieben. Ein herzliches Willkommen von einem der GF und meiner neuen Abteilung gab es schon

Zum 01.10.2020 geht es los. Leider geht es nicht wirklich nach hinten zu verschieben, weswegen mein Englischkurs damit nicht beendet werden kann. Es fängt zeitgleich noch eine Kollegin an, womit die Einarbeitung und das Einleben somit doppelt anfallen würde und weil eine zum 01.12.20 in den Mutterschutz geht. Da die massig Arbeit haben, brauchen die Unterstützung.

In Januar soll noch eine 3. Stelle besetzt werden in der Abteilung. Ich finde das durchaus positiv zu bewerten, dass allein 3 Stellen in 2 ineinandergreifenden Abteilungen zu Coronazeiten geschaffen werden.

Habe also neu:

36,5 Stunden Woche
30 Tage Urlaub
Urlaubs- und Weihnachtsgeld
13. Gehalt
VWL mit 40¤/Monat bezuschusst
Förderungen von Weiterbildungen (damit kann ich dann meinen Englisch-Kurs nachholen kann, da ich den jetzigen Kurs nicht beenden kann.)
5km zur Arbeit \o/

Unter'm Strich kann man nun sagen, stehe ich besser da als bei meinem vorherigen AG. Finanziell etwa 10% mehr, wobei das durch Wegfall Firmenwagen und variablen Anteilen schwer zu berechnen ist, 3 Tage mehr Urlaub und keine Personal- und Umsatzverantwortung.

Can deal with it Breites Grinsen



Habe nur die Rahmendaten gelesen:
Ja geil, Mann! Freut mich für dich, dass das doch alles so gut ausging jetzt
10.09.2020 12:51:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DVS2XLC

AUP DVS2XLC 15.11.2008
Danke! Es sind auch keine "aber's" vorhanden, außer der Staffelung des Gehalts binnen 12 Monaten.

@ El Hefe: ganz vergessen in meiner Euphorie: Daumen sind gedrückt! Hoffe das klappt

-------------

Dieses Gefühl, wenn man eine neue Stelle hat und seine ganzen Tabs, Suchaufträge, etc schliessen kann. Es ist so gut
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von DVS2XLC am 10.09.2020 12:57]
10.09.2020 12:56:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gilb@Fun

tf2_spy.png
Bei meinem allerersten AG (BayWa) waren es 30 Tage Urlaub + 6 Tage für "sonstige Erledigungen".
Das hieß dort "T-Tage".
Keine Ahnung woher die Einteilung gekommen ist.

Faktisch also 36 Tage Urlaub, weil man bei den T-Tagen nichts vorlegen musste oder so.
10.09.2020 13:02:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
...
 
Zitat von Seppl`

 
Zitat von DVS2XLC

Ich vermelde Erfolg \Breites Grinsen/

War auch weniger schwierig als ich gedacht hatte. Nach der Aussage "das Wunschgehalt können wir so nicht zahlen" sagte ich nur "hmm, ok". Dann wurde meine Schmerzgrenze abgefragt, welche ich nicht beantwortet, sondern ein Gegenangebot gefordert habe.
Das entsprach dann meiner Verhandlungstaktik genau 1:1 wie ich mir das zurecht gelegt habe, so dass ich nach 12 Monaten gestaffelt auf das Gehalt komme. Sämtliche Benefits wurden auch ungekürzt mitgegeben. Ich hätte sicher nochmal wegen dem zeitraum nachverhandeln können, passte aber nicht in den Kontext und das Gehalt ist für die Stelle definitiv sehr fair.

Wird auch vertraglich alles festgehalten. Der wird nun erstellt und dann wird unterschrieben. Ein herzliches Willkommen von einem der GF und meiner neuen Abteilung gab es schon

Zum 01.10.2020 geht es los. Leider geht es nicht wirklich nach hinten zu verschieben, weswegen mein Englischkurs damit nicht beendet werden kann. Es fängt zeitgleich noch eine Kollegin an, womit die Einarbeitung und das Einleben somit doppelt anfallen würde und weil eine zum 01.12.20 in den Mutterschutz geht. Da die massig Arbeit haben, brauchen die Unterstützung.

In Januar soll noch eine 3. Stelle besetzt werden in der Abteilung. Ich finde das durchaus positiv zu bewerten, dass allein 3 Stellen in 2 ineinandergreifenden Abteilungen zu Coronazeiten geschaffen werden.

Habe also neu:

36,5 Stunden Woche
30 Tage Urlaub
Urlaubs- und Weihnachtsgeld
13. Gehalt
VWL mit 40¤/Monat bezuschusst
Förderungen von Weiterbildungen (damit kann ich dann meinen Englisch-Kurs nachholen kann, da ich den jetzigen Kurs nicht beenden kann.)
5km zur Arbeit \o/

Unter'm Strich kann man nun sagen, stehe ich besser da als bei meinem vorherigen AG. Finanziell etwa 10% mehr, wobei das durch Wegfall Firmenwagen und variablen Anteilen schwer zu berechnen ist, 3 Tage mehr Urlaub und keine Personal- und Umsatzverantwortung.

Can deal with it Breites Grinsen



Habe nur die Rahmendaten gelesen:
Ja geil, Mann! Freut mich für dich, dass das doch alles so gut ausging jetzt



Jau, klingt super geil
10.09.2020 13:09:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
El_Hefe

El_Hefe
 
Zitat von Irdorath

 
Zitat von El_Hefe
Leider beim Gehalt etwas schlecht gepokert



Lass mich raten, sie haben eine Gehaltsvorstellung abgefragt, und du willst echt gerne in diese sehr passende Position rein? Fies Breites Grinsen
Daumen gedrückt, das alles klappt!



So in etwa: Sie haben eine Gehaltsvorstellung abgefragt, und ich hab einfach aktuell komplett keine anderen Optionen und keine Lust gehabt wegen 200 EUR im Monat da blöd rumzumachen. Sie haben nicht mal gezuckt bei der Summe, aber naja.

Evtl. kann ich nachher noch was machen wenn die Stelle konkretisiert wird, weil ggf. Personalverantwortung o.ä. dabei ist. Stelle ist ja noch nicht mal ansatzweise definiert.

Ansonsten: Dange <3


 

Holy shit, was?



Tja. Such dir was aus:
-Coroner
-BWL-Hure
-Automotive branche grade eh am abkacken.
-Teilbranche (Aftermarket) innerhalb Automotive eh das hässliche Stiefkind.
-Obskures Profil weil untypische Tätigkeit in untypischem Unternehmen.
-Firma hat in der Branche eher schlafmützigen Ruf.
-Ansonsten überall Quereinsteiger, bei quasi allen Berufen.
-Fach- und Marktwissen in obskurem Branchenthema was nicht viele sonst interessiert.
-Dum
Oder alles zusammen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von El_Hefe am 10.09.2020 15:05]
10.09.2020 15:04:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von El_Hefe

das erste mal von ca. 45 Bewerbungen



Holy shit, was?



als GeiWi find ich das ne hervorragende Quote. Also, ohne shit. Ich hab glaub ich nachm Studium knapp 200 rausgehauen, davon endeten <15 wirklich in Bewerbungsgesprächen. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Sniedelfighter am 10.09.2020 15:07]
10.09.2020 15:07:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
 
Zitat von El_Hefe


Tja. Such dir was aus:
-Coroner
-BWL-Hure
-Automotive branche grade eh am abkacken.
-Teilbranche (Aftermarket) innerhalb Automotive eh das hässliche Stiefkind.
-Obskures Profil weil untypische Tätigkeit in untypischem Unternehmen.
-Firma hat in der Branche eher schlafmützigen Ruf.
-Ansonsten überall Quereinsteiger, bei quasi allen Berufen.
-Fach- und Marktwissen in obskurem Branchenthema was nicht viele sonst interessiert.
-Dum
Oder alles zusammen.



Fühle mit dir <3
Hier ähnlich, nur Wing Hure mit Werkstoffkunde Vertiefung und komischen, obskurer Hauptbereich gerade (Pulvermetallurgie plus Zeugs)
10.09.2020 15:24:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
So Berufsförderbuden sind auch ein bisschen bräsig, oder haben die alle 20h Wochen? Ich will wissen ob der Umschulungspraktikant in der Schule gut ist oder Shizzle erzählt.
10.09.2020 15:50:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoppelhase

AUP hoppelhase 26.11.2007
 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von El_Hefe

das erste mal von ca. 45 Bewerbungen



Holy shit, was?



Kommt halt auch ein wenig drauf an was man gelernt hat. Habe gerade auf eine Teilzeitstelle für Niveau Bürokaufmann 48 Bewerbungen innerhalb von anderthalb Wochen bekommen. Und wir reden dabei weder über ein großes, noch ein namentlich etabliertes Unternehmen.

Bei der verhältnismäßigen Menge überhaupt in die engere Auswahl zu kommen kann mitunter auch einfach Zufall sein.
10.09.2020 16:26:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
 
Zitat von Sniedelfighter

 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von El_Hefe

das erste mal von ca. 45 Bewerbungen



Holy shit, was?



als GeiWi find ich das ne hervorragende Quote. Also, ohne shit. Ich hab glaub ich nachm Studium knapp 200 rausgehauen, davon endeten <15 wirklich in Bewerbungsgesprächen. Breites Grinsen



Da frage ich mich schon, ob ich nicht vielleicht noch ein paar Bewerbungen schreiben sollte peinlich/erstaunt eigentlich gut zufrieden momentan, aber mehr geht ja immer.
10.09.2020 16:30:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
 
Zitat von hoppelhase

 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von El_Hefe

das erste mal von ca. 45 Bewerbungen



Holy shit, was?



Kommt halt auch ein wenig drauf an was man gelernt hat. Habe gerade auf eine Teilzeitstelle für Niveau Bürokaufmann 48 Bewerbungen innerhalb von anderthalb Wochen bekommen. Und wir reden dabei weder über ein großes, noch ein namentlich etabliertes Unternehmen.

Bei der verhältnismäßigen Menge überhaupt in die engere Auswahl zu kommen kann mitunter auch einfach Zufall sein.


Klar, bei ner 08/15 Stelle wird der Personaler bestimmt zugespammt, aber erstens wandern doch 80% davon ziemlich direkt in den Müll und zweitens meinte ich eben, dass Hefe schon eher nischen-mässig unterwegs wäre, wo sich eher nicht so viele taugliche Leute bewerben würden.
10.09.2020 16:33:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoppelhase

AUP hoppelhase 26.11.2007
Bei der Geschichte ging ich davon aus, dass er sich eben auch ausserhalb der Nische beworben hat. Und da sollte mit dem Grundprofil momentan keine Knappheit an Bewerbern herrschen.
10.09.2020 17:01:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
So ihr Happy HiPos, mal wieder was um die Gehaltsvorstellungen bisschen zu nivellieren: Heute einen Lageristen eingestellt, Jahresbrutto <30k, 42,5 Wochenstunden. Und der ist froh um den Job. Zugegeben, hat nen relativ schrägen Lebenslauf (Anfang 30, ungelernt, nur Hilfsjobs) aber freundlich und sehr motiviert.

Alles damit ihr daheim eure Kühlschränke und in die Arbeit euer OEM/Tier27/supplychain Geraffel schnell und vor allem billig geliefert bekommt. Und nö, dem und seinen Kollegen können wir nicht mehr bezahlen weil wir sonst bei der lieben Kundschaft bei einem Haus von Preiserhöhungen sofort rausfliegen. Denn der (Konzern)Mitbewerb muss nicht rechnen können oder gar Geld verdienen, der schaut nur ob er seine LKW voll hat mit den Augen rollend
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 10.09.2020 17:16]
10.09.2020 17:16:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zipper

zipper
Sammelgut, fährt eh, eh-da-Kosten, jeder Euro oben rein hilft.

Grundlagen der Spedition.
So einfach ist das.
10.09.2020 17:19:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Was willst du uns sagen? Denke der Großsteil weiß, dass der Median irgendwo bei 40k Brutto (2k Netto) liegt. In Frankfurt (FINANZHAUPTSTADT) liegt er bei 42k.

Trotzdem darf man ja mehr verdienen als studierter MINTler
10.09.2020 17:20:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von RageQuit

Was willst du uns sagen?



Dass ihr alle verwöhnte MINTler seid Breites Grinsen

So ist das Leben halt, ich weiß nicht ob Regal einräumen bei Aldi mehr bringt. Aber man hört dass die für die Tätigkeit nicht schlecht bezahlen sollen. Und wenn ich irgendwo einkaufen bin, egal ob Edeka oder Aldi diskutieren die Kassenleute eh nur dauernd wer wann nach Hause oder auf Pause geht. Also werden die Arbeitszeiten auch passen?

 
Zitat von Zipper

Sammelgut, fährt eh, eh-da-Kosten, jeder Euro oben rein hilft.

Grundlagen der Spedition.
So einfach ist das.



Hauptsache der Karren ist voll!

Wie kann der so einen Preis machen und sie nicht?

Aber der LKW fährt ja sowieso! Das kann nicht so viel kosten wenn Sie mir das schnell mitnehmen!

Jedes mal ein Euro für diese Scheißsätze mit den Augen rollend
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 10.09.2020 17:23]
10.09.2020 17:22:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
 
Zitat von da t0bi

 
Zitat von RageQuit

Was willst du uns sagen?



Dass ihr alle verwöhnte MINTler seid Breites Grinsen



Das auf jeden Fall Breites Grinsen Wenn ich um 10 ins Büro falle, haben die meistens "Arbeiter" schon 3 Stunden geackert.
10.09.2020 17:26:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von da t0bi

Hauptsache der Karren ist voll!

Wie kann der so einen Preis machen und sie nicht?

Aber der LKW fährt ja sowieso! Das kann nicht so viel kosten wenn Sie mir das schnell mitnehmen!

Jedes mal ein Euro für diese Scheißsätze mit den Augen rollend



das kann man doch schnell anpassen

Wir können doch einfach die Übersetzung von DE klauen, die haben doch schon dafür bezahlt

Ich hab mal kurz was gemacht, jetzt ist alles kaputt, korrigiert ihr das bitte wieder? Wie, Kostenvoranschlag? Ihr sollt die Seite nur wieder so darstellen wie sie vorher war?

Was soll das heißen, ein 120x120 pixel großes bild aus einer .docx ist qualitativ nicht ausreichend als Keyvisual?

Tut mir leid, ich weiß nicht was eine URL ist. Ja, ich arbeite im Onlinemarketing, wieso?
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Sniedelfighter am 10.09.2020 17:28]
10.09.2020 17:28:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FBKC

Arctic
Nie mehr Landverkehr. Alle Irre.
10.09.2020 17:30:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
verschmitzt lachen
Wurde ich hier gerade als MINTler beschimpft?!
10.09.2020 17:32:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Ne, du musst dir das Gehalt ja mit woechentlich 3-4 Naechten ausser Haus erkaufen.
10.09.2020 17:35:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Irdorath

Ne, du musst dir das Gehalt ja mit woechentlich 3-4 Naechten ausser Haus erkaufen.



3 Nächte. 4 machen wir nicht.
Aber seit Anfang März eh quasi nicht mehr. traurig
10.09.2020 17:38:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Sniedelfighter

 
Zitat von da t0bi

Hauptsache der Karren ist voll!

Wie kann der so einen Preis machen und sie nicht?

Aber der LKW fährt ja sowieso! Das kann nicht so viel kosten wenn Sie mir das schnell mitnehmen!

Jedes mal ein Euro für diese Scheißsätze mit den Augen rollend



das kann man doch schnell anpassen

Wir können doch einfach die Übersetzung von DE klauen, die haben doch schon dafür bezahlt

Ich hab mal kurz was gemacht, jetzt ist alles kaputt, korrigiert ihr das bitte wieder? Wie, Kostenvoranschlag? Ihr sollt die Seite nur wieder so darstellen wie sie vorher war?

Was soll das heißen, ein 120x120 pixel großes bild aus einer .docx ist qualitativ nicht ausreichend als Keyvisual?

Tut mir leid, ich weiß nicht was eine URL ist. Ja, ich arbeite im Onlinemarketing, wieso?



This man klöppels Websites zusammen.

 
Zitat von FBKC

Nie mehr Landverkehr. Alle Irre.



MAN TGX goes brumm.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 10.09.2020 18:09]
10.09.2020 18:08:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Vorstellungsgespräche 25 ( Geldrange nennen ist falsch. )
« erste « vorherige 1 ... 47 48 49 50 [51] 52 53 54 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
14.09.2020 19:23:30 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum