Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich brauch was neues... ( Mehrwertsteuersenkungs Edition )
« erste « vorherige 1 ... 40 41 42 43 [44] 45 46 47 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
FuSL

AUP FuSL 06.06.2009
 
Zitat von ymmv

hallo zusammen,

ich suche aktuell ne Alternative zu meinem Raspberry Pi 3b+
Ich hätte gerne was in die (günstige) NUC/Ryzen-äquivalent-Richtung mit geringem Stromverbrauch und angepasster (also kein i7-ding!) Leistung

Was ich damit machen möchte:
-Pi Hole (+DHCP)
-Home-Assistant (muss mir dann noch nen conbee Adapter kaufen aber gut)
-Ggf. kleinere Sambashares. Hab ein NAS, aber das ist nicht immer an. Hier soll nur mal schnell ne HDD ins LAN gehangen werden wenn n Kumpel die mitbringt oder wir kurz was streamen wollen. USB 3.0 bitte, aber muss jetzt keine peak-performance bieten
-evtl weitere Services, kleinere webdienste fürs LAN, son krams

Das ganze soll dann jeweils in docker containern laufen

Das Ding muss also nicht viel können, sollte wenn möglich passiv gekühlt und günstig sein. RAM und SSD kommen von mir, dürfen also beim Preis gerne in "günstig" rausgelassen werden



Wenn's nicht in die ARM-Richtung gehen soll, wäre vielleicht was von pcengines interessant. Hab ich erst letztens eines eingerichtet (mit opnsense, hauptsächlich als Firewall- und VPN-Router-Lösung – dafür in dem Fall etwas überdimensioniert (apu4p4), but I'm not complaining ;)

In der ARM-Ecke sind die Sachen von pine64 ggf. einen Blick wert.

--

Entspricht nun aber beides nicht unbedingt deinen Anforderungen (vorhandenen RAM benutzen und so), aber da wüsste ich tatsächlich spontan nichts, was man als wenig-Strom-verbrauchend zum irgendwo hin stellen sonst so nehmen könnte.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FuSL am 15.09.2020 0:34]
15.09.2020 0:34:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
 
Zitat von ymmv

hallo zusammen,

ich suche aktuell ne Alternative zu meinem Raspberry Pi 3b+
Ich hätte gerne was in die (günstige) NUC/Ryzen-äquivalent-Richtung mit geringem Stromverbrauch und angepasster (also kein i7-ding!) Leistung

Was ich damit machen möchte:
-Pi Hole (+DHCP)
-Home-Assistant (muss mir dann noch nen conbee Adapter kaufen aber gut)
-Ggf. kleinere Sambashares. Hab ein NAS, aber das ist nicht immer an. Hier soll nur mal schnell ne HDD ins LAN gehangen werden wenn n Kumpel die mitbringt oder wir kurz was streamen wollen. USB 3.0 bitte, aber muss jetzt keine peak-performance bieten
-evtl weitere Services, kleinere webdienste fürs LAN, son krams

Das ganze soll dann jeweils in docker containern laufen

Das Ding muss also nicht viel können, sollte wenn möglich passiv gekühlt und günstig sein. RAM und SSD kommen von mir, dürfen also beim Preis gerne in "günstig" rausgelassen werden



odroid h2+
15.09.2020 0:51:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ymmv

Arctic
Ich möchte einen nuc oder ähnliches für weniger gebastel, nicht mehr
15.09.2020 7:37:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
Pfeil
SYNOLOGY DISK STATION
15.09.2020 7:42:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DaMasta

Leet
Gibts das alte iPhone SE noch irgendwo neu und günstig? Brauche ein einfaches Einsteiger-Smartphone für meine Eltern und mit dem iPad kommen Sie gut klar.
15.09.2020 8:21:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[P.A.R.K.]TNX

Deutscher BF
 
Zitat von DaMasta

Gibts das alte iPhone SE noch irgendwo neu und günstig? Brauche ein einfaches Einsteiger-Smartphone für meine Eltern und mit dem iPad kommen Sie gut klar.



Auf Ebay gibts ein breites Angebot, wirklich neu OVP ist natürlich selten. Aber es gibt viele Geräte im A-Zustand um die 120¤.
Oder z.B. bei AFB: https://www.afbshop.de/apple-iphones/?max=210.00&f=309%7C358%7C139%7C286&p=1&o=1&n=15
15.09.2020 8:37:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
asnu

tf2_spy.png
 
Zitat von Smooth*

Waipu.tv wäre noch was. Hab ich ne Weile mal im Einsatz gehabt. Allerdings über einen FireTV.



Leider gibts dort keine App für WebOS. Ich bin mittlerweile an dem Punkt das ich wohl doch zähneknirschend die 20¤ / Monat für den Kabelanschluss zahle, da ansonsten wohl ein Frequenzfilter eingebaut wird der oft auch Probleme mit dem Internetanschluss verursacht. Da hab ich keine Lust drauf.
15.09.2020 9:16:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ymmv

Arctic
 
Zitat von asnu

 
Zitat von Smooth*

Waipu.tv wäre noch was. Hab ich ne Weile mal im Einsatz gehabt. Allerdings über einen FireTV.



Leider gibts dort keine App für WebOS. Ich bin mittlerweile an dem Punkt das ich wohl doch zähneknirschend die 20¤ / Monat für den Kabelanschluss zahle, da ansonsten wohl ein Frequenzfilter eingebaut wird der oft auch Probleme mit dem Internetanschluss verursacht. Da hab ich keine Lust drauf.



halt, stopp. woher hast du die info? Bei mir hats Vodafone auch schon versucht, mir 20¤/monat für beschissenes kabeltv anzudrehen (in SD. Haben die Lack gesoffen?), obwohl das schon über die Nebenkosten läuft.
Ist jetzt n halbes Jahr her. passiert ist bisher nichts
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von ymmv am 15.09.2020 9:18]
15.09.2020 9:18:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaiman

Arctic
Und zum Frequenzfilter:

Hab ich seit Jahren dran und null Probleme. Höre ich zum ersten mal, dass der Probleme mache.
15.09.2020 9:26:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FuSL

AUP FuSL 06.06.2009
 
Zitat von ymmv

Ich möchte einen nuc oder ähnliches für weniger gebastel, nicht mehr



Aber basteln is a way of life!!111 :D

Na gut, irgendwo verständlich. An NUC-Varianten hatte ich bisher nur nie etwas gesehen, was nicht entweder teuer oder scheiße war, und daher noch nie weiter ausprobiert.

Ich bin also gespannt, solltest du was finden ^^
15.09.2020 10:48:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
da nach hardware gefragt wurde: wo ist ein barbone-system, welches eben noch weitere komponenten benötigt, weniger gebastel als ein raspberry? Mata halt...

dass eine arm-plattform mit speziellen linux-roms z.b. mehr gefrickel sein kann, als eine x86 plattform, ist klar, aber es wurde ja nach hardware, nicht software gefragt.
15.09.2020 11:30:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ymmv

Arctic
 
Zitat von Atomsk

da nach hardware gefragt wurde: wo ist ein barbone-system, welches eben noch weitere komponenten benötigt, weniger gebastel als ein raspberry? Mata halt...

dass eine arm-plattform mit speziellen linux-roms z.b. mehr gefrickel sein kann, als eine x86 plattform, ist klar, aber es wurde ja nach hardware, nicht software gefragt.




ja, hatte vergessen zu erwähnen dass ich eher x86 will mit nem standard-ubuntu/debian drauf, daher ne NUC oder äquivalente Plattform
15.09.2020 11:39:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
der von mir genannte odroid ist eine x86-plattform.


(die von fusl genannten pcengines übrigens auch - amd - aber die sind zugegebenermaßen durchaus etwas frickelig)
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Atomsk am 15.09.2020 11:46]
15.09.2020 11:45:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
asnu

tf2_spy.png
 
Zitat von ymmv

 
Zitat von asnu

 
Zitat von Smooth*

Waipu.tv wäre noch was. Hab ich ne Weile mal im Einsatz gehabt. Allerdings über einen FireTV.



Leider gibts dort keine App für WebOS. Ich bin mittlerweile an dem Punkt das ich wohl doch zähneknirschend die 20¤ / Monat für den Kabelanschluss zahle, da ansonsten wohl ein Frequenzfilter eingebaut wird der oft auch Probleme mit dem Internetanschluss verursacht. Da hab ich keine Lust drauf.



halt, stopp. woher hast du die info? Bei mir hats Vodafone auch schon versucht, mir 20¤/monat für beschissenes kabeltv anzudrehen (in SD. Haben die Lack gesoffen?), obwohl das schon über die Nebenkosten läuft.
Ist jetzt n halbes Jahr her. passiert ist bisher nichts



In meinem Fall läuft es halt nicht über die Nebenkosten. Und wir nutzen das DTV durchaus sporadisch mal. Die ÖR kriegt man ja auch ohne irgendwelche Pakete in HD darüber. Da ich jetzt nach längerer Recherche keine wirklich gute Alternative basierend auf IPTV für WebOS gefunden habe und ich keine Lust auf irgendwelche Leitungsfilter habe (auch wenn sie evtl nicht stören) werd ich das wohl doch akzeptieren nun. In der alten Wohnung haben wir es ja auch gezahlt, aber eben über die NK.
15.09.2020 12:05:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[smith]

AUP [smith] 29.07.2010
Nach gut 9 Jahren Nutzung wird tatsächlich das Plastik meiner Steelseries Sensei Maus gammelig, und ich brauche wohl Ersatz.

Ich mag eine Maus für große Hände, ich brauche kein LED-Krams (auch wenn die Sensei das hatte), ich hätte aber gerne zwei Daumentasten (am liebsten ohne besondere Software benutzbar) und einen Sensor, der so gut wie mit jeder Oberfläche klarkommt. Und es muss kein verkappter Transformer sein, da ich sie einfach reinigen möchte.

Gibt einen Maus-Standard mit pOT-Arschprüfdaumen?
Logitech G403?
15.09.2020 15:23:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
Wenn es einfach und gut sein soll, wäre vielleicht BenQ Zowie einen Blick wert.

https://zowie.benq.eu/de-de/product/mouse.html

Die Mäuse benötigen keine Treiber (eventuelle Einstellungen erledigt man einmalig an der Maus, indem man beim Einstecken bestimmte Tasten gedrückt hält. Die Settings merkt sie sich dann dauerhaft - bzw. bis zur nächsten Änderung). Sie haben kein Bling-Bling, sind aber wohl ziemlich stabil und in verschiedenen Größen und Designs erhältlich.

Ich habe eine FK1 (mittelgroße Maus für Links- und Rechtshänder mit zwei Daumentasten pro Seite, wovon jeweils ein Paar aktiv ist, je nachdem, ob man sie als L- oder R-Maus betreibt) und bin damit zufrieden.
Davor hatte ich x Razer-Mäuse, die mir mit ihren ständig ausfallenden Mikroswitches und der Razer-Software auf den Sack gingen. (Wieso sind Razer-Mäuse ohne Internetzugang nicht vernünftig benutzbar, wieso braucht ein oller Maustreiber unbedingt Internet und einen Razer-Account, auch wenn ich die Maus nur lokal an einem PC benutzen will und auf cloudgespeicherte Settings deshalb pfeife?)
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Herr der Lage am 15.09.2020 16:23]
15.09.2020 16:22:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
 
Zitat von [smith]

Nach gut 9 Jahren Nutzung wird tatsächlich das Plastik meiner Steelseries Sensei Maus gammelig, und ich brauche wohl Ersatz.

Ich mag eine Maus für große Hände, ich brauche kein LED-Krams (auch wenn die Sensei das hatte), ich hätte aber gerne zwei Daumentasten (am liebsten ohne besondere Software benutzbar) und einen Sensor, der so gut wie mit jeder Oberfläche klarkommt. Und es muss kein verkappter Transformer sein, da ich sie einfach reinigen möchte.

Gibt einen Maus-Standard mit pOT-Arschprüfdaumen?
Logitech G403?



https://www.rocketjumpninja.com/mouse-search
peinlich/erstaunt
15.09.2020 16:24:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ymmv

Arctic
 
Zitat von Atomsk

der von mir genannte odroid ist eine x86-plattform.


(die von fusl genannten pcengines übrigens auch - amd - aber die sind zugegebenermaßen durchaus etwas frickelig)




Ja ich hab da glaub ich auch etwas vorschnell geantwortet. Hab mir den Odroid mal angesehen und abgesehen von sata-powerkabeln und nem Gehäuse brauch ich dann auch nix (gut, evtl neuren oder mehr ram holen. das war eingangs so gemeint, dass der nicht dabei sein muss )
Aber anscheinend läuft auf dem Ding zb normales x86 ubuntu, ich schau mir mal einige videos usw an.

Danke an fusl und atomsk!
15.09.2020 16:35:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
 
Zitat von Herr der Lage

Wenn es einfach und gut sein soll, wäre vielleicht BenQ Zowie einen Blick wert.

https://zowie.benq.eu/de-de/product/mouse.html

Die Mäuse benötigen keine Treiber (eventuelle Einstellungen erledigt man einmalig an der Maus, indem man beim Einstecken bestimmte Tasten gedrückt hält. Die Settings merkt sie sich dann dauerhaft - bzw. bis zur nächsten Änderung). Sie haben kein Bling-Bling, sind aber wohl ziemlich stabil und in verschiedenen Größen und Designs erhältlich.

Ich habe eine FK1 (mittelgroße Maus für Links- und Rechtshänder mit zwei Daumentasten pro Seite, wovon jeweils ein Paar aktiv ist, je nachdem, ob man sie als L- oder R-Maus betreibt) und bin damit zufrieden.
Davor hatte ich x Razer-Mäuse, die mir mit ihren ständig ausfallenden Mikroswitches und der Razer-Software auf den Sack gingen. (Wieso sind Razer-Mäuse ohne Internetzugang nicht vernünftig benutzbar, wieso braucht ein oller Maustreiber unbedingt Internet und einen Razer-Account, auch wenn ich die Maus nur lokal an einem PC benutzen will und auf cloudgespeicherte Settings deshalb pfeife?)


Zowie sind wirklich sehr gut. Von führenden CS:GO Pros empfohlen.
15.09.2020 16:42:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[smith]

AUP [smith] 29.07.2010
 
Zitat von Herr der Lage

https://zowie.benq.eu/de-de/product/mouse.html

Ich habe eine FK1 (mittelgroße Maus für Links- und Rechtshänder mit zwei Daumentasten pro Seite, wovon jeweils ein Paar aktiv ist, je nachdem, ob man sie als L- oder R-Maus betreibt) und bin damit zufrieden.



 
Zitat von Atomsk

https://www.rocketjumpninja.com/mouse-search
peinlich/erstaunt



Danke euch
Die Zowies kommen auch in der Maus-Suche raus, neben den Senseis selber. Mal sehen welche FK es dann wird.
15.09.2020 17:09:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Im toom gibt's die hier für 300 Euro. https://www.amazon.de/-/en/Comfee-portable-conditioner-Eco-Friendly-Pro/dp/B07KJWK5YP

Kaufen oder ist die blöd?
15.09.2020 17:12:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
 
Zitat von DaMasta

Gibts das alte iPhone SE noch irgendwo neu und günstig? Brauche ein einfaches Einsteiger-Smartphone für meine Eltern und mit dem iPad kommen Sie gut klar.



Ich habe gerade ein iPhone SE (1 Gen) bei Ebay neu gekaufte, von einem dubiose Händler (China) der aus Deutschland liefert.

200 Euro, Grey, 128 GB - neu in originalverpackt
Hat kein CE Kennzeichen, aber so erkenne ich es wenigstens.

Die Ergebnisse bei Geizhals waren sonst so um 800 Euro Neupreis, weil die wohl Wissen, dass sie auf den letzten kompakten Smartphones sitzen

+ normalesgroßes Telefon
+ kann mal herunterfallen
+ alle Apps laufen ordnungsgemäß und können IMAP Push, CalDav und CardDav ohne Nachrüsten und fünf extra Apps wie bei Google
- iTunes und Apple Gefängnis, Datenimport die Hölle
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von hoschi am 15.09.2020 17:16]
15.09.2020 17:14:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Wo genau ist eigentlich das Problem wenn man für Cal/carddav ne App braucht? Davx5 und gut ist.
15.09.2020 17:16:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Ich habe mein iPhone wohl von diesem Händler:
https://www.ebay.de/itm/16GB-32GB-64GB-Apple-iPhone-SE-4-0-Gold-Silber-Spacegrau-Rosegold-Smartphone/372654813435


Statixx hat recht, in der Tat ist Davx5 eine gut Sache
Unbedingt den Birthdayadapter dazu installieren! Unter Android kann der Kalender selbst keine Geburtstage anzeigen, die sieht man nur über die Google Cloud oder wenn der Hersteller einen eigene KalenderApp liefert.

Ich bin so sensitiv, weil ich mir leider unnötig viel Leid zugefügt habe:
iPhone SE weitergegeben (nach drei Jahren, mein Fehler!) -> Pixel 3a ( runtergefallen, Display und Datenverbindung defekt) -> Xiaomi Redmi 9A als Notlösung (Kernschrott) -> iPhone SE (über Ebay)

Das System von Apple ist ein Gefängnis. Keine Dateibrowser, keine Massenspeicherzugriff, iTunes ist unbrauchbar und unlogisch und der iOS Mover fällt komplett hin, wenn eine einzige Datei nicht verarbeitet werden kann. Aber wenn Apple tatsächlich mal Ausnahmweise einen Standard umsetzt, dann tun sie es auch! Das iPhone kann IMAP, Push, CardDav, CalDav und ich musst nichts weiter machen als meine Logindaten eintippen.

Bei Google fehlen oft die Standardlösungen. Unter Android kann man für vieles eine gute App installieren wie Material Files, Davx oder Editoren für Markdown. Nur fehlt dann trotzdem für die Hälfte eine gute App oder Google hat den Support für irgendwas wieder entfernt. Wie damals für XMPP (Hangouts) und jetzt für Miracast (Chromecast) bei den Pixelphones. Aktuell ist es so, dass K9 Mail auf dem Pixelphones noch Push kann, die Beta aber nicht mehr. Auf den Xiaomis funktioniert mit K9 gar kein Push mehr. Mit Fairmail sollt es gehen, aber laut Autor kann er unter Android nicht genügend Speicher allokieren um eine INBOX komplett herunterzuladen O_o

Der HDMI Adapater für iPhones kostet so viel wie ein Chromecast für ein Pixel. Smartphones könnten toll sein, aber mit diesem miesen Duopol nicht. Sofern wer einen Zeitmaschine hat und Nokias Telefonsparte retten kann, soll es bitte tun!

Tut mir leid, mehr Text als nötig.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von hoschi am 15.09.2020 17:52]
15.09.2020 17:23:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
 
Zitat von Oli

Im toom gibt's die hier für 300 Euro. https://www.amazon.de/-/en/Comfee-portable-conditioner-Eco-Friendly-Pro/dp/B07KJWK5YP

Kaufen oder ist die blöd?



Ich frage mich, was an dem Ding "eco friendly pro" sein soll. Ich hätte bei dem Namen zunächst einen Verdampfungskühler vermutet, und dafür würde ich keine 300¤ ausgeben. Aber scheint ja eine normale Monoblock-Klima zu sein. Außer den üblichen Effizienzproblemen, die alle Geräte dieser Art haben, seh ich jetz nix was dagegen spricht.
15.09.2020 19:19:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Daran ist nix eco friendly pro und es ist auch unzulässig, sein Produkt so zu nennen. Aber klingt halt catchy.
15.09.2020 20:55:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
 
Xiaomi Redmi 9A als Notlösung (Kernschrott)


In wieweit Kernschrott? Software (Nachhausetelefonie?) oder die Hardware?
15.09.2020 21:00:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
 
Zitat von hoschi

 
Zitat von DaMasta

Gibts das alte iPhone SE noch irgendwo neu und günstig? Brauche ein einfaches Einsteiger-Smartphone für meine Eltern und mit dem iPad kommen Sie gut klar.



Ich habe gerade ein iPhone SE (1 Gen) bei Ebay neu gekaufte, von einem dubiose Händler (China) der aus Deutschland liefert.

200 Euro, Grey, 128 GB - neu in originalverpackt
Hat kein CE Kennzeichen, aber so erkenne ich es wenigstens.

Die Ergebnisse bei Geizhals waren sonst so um 800 Euro Neupreis, weil die wohl Wissen, dass sie auf den letzten kompakten Smartphones sitzen

+ normalesgroßes Telefon
+ kann mal herunterfallen
+ alle Apps laufen ordnungsgemäß und können IMAP Push, CalDav und CardDav ohne Nachrüsten und fünf extra Apps wie bei Google
- iTunes und Apple Gefängnis, Datenimport die Hölle


Man könnte auch einfach das se2 kaufen, das ist genauso groß und kostet auch keine 800 piepen
15.09.2020 21:10:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DaMasta

Leet
Könnte man, aber 120¤ zu 420¤ sind halt ne Ansage wenn man die Neuerungen bzw. Mehrleistung wirklich absolut nicht braucht.

Ich probier' mein Glück mal bei dem Händler von hoschi
16.09.2020 9:17:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ymmv

Arctic
 
Zitat von fatal-x

 
Xiaomi Redmi 9A als Notlösung (Kernschrott)


In wieweit Kernschrott? Software (Nachhausetelefonie?) oder die Hardware?


Prozessorhersteller Mediatek
16.09.2020 11:52:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich brauch was neues... ( Mehrwertsteuersenkungs Edition )
« erste « vorherige 1 ... 40 41 42 43 [44] 45 46 47 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
22.07.2020 21:05:55 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'need' angehängt.

| tech | impressum