Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Erklärbär ( Es gibt auch dumme Fragen )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Wraith of Seth

wraith_of_seth
missmutig gucken
Es steht explizit beglaubigte Kopie des letzten Abschlusses drin. Deutsche Bürokratie halt. Dass der Stempel eh wieder gescannt ist Hässlon, ist da nicht wichtig, solange die Form gewahrt wurde.

Jehova! Jehova!
20.08.2020 9:52:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
Eine beglaubigte Kopie als PDF ist aber irgendwie...schwierig? Breites Grinsen
20.08.2020 10:12:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Da hätte ich dann noch mal ne Frage. Alle mit bekannten PDF Zertifikate sind zwar je nach Anwendung stark und anerkannt, aber keines ist einer notariellen Beglaubigung entsprechend. Oder meint beglaubigt von der ausstellenden Hochschule?
20.08.2020 10:13:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

wraith_of_seth
Das PDF wurde tatsächlich von der Uni zertifiziert (bzw. in deren Namen). Was ich wirklich fortschrittlich und sinnvoll finde.

...eine notariell beglaubigte, gescannte Kopie als PDF hingegen ist halt schlicht... ...Dummfug.

You got to belong to someone, even if he kicks you once in a while.
20.08.2020 10:20:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Das ist klar, aber es hätte ja sein können, dass es mittlerweile sowas wie notariele Onlinebeglaubigung gibt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [nAc]Unicron am 20.08.2020 10:38]
20.08.2020 10:37:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
Ein Notar ist allerdings auch ungefähr die teuerste Möglichkeit, eine Kopie beglaubigen zu lassen, wenn nicht explizzit "notariell" gefordert ist.

In Deutschland darf jede Behörde beglaubigen, die ein Dienstsiegel führt.
20.08.2020 10:40:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Ich habe von meinem Kreditkartenkonto bei Barclays über Paypal bei BWIN 20¤ aufgeladen.
Jetzt hat mir Barclays 0,80cent Casino Lotterie Wettbüro Börsen Gebühr in Rechnung gestellt.

Buchung von BWIN ist: PAYPAL *ELECTRAWORK - Das wars. Wie kriegen Barclays das überhaupt raus? Oder haben die einfach die großen Anbieter "manuell" eingepflegt?
20.08.2020 10:46:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

wraith_of_seth
 
Zitat von Jay666

Ein Notar ist allerdings auch ungefähr die teuerste Möglichkeit, eine Kopie beglaubigen zu lassen, wenn nicht explizzit "notariell" gefordert ist.

In Deutschland darf jede Behörde beglaubigen, die ein Dienstsiegel führt.


Da eh im Ausland, mach ich das beim nächstbesten Justice of Peace für einen Süßerdapfel und eine Milch oder so. Hat selbst bei wichtigeren Amtsgängen mit Echtpapier immer gereicht.

Es nervt halt trotzdem.

Nature and Nature’s Laws lay hid in Night: / God said, Let Newton be! and all was Light.
20.08.2020 11:02:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Ey WoS jetzt mal im Ernst, wollen die wirklich explizit ein zertifiziertes PDF oder legst du die Anforderungen maximal prokrastinativ aus?
20.08.2020 11:09:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

wraith_of_seth
 
and a certified copy of the highest
academic degree acquired should be sent, either by post or electronically as a single PDF document,



Ich denke mir das nicht aus.

Why do we cling to things we don't see? - Gravity trains us to fall on our asses at an early age.
20.08.2020 11:14:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
 
Zitat von RageQuit

Ich habe von meinem Kreditkartenkonto bei Barclays über Paypal bei BWIN 20¤ aufgeladen.
Jetzt hat mir Barclays 0,80cent Casino Lotterie Wettbüro Börsen Gebühr in Rechnung gestellt.

Buchung von BWIN ist: PAYPAL *ELECTRAWORK - Das wars. Wie kriegen Barclays das überhaupt raus? Oder haben die einfach die großen Anbieter "manuell" eingepflegt?




Die sehen ja trotz Paypal woher die Transaktion stammt. Und Barclay hat seit längerem diese Regel:

 
Karteneinsatz

in Casinobetrieben, Lotteriegesellschaften, Wettbüros, Wertpapierhandelsplattformen 4 % vom Umsatz

20.08.2020 11:16:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
 
Zitat von Wraith of Seth

 
and a certified copy of the highest
academic degree acquired should be sent, either by post or electronically as a single PDF document,



Ich denke mir das nicht aus.

Why do we cling to things we don't see? - Gravity trains us to fall on our asses at an early age.



Ja, passt doch? Du hast doch die zertifizierte Einzel PDF?
20.08.2020 11:17:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Ich bin mir zu 95% sicher, dass ein Scan einer beglaubigten Kopie reicht.

Ich bin mir nämlich zu 100% sicher, dass unsere Verwaltung keine PDFs zertifizieren kann.
20.08.2020 11:17:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Irdorath

Ich bin mir zu 95% sicher, dass ein Scan einer beglaubigten Kopie reicht.

Ich bin mir nämlich zu 100% sicher, dass unsere Verwaltung keine PDFs zertifizieren kann.




Also alle meine Erfahrungen mit Behörden, Ämtern, Universitäten und Bewerbungsverfahren waren in die Richtung, dass man schon versucht im Geist der Vorschrift und nicht nach dem Buchstaben zu handeln.

In Fall von WoS würde also die PDF-Datei ziemlich sicher anerkannt werden.

Mit Gewalt einen Fehler im Vorgang suchen kostet mehr Zeit und Nerven, als die Checkliste durchzugehen "Aha, beglaubigt, soso, Zertifikat okay alles klar danke nächster bitte"
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 20.08.2020 11:20]
20.08.2020 11:20:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

wraith_of_seth
Ich glaube, ihr missversteht. Ich habe noch nie eine beglaubigte Kopie von dem Ding gemacht, egal, wer sie beglaubigt. Ich habe das PDF - das kann ich nicht anhängen, weil "single PDF" noch drei andere Dokumente, unzertifiziert, beinhaltet. Daher meine ursprüngliche Frage.

I'm a performance artist, and my medium is irate ladies.
20.08.2020 11:23:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Wraith of Seth

Ich glaube, ihr missversteht. Ich habe noch nie eine beglaubigte Kopie von dem Ding gemacht, egal, wer sie beglaubigt. Ich habe das PDF - das kann ich nicht anhängen, weil "single PDF" noch drei andere Dokumente, unzertifiziert, beinhaltet. Daher meine ursprüngliche Frage.

I'm a performance artist, and my medium is irate ladies.



Du hast also:


  • nicht anhängbare PDF-Datei, die aber okay wäre
  • Papierversion


Dann ist der nächste logische Schritt, wenn die Technik dir Probleme macht, die Papierversion über einen Kopierer zu ziehen und bei der nächsten Amtsstube (Bürgerbüro, deutsche Botschaft, Bürgermeisterbüro von Kleinfischbach an der Oberalster) zusammen mit dem Original hinzuwerfen und der Bitte, zu beglaubigen.

Da guckt dann ein Deutscher Beamter (tm) drauf und stempelt ab.

Ezpz.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 20.08.2020 11:27]
20.08.2020 11:26:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Amtsstube wird wohl schwierig, aber für mich klingt der Passus nach "bitte schick kein Dokument, was du dir selbst aus dem Verwaltungstool gezogen hast, es soll eine Unterschrift und Stempel haben." Also das Original scannen und fertig, falls das zertifizierte PDF nicht schon diese features hat (in dem Fall einfach mit dem Rest mergen)
Angerufen hast du ja sicherlich schon? verschmitzt lachen
20.08.2020 11:36:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

wraith_of_seth
Frage
Wovon faselt ihr? verwirrt Ich weiß, was ich machen muss. Ich gehe zu einem Justice of Peace, das reicht völlig zum Beglaubigen. Das wird gescannt. Fertig. Das ist nicht das erste Dokument, was ich hier unten beglaubigen musste. Mich nervt, dass ich nicht einfach zwei PDF schicken kann, eins mit dem zertifizierten Kram, eins mit dem unzertifizierten. Mich nervt, dass es überhaupt zertifiziert sein muss, wenn ich fucking Empfehlungsschreiben von meinem Doktorvater bekomme. Die meisten sagen nur: "Wir müssen das Original oder eine beglaubigte Kopie bei Vertragsantritt sehen."

Vergesst das "notariell" in einem älteren Post, das rutscht halt raus, weil es runder klingt. Davon steht nichts in der Ausschreibung.

Warum macht ihr da so einen Akt draus? Meine Frage war völlig geklärt. Ich bin nur genervt von diesem unnötigen Arbeitsschritt.

What is it? More work? That's it, I'm dead.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Wraith of Seth am 20.08.2020 11:37]
20.08.2020 11:36:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
Ah. Deine Posts erweckten eher den Eindruck der Schockstarre (wie soll ich das jetzt vernünftig machen!?) und nicht der Mettheit.

Wenn Du nur mett warst, geh dafür halt in den Hassfröhlich
20.08.2020 11:37:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
 
Zitat von Irdorath

Ich bin mir zu 95% sicher, dass ein Scan einer beglaubigten Kopie reicht.

Ich bin mir nämlich zu 100% sicher, dass unsere Verwaltung keine PDFs zertifizieren kann.


Würde ich jetzt nicht vermuten. Da muss doch nur einmal von der IT ein Zertifikat installiert worden sein und dann ist das in Acrobat ein Klick. Das geht jetzt nicht über den Horizont der meisten Verwaltungsangestellten hinaus.

Das hat jetzt vielleicht nicht die FH Posemuckel eingerichtet, aber jede Uni sollte das irgendwo haben.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Armag3ddon am 20.08.2020 15:36]
20.08.2020 15:36:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
OK, vielleicht gibt es da jemanden in der IT, der sowas kann. Der ist dann aber wahrscheinlich flaemischer Nationalist oder so, weswegen die (ausschliesslich franzoesisch sprechenden) Sekretariate nicht von ihm wissen bzw. nicht auf ihn verweisen.
Neinnein, unsere Sekretaerin am Institut ist super, du wirst schon recht haben. Ich spreche von der Hauptverwaltung. Breites Grinsen
20.08.2020 15:41:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
 
Zitat von Armag3ddon

 
Zitat von Irdorath

Ich bin mir zu 95% sicher, dass ein Scan einer beglaubigten Kopie reicht.

Ich bin mir nämlich zu 100% sicher, dass unsere Verwaltung keine PDFs zertifizieren kann.


Würde ich jetzt nicht vermuten. Da muss doch nur einmal von der IT ein Zertifikat installiert worden sein und dann ist das in Acrobat ein Klick. Das geht jetzt nicht über den Horizont der meisten Verwaltungsangestellten hinaus.

Das hat jetzt vielleicht nicht die FH Posemuckel eingerichtet, aber jede Uni sollte das irgendwo haben.




Es gibt, soweit mir bekannt 3 Signaturarten in Adobe Sign.
Die einfache elekronische Signatur, die etwas missverständlich auch ein Zertifikat erzeugt.Dort steht, wer wann das Dokument erhalten, geöffnet, delegiert und gezeichent hat.

Es gibt die einfache digitale Unterschrift über ein Zertifikat, welches eingespielt werden muss

und die erweiterte digitale Unterschrift über eine sog.
Trust Center Stelle, allso einer bestimmten dritten Stelle, welche die Unterschrift bezeugt

Jegliche Änderung an allen drei Dokumententypen, bricht das Zertifikat, bzw. erzeugt keinen neuen Dokumentenstatus.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von [nAc]Unicron am 20.08.2020 15:56]
20.08.2020 15:54:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kRush*

kRush*
verschmitzt lachen
https://pdf-insecurity.org/signature-shadow/downloads.html
20.08.2020 16:27:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zwiebelgerd

Ball
 
Zitat von Zwiebelgerd

Gerade kam ich nach Hause und öffne den Briefkasten, finde zwei DHL-Zettelchen. Einen von 10:41 und einen von 10:42 -- das eine Paket wurde im Haus abgegeben, das andere liegt in der Packstation? Hä?



Erklärung hierzu: Es gab nur eine Sendung, hatte auch beides dieselbe Sendungsnummer. Schätze, der wollte es in die Packstation legen und hat dann beim Gehen doch noch meine Nachbarin angetroffen oder so.
21.08.2020 12:15:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Wo hat's den FuCKBoi zerlegt?
22.08.2020 16:20:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
Autothread wegen M-Wort
22.08.2020 16:29:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
"Motor"?
22.08.2020 18:33:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
"Was bist du eigentlich für ein Mongo?" gegen wissen.de
22.08.2020 18:35:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Abso
22.08.2020 18:40:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
indifferent wegen Hassrede.
22.08.2020 18:41:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Erklärbär ( Es gibt auch dumme Fragen )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
09.08.2020 17:27:49 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'erklärbär' angehängt.

| tech | impressum