Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Autothread ( Make Klappscheinwerfers great again )
« erste « vorherige 1 ... 39 40 41 42 [43] 44 45 46 47 48 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
kawu

kawu
https://youtu.be/dHKsMikuzUQ
Einfach das Video schauen und sich seine Meinung bilden.
13.09.2020 15:11:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FBKC

Arctic
mir kommen die tränen.
13.09.2020 15:28:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Beschwört er da wieder irgendwelche Verschwörungstheorien?
13.09.2020 15:32:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Musste direkt mitweinen.
13.09.2020 15:43:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
Direkt JPP in den Augen. So ein deeper Geselle
13.09.2020 15:43:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Kann mal wer spoilern? tl;dw
13.09.2020 15:44:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
 
Zitat von da t0bi

 
Zitat von K4ll1mer0

 
Zitat von da t0bi

 
Zitat von FelixDelay

Na, wer hat schon alles das Buch von JP bestellt? Icefeldt? Keiner?



Der schreibt ein Buch bringt ein Buch raus? Bei seiner Zielgruppe?


Locker riva Verlag, die würden wahrscheinlich auch deine Biographie drucken. Oder die Bier und Fisch Diät.



Dann lieber meine Bierographie.



Ich investiere!
13.09.2020 15:45:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von Smoking44*

Kann mal wer spoilern? tl;dw



Habe nur vorgespult und dann gesehen wie er wohl auch so böse kritisiert wird und so. Und ganz viele Tränen in das Buch flossen.
Den Bums schaue ich mir im Leben nicht ganz an.

Erster Kommentar darunter ist einer, der auch direkt mitweinen musste, als er ihn weinen sah :'(
13.09.2020 15:50:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
 
Zitat von Icefeldt

 
Zitat von harmlos

jedoch nur legal fahrbar mit Reifen mit 122,5 mm oder mehr Flankenhöhe. Fällt damit leider für mich weg,



Was ist da die Problematik?
So als Laie hätte ich spontan gedacht, dass da die ET (wegen Freigängigkeit) und die allgemeine Festigkeit (dass sie halt das Gewicht des Autos aushält) wichtig wäre bei Verwendung auf nicht urprünglich gedachten Fahrzeugen.
Da es ja auf dem E91 auc genug 18" Räder gibt, hätte ich angenommen, dass man nun einfach einen Reifen mit passendem Radumfang aufzieht und dann ist gut?

Weil es eine 7er Felge ist, muss man da also "dicke Pellen" aufziehen?



Ich glaube der Knackpunkt ist, dass es seit ein paar Jahren wohl so ist, dass OEM Felgen nicht mehr nur per Festigkeit + Reifenfreigabe auf anderen Autos eingetragen werden dürfen, sondern nur noch mit Reifengrößen, mit denen die Felgen auch irgendwie, irgendwo mal geprüft wurden. Ergo für ne andere Reifengröße muss man die Dinger einer neuen Prüfung unterziehen inkl. Zerstören beim Test.

Harm wird sicher noch das ein oder andere korrigieren, aber das müsste es grob sein.
13.09.2020 15:58:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
K4ll1mer0

AUP K4ll1mer0 04.12.2012
verschmitzt lachen
 
Zitat von Seppl`

Erster Kommentar darunter ist einer, der auch direkt mitweinen musste, als er ihn weinen sah :'(


Leave Icefeldt alone!
13.09.2020 16:03:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
 
Zitat von Seppl`

 
Zitat von Smoking44*

Kann mal wer spoilern? tl;dw



Habe nur vorgespult und dann gesehen wie er wohl auch so böse kritisiert wird und so. Und ganz viele Tränen in das Buch flossen.
Den Bums schaue ich mir im Leben nicht ganz an.

Erster Kommentar darunter ist einer, der auch direkt mitweinen musste, als er ihn weinen sah :'(

hä Blödsinn. Er sagte nur dass er bei Kritik sich so (zu) oft immer rechtfertigt. Und dass man besser versteht wieso, wenn man das Buch liest.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von caschta am 13.09.2020 16:18]
13.09.2020 16:18:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Ahja, nevermind.
13.09.2020 16:30:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Ist das eigentlich normal, dass man den Autohäusern für eine Probefahrt so hinterher laufen muss? Wir haben bei Volvo, Audi und Skoda Termine angefragt, kam einfach 0 Reaktion.

Freunde die letztens ein Auto gekauft haben, haben das gleiche berichtet. Der eine Autohändler meinte, dass er 4 Autos pro Woche verkauft seit Corona. Ein Auto auf seinem Gelände, welches durch 2 Autos eingeparkt war, holen die für Probefahrten nicht mal mehr "raus", selbst 4 Tage vorher.

Wie können die so satt sein und gleichzeitig jammert die Industrie?
13.09.2020 17:50:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
Jammern is ez
arbeiten nich
13.09.2020 17:58:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
 
Zitat von smoo

Ist das eigentlich normal, dass man den Autohäusern für eine Probefahrt so hinterher laufen muss? Wir haben bei Volvo, Audi und Skoda Termine angefragt, kam einfach 0 Reaktion.

Freunde die letztens ein Auto gekauft haben, haben das gleiche berichtet. Der eine Autohändler meinte, dass er 4 Autos pro Woche verkauft seit Corona. Ein Auto auf seinem Gelände, welches durch 2 Autos eingeparkt war, holen die für Probefahrten nicht mal mehr "raus", selbst 4 Tage vorher.

Wie können die so satt sein und gleichzeitig jammert die Industrie?



Ich hatte vor 2-3 Monaten als ich Ford, Hyundai und Kia abgeklappert habe kein Problem.
Bei Kia komplett ohne Termin, bei den anderen beiden kurz vorher angerufen und auch kein Thema.
13.09.2020 18:14:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
verschmitzt lachen
Es ging um Autohäuser.


Nicht Scheissehäuser
13.09.2020 18:17:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlackBandit

AUP BlackBandit 07.04.2019
Was das? peinlich/erstaunt



War so flach, dass es dem Fahrer entgangen ist
13.09.2020 18:47:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
DeTomaso Mangusta.
13.09.2020 18:53:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
 
Zitat von Mr.AK

 
Zitat von Icefeldt

 
Zitat von harmlos

jedoch nur legal fahrbar mit Reifen mit 122,5 mm oder mehr Flankenhöhe. Fällt damit leider für mich weg,



Was ist da die Problematik?
So als Laie hätte ich spontan gedacht, dass da die ET (wegen Freigängigkeit) und die allgemeine Festigkeit (dass sie halt das Gewicht des Autos aushält) wichtig wäre bei Verwendung auf nicht urprünglich gedachten Fahrzeugen.
Da es ja auf dem E91 auc genug 18" Räder gibt, hätte ich angenommen, dass man nun einfach einen Reifen mit passendem Radumfang aufzieht und dann ist gut?

Weil es eine 7er Felge ist, muss man da also "dicke Pellen" aufziehen?



Ich glaube der Knackpunkt ist, dass es seit ein paar Jahren wohl so ist, dass OEM Felgen nicht mehr nur per Festigkeit + Reifenfreigabe auf anderen Autos eingetragen werden dürfen, sondern nur noch mit Reifengrößen, mit denen die Felgen auch irgendwie, irgendwo mal geprüft wurden. Ergo für ne andere Reifengröße muss man die Dinger einer neuen Prüfung unterziehen inkl. Zerstören beim Test.

Harm wird sicher noch das ein oder andere korrigieren, aber das müsste es grob sein.



Das stimmt soweit. Seit dem 1.10.99 werden Räder mit Reifen getestet, vorher ohne. Der Impact-Test simuliert im Prinzip den Aufprall an nen Kantstein. Geprüft wird mit der Bereifung mit geringster Flankenhöhe, die der Hersteller da draufziehen will. Und wenn die Felgen nur mit 245/50R18-Bereifung angeboten wurden wurden sie auch damit getestet.

Auf deinen X5 kannst du die locker schnallen und 255/55R18 oder so montieren (was auch immer der braucht), aber eine geringere Flankenhöhe ist einfach nicht getestet worden. Dem Inhaber der BE (in diesem Fall BMW) ist das total egal, der garantiert nur für die Festigkeit der Felge mit der getesteten Bereifung.

/"Aber mein Schwager sein Dackel hat 2008 noch X5-Felgen auf seinem Mini eingetragen bekommen!1" liegt daran, dass die Sache ewig nicht aufgefallen ist. Irgendwann nach 2010 kam jemand auf den Trichter dass das nicht mehr geht wie früher, komplett umgesetzt wurde das bei den Prüforganisationen erst vor 4 oder 5 Jahren.

Ursache ist natürlich der Geiz der Hersteller: Eine Felge, die Aufpralltests nur mit Reifen bestehen muss, ist billiger (weil schwächer) aber auch leichter als eine, die (etwas anders) ohne Reifen getestet wird.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von harmlos am 13.09.2020 19:18]
13.09.2020 19:14:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
danke für die Erklärung
13.09.2020 19:52:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
verschmitzt lachen
 
Zitat von Der Büßer

Es ging um Autohäuser.


Nicht Scheissehäuser



Seit wann zählt denn die VAG Familie nicht mehr dazu?

Volvo lass ich noch durchgehen.
13.09.2020 21:42:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feuerlöscher

Leet
Bei Mazda fragte die am Telefon nur ob 1,5 Stunden Probefahrt reichen und wann ich Zeit habe Breites Grinsen

Naja die Karre verkauft sich auch von selbst.
13.09.2020 21:48:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
 
Zitat von Noxiller

 
Zitat von Der Büßer

Es ging um Autohäuser.


Nicht Scheissehäuser



Seit wann zählt denn die VAG Familie nicht mehr dazu?

Volvo lass ich noch durchgehen.



Wollte ja nur dumm daherreden Breites Grinsen
13.09.2020 21:59:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlackBandit

AUP BlackBandit 07.04.2019
...
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

DeTomaso Mangusta.


Bedankt fröhlich
13.09.2020 22:32:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ZzGash

Arctic
Familienkutsche
Moin,

Unser Superb II läuft nur noch im abgesicherten Modus, da das Abgasrücklaufventil sein Lebensende erreicht hat. Zusammen mit einer Kupplung, die langsam hallo sagt, und 290.000 km dachten wir an eine Neuanschaffung.
Es darf gerne ne Fahrzeugklasse höher sein (Family Van). Wir sind auf keine Marke eingeschossen. Das Nutzungsverhalten ist einmal die Woche einkaufen, ebenso oft zu Schwiegereltern und/oder ans Meer (~15 km jeweils) und einmal im Quartal zu meinen Eltern (200 km). Budget um und bei ¤ 15.000. Wird finanziert werden müssen.
Bulli ist mir zu groß und Caddy zu hässlich. Gibt's irgendwas besonders tolles oder gucke ich da einfach in Richtung Touran, Sharan, SMax, Zafira etc. und entscheide nach Gusto?
14.09.2020 12:50:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Mach so, ich kann noch den Mazda 5 in den Raum werfen. Ist auch zuverlässig und nicht teuer. Mit drei Kindersitzen in der Mittelreihe wirds aber knapp.
14.09.2020 12:53:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von ZzGash

Moin,

Unser Superb II läuft nur noch im abgesicherten Modus, da das Abgasrücklaufventil sein Lebensende erreicht hat. Zusammen mit einer Kupplung, die langsam hallo sagt, und 290.000 km dachten wir an eine Neuanschaffung.
Es darf gerne ne Fahrzeugklasse höher sein (Family Van). Wir sind auf keine Marke eingeschossen. Das Nutzungsverhalten ist einmal die Woche einkaufen, ebenso oft zu Schwiegereltern und/oder ans Meer (~15 km jeweils) und einmal im Quartal zu meinen Eltern (200 km). Budget um und bei ¤ 15.000. Wird finanziert werden müssen.
Bulli ist mir zu groß und Caddy zu hässlich. Gibt's irgendwas besonders tolles oder gucke ich da einfach in Richtung Touran, Sharan, SMax, Zafira etc. und entscheide nach Gusto?


Wenn der transporter zu gross ist, gibts halt fast nur noch minivans und hochdachhandwerkerklitschen.

Ford tourneo, espace, peugeot 806 oderso, sharan, merlins mormonenkutsche, evtl wäre auch sowas pseudosuvmässiges wie ein karoq/kodiaq was für euch?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Lunovis am 14.09.2020 13:39]
14.09.2020 13:37:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von ZzGash

Moin,

Unser Superb II läuft nur noch im abgesicherten Modus, da das Abgasrücklaufventil sein Lebensende erreicht hat. Zusammen mit einer Kupplung, die langsam hallo sagt, und 290.000 km dachten wir an eine Neuanschaffung.
Es darf gerne ne Fahrzeugklasse höher sein (Family Van). Wir sind auf keine Marke eingeschossen. Das Nutzungsverhalten ist einmal die Woche einkaufen, ebenso oft zu Schwiegereltern und/oder ans Meer (~15 km jeweils) und einmal im Quartal zu meinen Eltern (200 km). Budget um und bei ¤ 15.000. Wird finanziert werden müssen.
Bulli ist mir zu groß und Caddy zu hässlich. Gibt's irgendwas besonders tolles oder gucke ich da einfach in Richtung Touran, Sharan, SMax, Zafira etc. und entscheide nach Gusto?


Warum soll es denn noch größer sein? Der Superb ist doch riesig. Und überlegt dennoch mal eine Reparatur, wenn der Karren okay ist. Wobei ich nicht weiß, ob man Reparaturen auch finanzieren kann.
14.09.2020 13:56:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DVS2XLC

AUP DVS2XLC 15.11.2008
Der Nachfolger wird vom Budget eng. Außer man spart an Ausstattung und nimmt höhere Kilometer in Kauf. Wie viele Kinder sind es denn? Vom Platz ist der Superb 3 echt riesig.

Ansonsten Ford C Max, Dacia Lodgy oder was oben bereits genannt wurde. Wobei da die Hälfte auch zu teuer sein wird wenn nicht schon älter und/oder etliche Kilometer runter. Kodiaq passt nicht ins Budget schätze ich einfach mal. Alternativ nach Seat Ateca schauen, ist halt auch nicht riesig und ein SUV. Daher wohl eher nicht.
14.09.2020 14:30:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
una

AUP una 25.02.2020
R-Klasse!
14.09.2020 14:33:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Autothread ( Make Klappscheinwerfers great again )
« erste « vorherige 1 ... 39 40 41 42 [43] 44 45 46 47 48 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
09.08.2020 18:12:35 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'auto' angehängt.

| tech | impressum