Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT-News ( Was wir bislang wissen )
« erste « vorherige 1 ... 33 34 35 36 [37] 38 39 40 41 ... 52 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Schm3rz

AUP Schm3rz 15.11.2019
 
Zitat von Phiasm

 
Zitat von The_gonzo

 
Zitat von Phiasm

Weil das G36 scheiße ist?



Ist es das?



... ("...die Waffe mit ihrem kleinen Kaliber bei Treffern aus größerer Distanz den Gegner nicht sofort kampfunfähig mache und die Kugeln schon bei leichtem Wind abgelenkt würden.").



Und deshalb kommt das MK556 auch in .223Rem Mata halt...
15.09.2020 10:55:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
 
Zitat von Irdorath

Braeuchte es nur 29 weitere solche Staedte in der Schweiz um mitzuziehen, aber ich glaub die anderen 4 sind alle SVP regiert?


Gewohnt unlustig, aber tatsächlich ziehen weitere Städte mit. Wurde zumindest angekündigt.
15.09.2020 11:00:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
In Aufnahmen pro Bevoelkerungsanteil ist 50 Aufnahmen fuer eine Stadt die 1/8er der Schweizer Bevoelkerung beherbergt dann doch ziemlich symptomatisch fuer die Schweizer Fluechtlingsaufnahmepolitik. Um das als positiven Kontrast zu den (beschaemenden) 1500 der Bundesregierung zu sehen, muss man aber schon ziemlich viel Koolaidli geschluckt haben.
15.09.2020 11:07:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Traktordr!ver

Japaner BF
Was du wieder für eine Scheisse laberst - eher 1/80 der Landesbevölkerung.
15.09.2020 11:13:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von Sniedelfighter

 
Zitat von The_gonzo

 
Zitat von Phiasm

Weil das G36 scheiße ist?



Ist es das?



kommt drauf an. Würdest du dich beschweren, wenn dein handelsüblicher Audi in Afghanistan manchmal nicht das optimale Fahrzeug ist? Wäre das die Schuld des Audis oder dir, weil du mit ungeeignetem Fahrzeug nach Afghanistan fährts?



Jo den Vergleich fand ich auch am passendsten als es damals groß ums G36 ging. Als das Ding in Auftrag gegeben wurde hat einfach niemand jemals an Auslandseinsätze in Afghanistan oder sonstwo gedacht.
15.09.2020 11:18:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Jellybaby

Aufnahmewillige Städte gibt es überall, die Staatsregierungen sind das Problem.


Dieses, Zürich wollte auch welche aufnehmen, der Bund hat die Stadt zurückgepfiffen.

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich-will-fluechtlinge-aus-lesbos-aufnehmen-691196208826

 
dass die Städte als «traditionelle Ankunftsorte vieler Migranten» bereit seien, «über die bestehenden Verpflichtungen hinaus» Geflüchtete aufzunehmen. Aufgrund der aktuellen Notsituation auf der griechischen Insel Lesbos, wo Tausende Menschen durch den Brand obdachlos geworden sind, hat die Stadt Zürich diesem Anliegen gestern noch einmal Nachdruck verliehen.

Das Begehren stiess beim Bund bisher nicht auf Resonanz. Für eine Direktaufnahme von Flüchtlingen bestehe derzeit keine rechtliche Grundlage, sagte Bundesrätin Karin Keller-Sutter in einem Interview mit dem Schweizer Fernsehen. Keller-Sutter kündigte stattdessen weitere finanzielle Unterstützung und Hilfe vor Ort an. Die Schweiz werde zudem prüfen, allfällige Unterstützungsmassnahmen der EU mitzutragen.


Tjo.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 15.09.2020 11:19]
15.09.2020 11:19:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
 
Zitat von Traktordr!ver

Was du wieder für eine Scheisse laberst - eher 1/80 der Landesbevölkerung.



Hoppla, das war die Zahl fuer die metropolitan area.
Aendert aber nichts an der Aussage, abgesehen von dem von Jelly angesprochenen Problem (Staedte wollen aber es muss eine Loesung auf Bundesebene her) sind das trotzdem keine beeindruckenden Zahlen.
15.09.2020 11:22:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[ACPS]Turrican

[ACPS]Turrican
 
Zitat von Schm3rz

Und deshalb kommt das MK556 auch in .223Rem Mata halt...



Das ist nur die Polizei Version, die Bundeswehr bekommt wieder 5,56mm.

https://augengeradeaus.net/2020/09/das-neue-sturmgewehr-der-bundeswehr-kommt-aus-suhl-zusammenfassung/
15.09.2020 11:40:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
verschmitzt lachen
Technisch korrekt.
15.09.2020 11:41:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Glätteisen

AUP Glätteisen 15.02.2012
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Merkel und Seehofer planen Aufnahme von rund 1500 Geflüchteten



https://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-und-horst-seehofer-planen-aufnahme-von-rund-1500-gefluechteten-aus-griechenland-a-ee55f6a5-bc51-4658-850a-c05281a4b56a


'
Von vorn bis hinten beschämend.
Und dann kommt der F*** Merz aus seinem Kabuff und will gar keine aufnehmen und denen vor Ort helfen.
Das hat seine scheiss Partei monatelang nicht geschafft und jetzt schön nach der Schnauze der AfD und Werteunion labern.
Fickverein.
15.09.2020 11:44:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Onkel Toms Hütte

Arctic
Die Aufnahme von 10 mal mehr Flüchtlingen als ursprünglich geplant ist beschämend?!
15.09.2020 11:47:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fidel

koksendefidel
 
Zitat von Onkel Toms Hütte

Die Aufnahme von 10 mal mehr Flüchtlingen als ursprünglich geplant ist beschämend?!


Stimmt, hätten wir mal gesagt, wir nehmen nur 15.
Dann hätten wir 100 mal mehr als geplant und könnten uns so richtig auf die Schultern klopfen.
Also wenn wir deiner Kleinkindlogik folgen.
15.09.2020 11:52:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Wenn wir jetzt Flüchtlinge aufnehmen, dann brennen bald alle Flüchtlingslager und später alle Länder in der dritten Welt und eine Milliarde Menschen wollen nach Ostdeutschland. Derweil lehnen sich die anderen Länder in Europa zurück und lachen uns aus. Der kleine Mann muss dann pro Quadratmeter drei Flüchtlinge in seiner Wohnung aufnehmen und außerdem dabei zusehen, wie die Griechen von seinem Steuergeld mit 50 Jahren in Rente gehen.
15.09.2020 12:03:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
So käme wenigstens mal etwas Kultur nach Ostdeutschland.
15.09.2020 12:05:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
verschmitzt lachen
Wenn die Flüchtlinge dann erstmal alle im Osten sind, brennt bald der Osten.
Sehe das Problem nicht.
15.09.2020 12:08:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von DeathCobra

So käme wenigstens mal etwas Kultur nach Ostdeutschland.



und Leute mit Integrationswillen. Win-Win.
15.09.2020 12:08:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
verschmitzt lachen
 
Zitat von KarlsonvomDach

Wenn wir jetzt Flüchtlinge aufnehmen, dann brennen bald alle Flüchtlingslager und später alle Länder in der dritten Welt und eine Milliarde Menschen wollen nach Ostdeutschland. Derweil lehnen sich die anderen Länder in Europa zurück und lachen uns aus. Der kleine Mann muss dann pro Quadratmeter drei Flüchtlinge in seiner Wohnung aufnehmen und außerdem dabei zusehen, wie die Griechen von seinem Steuergeld mit 50 Jahren in Rente gehen.



Machst du dich etwa über die berechtigten Sorgen und Nöte deiner Mitbürger lustig, statt mit ihnen den Dialog zu suchen?
15.09.2020 12:10:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
Döpfner räumt "Fehler" bei der Berichterstattung zu Solingen ein.
Aber Reichelt und seine Boygroup dürfen natürlich weiter ungestraft wüten

https://www.spiegel.de/kultur/kindermord-von-solingen-doepfner-raeumt-fehler-zu-bild-berichterstattung-ein-a-0d7c61b3-0455-4e1c-8a6d-e9e92be255e4
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Sentinel2150 am 15.09.2020 12:11]
15.09.2020 12:10:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

AUP Schm3rz 15.11.2019
 
Zitat von [ACPS]Turrican

 
Zitat von Schm3rz

Und deshalb kommt das MK556 auch in .223Rem Mata halt...



Das ist nur die Polizei Version, die Bundeswehr bekommt wieder 5,56mm.

https://augengeradeaus.net/2020/09/das-neue-sturmgewehr-der-bundeswehr-kommt-aus-suhl-zusammenfassung/



Das Kaliber ist gleich, Hülse und Ladung sind nicht identisch aber 5,56 Nato kann aus .223 Remington Büchsen verschossen werden. Es ging darum, das 5,56 Nato durch 5,56 Nato ersetzt wird weil das Kaliber den Anforderungen nicht entsprechen würde.
15.09.2020 12:19:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arkhobal

AUP Arkhobal 25.07.2008
 
Zitat von shp.makonnen

 
Zitat von KarlsonvomDach

Wenn wir jetzt Flüchtlinge aufnehmen, dann brennen bald alle Flüchtlingslager und später alle Länder in der dritten Welt und eine Milliarde Menschen wollen nach Ostdeutschland. Derweil lehnen sich die anderen Länder in Europa zurück und lachen uns aus. Der kleine Mann muss dann pro Quadratmeter drei Flüchtlinge in seiner Wohnung aufnehmen und außerdem dabei zusehen, wie die Griechen von seinem Steuergeld mit 50 Jahren in Rente gehen.



Machst du dich etwa über die berechtigten Sorgen und Nöte deiner Mitbürger lustig, statt mit ihnen den Dialog zu suchen?



Das ist doch nicht lustig. Jetzt nehmen uns die ganzen Flüchtlinge schon die Brandanschläge auf Flüchtlingsunterkünfte weg!
15.09.2020 12:25:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
EuGH: Zero-Rating bei Handytarifen verstößt gegen EU-Recht

https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/europaeischer-gerichtshof-zero-rating-verstoesst-gegen-unionsrecht-a-1348c943-7b6d-4e76-a37c-49662ef3aa9c
15.09.2020 12:31:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
 
Zitat von Sentinel2150

Döpfner räumt "Fehler" bei der Berichterstattung zu Solingen ein.
Aber Reichelt und seine Boygroup dürfen natürlich weiter ungestraft wüten

https://www.spiegel.de/kultur/kindermord-von-solingen-doepfner-raeumt-fehler-zu-bild-berichterstattung-ein-a-0d7c61b3-0455-4e1c-8a6d-e9e92be255e4



Welche Bestrafung wünscht du dir denn für die Presse? Haft?
15.09.2020 12:39:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Glätteisen

AUP Glätteisen 15.02.2012
 
Zitat von Onkel Toms Hütte

Die Aufnahme von 10 mal mehr Flüchtlingen als ursprünglich geplant ist beschämend?!



150 von 12.000 findest du jetzt eine angemessene Nenngröße, um die als Vergleich auch nur ansatzweise heranzuziehen?
15.09.2020 12:41:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Switchie

 
Zitat von Sentinel2150

Döpfner räumt "Fehler" bei der Berichterstattung zu Solingen ein.
Aber Reichelt und seine Boygroup dürfen natürlich weiter ungestraft wüten

https://www.spiegel.de/kultur/kindermord-von-solingen-doepfner-raeumt-fehler-zu-bild-berichterstattung-ein-a-0d7c61b3-0455-4e1c-8a6d-e9e92be255e4



Welche Bestrafung wünscht du dir denn für die Presse? Haft?



Abbrennen wäre mir bei der Bild ganz recht.
Alternativ Reichelt ausziehen bis auf das letzte Unterhemd.

Das war nicht unethisch, das war verdammtnochmal kriminell.

Hier gibt es eine hübsche Strafbarkeitslücke. Könnte man ja mal zumachen.

Wer Kindern psychologischen Schaden zufügt und zum Zwecke der Bereicherung bedroht und belästigt, kann mit nicht unter zwanzig Schlägen auf die nackte Eichel bestraft werden oder so.

E: OTH ist doch Rattle auf Downern.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 15.09.2020 12:43]
15.09.2020 12:42:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von Switchie

 
Zitat von Sentinel2150

Döpfner räumt "Fehler" bei der Berichterstattung zu Solingen ein.
Aber Reichelt und seine Boygroup dürfen natürlich weiter ungestraft wüten

https://www.spiegel.de/kultur/kindermord-von-solingen-doepfner-raeumt-fehler-zu-bild-berichterstattung-ein-a-0d7c61b3-0455-4e1c-8a6d-e9e92be255e4



Welche Bestrafung wünscht du dir denn für die Presse? Haft?


für die Presse nichts. Für Reichelt dass er gefeuert wird. Der Mann hat keinerlei Moral und hat das in der Vergangenheit immer wieder bewiesen.
15.09.2020 12:43:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Switchie

 
Zitat von Sentinel2150

Döpfner räumt "Fehler" bei der Berichterstattung zu Solingen ein.
Aber Reichelt und seine Boygroup dürfen natürlich weiter ungestraft wüten

https://www.spiegel.de/kultur/kindermord-von-solingen-doepfner-raeumt-fehler-zu-bild-berichterstattung-ein-a-0d7c61b3-0455-4e1c-8a6d-e9e92be255e4



Welche Bestrafung wünscht du dir denn für die Presse? Haft?



Abbrennen wäre mir bei der Bild ganz recht.
Alternativ Reichelt ausziehen bis auf das letzte Unterhemd.

Das war nicht unethisch, das war verdammtnochmal kriminell.

Hier gibt es eine hübsche Strafbarkeitslücke. Könnte man ja mal zumachen.

Wer Kindern psychologischen Schaden zufügt und zum Zwecke der Bereicherung bedroht und belästigt, kann mit nicht unter zwanzig Schlägen auf die nackte Eichel bestraft werden oder so.

E: OTH ist doch Rattle auf Downern.


ich glaube weniger dass die sich an das Kind sondern ehr an die Mutter gewandt haben bzw die Mutter an Springer
15.09.2020 12:44:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Sentinel2150

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Switchie

 
Zitat von Sentinel2150

Döpfner räumt "Fehler" bei der Berichterstattung zu Solingen ein.
Aber Reichelt und seine Boygroup dürfen natürlich weiter ungestraft wüten

https://www.spiegel.de/kultur/kindermord-von-solingen-doepfner-raeumt-fehler-zu-bild-berichterstattung-ein-a-0d7c61b3-0455-4e1c-8a6d-e9e92be255e4



Welche Bestrafung wünscht du dir denn für die Presse? Haft?



Abbrennen wäre mir bei der Bild ganz recht.
Alternativ Reichelt ausziehen bis auf das letzte Unterhemd.

Das war nicht unethisch, das war verdammtnochmal kriminell.

Hier gibt es eine hübsche Strafbarkeitslücke. Könnte man ja mal zumachen.

Wer Kindern psychologischen Schaden zufügt und zum Zwecke der Bereicherung bedroht und belästigt, kann mit nicht unter zwanzig Schlägen auf die nackte Eichel bestraft werden oder so.

E: OTH ist doch Rattle auf Downern.


ich glaube weniger dass die sich an das Kind sondern ehr an die Mutter gewandt haben bzw die Mutter an Springer



Korrigiere mich, wenn ich falsch liege - aber die Informationslage für mich ist, dass sich ein findiger Reporter direkt an den Freund des überlebenden Jungen rangewanzt hat. Machen sie ja gerne, oft auch per Facebook die Freundesliste von verstorbenen Kindern abgrasen.

Ich erinnere mich gut, als vor einigen Jahren mal ein Reisebus eine Klippe heruntergestürzt ist. Da haben sie auch auf diese Weise Bilder der Toten und private Details erfragt und großformatig gedruckt, die liederlichen Sauhunde.
15.09.2020 12:48:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Sentinel2150

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Switchie

 
Zitat von Sentinel2150

Döpfner räumt "Fehler" bei der Berichterstattung zu Solingen ein.
Aber Reichelt und seine Boygroup dürfen natürlich weiter ungestraft wüten

https://www.spiegel.de/kultur/kindermord-von-solingen-doepfner-raeumt-fehler-zu-bild-berichterstattung-ein-a-0d7c61b3-0455-4e1c-8a6d-e9e92be255e4



Welche Bestrafung wünscht du dir denn für die Presse? Haft?



Abbrennen wäre mir bei der Bild ganz recht.
Alternativ Reichelt ausziehen bis auf das letzte Unterhemd.

Das war nicht unethisch, das war verdammtnochmal kriminell.

Hier gibt es eine hübsche Strafbarkeitslücke. Könnte man ja mal zumachen.

Wer Kindern psychologischen Schaden zufügt und zum Zwecke der Bereicherung bedroht und belästigt, kann mit nicht unter zwanzig Schlägen auf die nackte Eichel bestraft werden oder so.

E: OTH ist doch Rattle auf Downern.


ich glaube weniger dass die sich an das Kind sondern ehr an die Mutter gewandt haben bzw die Mutter an Springer



Korrigiere mich, wenn ich falsch liege - aber die Informationslage für mich ist, dass sich ein findiger Reporter direkt an den Freund des überlebenden Jungen rangewanzt hat. Machen sie ja gerne, oft auch per Facebook die Freundesliste von verstorbenen Kindern abgrasen.


Das wäre mir neu. Ich habe mich darüber jetzt auch nicht so informiert und bin wahrscheinlich in meiner Naivität davon ausgegangen dass die Mutter die Sachen angeboten hat.
15.09.2020 12:50:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Sentinel2150

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Sentinel2150

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Switchie

 
Zitat von Sentinel2150

Döpfner räumt "Fehler" bei der Berichterstattung zu Solingen ein.
Aber Reichelt und seine Boygroup dürfen natürlich weiter ungestraft wüten

https://www.spiegel.de/kultur/kindermord-von-solingen-doepfner-raeumt-fehler-zu-bild-berichterstattung-ein-a-0d7c61b3-0455-4e1c-8a6d-e9e92be255e4



Welche Bestrafung wünscht du dir denn für die Presse? Haft?



Abbrennen wäre mir bei der Bild ganz recht.
Alternativ Reichelt ausziehen bis auf das letzte Unterhemd.

Das war nicht unethisch, das war verdammtnochmal kriminell.

Hier gibt es eine hübsche Strafbarkeitslücke. Könnte man ja mal zumachen.

Wer Kindern psychologischen Schaden zufügt und zum Zwecke der Bereicherung bedroht und belästigt, kann mit nicht unter zwanzig Schlägen auf die nackte Eichel bestraft werden oder so.

E: OTH ist doch Rattle auf Downern.


ich glaube weniger dass die sich an das Kind sondern ehr an die Mutter gewandt haben bzw die Mutter an Springer



Korrigiere mich, wenn ich falsch liege - aber die Informationslage für mich ist, dass sich ein findiger Reporter direkt an den Freund des überlebenden Jungen rangewanzt hat. Machen sie ja gerne, oft auch per Facebook die Freundesliste von verstorbenen Kindern abgrasen.


Das wäre mir neu. Ich habe mich darüber jetzt auch nicht so informiert und bin wahrscheinlich in meiner Naivität davon ausgegangen dass die Mutter die Sachen angeboten hat.



https://bildblog.de/123780/bild-zeigt-private-whatsapp-nachrichten-eines-kindes-dessen-geschwister-gerade-getoetet-wurden/

 


Auf dem Weg dorthin soll der Junge mehreren Freundinnen und Freunden bei WhatsApp geschrieben beziehungsweise Sprachnachrichten geschickt haben. Einen dieser Freunde hat sich Bild geschnappt. Die Redaktion lässt den Jungen, der gerade mal zwölf Jahre alt ist, erzählen, was ihm sein Kumpel alles anvertraut hat:

"In BILD schildert [], was er über die tödliche Tragödie in der Familie seines besten Freundes [] weiß."

Die Bild-Redaktion benutzt ein Kind, um an private Aussagen eines anderen Kindes zu kommen. Ihr scheint dabei völlig egal zu sein, in was für einer grausamen Situation sich der Elfjährige befindet. Rücksichtslos veröffentlicht sie Zitate aus dem Telefonat der zwei Jungen. Sie zeigt auch einen Screenshot der WhatsApp-Unterhaltung der beiden  die Nachrichten des Elfjährigen seien ein Schmerzensschrei und Hilferuf, wie sie schrecklicher nicht sein können. Das alles passiert offenbar mit Einwilligung der Mutter des Zwölfjährigen. Die Bild-Redaktion schreibt extra, als wüsste sie genau, wie verwerflich ihr Vorgehen wirkt:

"[] ist 12 Jahre alt und bekam die erschütternde WhatsApp-Nachricht. Bei dem Interview mit BILD war die ganze Zeit seine Mutter anwesend"




Tatsache, kann man jetzt so oder so lesen.

Hatte das aus vergangenem Verhalten extrapoliert, wo sie immer direkt zu den Kids sind und den Eltern, wenn sie genug wussten, dann Kohle für Details geboten haben.
15.09.2020 12:55:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
 
Zitat von Sentinel2150


Das wäre mir neu. Ich habe mich darüber jetzt auch nicht so informiert und bin wahrscheinlich in meiner Naivität davon ausgegangen dass die Mutter die Sachen angeboten hat.



Nein, die BILD hat mehrere Kinder gegeinander ausgespielt um an Infos zu kommen.
Und hat das Ganze noch hinter einem Paid Content Artikel versteckt um dick abzukassieren.

 
Die “Bild”-Redaktion benutzt ein Kind, um an private Aussagen eines anderen Kindes zu kommen. Ihr scheint dabei völlig egal zu sein, in was für einer grausamen Situation sich der Elfjährige befindet. Rücksichtslos veröffentlicht sie Zitate aus dem Telefonat der zwei Jungen. Sie zeigt auch einen Screenshot der WhatsApp-Unterhaltung der beiden – die Nachrichten des Elfjährigen seien “ein Schmerzensschrei und Hilferuf, wie sie schrecklicher nicht sein können.



https://bildblog.de/123780/bild-zeigt-private-whatsapp-nachrichten-eines-kindes-dessen-geschwister-gerade-getoetet-wurden/

https://bildblog.de/123855/berichterstattung-aus-solingen-bild-chef-erkennt-keine-fehler/
15.09.2020 13:02:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT-News ( Was wir bislang wissen )
« erste « vorherige 1 ... 33 34 35 36 [37] 38 39 40 41 ... 52 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
21.09.2020 21:48:31 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
01.09.2020 13:47:43 fiffi hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum