Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Fahrrad-Thread ( Jetzt mit 20% mehr Arschcreme! )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von BlixaBargeld

Deshalb fahre ich nur mit transparenten Gläsern, damit mir nix ins Auge fliegt.


Jo, habe auch eher an was transparentes oder eben sowas mit orangenen Gläsern gedacht, der Punkt ist tatsächlich einfach dass einem nix ins Auge fliegt, weil das ist supermühsam ohne Brille.



Das suche ich auch. Es ist so dumm in der Dämmerung mit einer Sonnenbrille zu fahren, aber wenn ich sie abziehe habe ich ständig was im Auge.
Also braucht's ne Brille! Oder ich muss einfach immer eine Stunde früher losfahren, aber das wird nichts.
09.09.2020 16:33:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Hab seit Jahren eine mit UV sensitiven Gläsern. Sieht Scheisse aus, aber echt praktisch.
09.09.2020 17:23:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 03.12.2018
Jemand ne Empfehlung für Akkubeleuchtung um vor allem jetzt in der dunklen Jahreszeit durch die Stadt zu gurken? Sollte möglichst klein sein und gut verstaubar sein und ist in erster Linie fürs gut gesehen werden und muss kein Flakscheinwerfer sein. Für stockfinstere Waldausfahrten habe ich meine Busch&Müller.
09.09.2020 18:13:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
https://www.amazon.de/Sigma-Sport-Fahrradbeleuchtung-Sichtbarkeit-batteriebetriebene/dp/B076VSLB42/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=sigma+aura&qid=1599668333&s=sports&s r=1-6
15¤
Lampe ausreichend hell mal für recht dunkle Passagen, Rücklicht stabil und recht hell.
09.09.2020 18:21:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 03.12.2018
Ist mir noch fast zu groß. peinlich/erstaunt
Dachte hier eher an sowas
Allerdings hab ich da Sorgen, dass man die Dinger dann wieder scheiße sieht im Verkehr. Es ist kompliziert Breites Grinsen
09.09.2020 18:26:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
|DCD|PHIL

Deutscher BF
 
Zitat von Chinakohl mit Reis

 
Zitat von |DCD|PHIL

Gestern kam das Gabba RoS (zusammen mit den Nanoflex Armlingen). Macht von der Verarbeitung her einen sehr wertigen Eindruck. Allerdings ist L bei 72kg@181cm schon sehr Slimfit, aber vielleicht bin ich den RR-Look einfach noch nicht gewöhnt. XL verträgt mein Ego nicht.
Was mich aber enttäuscht: habe bei Castelli direkt bestellt und erst im Nachhinein festgestellt, dass die Rücksendung nicht kostenlos ist (habe zusätzlich M bestellt mit den Augen
rollend ). Die Annahme zu verweigern, war mir dann aber auch zu blöd.


Langarm?
Costa quanta?



Kurzarm. 170 Euro + 40 Euro für die zugehörigen Armlinge.
09.09.2020 18:26:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
 
Zitat von Peniskuh

Jemand ne Empfehlung für Akkubeleuchtung um vor allem jetzt in der dunklen Jahreszeit durch die Stadt zu gurken? Sollte möglichst klein sein und gut verstaubar sein und ist in erster Linie fürs gut gesehen werden und muss kein Flakscheinwerfer sein. Für stockfinstere Waldausfahrten habe ich meine Busch&Müller.


Für Berliner Stadtverkehr finde ich es gerade sehr entspannt, noch eine LED zu haben, welche nach unten abstrahlt. Hier zB. Liefert gute Dienste, aber die Verarbeitung is eher meh und ich würde schauen, ob ic nicht direkt das günstige China-Replika nehme, oder aber Alternativhersteller suche.
09.09.2020 18:30:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IndieStu

AUP LiTTl3_BuLL3T 04.01.2008
 
Zitat von cLam

https://abload.de/img/mobile.871zkb9.jpeg

Ich werde demnächst wohl stolzer Besitzer des roten Rennrades sein. Hatte vor einiger Zeit mal Bilder davon hier gepostet. Es stammt aus Russland, hat aber Teile von Shimano, Campagnolo und co verbaut.

Ich würde es gerne frisch aufbauen und die Art beibehalten. Sprich Gangschaltung am Unterrohr belassen, keine modernen Räder, Sattel usw. Nun habe ich aber noch nie ernsthaft an einem Rad geschraubt und frage daher: Kann ich das und was muss ich grob sinnvoll investieren?



Viel spannender, wer ist Besitzer des gelben Rennrads? peinlich/erstaunt
09.09.2020 18:35:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
 
Zitat von catch fire

 
Zitat von Peniskuh

Jemand ne Empfehlung für Akkubeleuchtung um vor allem jetzt in der dunklen Jahreszeit durch die Stadt zu gurken? Sollte möglichst klein sein und gut verstaubar sein und ist in erster Linie fürs gut gesehen werden und muss kein Flakscheinwerfer sein. Für stockfinstere Waldausfahrten habe ich meine Busch&Müller.


Für Berliner Stadtverkehr finde ich es gerade sehr entspannt, noch eine LED zu haben, welche nach unten abstrahlt. Hier zB. Liefert gute Dienste, aber die Verarbeitung is eher meh und ich würde schauen, ob ic nicht direkt das günstige China-Replika nehme, oder aber Alternativhersteller suche.



Hab genau die bei mir dran, die ist echt super.
09.09.2020 18:35:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
cLam

cLam Sommerbender
 
Zitat von IndieStu

 
Zitat von cLam

https://abload.de/img/mobile.871zkb9.jpeg

Ich werde demnächst wohl stolzer Besitzer des roten Rennrades sein. Hatte vor einiger Zeit mal Bilder davon hier gepostet. Es stammt aus Russland, hat aber Teile von Shimano, Campagnolo und co verbaut.

Ich würde es gerne frisch aufbauen und die Art beibehalten. Sprich Gangschaltung am Unterrohr belassen, keine modernen Räder, Sattel usw. Nun habe ich aber noch nie ernsthaft an einem Rad geschraubt und frage daher: Kann ich das und was muss ich grob sinnvoll investieren?



Viel spannender, wer ist Besitzer des gelben Rennrads? peinlich/erstaunt



Der jetzige Besitzer beider Räder: Schwiegervater.

Das gelbe hat einen normalen Lenker. Rot und Schwarz sind aus der Sprühdose.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von cLam am 09.09.2020 19:03]
09.09.2020 19:02:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
/Blog

So, andere Kassette (11x36) und neue Kette. Mit Werkzeug in stabiler Ausführung klappt das auch mit meinen eher linken Händen.



Leider hab ich die Schaltung komplett verstellt und muss jetzt erst noch verstehen welche Auswirkungen die drei Schrauben haben. B geht hoch und runter, ich hab aber noch keine Ahnung was es bewirkt. Breites Grinsen

Klingt trotzdem gerade im Leerlauf deutlich besser.

09.09.2020 19:11:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IndieStu

AUP LiTTl3_BuLL3T 04.01.2008
Bei Sram (afaik auch Shimano) stellt es den Abstand der Schaltröllchen zur Kasette ein. Zu enges Gap und die obere Rolle knallt dir in die großen Ritzel. Zu großes Gap und das runterschalten wird langsam und ungenau. Sollte eine schön gerade Kettenlinie vom großen Ritzel zum Röllchen ergeben. Da wird es auch eingestellt, am großen Ritzel.
09.09.2020 19:15:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018


OK, ich sollte mich doch mal mit dem Stages-Support rumschlagen. Hatte tatsächlich kurz gedacht, nach Firmware-Update und frischer Batterie wäre das Problem behoben, aber heute wieder ständig Aussetzer. Ist laut Wahoo weiterhin verbunden, aber sendet einfach nichts mehr, Trittfrequenz bleibt dann ebenfalls auf 0

Achja, und wenn der Asphalt so ganz frisch glänzt und doch noch wesentlich heißer als erwartet ist, gibt das danach ein interessantes Abrollgeräusch, etwas schmatzend peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FelixDelay am 09.09.2020 19:28]
09.09.2020 19:26:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
 
Zitat von BlixaBargeld

Leider hab ich die Schaltung komplett verstellt und muss jetzt erst noch verstehen welche Auswirkungen die drei Schrauben haben. B geht hoch und runter, ich hab aber noch keine Ahnung was es bewirkt. Breites Grinsen



https://www.bike-components.de/blog/2016/12/schaltwerk-einstellen/

Der Artikel ist der beste, denn er hat wenig Blabla und die Tabelle, welche Drehrichtung was macht.
09.09.2020 19:32:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
...
Dank euch, schau ich mir an.
09.09.2020 19:53:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BierDeckelJoe

AUP BierDeckelJoe 17.06.2011
 
Zitat von |DCD|PHIL

 
Zitat von Chinakohl mit Reis

 
Zitat von |DCD|PHIL

Gestern kam das Gabba RoS (zusammen mit den Nanoflex Armlingen). Macht von der Verarbeitung her einen sehr wertigen Eindruck. Allerdings ist L bei 72kg@181cm schon sehr Slimfit, aber vielleicht bin ich den RR-Look einfach noch nicht gewöhnt. XL verträgt mein Ego nicht.
Was mich aber enttäuscht: habe bei Castelli direkt bestellt und erst im Nachhinein festgestellt, dass die Rücksendung nicht kostenlos ist (habe zusätzlich M bestellt mit den Augen
rollend ). Die Annahme zu verweigern, war mir dann aber auch zu blöd.


Langarm?
Costa quanta?



Kurzarm. 170 Euro + 40 Euro für die zugehörigen Armlinge.



Zieht man unter diesem Gabba Shirt eigentlich noch ein Unterhemd an oder ist der Stoff angenehm auf der Haut?
Leider hat das hier kein lokaler Händler und ich müsste es online bestellen.
09.09.2020 19:54:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
eher Unterhemd, ist vom Material eher wie Softshell. Mesh oder eben etwas dickeres, Merino wäre da sicher nicht verkehrt.

btw günstige Gabba ähnliche Varianten von anderen Herstellern in Proteam Designs
https://proownedcycling.com/collections/winter-and-gabba-jerseys


da meine Nanoflex Knielinge sich über all die Jahre auflösen hab ich mich doch mal einer 3/4 Hose angenommen. Kost ja nur etwas mehr als die Knielinge alleine Augenzwinkern
Castelli Tutto Nano Bibknicker
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von fatal-x am 09.09.2020 20:23]
09.09.2020 20:04:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
verschmitzt lachen
https://twitter.com/MaxlWerner/status/1300737603663208448
09.09.2020 22:55:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Breites Grinsen
10.09.2020 6:44:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Und Egan Bernal so: Haare schneiden kann doch nicht so schwierig sein!


https://twitter.com/OutOfCycling/status/1303270229607428096?s=20

/und Sagan hat wegen eines Remplers an van Aert im Sprint einen Punkteabzug kassiert während va Aert wiederum ne Geldstrafe bekam weil er Sagan danach den Mittelfinger gezeigt hat Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 10.09.2020 7:25]
10.09.2020 7:18:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BierDeckelJoe

AUP BierDeckelJoe 17.06.2011
 
Zitat von fatal-x

eher Unterhemd, ist vom Material eher wie Softshell. Mesh oder eben etwas dickeres, Merino wäre da sicher nicht verkehrt.

btw günstige Gabba ähnliche Varianten von anderen Herstellern in Proteam Designs
https://proownedcycling.com/collections/winter-and-gabba-jerseys


da meine Nanoflex Knielinge sich über all die Jahre auflösen hab ich mich doch mal einer 3/4 Hose angenommen. Kost ja nur etwas mehr als die Knielinge alleine Augenzwinkern
Castelli Tutto Nano Bibknicker



Ist die Größe vom Gabba ident mit den Größen der normalen Castelli Trikot-Shirts? Also wenn wir M beim Sommer-Trikot ideal passt, passt mir dann auch das Gabba in M oder lieber eine Größe größer nehmen?
10.09.2020 8:31:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Ja, Grösse ist identisch, ich trage sowohl bei den normalen wie auch beim Gabba auch "M".
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 10.09.2020 8:42]
10.09.2020 8:42:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lohnsteuerkarte

Arctic
Heute bei der Tour: Hirschi ist wieder alleine vorne unterwegs. Geiler Typ
10.09.2020 16:47:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

pesto
mal ne frage, was ist "normales, vernünftiges" Training für hobbyradler (nicht im verein oder so)
Frage mich das, weil Bekannte quasi 5 Tage die Woche aufm Rennrad/Mountainbike ist.
Rennradtouren können auch mal 6h dauern. im Durchschnitt aber 3h minimum.
10.09.2020 16:58:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xnaipa

AUP xnaipa 09.12.2012
 
Zitat von Lohnsteuerkarte

Heute bei der Tour: Hirschi ist wieder alleine vorne unterwegs. Geiler Typ https://forum.mods.de/bb/img/icons/thumbsup.gif



Hoffentlich schafft er es dieses Mal.
10.09.2020 17:01:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arkhobal

AUP Arkhobal 25.07.2008
verschmitzt lachen
Normal ist das nicht.
Hoffe, geholfen zu haben.
10.09.2020 17:02:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
Ich denke, dass man dit mit denn von dir genannten Eckdaten sowieso nicht adäquat beurteilen kann.
Entspannt 3 Stunden durch die Wildnis zu fahren ist etwas anderes als im gleichen Zeitraum Intervalle mit maximalem Tempo zu ballern.
Für einen halbwegs fitten Menschen sollte Ersteres auch kein Problem darstellen.
10.09.2020 17:11:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lohnsteuerkarte

Arctic
 
Zitat von pesto

mal ne frage, was ist "normales, vernünftiges" Training für hobbyradler (nicht im verein oder so)
Frage mich das, weil Bekannte quasi 5 Tage die Woche aufm Rennrad/Mountainbike ist.
Rennradtouren können auch mal 6h dauern. im Durchschnitt aber 3h minimum.


Kommt auf das Ziel an?!
Willst du beim RAAM mitmachen, das lokale Hobbyrennen auf dem Podium abschließen, X kg abspecken, die Mutter von p0tler... trotz Ebike stehen lassen oder nur gemütlich durch die Gegend (hochalpin oder maximal wellig) fahren?!

Ansonsten denke ich sind 2 bis 3 Touren die Woche ausreichend: Einmal ballern mit kurzen Intervallen (bpsw. 3*8*30/30, einmalig lang und ggf einmal noch mit langen Intervallen (2 bis 5*20 min) .
10.09.2020 17:22:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Meh, mein Strava spinnt. Ich bin es ja gewohnt dass meine Aktivitäten immer direkt ne Flagge bekommen, kein Wunder, meine Garmin Uhr geht einfach immer stupide davon aus dass ich zu Fuss unterwegs war. Das ist nicht so ein Problem, Sportart zu "Fahrrad" wechseln und dann ist alles in Ordnung.
Nur heute nicht, obwohl ich das als Fahrradfahrt nun gespeichert habe hat das Ding weiterhin ne Flagge. "Es scheint als hättest du die Aktivität mit einem Fahrzeug aufgezeichnet", ja, mit meinen Fahrradzeug, habe ich ja auch entsprechend angegeben Wütend
10.09.2020 17:39:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
Hallo,

mit einem Wahoo Elemnt habe ich dieses Problem nicht, dafür wird die Software immer schlechter.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

---

Stages-Support schon einmal mit lobenswert kurzen Reaktionszeiten, allerdings ist die Aussage noch nicht sonderlich hilfreich, dass ihnen solche Probleme mit den Gen 3-PM unbekannt sind Hässlon

Dann heute noch bei meinem drei Monate alten optischen Polar-Pulsmesser plötzlicher Tod beim Aufladen. Ladelampe aus, nichts geht mehr. Schade, das Ding ist echt angenehm zu tragen. Aber kann sich ja nur um Tage handeln, bis der Rose-Support reagiert.
Als Übergang habe ich mir mal den Brustgurt von Decathlon zugelegt. Macht erstmal nen angenehmeren Eindruck als der Wahoo Tickr damals, vor allem ist das Band durchgehend, sodass man nicht nur die zwei harten Plastiksensoren anliegen hat, sondern halt eine ganze recht flexible Kontaktfläche. Etwas unglücklich finde ich nur, dass das Ding absolut keine LED o.ä. hat, man kann also optisch nicht feststellen, ob der jetzt aufgewacht ist oder nicht Hässlon
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von FelixDelay am 10.09.2020 18:17]
10.09.2020 18:11:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fahrrad-Thread ( Jetzt mit 20% mehr Arschcreme! )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
08.09.2020 15:21:37 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'mountainbike' angehängt.

| tech | impressum