Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Fahrrad-Thread ( Jetzt mit 20% mehr Arschcreme! )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
niffeldi

niffeldi
 
Zitat von -BigDaddy-

Da fehlt der Motor für alte Leute wie mich Breites Grinsen


Wenn du noch keine 60 bist, setz dich mal auf das Canyon Carbon hardtail. Weiß nicht, was du vorher gefahren bist, aber das geht schon echt gut vorwärts. Irgendwie versteift sich jetzt jeder auf E-Bikes, auch wenn er noch gar nicht invalide ist.
15.09.2020 9:13:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tomtom!

tf2_soldier.png
 
Zitat von skinni

 
Zitat von DaMasta

 
Zitat von BlixaBargeld

Ich mag die PD-M520 von Shimano.



Über die bin ich auch schon gestolpert, hauptsächlich wegen des Preises Breites Grinsen Dann werden die mal ausprobiert, danke!

Für Schuhe evtl. auch noch einen Allrounder-Tipp? Bin da grade dezent überfordert.

 
Zitat von [DtS]theSameButcher

...und im stadtverkehr eher die silbernen als die schwarzen cleats, zumindest die lernkurve ist weniger schmerzhaft.



Hatte am Rennrad schonmal Clickpedale, war an der ersten Ampel so stolz, dass es mich an der zweiten dann zerlegt hat peinlich/erstaunt



Ich hab übrigens die pd eh500 und bin sehr zufrieden. Ohne klicks kleben die Schuhe fast genauso am Pedal, gerade an engen Passagen bin ich als mal ganz froh drum nicht eingeklickt sein zu müssen.

Als Schuhe dazu hab ich five ten kestrel lace übers Internet, Decathlon und Kalker war ausverkauft was das angeht



Die EH-500 hatte ich auch mal probiert - ich finde die von der Breite her viel zu schmal, wenn man mit normalen Schuhen fährt. Hat sich komisch angefühlt nur 2/3 vom Fuß auf dem Pedal zu haben.

Wenn ich mir noch mal Multipedale kaufen würde, dann wohl diese hier:

https://www.amazon.de/dp/B01HI6M1KU/?coliid=I5JGS34TKKQ6C&colid=3D750QF3HZJW2&psc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it
15.09.2020 9:18:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chef

Chef
Pfeil
Falls ihr gerade dran seid eure ersten Klickies zu kaufen, Shimano SPD ist für MTBs, Kurierfahrer, Stadträder und Indoor Cycling und/oder wenn ihr mit den Schuhen gut gehen können müsst.

Roadies tun gut daran die erhöhte Auflagefläche und Kontrolle von SPD-SL, Look KEO, Speedplay whatever zu nutzen.

Wer seit 20 Jahren als Roadie SPD fährt kann natürlich dabei bleiben.
15.09.2020 10:27:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
"Roadie" mit SPD hier, die Dinger waren beim Rad mit dabei, habe aber "richtige" Rennradschuhe welche beide aufnehmen können. Bin mir tatsächlich am überlegen das System zu wechseln, vor allem weil ich in meinen SPD, trotz relativ stark angezogen, irgendwie drin schwimme (kann den Fuss leicht nach links und rechts bewegen, keine Ahnung ob die Pedale einfach kacke sind oder das bei SPD grundsätzlich so ist).
15.09.2020 11:07:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chino

Chino
 
Zitat von Shooter

"Roadie" mit SPD hier, die Dinger waren beim Rad mit dabei, habe aber "richtige" Rennradschuhe welche beide aufnehmen können. Bin mir tatsächlich am überlegen das System zu wechseln, vor allem weil ich in meinen SPD, trotz relativ stark angezogen, irgendwie drin schwimme (kann den Fuss leicht nach links und rechts bewegen, keine Ahnung ob die Pedale einfach kacke sind oder das bei SPD grundsätzlich so ist).


Hast du je nach Cleat bei den Road-Systemen auch. Wenn dich das stört musst du Cleats mit 0° Bewegungsfreiheit nehmen.
15.09.2020 11:12:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BierDeckelJoe

AUP BierDeckelJoe 17.06.2011
 
Zitat von Shooter

Ach, so in der Stadt rumheizen hatte schon seinen Reiz, damals. Paar Jahre älter und ich bin ganz froh dass es hier auf'm Land ruhig und beschaulich ist.

A propos, ist es eigentlich clever mit nem Carbonrennrad einen Bunny Hop n Bordstein hoch zu machen? Frage für einen Freund.



Ich hoffe doch, denn ich springe mit dem Topstone über Bordsteine und über Temposchweller mit den Augen rollend
15.09.2020 11:14:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Ein grosser Nachteil der hiesigen Fahrradkultur: Es gibt effiziente Speedbumps gegen Radfahrer in W-Form. Springen nicht empfehlenswert. peinlich/erstaunt
15.09.2020 11:25:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
PD-M520 gut und haltbar.
Im Gegensatz zu "Rockrider"-SPD-Pedalen von Decathlon für 14,99 oder so. Nach nicht einmal drei Monaten und ausschließlicher Nutzung indoor auf dem Kickr hat sich das erste Lager mit fürchterlichen Quietschgeräuschen bemerkbar gemacht mit den Augen rollend

Fahre Gravel und Road mit SPD. Sehe für mich keinen Vorteil in reinen Road-Systemen.
15.09.2020 12:03:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
 
Zitat von BierDeckelJoe

Ich hoffe doch, denn ich springe mit dem Topstone über Bordsteine und über Temposchweller mit den Augen rollend


Wäre auch tragisch, wenn das eine Rahmen nicht aushalten würde. Besonders wenn man bedenkt, wie MTB Fahrer ihren Rahmen belasten oder wenn man mal mit 70 Sachen über eine Unebenheit ballert.
Tendenziell ist das auch eher ein Problem für die Speichen, da bei so einem Sprung hohe Last/hohe Entlastung erfolgen.

 
Zitat von -BigDaddy-

Da fehlt der Motor für alte Leute wie mich Breites Grinsen


Mit 43? Nope. Also wenn du z.B. den Arbeitsweg damit bestreiten willst, dann klar kauf ebike. Ansonsten nur weil man vielleicht mit 43 nicht mehr in der Blüte seiner körperlichen Leistungsfähigkeit ist, brauchst kein Ebike. Denn das kann man bei regelmässigen Fahrten rapide verbessern. Ebike hilft dir für deine Anforderung "Ausgedehnte Touren durch Wiesen und Wälder der Eifel/Moseltal, mit leichteren Trails." natürlich weiter es schneller zu bewältigen und in steileren Passagen ist es weniger anstrengend, aber gerade das bewältigt zu haben, kann ja auch den Reiz ausmachen. Man schafft halt erstmal weniger KM, aber auch die steigert man ohne Strom sehr schnell, wenn man möchte.
Wenn Ebike oder Garnichts die Wahl ist, nimm Ebike. Wenn Ebike oder Bike zur Wahl steht, nimm ein Bike. Gerade leichtere Trails sind mit einem leichten, agileren Rad wahrscheinlich spassiger (auf lange Sicht).

 
Zitat von BlixaBargeld

https://forum.mods.de/bb/thread.php?PID=1248849571&TID=218229#reply_1248849571


Mata halt...
Lieber ein Ebike (Bierdeckeljoe bitte nicht weiterlesen) als eine Motorrad
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von fatal-x am 15.09.2020 15:40]
15.09.2020 15:38:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von fatal-x

Wenn Ebike oder Garnichts die Wahl ist, nimm Ebike. Wenn Ebike oder Bike zur Wahl steht, nimm ein Bike.



So darfst du garnicht anfangen. Fahrrad, ohne Elektro (wenn man nicht gerade täglich 20km one-way pendeln möchte). Ferddisch.
15.09.2020 15:42:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
43 bestes Radleralter. Letztes Jahr angefangen und seit dem 5325 km geradelt.
15.09.2020 15:43:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Nun, ihr werdet ihn nicht zwingen können auf das "E" zu verzichten Breites Grinsen

Aber ja, ich schliesse mich an, das Alter ist da wahrlich keine Ausrede, ich bin selber auch ü35 und schliesse mich da auch fatal an, am Anfang ist es hart, aber man macht sehr schnell Fortschritte wenn man nicht ganz unsportlich ist. Der letzte den ich kenne der umgestiegen ist von normalem Bike auf E-Bike ist mein Schwiegervater, und der ist ü70 Augenzwinkern
15.09.2020 15:44:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BierDeckelJoe

AUP BierDeckelJoe 17.06.2011
 
Zitat von fatal-x

Lieber ein Ebike (Bierdeckeljoe bitte nicht weiterlesen) als eine Motorrad



Du wirst lachen, aber ich habe mir erst ein eBike zugelegt nachdem ich mit dem Motorrad einen ziemlich üblen Verkehrsunfall hatte und das Bike schrottreif war Augenzwinkern
15.09.2020 16:07:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Nice@tour, verdienter Sieg.
15.09.2020 17:56:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lohnsteuerkarte

Arctic
 
Zitat von Shooter

Nice@tour, verdienter Sieg.


Es freut mich so sehr für den Kerl. Hat er sich echt verdient!
15.09.2020 18:04:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
 
Zitat von BlixaBargeld

43 bestes Radleralter. Letztes Jahr angefangen und seit dem 5325 km geradelt.



Wow, sehr nice!
15.09.2020 18:30:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

AUP audax 11.04.2020
 
Zitat von shibby

 
Zitat von fatal-x

Wenn Ebike oder Garnichts die Wahl ist, nimm Ebike. Wenn Ebike oder Bike zur Wahl steht, nimm ein Bike.



So darfst du garnicht anfangen. Fahrrad, ohne Elektro (wenn man nicht gerade täglich 20km one-way pendeln möchte). Ferddisch.


Ach was, das geht auch ohne Elektro laut Strava-Gruppe und eigener Erfahrung. Ein Freund von mir fährt momentan regelmäßig 25km pro Strecke mit einem Brompton, so lange er auf sein Gravelbike wartet. Weiß auch nicht, wie er das tut peinlich/erstaunt
15.09.2020 19:37:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Mal wieder die Bestenliste meiner Segmente angeschaut und mich ob all der illustren Namen gewundert, bis ich geschnallt habe dass hier ja vor zwei Jahren die Tour de Suisse durchgefahren ist.
15.09.2020 20:19:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
E @Audax:

Das geht ziemlich gut, der Rennradfahrer hat damals auch blöde geguckt, als ich auf meinem Brompton mehrere Kilometer in seinem Windschatten hing. Dann bin ich in eine Straußwirtschaft eingekehrt, wollte ja ne entspannte Radtour machen und nicht Sport Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von The_Demon_Duck_of_Doom am 15.09.2020 20:21]
15.09.2020 20:20:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
Gerade Strava Local Legend of Süderstraße (Hamburger Straßenstrich Breites Grinsen)geworden . War noch nie so Stolz.
Jetzt kann ich kaum noch gehen verschmitzt lachen
15.09.2020 20:36:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
 
Zitat von audax

Weiß auch nicht, wie er das tut peinlich/erstaunt


Ganz einfach:
https://youtu.be/jliIu8uJHQs?t=295

Treten, treten, treten, treten...

fatal-x macht bei seinen absurden Geschwindigkeitsfahrten auch nichts anderes. verschmitzt lachen
16.09.2020 2:55:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
momdozer

Mods-Gorge
Bin jetzt 50 und bereue meinen Ebike-Kauf absolut null, es ist sehr gut.
16.09.2020 9:39:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
Bist dieses Jahr ja auch schon 11 km gefahren. Beste Investition. Breites Grinsen
16.09.2020 9:51:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Oh, Egan Bernal hat an der Tour aufgegeben traurig

Schade, ich habe gestern gedacht dass er sich extra zurückfallen lässt um ohne Gefahr für die GC-Fahrer noch auf einen Etappensieg fahren zu können, aber offenbar geht es ihm wirklich nicht gut. Sehr schade.
16.09.2020 9:55:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chef

Chef
Dann können wir jetzt konstatieren dass es retrospektiv nicht die beste Strategie war, ein Drittel des Teambudgets bei der Tirreno-Adriatico vergammeln zu lassen.

Tut mir leid für Bernal, der scheint ein netter Typ zu sein. Aber das Team für das er fährt ist halt der FC Bayern München des Radsports und Dave Brailsford hat all den Shittalk der jetzt kommt schon deshalb verdient.
16.09.2020 10:47:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Jo, Thomas' Formkurve scheint ja wieder nach oben zu zeigen, aber es ist schon fraglich ob er Roglic / Jumbo Visma das Wasser hätte reichen können (werden wir nicht wissen und im Nachhinein ist man immer schlauer ne).
Dass Bernal derart schwächelt fand ich schon überraschend auch, aber klar, kann immer passieren dass die Gesundheit nicht mitspielt, und ohne Plan B wird es dann natürlich schwierig.

Ineos mit dem FC Bayern vergleichen find ich zwar bisschen hart, aber gut, ich kann es nachvollziehen. Das Gesamtclassement scheint ja mehr oder weniger gegessen zu sein (oder zumindest morgen dann), Pogacar ist zwar noch nah dran, aber hat halt bei weitem kein so starkes Team im Rücken, aber bei den Etappensieger dürfte das weiterhin spannend bleiben, zumindest Ineos hat ja bereits auch gut angegriffen jetzt wo Bernal weg ist.
Was noch spannend werden könnte ist das Zeitfahren wenn Roglic und Pogacar im GC noch so nahe zusammen sind.
16.09.2020 11:00:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
Das Team weiß ja eigentlich schon wie der Hase läuft und wenn man auf die Dauphine schaut, war das Weglassen von Thomas und Froom aus Marketingsicht überrraschend, aber nicht wirklich aufgrund der Ergebnisse. Wenn die Daten besser wären, hatten sie sie ja auch aufgestellt.
Mit Carapaz hatte man ja auch eigentlich einen möglichen Ersatzmann, aber der hatte ja auch dauerhaft immer etwas verloren über die Etappen hinweg. Ist halt die Frage, ob es aufgrund seiner Fitness(falsche Planung) oder seiner Arbeit (Falsche Taktik) war.

Wenn allerdings 3-4 Grand Tour Sieger nicht auf dem besten Level sind, auf dem sie sein könnten, dann hat das Team vorher irgendwas verkackt.
Was ich mir vorstellen könnte, das eben die Entscheidungsfindung von und mit Nicolas Portal fehlt und eben sein Tod für die Fahrer auch Mental ein Problem war/ist.
16.09.2020 11:49:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Jo, zuästzlich zum eh komischen jahr 2020 war das für die Fahrer sicher nicht leicht, soweit ich das verstanden habe war der mehr als nur einfach ein Sportdirektor für die Fahrer. UNd man sieht doch wie ich finde, jetzt unabhängig von Ineos, dass die Fahrer sich wohl nicht alle gleich gut vorbereiten konnten, je nachdem wie weit man Anfang Jahr von den Lockdowns betroffen war oder nicht.
16.09.2020 12:47:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
WilhelmTell

AUP WilhelmTell 13.04.2020
Ich bin irgendwie zu blöd rückwirkend bereits gemachte Fahrten bei Stadtradeln einzupflegen. Fliegt diese Schrottapp halt wieder runter Wütend
16.09.2020 13:10:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lohnsteuerkarte

Arctic
 
Zitat von Shooter

UNd man sieht doch wie ich finde, jetzt unabhängig von Ineos, dass die Fahrer sich wohl nicht alle gleich gut vorbereiten konnten, je nachdem wie weit man Anfang Jahr von den Lockdowns betroffen war oder nicht.


Hier finde ich wird aber auch deutlich wie sehr sich Fahrer unterscheiden. WvA ist bekannt dafür, dass er verdammt hart trainiert, sich immer sehr genau an die Vorgaben hält und das langfristige Ziel vor Augen hat. MvdP hingehen hat eher den Ruf, dass er zwar dem Plan folgt, aber dann doch viel nach Lust und Laune trainiert bzw. mal mehr und mal weniger macht und sich eher an kurzfristigen Zielen orientiert. Da die ganzen Rennen über Monate weggefallen sind hat er wohl die Struktur etwas schleifen lassen bzw. keine Ziele vor Augen gehabt für die es sich gelohnt hätte richtig zu trainieren.
Aber wie man die Tage bei Tirreno Adriatico gesehen hat kommt man er ja auch wieder. Bin gespannt was bei den späten Klassikern geht.

Aktuell jeden Tag Radsport gucken macht auf jeden Fall wohl Bock
16.09.2020 13:20:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fahrrad-Thread ( Jetzt mit 20% mehr Arschcreme! )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
08.09.2020 15:21:37 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'mountainbike' angehängt.

| tech | impressum