Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Dem Hass CCLXXII ( Das BIBO Prinzip )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Skywalkerchen

skywalkerchen
...
Ich hatte "Mutter sag wer macht die Kinder" von Janosch.
Ja was soll ich sagen. Die Menschen habens getrieben wie die Viecher (von hinten). Hässlon

/warum landet sowas eigentlich immer auf ner neuen Seite /o\

Nächste Stunde: Menschenkunde!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Skywalkerchen am 14.09.2020 21:52]
14.09.2020 21:51:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
Fünf Panels und die Messe ist gelesen, ohne in Schweinkram abzurutschen oder wesentliche Details auszulassen. What's not to love?

Kann keiner was für, dass dir zur Aufklärung ein "Tierfilm" mit C. Dachs vorgespielt wurde.

Zugegeben, an den Pümpel kann ich mich nicht erinnern. Aber über's Pimpern wusste ich danach bescheid.

/e: Und der Typ hat 'ne Friese wie Prof. Smartsmart. Hoffnung macht das Buch also auch noch.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von nobody am 14.09.2020 21:53]
14.09.2020 21:52:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 30.08.2018
 
Zitat von nobody

Fünf Panels und die Messe ist gelesen, ohne in Schweinkram abzurutschen oder wesentliche Details auszulassen. What's not to love?

Kann keiner was für, dass dir zur Aufklärung ein "Tierfilm" mit C. Dachs vorgespielt wurde.

Zugegeben, an den Pümpel kann ich mich nicht erinnern. Aber über's Pimpern wusste ich danach bescheid.


Bin heiß. Was sagt man bei euch denn zu Yarak?
14.09.2020 21:53:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
...
Dickadriger Bestrafer.
14.09.2020 21:53:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 30.08.2018
Die Story ist halt totaöl absurd. Als würde das Glied von einem Typen mit Brille und lichtem Haar "groß und steif" @drschlauschlau @tkp
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zapedusa am 14.09.2020 21:56]
14.09.2020 21:55:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
Was sagt man zur vagina?
14.09.2020 21:56:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
Hihi Scheide!
14.09.2020 21:57:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
 
Zitat von Johnny_Analog

Lieber graue Haare als Glatze! Stehen die Mädels drauf.


Es ist so. Bin zwar nur so schläfengrau aber meine obere Haarpracht (lel) wird immer lockiger (lel). Geheimratsecken sind für Verlierer und Glatzenpeter haben schon verloren.
14.09.2020 21:57:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
 
Zitat von zapedusa

 
Zitat von nobody

Fünf Panels und die Messe ist gelesen, ohne in Schweinkram abzurutschen oder wesentliche Details auszulassen. What's not to love?

Kann keiner was für, dass dir zur Aufklärung ein "Tierfilm" mit C. Dachs vorgespielt wurde.

Zugegeben, an den Pümpel kann ich mich nicht erinnern. Aber über's Pimpern wusste ich danach bescheid.


Bin heiß. Was sagt man bei euch denn zu Yarak?



Das BUch ist btw "Peter, Ida & Minimum". Gab's bei uns damals auch in der Grundschule, da hat noch keiner von wegen Frühsexualisierung rumgeheult.

/E: Ach hat Zapemape ja schon auf der letzten Seite verraten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Parax am 14.09.2020 22:01]
14.09.2020 22:00:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 30.08.2018
nobody hat aber auch die Version für Generation Smartphone. Bei uns gab es noch die alte Rechtschreibung. Wir wurden nicht frühsexualisiert, wir haben das selber geregelt und es mit 16 im August mit einer 31jährigen getrieben.
14.09.2020 22:07:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von zapedusa

und es mit 16 im August mit einer 31jährigen getrieben.


Da wusster ihr aber noch nicht viel von Liebe.
14.09.2020 22:10:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Like wenn du nicht auf P,I&M gewixxt hast.
14.09.2020 22:11:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
 
Zitat von monischnucki

 
Zitat von zapedusa

und es mit 16 im August mit einer 31jährigen getrieben.


Da wusster ihr aber noch nicht viel von Liebe.


Was laberst du ich war in der Vierten schon gottserbärmlich verliebt in eine Klassenkameradin. Jahrelang, leider hat sie sich dann mit 15 oder so von nem anderen anbumsen lassen, ist trächtig vom Gymmi und seitdem nie mehr gesehen.

Hach die war nice
14.09.2020 22:14:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 30.08.2018
Hieß der Anbumser Peter?
14.09.2020 22:15:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
Nein Roman. Und dessen Eltern hatten einen Pool.

/ja, outside
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Skywalkerchen am 14.09.2020 22:16]
14.09.2020 22:15:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
 
Zitat von zapedusa

nobody hat aber auch die Version für Generation Smartphone. Bei uns gab es noch die alte Rechtschreibung. Wir wurden nicht frühsexualisiert, wir haben das selber geregelt und es mit 16 im August mit einer 31jährigen getrieben.



Foto ist nicht von mir, meins staubt vermutlich bei meiner Mutter auf dem Dachboden rum.

Rechtschreibreform habe ich als Grundschüler mitgenommen.
14.09.2020 22:17:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
 
Zitat von Skywalkerchen

Ich hatte "Mutter sag wer macht die Kinder" von Janosch.



Hat zape das nicht mal rezensiert?
14.09.2020 22:25:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 30.08.2018
Ist das das Buch, von dem die AfDler behauptet haben, es würde Arschfickerei vorkommen und so? Wenn ja: ja. Alter, wie lange ist das her Breites Grinsen


/Vier Jahre. AfD nach wie vor bekloppt. Traditionen sind wichtig.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zapedusa am 14.09.2020 22:29]
14.09.2020 22:27:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
 
Zitat von zapedusa

Ist das das Buch, von dem die AfDler behauptet haben, es würde Arschfickerei vorkommen und so? Wenn ja: ja. Alter, wie lange ist das her Breites Grinsen



Glaube ja, aber ich finde den scheiß Post nicht. Der war feinstes Gold <3

e:
 
Zitat von zapedusa

Arschfickbuch, Leute. Gestern hatte die Belegschaft der Bücherei eine Fortbildung. Deshalb konnte ich das Ding heute erst abholen. Eine Frechheit, sollte ich doch schließlich einen ganzen Euro Gebühren für die Reservierung blechen. Musste ich dann aber nicht.

Okay, um das Wichtige direkt zu klären: Es wird niemand in den Arsch gefickt. Niemand checkt die Poperze, weder passiv noch aktiv geht jemand an die Rosette. Keine Puplochspielchen, kein hawkscher Fingerzeig. Weder Mensch noch Tier bekommt es in den Arsch. Der Arsch bleibt die ganzen ~50 Seiten unberührt. Nicht mal gekackt wird und erst recht versenkt niemand seinen Torpedo im Hinterstübchen. Der Arsch wird in keinster Weise thematisiert. Willi dockt beim Ficken nicht anal an. Isso.

Im ersten Drittel des Buches wird allgemein nicht gefickt. Also in den Arsch ohnehin nicht, aber auch vaginal geht da erstmal nichts. Tütü die Maustochter fragt die Mama, wie das mit den Kinders geht. Bevor die Mutter richtig erzählen kann, kommt aber der Hurensohnkater Mikesch um die Ecke und will alle fressen. Deshalb verstecken sich Tütü, ihre Mutter und die Geschwister im Haus. Fun Fact: Tütü hatte tatsächlich mal mehr Geschwister, die wurden aber z.T. von dem verdammten Kater außerhalb der Geschichte gefressen. Naja, das Vieh zieht ab und dann kommt der Mäusvater nach Hause. Der scheint ein ziemlicher Hurensohn zu sein und erzählt ein paar Geschichten, wie er den Kater mal vermöbelt hätte und so. Tütü weiß aber, dass er lügt. Gut, dann gehen alle pennen und die Mäuseeltern ficken "im dem großen Bett, im großen Zimmer, beide zusammen, weil sie dort die Kinder machen, wenn sie Lust haben. Und sie hatten große Lust.".

Am nächsten Tag muss Tütü in die Schule, holt aber vorher ihren Kumpel Didi Neumann ab. Didi ist ein Maulwurf und Tütü ist verliebt in ihn. Auf dem Weg zur Schule knutschen beide. Das ist Tütüs erster Liebeskuss, Didi ist da schon erfahrener und hat bereits drei Mädels liebegeküsst. Das liegt daran, dass Didi halt derbe beliebt ist und alles. Er ist ein extrem guter Küsser, dass sagen alle in der Schule. Tütü ist ob des Liebeskusses derbe elektrisiert, kommt aber irgendwann wieder zu sich.

In der Schule gibt es nacheinander Mathe, Musik, Planzenkunde, Tierkunde und dann Menschenkunde. In Pflanzenkunde wird anhand des Kirschbaums erklärt, wie die Befrüchtung abläuft. In Tierkunde die Befruchtung bei Hühnern. Darauf aufbauend kommt dann die Sexualität des Menschen dran, aber ohne einen einzigen Arschfick. "Der männliche Mensch hat nur vorn einen Schwanz, den nennt er Pimmel oder Piller." Fun Fact: Tütü hat einen Bruder der Piller heißt und der hat einen kleinen Piller. Sagt Tütü. Der Lehrer stellt aber am Ende noch mal klar, dass der Pimmel oder Piller eigentlich Penis heißt. Sehe ich persönlich anders, aber gut. Außerdem wird erklärt, was es so an wichtigen Stellungen gibt. Mann oben, Frau oben und die Bitch von hinten knattern. Wenn die Frau Lust hat, sagt sie "Ach, Walter, ich liebe dich. Küss mich doch mal! Hast du Lust dazu?". Dann küssen sie sich, "denn dazu hat er fast immer Lust (...)". Nach neun Monaten kommt dann ein Baby, genau wie beim Huhn und bei der Kirsche, bemerkt der schlaue Leopold aus Tütüs Klasse. Tütü und Didi knutschen während des Unterrichts btw die ganze Zeit rum, sind aber trotzdem aufmerksam und bekommen alles mit.

Irgendwann ist die Schule aus und Tütü geht nach Hause. Dort wird gegessen und irgendwann sagt die Mäusemutter "Walter, ich liebe dich, küss mich doch mal. Hast du Lust?" und bei de verziehen sich ins Schlafzimmer zum Ficken, aber ohne den Analysator ins Spiel zu bringen. Also genau das, was auch die Menschen machen. Tütü verzieht sich vor den Fernseher. Ende.

Unspektakulär. Aufregen kann man sich vielleicht aus feministischer Sicht, weil die Dirnen irgendwie immer mehr oder weniger passiv sind, die Boys aber immer Bock haben und da auch nicht viel rumlabern müssen. Didi kriegt die Schlampen einfach so rum, die Girls lassen ihn einfach gewähren. Auch die Aussage, dass Männer fast immer Lust haben ist irgendwie meh. Aber eigentlich ist mir das egal. Jedenfalls kann man festhalten, dass niemand in den Arsch gefickt wird, diese Behauptung also einfach erlogen ist. Man könnte den Vorwurf der Arschfickerei an jedes beliebige Aufklärungsbuch kleben (Mit Sperma), denn irgendwie besonders krass ist gerade dieses Buch in keinster Weise. Irgendwelche Arschlöcher wollten lediglich Panik schüren und aus Zufall hat es Janosch erwischt.

Jeder, der sich auf Amazon über die Arschfickerei aufregt, outet sich als Volltrottel, der das Buch nicht mal gelesen hat. Auch Worte wie abartig, widerlich usw. sind nicht angebracht. Das Buch ist halbwegs entspannt. Als einziger ernstzunehmender Pädagoge im pOT kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass das Buch harmlos ist. Das hoffnungslos veraltete "Peter, Ida und Minimum" z.B. ist ungefähr dreitausend mal härter, dafür aber umfangreicher. Allerdgins wird auch da niemand in den Arsch gefickt.



Ehre.
2016, ey...
"Arschfickbuch, Leute." ist immer noch eine der solidesten Posteröffnungen ever.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von MvG am 14.09.2020 22:32]
14.09.2020 22:29:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
Die kleine Maus war halt in den Maulwurf verknallt, klar passt das der AFD nicht. So n Maulwurf wird ja nicht einfach zur Maus ne?

/zefack Hässlon
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Skywalkerchen am 14.09.2020 22:32]
14.09.2020 22:31:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
Erstauflage vom Janosch Arschficker Buch ist 1992. Schon damals alles von den Grünen eingefädelt zur linksgrünversifften Frühsexualisierung.
14.09.2020 22:45:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hostage

Leet Female II
Einfach Fritz the Cat lesen.
14.09.2020 23:18:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Artemos

AUP Artemos 22.07.2012
lol, es ist 01:35 und wir werden mitten auf der Autobahn kurz vor Leipzig von Random Zollcops von der Strasse geholt, mit schrägen Fragen gequält und hocken nun hier auf einer Bank und diese Scheiss Pisser nehmen das komplette Auto auseinander.

e: "Eine ganz normale Zollkontrolle."
Acab all day, all night.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Artemos am 15.09.2020 1:39]
15.09.2020 1:38:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D@emon

Arctic
Und? Sind sie fündig geworden?
15.09.2020 2:54:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Auf sowas hätte ich ja gar keinen Bock. Hinterher ist noch das Auto dreckig oder irgendwas knarzt oder so. traurig

Zum Glück ist die Polizei lieb zu mir.
15.09.2020 3:27:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Artemos

AUP Artemos 22.07.2012
 
Zitat von D@emon

Und? Sind sie fündig geworden?

Nö, aber es hat uns über ne Stunde gekostet.
"Haben Sie Gold dabei? Kreditkarten? Andere Sachen grösseren Werts?"
Alter, nicht einmal das Finanzamt vermutet bei uns Geld, die Banküberfälle waren bisher leider nicht erfolgreich.
15.09.2020 4:09:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Oh wow...
15.09.2020 6:07:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vironnimo

Vironnimo
Was geht es den Zoll an, ob ich ne Kreditkarte dabei hab? Mata halt...
15.09.2020 6:17:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DVS2XLC

AUP DVS2XLC 15.11.2008
 
Zitat von Artemos

 
Zitat von D@emon

Und? Sind sie fündig geworden?

Nö, aber es hat uns über ne Stunde gekostet.
"Haben Sie Gold dabei? Kreditkarten? Andere Sachen grösseren Werts?"
Alter, nicht einmal das Finanzamt vermutet bei uns Geld, die Banküberfälle waren bisher leider nicht erfolgreich.



Ausländisches Kennzeichen? Oft sind es aber nur routinemäßige Stichprobenkontrollen. Wohl zur falschen Zeit am falschen Ort. Die haben wohl irgendetwas Auffälliges erkannt, was euch damit auserkoren hat. Typ Fahrzeug oder sowas reicht gerne mal.

Neben mir wurde mal ein Peugeot mit französischem Kennzeichen rausgeblinkt. Normale schwarze Limousine der normal auf der Autobahn gefahren ist.
15.09.2020 6:32:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
...
Irgendwie muss man sich doch die Zeit in der Nachtschicht vertreiben.
15.09.2020 6:36:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Dem Hass CCLXXII ( Das BIBO Prinzip )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
hass 
Mod-Aktionen:
12.09.2020 11:16:31 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'hass' angehängt.

| tech | impressum