Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich brauch was Neues ( ...habe nur altes )
« erste « vorherige 1 ... 47 48 49 50 [51] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Breites Grinsen Achso!
11.11.2020 14:29:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
Den Winkel nicht aber es ist sehr gut den Mahlgrad einstellen zu können.

E: ich suche für mein Weib einen guten over war Kopfhörer. Die Polster sollten schon groß sein (wie beim Logitech g933). Budget bis 30. Einziger Einsatzzweck ist das hören von Uni Vorlesungen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bragg am 11.11.2020 16:20]
11.11.2020 16:03:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poerger

AUP Poerger 28.11.2018
Superluxx
11.11.2020 16:48:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Poerger

Superluxx



So isses, irgendwas mit Evo. Mir drückt der zwar ein wenig am Schädel oben nach längerem Tragen, ich hab aber sicher eine wesentlich unförmigere Rübe als Braggs seine Holdeste.
11.11.2020 16:56:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Frage
Ich habe hier ein altes schönes Allzweck-Küchenmesser, ca. 28cm über alles, Klingendicke oben 3mm+, Holzgriff, dreifach genietet, kein Firlefanz. Schneidet bei Bedarf seit Jahren Gemüse, Fleisch, Brot. Leider ist das Holz jetzt hin, schlechte Pflege, mea culpa, das Messer ist aber sicher auch schon 50 Jahre alt. Ich will sowas wieder!

Wichtig: Die Klinge ist rostfrei, aber weicher Stahl, also man muss (aber kann auch!) mit einem Wetzstahl alle paar Tage ein paarmal drübergehen, und es ist wieder scharf wie Sau.

Ich finde heutzutage jede Menge extrem harte/schnitthaltige Messer, inkl. Damast und pipapo, oder es ist weicher Stahl, aber dann meistens nicht rostfrei. Oder es sind irgendwelche absurden japanischen Klingenformen. Oder Plastik. Nope. Holz und weicher Stahl. Kein Manufactum-Luxuskram, einfach einen Gebrauchsgegenstand. Mir schwebt eher 50¤ vor als 399¤.

Ideen, außer "Flohmarkt!"???
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von RushHour am 11.11.2020 18:02]
11.11.2020 17:53:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Victorinox hat gutes Zeug in der Preisklasse.
11.11.2020 18:48:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
...
 
Zitat von da t0bi

 
Zitat von Poerger

Superluxx



So isses, irgendwas mit Evo. Mir drückt der zwar ein wenig am Schädel oben nach längerem Tragen, ich hab aber sicher eine wesentlich unförmigere Rübe als Braggs seine Holdeste.



Wird gekauft
11.11.2020 19:07:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sharku

AUP Sharku 12.12.2010
 
Zitat von RushHour

Ideen, außer "Flohmarkt!"???


Einen neuen Griff ans alte Messer bauen (lassen).
11.11.2020 19:42:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poerger

AUP Poerger 28.11.2018
...
 
Zitat von Bragg

 
Zitat von da t0bi

 
Zitat von Poerger

Superluxx



So isses, irgendwas mit Evo. Mir drückt der zwar ein wenig am Schädel oben nach längerem Tragen, ich hab aber sicher eine wesentlich unförmigere Rübe als Braggs seine Holdeste.



Wird gekauft

der am meisten empfohlene war iirc der 681
11.11.2020 19:44:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 26.11.2007
 
Zitat von RushHour

Ich habe hier ein altes schönes Allzweck-Küchenmesser, ca. 28cm über alles, Klingendicke oben 3mm+, Holzgriff, dreifach genietet, kein Firlefanz. Schneidet bei Bedarf seit Jahren Gemüse, Fleisch, Brot. Leider ist das Holz jetzt hin, schlechte Pflege, mea culpa, das Messer ist aber sicher auch schon 50 Jahre alt. Ich will sowas wieder!

Wichtig: Die Klinge ist rostfrei, aber weicher Stahl, also man muss (aber kann auch!) mit einem Wetzstahl alle paar Tage ein paarmal drübergehen, und es ist wieder scharf wie Sau.

Ich finde heutzutage jede Menge extrem harte/schnitthaltige Messer, inkl. Damast und pipapo, oder es ist weicher Stahl, aber dann meistens nicht rostfrei. Oder es sind irgendwelche absurden japanischen Klingenformen. Oder Plastik. Nope. Holz und weicher Stahl. Kein Manufactum-Luxuskram, einfach einen Gebrauchsgegenstand. Mir schwebt eher 50€ vor als 399€.

Ideen, außer "Flohmarkt!"???




Die von Kiwi Brand finde ich super. Hab die jetzt seit einem Jahr in Gebrauch und echt zufrieden damit. Auch wenn sie nach Kuchenblech aussehen peinlich/erstaunt
11.11.2020 19:56:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nose

Leet
was nimmt man denn heutzutage um bilder von pc/laptop (wechselt sich manchmal ab) auf den tv zu bringen? tv is ne alte gurke mit hdmi-eingang, laptop ist ein t420/t460 und pc ist natürlich die battlestation mit halbwegs vernünftiger grafikkarte.
einfach hdmi kabel, oder gibts was schickes drahtloses was dann vielleicht sogar auch noch das handy abfertigen kann?
budget so bis 50€.
11.11.2020 20:09:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camez_

Guerilla
 
Zitat von RushHour

Ich habe hier ein altes schönes Allzweck-Küchenmesser, ca. 28cm über alles, Klingendicke oben 3mm+, Holzgriff, dreifach genietet, kein Firlefanz. Schneidet bei Bedarf seit Jahren Gemüse, Fleisch, Brot. Leider ist das Holz jetzt hin, schlechte Pflege, mea culpa, das Messer ist aber sicher auch schon 50 Jahre alt. Ich will sowas wieder!

Wichtig: Die Klinge ist rostfrei, aber weicher Stahl, also man muss (aber kann auch!) mit einem Wetzstahl alle paar Tage ein paarmal drübergehen, und es ist wieder scharf wie Sau.

Ich finde heutzutage jede Menge extrem harte/schnitthaltige Messer, inkl. Damast und pipapo, oder es ist weicher Stahl, aber dann meistens nicht rostfrei. Oder es sind irgendwelche absurden japanischen Klingenformen. Oder Plastik. Nope. Holz und weicher Stahl. Kein Manufactum-Luxuskram, einfach einen Gebrauchsgegenstand. Mir schwebt eher 50¤ vor als 399¤.

Ideen, außer "Flohmarkt!"???



Lass doch das Holz ersetzen?
11.11.2020 21:20:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

AUP The_Demon_Duck_of_Doom 14.03.2009
 
Zitat von Nose

was nimmt man denn heutzutage um bilder von pc/laptop (wechselt sich manchmal ab) auf den tv zu bringen? tv is ne alte gurke mit hdmi-eingang, laptop ist ein t420/t460 und pc ist natürlich die battlestation mit halbwegs vernünftiger grafikkarte.
einfach hdmi kabel, oder gibts was schickes drahtloses was dann vielleicht sogar auch noch das handy abfertigen kann?
budget so bis 50€.



Was für Bilder?
Meines Wissens geht bei drahtlos alles, was über Diashow hinausgeht, gerne im Lag unter. HDMI wäre wahrscheinlich das einfachste.
11.11.2020 21:22:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nose

Leet
 
Zitat von The_Demon_Duck_of_Doom

 
Zitat von Nose

was nimmt man denn heutzutage um bilder von pc/laptop (wechselt sich manchmal ab) auf den tv zu bringen? tv is ne alte gurke mit hdmi-eingang, laptop ist ein t420/t460 und pc ist natürlich die battlestation mit halbwegs vernünftiger grafikkarte.
einfach hdmi kabel, oder gibts was schickes drahtloses was dann vielleicht sogar auch noch das handy abfertigen kann?
budget so bis 50€.



Was für Bilder?
Meines Wissens geht bei drahtlos alles, was über Diashow hinausgeht, gerne im Lag unter. HDMI wäre wahrscheinlich das einfachste.


bewegte bilder, alles was sich auf einem bildschirm zeigen kann.

dann wohl einfach hdmi. danke!
11.11.2020 21:30:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 10.01.2020
 
Zitat von RushHour

Ich habe hier ein altes schönes Allzweck-Küchenmesser, ca. 28cm über alles, Klingendicke oben 3mm+, Holzgriff, dreifach genietet, kein Firlefanz. Schneidet bei Bedarf seit Jahren Gemüse, Fleisch, Brot. Leider ist das Holz jetzt hin, schlechte Pflege, mea culpa, das Messer ist aber sicher auch schon 50 Jahre alt. Ich will sowas wieder!

Wichtig: Die Klinge ist rostfrei, aber weicher Stahl, also man muss (aber kann auch!) mit einem Wetzstahl alle paar Tage ein paarmal drübergehen, und es ist wieder scharf wie Sau.

Ich finde heutzutage jede Menge extrem harte/schnitthaltige Messer, inkl. Damast und pipapo, oder es ist weicher Stahl, aber dann meistens nicht rostfrei. Oder es sind irgendwelche absurden japanischen Klingenformen. Oder Plastik. Nope. Holz und weicher Stahl. Kein Manufactum-Luxuskram, einfach einen Gebrauchsgegenstand. Mir schwebt eher 50¤ vor als 399¤.

Ideen, außer "Flohmarkt!"???



Victorinox Fibrox wenn Plastik Griff OK geht. Die sind wunderbar für 30Eu. Die sind unglaublich gut. Cateringequipmemt halt. Guter Stahl und ergonomischer Griff
Victorinox Swiss Classic Rosewood wenn's etwas mehr sein darf/Holz ein Muss ist. Wird etwas härter als das Alte sein aber Wetzstahl geht garantiert klar.
11.11.2020 22:05:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich brauch was Neues ( ...habe nur altes )
« erste « vorherige 1 ... 47 48 49 50 [51] letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
11.11.2020 22:10:02 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
22.09.2020 14:19:46 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'need' angehängt.

| tech | impressum