Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Brauen und Keltern ( Mach deine Kohlenhydrate zu Alkohol )
« vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
 
Zitat von Hyperdeath

Hat hier schon mal jemand Kwas selbst hergestellt? Ich hab das mal in einem russischen Restaurant getrunken. Fandsch gut. Konnt mich aber bisher nicht genug dazu motivieren, da mal selbst tätig zu werden

Will auch nicht literweise ansetzen, nur um dann festzustellen, dass das komplett anders schmeckt als das aus der Flasche.

Hyp


Ne, aber

04.10.2020 22:25:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von Hyperdeath

Hat hier schon mal jemand Kwas selbst hergestellt? Ich hab das mal in einem russischen Restaurant getrunken. Fandsch gut. Konnt mich aber bisher nicht genug dazu motivieren, da mal selbst tätig zu werden

Will auch nicht literweise ansetzen, nur um dann festzustellen, dass das komplett anders schmeckt als das aus der Flasche.

Hyp


Ne, aber

https://www.youtube.com/watch?v=k1UTJKBMvgc



Boris ist bester Mann
Und Kwass ist Liebe, vor allem frisch gemacht und kalt <3
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von CriMeARiver am 04.10.2020 23:59]
04.10.2020 23:57:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hyperdeath

hyperdeath
 
Zitat von CriMeARiver

 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von Hyperdeath

Hat hier schon mal jemand Kwas selbst hergestellt? Ich hab das mal in einem russischen Restaurant getrunken. Fandsch gut. Konnt mich aber bisher nicht genug dazu motivieren, da mal selbst tätig zu werden

Will auch nicht literweise ansetzen, nur um dann festzustellen, dass das komplett anders schmeckt als das aus der Flasche.

Hyp


Ne, aber

https://www.youtube.com/watch?v=k1UTJKBMvgc



Boris ist bester Mann
Und Kwass ist Liebe, vor allem frisch gemacht und kalt <3


Danke, hab ich vermerkt. Sieht ja doch einfacher aus als gedacht.

Hyp
05.10.2020 18:18:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
 
Zitat von Hyperdeath

 
Zitat von CriMeARiver

 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von Hyperdeath

Hat hier schon mal jemand Kwas selbst hergestellt? Ich hab das mal in einem russischen Restaurant getrunken. Fandsch gut. Konnt mich aber bisher nicht genug dazu motivieren, da mal selbst tätig zu werden

Will auch nicht literweise ansetzen, nur um dann festzustellen, dass das komplett anders schmeckt als das aus der Flasche.

Hyp


Ne, aber

https://www.youtube.com/watch?v=k1UTJKBMvgc



Boris ist bester Mann
Und Kwass ist Liebe, vor allem frisch gemacht und kalt <3


Danke, hab ich vermerkt. Sieht ja doch einfacher aus als gedacht.

Hyp



würde für die Gärung nur vielleicht nicht ein geschlossenes Gefäß nutzen peinlich/erstaunt Kommt mir doch etwas gefährlich vor
05.10.2020 19:05:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
Das sieht ja mega aus. Das Probiere ich aus. Wie viel alk ist da denn drin peinlich/erstaunt
05.10.2020 19:07:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
 
Zitat von Bragg

Das sieht ja mega aus. Das Probiere ich aus. Wie viel alk ist da denn drin peinlich/erstaunt



Je nach Zucker/Hefe schon ein bisschen peinlich/erstaunt
05.10.2020 20:05:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
So, 10 Liter Äppler sind (hoffentlich) im Begriff zu gären. Und noch 3 Liter Traubenwein, der gärt schon gut von Natur aus. Hab noch etwas Reinhefe nachgeschmissen.

Es sind noch genug Birnen am Baum und einige Äpfel in der Schubkarre. Ich denk, ich brauch mehr Gärbehältnisse.
05.10.2020 20:09:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
 
Zitat von Mobius

So, 10 Liter Äppler sind (hoffentlich) im Begriff zu gären. Und noch 3 Liter Traubenwein, der gärt schon gut von Natur aus. Hab noch etwas Reinhefe nachgeschmissen.

Es sind noch genug Birnen am Baum und einige Äpfel in der Schubkarre. Ich denk, ich brauch mehr Gärbehältnisse.



Empfehlungen für gute Gärbehältnisse?
05.10.2020 20:11:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
https://www.ebay.de/itm/5L-10L-15L-20L-25L-30L-SET-Glasballon-G%C3%A4rballon-Weinballon-Glasflasche-G%C3%A4rr%C3%B6hr/123956843684?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&var=424752752410&_trksid=p2060353.m2749.l2649

Die habe ich, ich habe aber auch noch ein paar Korbflaschen von meinen Eltern (15 l), da muss ich mal schauen, ob ich die ordentlich sauber bekomme.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mobius am 05.10.2020 20:21]
05.10.2020 20:21:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von Mobius

https://www.ebay.de/itm/5L-10L-15L-20L-25L-30L-SET-Glasballon-G%C3%A4rballon-Weinballon-Glasflasche-G%C3%A4rr%C3%B6hr/123956843684?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&var=424752752410&_trksid=p2060353.m2749.l2649

Die habe ich, ich habe aber auch noch ein paar Korbflaschen von meinen Eltern (15 l), da muss ich mal schauen, ob ich die ordentlich sauber bekomme.



Heißes Wasser und Spüli rein, einen Tag stehen lassen, mit einem Schlauch ausspülen. Bei hartnäckigem Schmutz Flaschenbürste oder konzentrierte Phosphorsäure.
05.10.2020 21:26:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Jo das krieg ich schon hin, Phosphorsäure hätte ich sogar noch hier. Die sind hauptsächlich verstaubt, also ist die physische Arbeit wohl das größere Problem.

Heute morgen schon nachgeschaut, Gärung hat in beiden Apfelmost-Behältern begonnen, beim einen (4 h älter) sogar schon reltaiv heftig. Bin positiv überrascht, wie schnell das jetzt los ging.
06.10.2020 8:09:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Also mein Apfelmost ist jetzt teilweise übergegoren und kommt raus, aus einer 5 Liter Flasche. Der 15 Liter Ballon hat auch gut Schaum im Leerraum, das muss ich mal beobachten. Ansonsten ist der Plan, je nachdem wie viel es wird, auf das Ende der heftigen Gärung zu warten und dann das Gärrohr auszutauschen, bei denen es kontaminiert ist. Richtiges Vorgehen?

Ich werd mir auch noch Lefax besorgen, das hab ich auf Fruchtweinkeller.de als Tipp gegen übermäßige Schaumbildung gelesen peinlich/erstaunt Beim großen Ballon will ich um alles vermeiden, dass es übergeht.

Plan geändert, habe eben schon mal den einen Gärspund gesäubert, ich hab gesehen, dass die Hefe eigentlich nur noch im Rohr steht, und daher schön Schaum kommt. So sollte sich mein einer Delinquent erstmal im Zaum halten lassen. Aber bei der großen Blase sehe ich eine Welle auf mich zurollen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mobius am 08.10.2020 10:36]
08.10.2020 7:56:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
juckrebel

AUP juckrebel 25.03.2020
Kvass hab ich ein paar mal selbst gemacht bisher. Beim ersten mal nicht ordentlich gefiltert, da ist es aus irgendeinem Grund total bitter geworden, ungenießbar.

Jetzt 2 Versuche später wird es ganz brauchbar. Aber da ich einen russischen Supermarkt ganz in der nähe habe lohnt sich es irgendwie nicht wirklich, das gekaufte Zeug ist auch sehr gut.

Zum Alkohol Gehalt und Geschmack: ist wie Malzbier nur etwas säuerlich.
08.10.2020 10:31:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
So, mein erster Äppler ist dann fertig. Zumindest gluckert er über fünf Minuten nicht mehr.

Was mache ich jetzt damit? Abziehen und abfüllen, nachzuckern und nochmal vergären? Einfach direkt wegsaufen? Was bietet sich an?
13.10.2020 13:15:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
...
 
Zitat von Mobius

Einfach direkt wegsaufen?

13.10.2020 13:21:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Ich wollte das aber eigentlich erst trinken, wenn es klar ist traurig Es ist noch trüb.
13.10.2020 13:28:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

AUP Flitzpiepe42 09.06.2020
 
Zitat von Mobius

Ich wollte das aber eigentlich erst trinken, wenn es klar ist traurig Es ist noch trüb.



Kaffeefilter vor den Mund?
13.10.2020 13:28:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Filtrieren oder klären. Oder trüben Äppler trinken, wie ein zivilisierter Mensch.
13.10.2020 13:29:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Jo, schon klar, ich dachte, der klärt sich noch von selbst etwas mehr. Aber eigentlich auch egal.
13.10.2020 13:39:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Sobald sich die Schwebstoffe gesetzt haben, abziehen und leicht schwefeln.
13.10.2020 14:46:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

AUP Flitzpiepe42 09.06.2020
 
Zitat von Almi

Sobald sich die Schwebstoffe gesetzt haben, abziehen und leicht schwefeln.



Ist das ein versteckter Hinweis auf Blähungen?
13.10.2020 14:47:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Gerade mal eine kurze Probe genommen, weil ich eh noch einen anderen aufgesetzt habe. Einen Teil meiner Apfelweine habe ich jetzt leicht nach gezuckert und noch weiter gären lassen.

Mein Traubenwein hat leider einen leichten Uhustich bekommen, ich denke, das lässt sich auf die natürliche Gärung (und überreifen Trauben) zurückführen. Ich habe noch etwas Zucker reingegeben, hoffe das gibt sich noch. Ansonsten gibt es ja wohl Mitte und Wege, das noch raus zu bekommen (Erhitzen, Aktivkohle) - im Notfall kann ich's immer noch weg kippen.

Was mich verunsichert: der natürliche Zucker war ja jetzt komplett vergoren (keine Gäraktivität mehr). Laut meinem Alkoholmesser hat der Apfelwein aber nur 1 % gehabt? Gehe ich richtig davon aus, dass ich den Alkoholmesser wegschmeißen kann? Ist ein Aräometer, wobei das eh schon sehr nervig abzulesen ist.
14.10.2020 21:34:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Doggyz 18.03.2008
Ich habe gelesen, dass ich noch Zucker dazugeben muss, wenn ich selbstgebrautes Bier in Flaschen abfüllen will. Hat einer davon Ahnung, wieviel Zucker da rein muss? peinlich/erstaunt
19.10.2020 11:38:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strich

AUP Strich 07.01.2011
kommt auf den bierstil drauf an.
was für flaschen verwendest du?
19.10.2020 12:13:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Doggyz 18.03.2008
So dunkle, 0,5l Flaschen mit Klemmbügel. Kommt das auf den Alkoholgehalt an, wieviel Zucker da noch rein muss?
19.10.2020 13:42:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strich

AUP Strich 07.01.2011
auch. aber vor allem kommts drauf an was es werden soll. weizen braucht mehr zucker als ein britisches ale weil das weizen mehr kohlensäure haben soll.
mit klemmbügel ist schonmal gut. dann kannst du im schlimmsten fall zwischendurch mal lüften damit die flasche nicht platzt peinlich/erstaunt

zeig mal rezept
19.10.2020 14:42:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Doggyz 18.03.2008
Das hier möchte ich brauen.

Die Flasche kann platzen? peinlich/erstaunt
19.10.2020 14:46:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strich

AUP Strich 07.01.2011
...
ja kann angeblich passieren. gerade bei bieren mit gewünscht höherem co2 gehalt und flaschen mit kornkorken (wenn man es nicht drauf hat, oder sich verkalkuliert)

ich kenne dieses nachwürzen mit malzextrakt nicht. bzw. gebe ich halt einfach nur kristallzucker in jede flasche für die flaschengärung.
in den rezepten die ich bisher nachgebraut hab, lag die zuckermenge immer so zwischen 3 und 3.5g/0.5l flasche. bis auf das eine mal bei dem ich wohl etwas zu früh abgefüllt hab, hat das immer einigermassen gepasst.

einfach mal ausprobieren
bier wirds immer
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Strich am 19.10.2020 20:52]
19.10.2020 15:11:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nartsgul

AUP Nartsgul 09.07.2019
...
Die 0,5l Flaschen bei 3g sind mir auch noch nicht geplatzt, Literflaschen mit 6g Zucker allerdings schon. Doch ne ganz schöne Sauerei.

Ich mag übrigends MaischeMalzundmehr für Rezepte sehr. Woher nehmt ihr oder wildes probieren?
19.10.2020 21:14:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strich

AUP Strich 07.01.2011
...
maischemalzundmehr mag ich auch. bestes bierrezept bisher hab ich von da
19.10.2020 21:31:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Brauen und Keltern ( Mach deine Kohlenhydrate zu Alkohol )
« vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum