Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Vorstellunggespräche 27 ( A'int no better life than ÖD-Life )
« erste « vorherige 1 ... 38 39 40 41 [42] 43 44 45 46 ... 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
nobody

nobody
 
Zitat von darkimp

Das warst du selbst. Is doch klar.



Redditveteranen wissen: Akshually CO-Vergiftung.
21.11.2020 12:25:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[A-51SS] fly

Leet
Diesen Awareness-Test gab es bei uns auch.

Sogar mit Ankündigung und großen Aufklärungsvideo unseres Markenbotschafters.

Hab dann trotzdem draufgeklickt. Breites Grinsen


Und wisst ihr was? Es gab weder Nachschulungen für "Draufklicker" noch gab es eine Auswertung. Ich hab danach nie wieder was davon gelesen. Mata halt...
21.11.2020 12:52:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mad_Melone

AUP Mad_Melone 22.06.2009
 
Zitat von [A-51SS] fly

Und wisst ihr was? Es gab weder Nachschulungen für "Draufklicker" noch gab es eine Auswertung. Ich hab danach nie wieder was davon gelesen. :mata:


Die Abteilung hatte wahrscheinlich nur eine Erfolgsnews fürs Intranet geschrieben und keiner wollte sich dann die Blöße geben, ein schlechtes Ergebnis zu kommunizieren :D
21.11.2020 12:57:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ymmv

UT Malcom
 
Zitat von [A-51SS] fly

Diesen Awareness-Test gab es bei uns auch.

Sogar mit Ankündigung und großen Aufklärungsvideo unseres Markenbotschafters.

Hab dann trotzdem draufgeklickt. Breites Grinsen


Und wisst ihr was? Es gab weder Nachschulungen für "Draufklicker" noch gab es eine Auswertung. Ich hab danach nie wieder was davon gelesen. Mata halt...



bei mir wars ähnlich. Hab am Tag mit nem Kollegen bei nem Kaffee gewitzelt und ne Stunde später kam ne email von ihm mit Bezug auf den Witz von vorher(!) (Thornas statt Thomas im Absender, sodass man es nicht SOFORT sieht). War ein test und ich hatte es verkackt Breites Grinsen

kam nie was wegen, lediglich ein BEitrag im Intranet, wieviel % doch geklickt hätten und dass man darauf weiterhin (mehr) acht geben sollte
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von ymmv am 21.11.2020 12:59]
21.11.2020 12:58:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
verschmitzt lachen
Verstehe das Problem nicht, habt Ihr alle keine Virenscanner?
21.11.2020 12:59:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ymmv

UT Malcom
die helfen aber nicht gut bei social engineering
21.11.2020 13:00:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Ich mein du kannst nicht Mal deine Identität (Gensu) in nem anonymen Internetforum geheimhalten, Thornas hätte sicher auch mit kleineren Geschützen Erfolg gehabt.
21.11.2020 13:06:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Critter

tf2_soldier.png
Die Kampagne war bei uns letztes Jahr. Dieses Jahr gab es einfach eine verpflichtende Ergänzungsschulung für alle.
21.11.2020 13:07:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
unglaeubig gucken
Junge, Hefe. Geh raus aus dem Laden. Am WE die Kündigung wegschicken und sofort 4 Wochen krankmelden.
21.11.2020 13:08:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
 
Zitat von G-Shocker

Junge, Hefe. Geh raus aus dem Laden. Am WE die Kündigung wegschicken und sofort 4 Wochen krankmelden.



Was bringt das? Er kriegt eh keine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall.
21.11.2020 13:14:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
Die Krankenkasse übernimmt dann doch den Part mit dem Krankengeld oder irre ich mich da?

Was ist denn außerdem die Alternative? Noch 4 Wochen auf die Arbeit gehen?
21.11.2020 13:18:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
 
Zitat von Irdorath

Ich mein du kannst nicht Mal deine Identität (Gensu) in nem anonymen Internetforum geheimhalten, Thornas hätte sicher auch mit kleineren Geschützen Erfolg gehabt.


Kein Doxxing bitte, da werd ich ganz schnell sauer.
21.11.2020 13:23:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
Vier Wochen Frist während der Probezeit? peinlich/erstaunt
21.11.2020 13:24:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
Wenn Du nach der ersten Woche in der PZ mit einem Attest für 4 Wochen kommst, werden die dich vermutlich mit 2 Wochen Frist kündigen.

Außerdem hat Hefe doch gerade erst angefangen, oder? Das Krankengeld richtet sich nach dem letzten Monatsbrutto, was er doch gar nicht haben dürfte.
21.11.2020 13:25:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
 
Zitat von DeathCobra

Vier Wochen Frist während der Probezeit? peinlich/erstaunt



Zwei Wochen.
21.11.2020 13:26:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Mir ist nicht ganz klar weshalb man Angst vor einem Meeting haben sollte, welches in der zweiten Arbeitswoche stattfindet und das Wissen darüber bisher nur aus einer inoffiziellen Quelle erlangt hat? Wer schiebt jemandem die gesamte Scheiße in die Schuhe, der gerade erst angefangen hat? In zwei Wochen drehst du selbst doch gar nichts, selbst wenn du alle Informationen hättest.
21.11.2020 14:28:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von IsCHer

Mir ist nicht ganz klar weshalb man Angst vor einem Meeting haben sollte, welches in der zweiten Arbeitswoche stattfindet und das Wissen darüber bisher nur aus einer inoffiziellen Quelle erlangt hat? Wer schiebt jemandem die gesamte Scheiße in die Schuhe, der gerade erst angefangen hat? In zwei Wochen drehst du selbst doch gar nichts, selbst wenn du alle Informationen hättest.



Das Ergebnis ist doch erwartbar.

"Der neue Typ hat alle Schulungen gekriegt, wieso der nichts vorbereitet hat... pfff... kein Plan, Weisung ging auf jeden Fall raus."

"Ja Herr Hefe, wann können Sie uns denn was präsentieren?"

"Keine Ahnung, in einem halben Jahr?"

"Also das ist jetzt viel zu lange, sie haben keine Probleme, sie lösen welche! Bericht bitte nächste Woche."

Und dann sitz er da, ohne Infos und Rückhalt.

Ne, das stinkt zum Himmel.
21.11.2020 14:33:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
El_Hefe

El_Hefe
 
Zitat von IsCHer

Mir ist nicht ganz klar weshalb man Angst vor einem Meeting haben sollte, welches in der zweiten Arbeitswoche stattfindet und das Wissen darüber bisher nur aus einer inoffiziellen Quelle erlangt hat? Wer schiebt jemandem die gesamte Scheiße in die Schuhe, der gerade erst angefangen hat? In zwei Wochen drehst du selbst doch gar nichts, selbst wenn du alle Informationen hättest.



Ich versteh schon dass man da kritisch ist und so, aber kannst mir glauben. Das was da läuft ist vollkommen sonnenklar. Fickung is coming fast. Das sind höchst strukturierte Leute wenn sie das wollen. Die wissen genau wie sie was reden sollen und die fallen dann regelmässig ALLE auf den Stand von durcheinanderbrabbelnden Kleinkindern herum wenn einer ihre Arbeit anschauen will. Kann man glauben, muss man aber nicht. Wie gesagt, die liste mit diesen Dingen ist endlos. Wenn es IMMER in die gleiche Richtung zeigt, ist es kein Zufall mehr.

Die versuchen systematisch den (verkackten) Projektstand zu verschleiern, und die Leute mit High-Level Wolkenzeug abzufrühstücken, so lange bis der Typ den sie rumgezeigt haben sich vollständig zum Otto gemacht hat und dann explodiert das und dann isser weg und fertisch.

Das ist ne Stelle für ein Opferlamm, sonst nüscht.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von El_Hefe am 21.11.2020 14:46]
21.11.2020 14:41:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Was wäre dann eigentlich deren Endgame? Du kriegst die Schuld und dann nen Schuh, dann kommt die nächste Arme Sau und das Spiel geht von vorne los?


Auf jeden Fall harter Shit, würde auch die Reißleine ziehen. Oder vielleicht sogar mal Fragen ob sie wollen dass ich das Zeug an die Wand fahre?
21.11.2020 14:47:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
El_Hefe

El_Hefe
Endgame ist vermutlich dass sie es in Ruhe beerdingen und sagen dass das so passiert ist weil Dummhefe halt ein Trottel war und alles falcsh gemacht hat obwohl er prornös von allen heinis geupdated war. (nachträglich, per downloadordner).

Es ist einfach so dass aus dem was ich aus den Pennern rauslöten konnte der Kunde in einigen Monaten die reissleine ziehen wird. Das wissen auch alle. Und wer dann steht wenn die Musik stoppt ist halt gefickt.

Ich bin sonst ja nicht so der Typ für 100%-Aussagen. Das hier ist aber eine.

Und um die Frage zu beantworten: Das mit dem Meeting ist deswegen so toll, weil mir die Stelle verkauft wurde mit NEUES Projekt ist ENTSCHIEDEN und geht LOS.

Was es aber wirklich ist ist:
Altes, 3x komplett gecrashtes, von allen gehasstes Projekt wird nächste Woche zwecks Wiederbelebung entschieden und wenn die sich dagegen entscheiden bin ich arbeitslos. Und es wird mir halt nicht gesagt dass das Meeting stattfindet, sondern ich erfahr das hintenrum. Und wenn du fragst kriegst du keine Antwort auf fragen wie: Wann ist das? Was wird da entschieden? Wer ist da drin? Was wollen die Hören?

Das ist halt schon harter Tobak, ne?
[Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert; zum letzten Mal von El_Hefe am 21.11.2020 14:56]
21.11.2020 14:49:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PutzFrau

Phoenix Female
Habe mich ja kürzlich beschwert, dass Hefe nicht mehr beim Ex AG ist und uns nicht mehr aus erster Hand berichten kann. Ich nehme meine damalige Kritik zurück und möchte hiermit Hefe für seine beständige und qualitativ hochwertige Lieferung danken.

21.11.2020 14:53:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Die kommen dann glimpflich davon, weil ja der Projektleiter immer doof war. Der ist dann halt weg und die sind im nächsten projekt, was sie sabotieren können.
21.11.2020 14:54:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Ich verstehe halt einfach nicht, wie nach zwei Wochen verlangt werden kann was gerade von dir geschildert wird. Nach zwei Wochen bist du doch erst so weit, die Männer- und Frauentoiletten zu unterscheiden. Wie kann man dir da etwas anhängen wollen.
Du kannst doch an der Besprechung teilnehmen und einfach rauslassen was passiert ist und danach kündigen?
Durch deine vorherigen Posts weiß ich schon, dass du dich in einem relativ kleinen Dunstkreis befindest und der Schuss sehr gut nach hinten losgehen kann, aber dieses "besondere" Meeting wäre meine Motivation um wenigstens eine Aussage zu bekommen.
Dass du dort nicht bleibst, steht außer Frage.

//Hatte den letzten Post nicht gelesen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von IsCHer am 21.11.2020 15:00]
21.11.2020 14:59:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
El_Hefe

El_Hefe
 
Zitat von IsCHer

Ich verstehe halt einfach nicht, wie nach zwei Wochen verlangt werden kann was gerade von dir geschildert wird. Nach zwei Wochen bist du doch erst so weit, die Männer- und Frauentoiletten zu unterscheiden. Wie kann man dir da etwas anhängen wollen.



Dude, die haben mir VERSCHWIEGEN dass ein Entscheidungsmeeting über die Zukunft meiner Stelle ist, und ich war vorab informiert DASS DAS PROJEKT ENTSCHIEDEN IST. Ich bin da nicht angetreten um in drei wochen arbeitloszu werden. Ich kann ja schon erwarten dass die ihre Entscheidungsfindung fertig haben bevor sie nen Projektleiter einstellen, der 250km umzieht und dann drei Wochen später gesagt kriegt "Achja, war Projektmeeting, haben wir dir nicht gesagt, achja du bist gefeuert".

/e: ok. gesehen Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von El_Hefe am 21.11.2020 15:01]
21.11.2020 15:01:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ymmv

UT Malcom
 
Zitat von IsCHer

Ich verstehe halt einfach nicht, wie nach zwei Wochen verlangt werden kann was gerade von dir geschildert wird. Nach zwei Wochen bist du doch erst so weit, die Männer- und Frauentoiletten zu unterscheiden. Wie kann man dir da etwas anhängen wollen.




Die haben sich nen Sündenbock eingestellt, um das Projekt endgültig vor die Wand fahren zu lassen und es damit opffiziell begraben zu können. Warum man das Ganze macht: kA, aber so wirkt es auf mich

Der Fisch stinkt da wie immer vom Kopf
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von ymmv am 21.11.2020 15:02]
21.11.2020 15:01:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
No offense, aber hätte es sich in deiner Situation nicht angeboten, ein paar Tage Probearbeiten zu vereinbaren? Dann hätte man das vielleicht schon gerochen.

Davon ab tut mir das natürlich Leid, hoffe Umzug etc ist noch stornierbar.
21.11.2020 15:15:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Mach Umschulung auf Bäcker. Die fehlen im Land.
Du bekommst meistens noch am Arbeitstag deine eigenen Ergebnisse zu sehen und kannst dir den Anschiss direkt abholen. Davon abgesehen ist der Rest halt auch Scheiße.
21.11.2020 15:16:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fragment

AUP Fragment 02.02.2014
...
Maximal asozial jemand für einen internen Kleinkrieg für nix umziehen zu lassen. Im Zweifel würde ich die ficken wollen. Habe flüstern gehört, dass man mit Hinweis auf 15 DSGVO eine kleine Bombe zünden kann die einem ggf. den Abschied versüßt.
21.11.2020 15:19:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ymmv

UT Malcom
unglaeubig gucken
was soll die dsgvo denn da tun?
21.11.2020 15:36:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
 
Zitat von [A-51SS] fly

Diesen Awareness-Test gab es bei uns auch.

Sogar mit Ankündigung und großen Aufklärungsvideo unseres Markenbotschafters.

Hab dann trotzdem draufgeklickt. Breites Grinsen


Und wisst ihr was? Es gab weder Nachschulungen für "Draufklicker" noch gab es eine Auswertung. Ich hab danach nie wieder was davon gelesen. Mata halt...


Die haben einfach alle Durchfaller von der nächsten Inventur ausgeschlossen, das wollte man einfach nicht riskieren.
21.11.2020 15:57:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Vorstellunggespräche 27 ( A'int no better life than ÖD-Life )
« erste « vorherige 1 ... 38 39 40 41 [42] 43 44 45 46 ... 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum