Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Panzer III ( Da ist aber ein kleiner Drehkranz ... )
« erste « vorherige 1 ... 35 36 37 38 [39] 40 41 42 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
blue

Bluay
Ich wuerd auch eher nix mit dem Panzoptikum am Hut haben, wenn uns Olf da nicht kellnern wuerde
Weil sonderlich geil sind Panzer ja nicht, es sind - wissen viele nicht - naemlich keine Flugzeuge.
16.07.2021 9:41:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von blue

Ich wuerd auch eher nix mit dem Panzoptikum am Hut haben, wenn uns Olf da nicht kellnern wuerde
Weil sonderlich geil sind Panzer ja nicht, es sind - wissen viele nicht - naemlich keine Flugzeuge.


16.07.2021 9:43:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TemplaR_AGEnt

templar agent
Ich fände es mega. Cain, der im Stil einer Tierdoku "Panzer in freier Wildbahn" dokumentiert. Oder direkt all in gehen und es total over the top gestalten, wie ein Steve Irvin, nur mit Kettenfahrzeugen.

"ICH HALTE DEM BÜFFEL JETZT DIESEN PFOSTEN HIN, DEN ICH HIER GEFUNDEN HABE, IN SEINEN FAHRWEG, UM VERTRAUEN ZU IHM AUFZUBAUEN. *CRUNCH* WOW, ER HAT IHN EINFACH ÜBERROLLT UND IST WEITERGEFAHREN."
16.07.2021 9:44:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
Ich finde es gut, dass er frei gesprochen hat und eine PowerPoint erstellt hat. Ich haette mir aber mehr Bilder gewuenscht.
16.07.2021 9:45:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
 
Zitat von TemplaR_AGEnt

Ich fände es mega. Cain, der im Stil einer Tierdoku "Panzer in freier Wildbahn" dokumentiert. Oder direkt all in gehen und es total over the top gestalten, wie ein Steve Irvin, nur mit Kettenfahrzeugen.

"ICH HALTE DEM BÜFFEL JETZT DIESEN PFOSTEN HIN, DEN ICH HIER GEFUNDEN HABE, IN SEINEN FAHRWEG, UM VERTRAUEN ZU IHM AUFZUBAUEN. *CRUNCH* WOW, ER HAT IHN EINFACH ÜBERROLLT UND IST WEITERGEFAHREN."



So wie hier nur mit Panzern?

16.07.2021 9:46:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von blue

Ich finde es gut, dass er frei gesprochen hat und eine PowerPoint erstellt hat. Ich haette mir aber mehr Bilder gewuenscht.


Hast du das Video auf 15fach geschaut
16.07.2021 9:48:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
Ich habe offensichtlich durchgeskippt, weil ich diesen Blick keine 30min aushalte, ohne schwanger zu werden

16.07.2021 10:06:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TemplaR_AGEnt

templar agent
"You've activated my trap tank card."
16.07.2021 10:17:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
 
Zitat von AJ Alpha

Ich understande das nicht. Man muss Panzer ja nicht lieben. Aber es gibt sie halt. Sie haben und hatten Bedeutung für die Menschheit. Warum sollte es dann kein Museum geben zu diesem Thema? Es ist ja ein Museum, und kein verfickter Schrein des Wichsens.




Ablehnung und Missgunst gegenüber dem was anderen gefällt - und einem selbst nicht - ist wohl üblich in unserer Gesellschaft. Ich weiß nicht ob es wirklich schlimmer geworden ist oder früher schon so war. Wahrscheinlich die Kehrseite unserer Betonung des Individuums und die Einteilung in gute und schlechte Gruppen. Und das Forum hier ist ein Beispiel. Falls mir jemand erzählen würde, dass das Technikmuseum Sinsheim Speyer (Flugzeuge) ähnliche Briefe bekommt oder das Bud Spencer Museum (Berlin) wäre ich nicht überrascht. Oh. Es gibt ein Schwulenmuseum in Berlin Breites Grinsen

Ich wollte "Unverständnis" statt "Missgunst" schreiben, aber Unverständnis ist eher der Normalzustand.

// edit
Ich meine Speyer!

 
Zitat von gott.[shake]

Da könnte man meiner Meinung nach früher oder später mal ein Bundesverdienstkreuz dran hängen, ganz ehrlich.



Das wäre nur eine Kupferlegierung? Cain akzeptiert womöglich nur ein historisches Eiseneres Kreuz für seine Sammlung Ausstellung?
Es gibt eine Frauenversion vom Bundesverdienstkreuz, so ähnlich wie bei Armbanduhren kleiner gehalten. Wieder was gelernt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von hoschi am 16.07.2021 11:21]
16.07.2021 10:49:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Technikmuseum Sinsheim hat auch eine nicht unerhebliche Anzahl Panzer
16.07.2021 10:57:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Das Technik"museum" Sinsheim ist aber ein Kackmuseum. Und die Panzer sind alle demilitarisiert.
16.07.2021 10:58:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Man muss dem Verfasser dieses Schreibens zugute halten dass er immerhin anständig bleibt und nicht mit Beleidigungen um sich wirft, das ist wohl der Unterschied zu Menschen die Printmedien konsumieren und solchen die nur auf Youtube rumhängen. Aber mich würde auch interessieren ob das einfach eine Abneigung gegen Panzer ist (was ja ok ist) oder gegen Wehrtechnik im Allgemeinen. Denn man muss doch sehen (und wie ja schon erwähnt wird), Wehrtechnik in Museen ist jetzt nicht ungewöhnliches, so findet man ja in vielen technischen Museen auch Waffentechnik (Air and Space Museum usw), ganz zu schweigen von den ganzen historischen Museen über die Antike und das Mittelalter die ja auch immer die entsprechenden Waffen und Rüstungen und was es alles so gab ausstellen, ganz abgesehen davon dass zumindest auch unsere Landschaft gespickt ist mit Wehranlagen, seien das Burgen aus dem Mittelalter die erhalten werden, Grenzbefstigungen der Römer oder schlicht die Festungsanlagen aus den Weltkriegen sofern noch erhalten, aus denen entstanden ja teilweise auch Museen.

So sehr ich den pazifistischen Gedanke unterstütze, die Kritik an den Museen geht dabei doch am Punkt vorbei. Da sollte man lieber die noch im Dienst stehenden Waffen und Institutionen ins Visier nehmen, nicht die welche die Dinge zeigen die es heute so nicht mehr gibt (ja ich weiss dass im DPM auch moderne, noch aktive Systeme ausgestellt werden, aber das liegt wohl auch daran dass das neben dem Museum noch eine Lehrsammlung ist).
16.07.2021 11:08:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Tut mir leid, ich habe Speyer gemeint.

 
Zitat von Abso

Das Technik"museum" Sinsheim ist aber ein Kackmuseum. Und die Panzer sind alle demilitarisiert.



Ich bin ja an den Flugzeugen interessiert. In Speyer ist die 747 zum durchkrabbeln ist absolut genial. Und der tote Starfighter hinter dem Hauptgebäude ist lustig, da zieht wohl jedes Kind noch ein Kabel raus. Mein Neffe fand die Züge toll, der mag Züge. Von dem U-Boot wusste ich nichts, aber das hat mir auch gefallen.

Speyer lebt mehr vom Kontakt mit den Ausstellungsstücken, dass ist weniger sterile Verwaltung. Sinsheim hat dagegen viele Militärkram und sogar Rennräder, aber die Concorde ist völlig verschraubt mit Plexiglas und für mich langweilig. Habe den Eindruck, dass sie mit dem vielen Plexiglas und Schrauben deutlich mehr zerstört haben, als man bewahren könnte.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von hoschi am 16.07.2021 11:33]
16.07.2021 11:18:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Die 747 ist in Speyer. Der Starfighter auch. Sinsheim steht im Außenbereich voller Militärfahrzeuge, und die Concorde ist auch in Sinsheim.


Manchmal habe ich das Gefühl, du bist in einer Parallelwelt. peinlich/erstaunt
16.07.2021 11:22:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Ich habe einfach nur die Orte verwechselt traurig
Oder ich bin wirklich in so einem Fringe-Dingens
16.07.2021 11:23:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
 
Zitat von hoschi

Speyer lebt mehr vom Kontakt mit dem Ausstellungsstücken



16.07.2021 11:26:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
?
16.07.2021 11:29:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
NO TOUCHI!
16.07.2021 11:38:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Ich kann dich verstehen als Museumsdirektor. Das irgenwelche ungewaschenen Leute den Leopard 2 anfassen und was abbrechen mag keiner. Ihr haltet die auch fahrfähig? Eine 747 hat eine andere Dimension und ist ja für "Leute" gemacht worden und die haben die empfindlichen Sachen geschützt.

Wie wäre es, wenn Ihr zwei oder drei gleiche Ausstellungstücke hättet. Also ein reines zur Konservierung und eines zur Vorführung. Würdest du dann "reinkrabbeln" ein einem weiteren Ausstellungstücke erlauben?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von hoschi am 16.07.2021 11:56]
16.07.2021 11:53:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Müsli_Män

AUP Müsli_Män 20.07.2013
 
Zitat von Abso

Die 747 ist in Speyer. Der Starfighter auch. Sinsheim steht im Außenbereich voller Militärfahrzeuge, und die Concorde ist auch in Sinsheim.



Und ein U Boot kriegen sie demnächst auch noch.
16.07.2021 11:59:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Müsli_Män

 
Zitat von Abso

Die 747 ist in Speyer. Der Starfighter auch. Sinsheim steht im Außenbereich voller Militärfahrzeuge, und die Concorde ist auch in Sinsheim.



Und ein U Boot kriegen sie demnächst auch noch.


16.07.2021 12:00:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
 
Zitat von [Amateur]Cain

NO TOUCHI!



16.07.2021 12:00:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Panzer sind auch für Leute gemacht worden, was ist denn das für eine Logik? SOLDAT:INNEN KEINE MENSCHEN FÜR DICH, ODER WAS?! Wütend

Klar kannst du Objekte zum "Verbrauch" freigeben, wenn du genug Doubletten in der Sammlung hast, aber das ist es dann eben auch: Verbrauch, das Gegenteil von Bewahren, der Kernaufgabe eines Museums.

Wenn jedes Jahr zentausende Schuhe über den Boden der 747 schleifen, zehntausende säurehaltige Handflächen Kunststoffe antatschen und zehntausende Hintern die Stoffbezüge abnutzen, dann geht das langsam, aber unausweichlich kaputt. Da gibt es nix zu diskutieren. Das sieht man erst nach Jahren langsam, aber es passiert. Und wenn die Originalstoffe, Originaloberflächen, Originallacke kaputtgehen, dann sind sie weg. Damit verlieren wir authentische Originale. Vielleicht nicht in 10 Jahren oder auch nicht in 20 Jahren, aber in 50 oder 100. Und dann können die Menschen in 200, 500 oder 1000 Jahren eben keine originale 747 mehr sehen, sondern nur eine "restaurierte", wenn überhaupt.
16.07.2021 12:03:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Dann lieber andersrum, Reproduktionen herstellen und freigeben. Wäre ja bei euch auch denkbar, oder? Reine Spinnerei ohne Berücksichtigung Aufwand vs. Nutzen: z.B. Leo 1 und Merkava als Repro nebeneinander, damit Leute das "Raumgefühl" und die Einsamkeit des Fahrerplatzes vergleichen können.
16.07.2021 12:05:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Und einen Simulator zum rumballern \o/
16.07.2021 12:14:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
krautjork

AUP krautjork 30.12.2012
 
Zitat von Abso

Dann lieber andersrum, Reproduktionen herstellen und freigeben. Wäre ja bei euch auch denkbar, oder? Reine Spinnerei ohne Berücksichtigung Aufwand vs. Nutzen: z.B. Leo 1 und Merkava als Repro nebeneinander, damit Leute das "Raumgefühl" und die Einsamkeit des Fahrerplatzes vergleichen können.


Nette Idee, aber wer soll das bezahlen?
16.07.2021 12:25:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
Der Plastiger is ja schon da!
16.07.2021 12:27:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von [Amateur]Cain

Panzer sind auch für Leute gemacht worden, was ist denn das für eine Logik? SOLDAT:INNEN KEINE MENSCHEN FÜR DICH, ODER WAS?! Wütend

Klar kannst du Objekte zum "Verbrauch" freigeben, wenn du genug Doubletten in der Sammlung hast, aber das ist es dann eben auch: Verbrauch, das Gegenteil von Bewahren, der Kernaufgabe eines Museums.

Wenn jedes Jahr zentausende Schuhe über den Boden der 747 schleifen, zehntausende säurehaltige Handflächen Kunststoffe antatschen und zehntausende Hintern die Stoffbezüge abnutzen, dann geht das langsam, aber unausweichlich kaputt. Da gibt es nix zu diskutieren. Das sieht man erst nach Jahren langsam, aber es passiert. Und wenn die Originalstoffe, Originaloberflächen, Originallacke kaputtgehen, dann sind sie weg. Damit verlieren wir authentische Originale. Vielleicht nicht in 10 Jahren oder auch nicht in 20 Jahren, aber in 50 oder 100. Und dann können die Menschen in 200, 500 oder 1000 Jahren eben keine originale 747 mehr sehen, sondern nur eine "restaurierte", wenn überhaupt.


Anders gefragt: wenn eine Ausstellumg nicht auf Erhalt fokussiert ist und seine Exponate periodisch ersetzt, was ist es dann? Ein Erlebnispark oder ein Museum?
16.07.2021 12:30:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Ach, da gibts viele Bezichenungen: Science Center, Technikshow und so weiter, genau.
16.07.2021 12:33:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drosselmeyer

AUP Drosselmeyer 04.08.2018
 
Zitat von blue

Der Plastiger is ja schon da!


ein Israerlischer Keramikpanzer der nicht auf Röntgenaufnahmen erscheint?
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Drosselmeyer am 16.07.2021 12:37]
16.07.2021 12:36:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Panzer III ( Da ist aber ein kleiner Drehkranz ... )
« erste « vorherige 1 ... 35 36 37 38 [39] 40 41 42 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum