Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Che Guevara, Maestro


 Thema: COVID-19 Allgemeine Diskussion II ( Jetzt mit 20% weniger Rendertime )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 139 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Maestro

AUP Maestro 24.06.2020
Jetzt mit 20% weniger Rendertime


Wenn Anregungen zu der FAQ da sind bitte per PM zukommen lassen!

Link zum alten Corona Thread im pOT

Alle Links, die in den Startpost sollen, bitte noch ein Mal posten. Ich Update dann im Laufe des Abends.

Nützliche Links:

Der Alte auf Seite 2
Diagramme zur Intensivbettenauslastung etc in Deutschland (https://sveneppler.de/covid-19/)
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Maestro am 06.11.2020 17:34]
06.11.2020 17:07:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
...
Diese Seite 1 geht auch nicht
06.11.2020 17:08:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Marvin-

-Marvin-
https://sveneppler.de/covid-19/ für den Startpost
06.11.2020 17:10:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-rantanplan-

-rantanplan-
Kann man per Startpost die "also nützen neue Threads nichts?"-Scheiße verbieten?
06.11.2020 17:11:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
dritter.

War heute auf ner Beisetzung... knapp 100 Personen mit sehr strengem Schutzkonzept, alle Gruppen hatten für sich einen Sektor, darin war gut Platz um andern nicht zu nahe zu kommen, separate Ein und Ausgänge für verschiedene Gruppen waren ebenso organisiert wie mehrere "Ordner". Echt surreal sowas.
06.11.2020 17:11:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KdM]MrDeath

mrdeath2
 
Zitat von Maestro


Link zum alten Corona Thread im pOT



wieso nur den? man kann doch der einfachheit halber den andern einfacn noch auf seite zwei verlinken:
https://forum.mods.de/bb/thread.php?TID=218192&page=2
06.11.2020 17:25:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Maestro

AUP Maestro 24.06.2020
Ich hab stumpf copypaste gemacht peinlich/erstaunt
Wird übernommen.
06.11.2020 17:32:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jehova-3

Arctic
 
Zitat von -Marvin-

https://sveneppler.de/covid-19/ für den Startpost




Könnte auch in den FAQ Post mit rein
06.11.2020 17:38:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eupesco

AUP eupesco 29.11.2007
Also für Gesamtdeutschland sind die neuen Zahlen ja gar nicht so schlecht. Wieder nur etwas über 20000.
Aber richtig bitter sieht das mittlerweile in Sachsen aus:

- als Flächenstaat heute mehr Neuinfizierte pro 100.000 als die Stadtstaaten Bremen und Berlin

- unter den Top5 aller Kreise sind der Erzgebirgskreis, Görlitz und Bautzen auf den Plätzen 1,3 und 4 mit einer Inzidenz von jeweils mehr als 300 (alle drei Kreise liegen an der Grenze zu Tschechien)

Wenn man die Entwicklung der Zahlen täglich verfolgt hat, sieht man ganz gut, wie sich das vom Grenzgebiet immer weiter nach innen ausbreitet. Nur Leipzig ist erstaunlicherweise bisher gut weggekommen.

Aber die offensichtliche Kehrseite ist dann eben auch, dass in Leipzig das Virus wohl noch als Fake betrachtet wird und deswegen 27! Demos am Wochenende starten:

https://www.freiepresse.de/nachrichten/sachsen/27-demonstrationen-in-leipzig-am-samstag-extreme-herausforderung-artikel11188606
06.11.2020 18:56:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
(1)Sebold

Phoenix
böse gucken
 
Zitat von eupesco

Wenn man die Entwicklung der Zahlen täglich verfolgt hat, sieht man ganz gut, wie sich das vom Grenzgebiet immer weiter nach innen ausbreitet. Nur Leipzig ist erstaunlicherweise bisher gut weggekommen.

Aber die offensichtliche Kehrseite ist dann eben auch, dass in Leipzig das Virus wohl noch als Fake betrachtet wird und deswegen 27! Demos am Wochenende starten:

https://www.freiepresse.de/nachrichten/sachsen/27-demonstrationen-in-leipzig-am-samstag-extreme-herausforderung-artikel11188606



Richtiger Hass auf diese Idioten! Hoffe die städtische Anordnung die Demo auf das Gelände der neuen Messe zu verbannen hält vor Gericht..

Würde gerne zur Gegendemo, aber das bei der aktuellen Situation ja eigentlich auch scheiße
06.11.2020 19:50:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

AUP The_Demon_Duck_of_Doom 14.03.2009
Kretzschmer war/ist ja auch einer der "Nee keine schärferen Maßnahmen abstimmen, hier ists nicht so schlimm!"
06.11.2020 20:01:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SETIssl

Leet
 
Zitat von eupesco

Also für Gesamtdeutschland sind die neuen Zahlen ja gar nicht so schlecht. Wieder nur etwas über 20000.
...


Ich bin ja fast schon entzückt, das auch die Zahlen der neuen ITS-Fälle die letzten 2 Tage wieder stark gefallen sind:
...
117
182
145
158
107
100

Ein neuer Trend?
06.11.2020 21:09:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mc.smurf

tf2_soldier.png
Korinthenkackerei, aber: Das ist nur die Netto-Veränderung auf den ITS soweit ich das sehe, aktuell von heute ist: "Neuaufnahmen auf ITS seit Vortag: 422" aber klar, weniger Patienten auf ITS ist immer besser.
06.11.2020 21:14:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
 
Zitat von Maestro


Alle Links, die in den Startpost sollen, bitte noch ein Mal posten. Ich Update dann im Laufe des Abends.



Intensivbettauslastung finde ich übersichtlicher peinlich/erstaunt

die Welt in Zahlen - das JHU Dashboard

die RKI Zahlen

wohl eine ganz schön gründliche Grippe

Corona Podcast 1

Corona Podcast 2

peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Jellybaby am 06.11.2020 22:12]
06.11.2020 21:45:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

AUP BlixaBargeld 13.11.2019
 
Zitat von SETIssl

 
Zitat von eupesco

Also für Gesamtdeutschland sind die neuen Zahlen ja gar nicht so schlecht. Wieder nur etwas über 20000.
...


Ich bin ja fast schon entzückt, das auch die Zahlen der neuen ITS-Fälle die letzten 2 Tage wieder stark gefallen sind:
...
117
182
145
158
107
100

Ein neuer Trend?



Weniger Test, weniger Fälle. Sonst kommt ja keiner mit zählen nach.
06.11.2020 22:14:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
23.399.

:-/
07.11.2020 8:38:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
Shitness.

Aber Bayern testet vielleicht bald weniger -> better numbers
07.11.2020 9:05:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Nicht nur Bayern. Reine leichte Symptomatik wird nicht mehr getestet.
07.11.2020 9:07:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eupesco

AUP eupesco 29.11.2007
verschmitzt lachen
Wir sollten langsam von Trump lernen:

- less testing = better numbers
- stop counting = better numbers


¤\ Ich hab mir mal die aktuellen Zahlen vom RKI angeschaut.
Die sind ja fast schon gemeingefährlich falsch, weil sie hinterherhinken. Auf der RKI-Karte hat der Kreis Görlitz eine Inzidenz von 93,4 und ist somit hellrot.
Tatsächlich liegt der Kreis aber schon bei 339,1 und ist damit in den Top5.

http://coronavirus.landkreis.gr/
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von eupesco am 07.11.2020 9:15]
07.11.2020 9:08:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
 
Zitat von Almi

Nicht nur Bayern. Reine leichte Symptomatik wird nicht mehr getestet.



Ok das könnte ja kurzfristig zu winning führen, wenn da paar Prozent Positive einfach wegfallen. Die dann halt als Überspreizer herumflanieren...
07.11.2020 9:10:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Ich denke, der Anteil Positivtestung dürfte steigen, wenn die Testkapazität gleich bleibt und ausgelastet wird.

————-

07.11.2020 9:15:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
...
Wenn dies gelingt.
07.11.2020 9:19:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
 
Zitat von Almi

Ich denke, der Anteil Positivtestung dürfte steigen, wenn die Testkapazität gleich bleibt und ausgelastet wird.

————-

https://i.imgur.com/XagU8uw.jpg


Finde ich überraschend klein den Unterschied, die Straßen sind morgens relativ frei und als ich gestern zu meiner Frau gefahren bin war der ice Ffm Hannover nur halb voll, normalerweise ist der Freitags gerammelt voll.
07.11.2020 11:01:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von Lunovis

dritter.

War heute auf ner Beisetzung... knapp 100 Personen mit sehr strengem Schutzkonzept, alle Gruppen hatten für sich einen Sektor, darin war gut Platz um andern nicht zu nahe zu kommen, separate Ein und Ausgänge für verschiedene Gruppen waren ebenso organisiert wie mehrere "Ordner". Echt surreal sowas.



Danach alle zum Apero zu irgendjemanden nach hause? Das ist so der Standard heute. Zuerst in der Öffentlichkeit mit knallhartem Schutzkonzept. Danach Apero zu hause ohne jegliches Konzept. "Man hat es sich ja verdient...." mit den Augen rollend
07.11.2020 11:32:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Also bringen Schutzkonzepte nichts?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bombur am 07.11.2020 11:40]
07.11.2020 11:39:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von Bombur

Also bringen Schutzkonzepte nichts?



Natürlich wären sie nützlich, sie werden einfach unterwandert Augenzwinkern
07.11.2020 12:10:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von Lunovis

dritter.

War heute auf ner Beisetzung... knapp 100 Personen mit sehr strengem Schutzkonzept, alle Gruppen hatten für sich einen Sektor, darin war gut Platz um andern nicht zu nahe zu kommen, separate Ein und Ausgänge für verschiedene Gruppen waren ebenso organisiert wie mehrere "Ordner". Echt surreal sowas.



Danach alle zum Apero zu irgendjemanden nach hause? Das ist so der Standard heute. Zuerst in der Öffentlichkeit mit knallhartem Schutzkonzept. Danach Apero zu hause ohne jegliches Konzept. "Man hat es sich ja verdient...." mit den Augen rollend


Nein, man stand noch kurz in der Gruppe zusammen, hat dann hintereinander zur Urne können nachdem die Trauerfamilie schon in die Kirche ist und ist dann seiner Wege gegangen.
07.11.2020 13:27:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von Bombur

Also bringen Schutzkonzepte nichts?



Natürlich wären sie nützlich, sie werden einfach unterwandert Augenzwinkern


So wie die Maskenpflicht durch Laschetsöhnen?
07.11.2020 13:38:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
 
Zitat von -Riddick-

Danach alle zum Apero zu irgendjemanden nach hause?



Zum was?

 
https://de.wikipedia.org/wiki/Ap%C3%A9ro_(Anlass)

Ein Apéro ist ein gesellschaftlicher Brauch in Frankreich, der Schweiz und Luxemburg, der Genuss und Geselligkeit verbindet. Der Apéro kann zu Beginn oder am Ende von Veranstaltungen, respektive Feierlichkeiten, stattfinden oder vor dem Essen. Beim Apéro geht es vor allem um den Austausch mit Freunden, Kollegen oder Verwandten.[1]

Am ehesten kann ein Apéro mit der britischen Wine and Cheese Party, einer Cocktailparty oder einem Get-together bei Getränk und Fingerfood verglichen werden. Einem Apéro sehr ähnlich ist der im schwäbischen Raum verbreitete Ständerling.



Ach so.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Herr der Lage am 07.11.2020 14:03]
07.11.2020 14:02:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von Herr der Lage

 
Zitat von -Riddick-

Danach alle zum Apero zu irgendjemanden nach hause?



Zum was?

 
https://de.wikipedia.org/wiki/Ap%C3%A9ro_(Anlass)

Ein Apéro ist ein gesellschaftlicher Brauch in Frankreich, der Schweiz und Luxemburg, der Genuss und Geselligkeit verbindet. Der Apéro kann zu Beginn oder am Ende von Veranstaltungen, respektive Feierlichkeiten, stattfinden oder vor dem Essen. Beim Apéro geht es vor allem um den Austausch mit Freunden, Kollegen oder Verwandten.[1]

Am ehesten kann ein Apéro mit der britischen Wine and Cheese Party, einer Cocktailparty oder einem Get-together bei Getränk und Fingerfood verglichen werden. Einem Apéro sehr ähnlich ist der im schwäbischen Raum verbreitete Ständerling.



Ach so.



Ihr kennt das nicht? Vermutlich habt ihr darum weniger Infektionen
07.11.2020 15:54:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: COVID-19 Allgemeine Diskussion II ( Jetzt mit 20% weniger Rendertime )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 139 nächste » letzte »

mods.de - Forum » COVID-19 Forum » 

Hop to:  

| tech | impressum