Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Autoschrauber ( Winterzeit ist Schrauberzeit )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 [7]
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
harmlos

AUP harmlos 07.12.2009
...
Sehr schön. Geräte, die lautmalerisch nach ihrem Betriebsgeräusch benannt werden, sind super.
10.01.2021 13:17:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Breites Grinsen Top, Milwaukee ist aber auch fein.

Gibt auch Aufsätze für Bohrmaschinen, aber da hängts dann auch vom verfügbaren Drehmoment ab, usw...
Ich bin ja nu n Lauch, wenn es irgendwo heisst: "mit 240nm anziehen" dann such ich mir erstmal ne Verlängerung. Aber mit den beiden von mit geposteten Nietzangen kam ich bislang noch bei allen Nieten klar. Nietmuttern hab ich damit bislang bis M8 gesetzt, ohne Probleme.
10.01.2021 13:24:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Tausendbüßler

AUP Der Büßer 06.12.2019
 
Zitat von tr4x0r

Wenn man wirklich viel zu nieten hat, gibt es die Dinger auch als Powertool.



Nietpowertool ist schon geil, und zugleich maximal dekadent. Das potsche Werkzeugwettrüsten ist einfach immer wieder ein Quell guter Einkaufsideen.

DeWalt erzeugt GegenDeWalt, hat man dir das nicht erklärt?
10.01.2021 13:35:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gonzo

The_gonzo
Druckluftnieter bester Nieter.
Pffftktung. Pffftktung. Pffftktung. Pffftktung.
10.01.2021 13:41:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Druckluft ist sowieso geil. Leider für Arbeiten am Sonntag auf der Einfahrt nicht wirklich geeignet wegen Lärm traurig
10.01.2021 13:50:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

AUP harmlos 07.12.2009
Akku ist inzwischen eigentlich geiler.
10.01.2021 14:09:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
Ich will alle Nieten ersetzen, die es am Hänger zersetzt hat (ausgeschlagen) oder vom Vorbesitzer durch Schraube/Mutter ersetzt wurde. Wenigstens hat er selbstsichernde Schrauben genommen aber viel zu stark angezogen und das Aluminium vielfach kaltverformt. mit den Augen rollend

In Summe sind das vermutlich um die 150-200 Stück, wenn ich meine Fehlschläge und Neuversuche mitzähle. peinlich/erstaunt Gibts ein Tipp, wie ich Nieten ausbohre, die sich mitdrehen? Aktuell ist es rohe Gewalt.
10.01.2021 14:14:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
Einfach per Akku Druckluft erzeugen.

10.01.2021 14:15:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von Jay666

Einfach per Akku Druckluft erzeugen.

https://abload.de/img/donaldtt3jwh2i.png



und das Akkugerät mit einem Netzteiladapter an eine Steckdose an einem Dieselgenerator?
10.01.2021 14:24:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
 
Zitat von HrHuss

Ich will alle Nieten ersetzen, die es am Hänger zersetzt hat (ausgeschlagen) oder vom Vorbesitzer durch Schraube/Mutter ersetzt wurde. Wenigstens hat er selbstsichernde Schrauben genommen aber viel zu stark angezogen und das Aluminium vielfach kaltverformt. mit den Augen rollend

In Summe sind das vermutlich um die 150-200 Stück, wenn ich meine Fehlschläge und Neuversuche mitzähle. peinlich/erstaunt Gibts ein Tipp, wie ich Nieten ausbohre, die sich mitdrehen? Aktuell ist es rohe Gewalt.


Eventuell mit einem Körnerschlag an der seite sichern, ansonsten kleber reinlaufen lassen.
10.01.2021 14:37:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von HrHuss

Ich will alle Nieten ersetzen, die es am Hänger zersetzt hat (ausgeschlagen) oder vom Vorbesitzer durch Schraube/Mutter ersetzt wurde. Wenigstens hat er selbstsichernde Schrauben genommen aber viel zu stark angezogen und das Aluminium vielfach kaltverformt. mit den Augen rollend

In Summe sind das vermutlich um die 150-200 Stück, wenn ich meine Fehlschläge und Neuversuche mitzähle. peinlich/erstaunt Gibts ein Tipp, wie ich Nieten ausbohre, die sich mitdrehen? Aktuell ist es rohe Gewalt.


Körner bzwirgend nen Schraubendreher in die mitte schlagen bis die nieten sich so weit ausgedehnt hab, dass sie sich nicht mehr drehen, oder vorsichtig mit der flex abschmirgeln peinlich/erstaunt
10.01.2021 16:07:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schnudelhuber

AUP -WC|Trasher- 11.10.2009
Lange ist es her:
 
Zitat von Schnudelhuber

Hab mal eine Frage an die BMWBois.

Irgendwie komm ich auf das Kühlsystem des E36 nicht ganz klar.

Ich hab eine E36 325i Limousine.
Da ist wohl leider der Kühler undicht und ich will was neues gescheites neues.

Bei mir verbaut ist der Kühler mit dem integrierten Ausgleichsbehälter:
https://webimg.secondhandapp.com/w-i-mgl/5745bc6af33f0b2a7e812784
So wie auf dem Bild.

Wenn ich mich jetzt aber auf die Suche nach anderne Kühler mache bekomm ich immer solche vorgeschlagen bei denen der Ausgleichsbehälter separat ist.

Meine Präferenz wäre ja das ich das Zeug von Mishimoto nehme:
https://www.mishimoto.eu/bmw-e30-e36-x-line-performance-aluminium-radiator-92-99.html
https://www.mishimoto.eu/bmw-e36-coolant-expansion-tank-1992-1999.html

Nun meine Frage, kann ich da so einfach vom einen auf das andere System wechseln bzw. woher kommt dieser Unterschied?
Hat das mit vierzylinder/sechszylinder und m Modelle zu tun?



Nun habe ich endlich die Lösung bzw. eine Erklärung.
Das hatte aber uach ewige Suche nach sich gezogen bis ich jetzt endlich den Durchblick hatte.

Die US E36 325i sind wohl tatsächlich mit einem etwas anderen Kühlkreislauf ausgerüstet worden. Also mit dem externen Expansionsgefäss und einer etwas anderen Kühlschlauchführung ab dem Wärmetauscher.

BMW 325i E36 Sedan Europe M50


BMW 325i E36 Sedan USA M50


Da ich mir die Mishimoto Teile nun bestellt habe, weiss ich nun auch was ich alles noch an neuen Schläuchen brauche.
11.01.2021 14:33:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
Sagt amol: Ich habe because of lokaler Handel, jetzt einen Bahco 13000 Wagenheber im Baumarkt geholt. Nun hab ich das Ding montiert (Fußpedal und Hebel, mehr nicht) aber er sackt immer sofort ab, selbst bei geschlossenem Ventil. Ölverlust konnte ich an der Verpackung nicht erkennen.

Nun wollte ich das reklamieren aber der Händler sagt, ich muss den mit Öl auffüllen (und das Öl entsprechend kaufen...). Auf meine Frage, ob die nicht werksbefüllt sind meinte er, dass die nur ganz gering befüllt sind und man die selbst füllen muss. Mata halt... Werden die Dinger nicht betriebsbereit geliefert?

In der Betriebsanleitung steht nichts dazu: https://pimdatacdn.bahco.com/media/sub65/151632a57b5d5935.pdf

Also außer, wo und wie man nachfüllt.

Kann es überhaupt zu wenig Öl sein? Sollte er dann nicht immerhin sein eigenes Armgewicht halten können?
13.01.2021 9:07:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
Mir wäre noch nie auch nur ein Angebot für einen Wagenheber begegnet, mit dem man noch irgendwas tun muss außer den Hebel montieren. Das heißt aber nicht dass es das nicht gibt.
13.01.2021 9:12:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von Schnudelhuber

Lange ist es her:
 
Zitat von Schnudelhuber

Hab mal eine Frage an die BMWBois.

Irgendwie komm ich auf das Kühlsystem des E36 nicht ganz klar.

Ich hab eine E36 325i Limousine.
Da ist wohl leider der Kühler undicht und ich will was neues gescheites neues.

Bei mir verbaut ist der Kühler mit dem integrierten Ausgleichsbehälter:
https://webimg.secondhandapp.com/w-i-mgl/5745bc6af33f0b2a7e812784
So wie auf dem Bild.

Wenn ich mich jetzt aber auf die Suche nach anderne Kühler mache bekomm ich immer solche vorgeschlagen bei denen der Ausgleichsbehälter separat ist.

Meine Präferenz wäre ja das ich das Zeug von Mishimoto nehme:
https://www.mishimoto.eu/bmw-e30-e36-x-line-performance-aluminium-radiator-92-99.html
https://www.mishimoto.eu/bmw-e36-coolant-expansion-tank-1992-1999.html

Nun meine Frage, kann ich da so einfach vom einen auf das andere System wechseln bzw. woher kommt dieser Unterschied?
Hat das mit vierzylinder/sechszylinder und m Modelle zu tun?



Nun habe ich endlich die Lösung bzw. eine Erklärung.
Das hatte aber uach ewige Suche nach sich gezogen bis ich jetzt endlich den Durchblick hatte.

Die US E36 325i sind wohl tatsächlich mit einem etwas anderen Kühlkreislauf ausgerüstet worden. Also mit dem externen Expansionsgefäss und einer etwas anderen Kühlschlauchführung ab dem Wärmetauscher.

BMW 325i E36 Sedan Europe M50
http://ills.bmwfans.info/1f3x.png

BMW 325i E36 Sedan USA M50
http://ills.bmwfans.info/4f.png

Da ich mir die Mishimoto Teile nun bestellt habe, weiss ich nun auch was ich alles noch an neuen Schläuchen brauche.


Das scheint ein komplett anderer Radiator zu sein, plus das zusätzliche expansionsgefässt fehlt auch. Hat das evtl mit verschiedenen Kühlmitteln zu tun?
13.01.2021 9:35:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
 
Zitat von Jay666

Mir wäre noch nie auch nur ein Angebot für einen Wagenheber begegnet, mit dem man noch irgendwas tun muss außer den Hebel montieren. Das heißt aber nicht dass es das nicht gibt.



Bahco selbst sagt, ist nicht normal, muss eine Undichtigkeit im Hydrauliksystem sein und sollte retourniert werden.

Kauf ich halt doch Compac oder Pfaff.
13.01.2021 13:59:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zwiebelgerd

AUP Ball 26.11.2007
Mein Kumpel hat den Passat hingekriegt, neue Bremsflüssigkeit und Entlüften hat wohl geholfen. Hab das Ding dann bei ihm abgeholt, wollte nach Hause fahren und mitten auf ner belebten Kreuzung geht das Ding im Standgas einfach aus. unglaeubig gucken

Mit Hilfe eines netten Passanten zur Seite geschoben, Starthilfe, ging nur mit ewig orgeln und Gas geben wieder an, lief ne Weile, ging von alleine wieder aus. Nochmal probiert und dann wieder zum Kumpel in den Hof gefahren und versucht, unterwegs an jeder roten Ampel in den Leerlauf zu schalten und bisschen Gas zu geben, dabei gemerkt, dass die Klimaanlage an ist (das bescheuerte System, dass man den ECON-Knopf AN machen muss, damit die Anlage AUS ist, hat meinen Kumpel beim Schrauben wohl irritiert, als er alle Verbraucher ausmachen wollte, während er Fehlercodes auslas).

Seit die Klima aus ist, schnurrt die Kiste wieder wie ein Kätzchen. WTF.
13.01.2021 23:06:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strich

AUP Strich 07.01.2011
braucht die klima soviel saft, dass standgas nicht ausreicht? Breites Grinsen
13.01.2021 23:19:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Magnetkupplung fritte und wenn die anzieht wird der Riementrieb so gebremst dass die Kiste absäuft? Breites Grinsen
13.01.2021 23:26:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
Jo, tippe auch auf Riementrieb.
13.01.2021 23:27:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Oder der Klimakompressor ist hin und blockiert den Keilriemen.
14.01.2021 7:41:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

AUP harmlos 07.12.2009
 
Zitat von Lunovis

Oder der Klimakompressor ist hin und blockiert den Keilriemen.



Tippe ich auch.
14.01.2021 8:03:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
 
Zitat von HrHuss

Jo, tippe auch auf Riementrieb.



Pfffchchchchch
14.01.2021 9:22:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
Warum Aufwärmen im Standgas eine schlechte Idee ist

...zumindest bei volumenstromgeregelten Ölpumpen
15.01.2021 11:24:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SETIssl

Leet
unglaeubig gucken
 
Zitat von HrHuss

...volumenstromgeregelten Ölpumpen


Oh ja, das ist auch immer das Erste, worauf ich beim Autokauf schaue... verschmitzt lachen


Um nicht zu sagen:
Welche Autos betrifft das denn nun? Alle neueren mit "moderner Mess- und Regeltechnik"?
Da hätte dem Artikel ein bisschen mehr Detail-Info noch gut getan :/
15.01.2021 12:14:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

AUP harmlos 07.12.2009
Es betrifft zumindest diesen Motor. Andere Hersteller haben ihre Steuergeräte womöglich so programmiert, dass bei kaltem Öl mehr gefördert wird.
15.01.2021 13:48:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Autoschrauber ( Winterzeit ist Schrauberzeit )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 [7]

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
28.11.2020 13:46:28 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'autoschrauber' angehängt.

| tech | impressum