Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Vorstellungsgespräche 28 ( Verbeamtung: ja bitte )
« erste « vorherige 1 ... 28 29 30 31 [32] 33 34 35 36 ... 48 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
flowb

flowb
Danke, genau die.
08.01.2021 18:32:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
Habe morgen ein Vorstellungsgespräch bei einem großen Mittelständler und wollte heute nochmal die Stellenauschreibung studieren.

Die ist jetzt allerdings schon weg, ohne, dass da irgendwie ein Ausschreibungszeitraum angegeben war.

Ist das ein gutes ohne schlechtes Zeichen? Breites Grinsen peinlich/erstaunt

/Am Schluss ist die Stelle schon intern besetzt und ich stresse mich grundlos rein
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von G-Shocker am 11.01.2021 13:38]
11.01.2021 13:37:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
verschmitzt lachen
 
Zitat von Abso

Und natürlich habe ich den Anschreibenstext nicht nochmal ins Eingabefeld gepasted. Ach leckt mich doch alle. Wenn's euch fehlt, fordert es halt nach oder lest das dumme pdf. Ist ja nur beim Kreis OF, mal schauen ob ich's nochmal als Höhlenmalerei abgeben muss.


Vielleicht ist es ein Test der Frustrationstoleranz.
11.01.2021 13:41:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von G-Shocker

Habe morgen ein Vorstellungsgespräch bei einem großen Mittelständler und wollte heute nochmal die Stellenauschreibung studieren.

Die ist jetzt allerdings schon weg, ohne, dass da irgendwie ein Ausschreibungszeitraum angegeben war.

Ist das ein gutes ohne schlechtes Zeichen? Breites Grinsen peinlich/erstaunt

/Am Schluss ist die Stelle schon intern besetzt und ich stresse mich grundlos rein



Deswegen speichert man sich die immer weg.
11.01.2021 13:44:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
...
 
Zitat von G-Shocker

Habe morgen ein Vorstellungsgespräch bei einem großen Mittelständler und wollte heute nochmal die Stellenauschreibung studieren.

Die ist jetzt allerdings schon weg, ohne, dass da irgendwie ein Ausschreibungszeitraum angegeben war.

Ist das ein gutes ohne schlechtes Zeichen? Breites Grinsen peinlich/erstaunt

/Am Schluss ist die Stelle schon intern besetzt und ich stresse mich grundlos rein



Sind bestimmt auf deine Post-Historie gestoßen und sind sich sicher, morgen die Stelle mit einem Top-Mann besetzen zu können!
Alles ez.

Viel Glück!
11.01.2021 13:56:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von G-Shocker

Habe morgen ein Vorstellungsgespräch bei einem großen Mittelständler und wollte heute nochmal die Stellenauschreibung studieren.

Die ist jetzt allerdings schon weg, ohne, dass da irgendwie ein Ausschreibungszeitraum angegeben war.

Ist das ein gutes ohne schlechtes Zeichen? Breites Grinsen peinlich/erstaunt

/Am Schluss ist die Stelle schon intern besetzt und ich stresse mich grundlos rein



In den Portalen die wir nutzen laufen Stellen automatisch aus, ist afaik gesetzl. Vorgabe.
11.01.2021 13:59:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

AUP Mobius 14.12.2007
Mist, jetzt soll ich noch Arbeitszegunisse nachreichen - ich hab doch gar kein aktuelles. Hässlon
12.01.2021 8:59:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
mir wurde mal von nem recruiter gesagt dass das denen bewusst ist und man einfach das/die aktuellsten mitschicken soll.
12.01.2021 9:02:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

AUP Mobius 14.12.2007
Ich glaube nicht, dass ein Arbeitszeugnis vom alten AG vor fünf Jahren so aussagekräftig ist. Ich hab jetzt mal meinen Chef um eines gebeten, einfach weil ich schon fünf Jahre da bin.

Ja, ich weiß, dumm in der ganzen Zeit nie eines angefordert zu haben.

e/ Ich hab jetzt noch eines angefordert, mit dem Hinweis lang keins bekommen zu haben - würdet ihr darauf warten, oder einfach meinen Gehaltswunsch nennen mit dem Hinweis, dass kein aktuelles AZ vorliegt?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mobius am 12.01.2021 9:10]
12.01.2021 9:05:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
Da ein aktuelles Arbeitszeugnis je nach Arbeitgeber auch verfickt lange gehen kann: Sagen, dass es beantragt aber noch nicht verfügbar ist und fertig.
12.01.2021 9:13:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Dicope]

AUP [Dicope] 14.01.2008


Cover Letter STERNCHEN? Ne, ich glaube nicht. In welchem Jahr sind wir? Mata halt...

¤: Unnötig zu erwähnen, dass man den Lebenslauf auch selbst in deren Formularfelder eintragen soll.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Dicope] am 12.01.2021 9:17]
12.01.2021 9:16:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Normal, bei Stellen die mich interessieren wollen auch 90+ % ein Anschreiben.


Und @mobius, mach dich locker. Natürlich hast du kein aktuelles Arbeitszeugnis.
12.01.2021 9:20:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

AUP Mobius 14.12.2007
Jo, hab jetzt mal geschrieben, dass das Zeugnis in Erstellung ist und ich das gern nachreiche, ich alternativ die Dokumentation meiner jährlichen Feedbackgespräche einreichen kann.

Danke für's Meinungsbild. Hab auch noch einen Kollegen parallel gefragt, der mich dann gefragt hat, warum er Arbeitszeugnisse haben sollte, er hat doch einen Job.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mobius am 12.01.2021 9:32]
12.01.2021 9:32:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Dicope]

AUP [Dicope] 14.01.2008
Die Personaler, mit denen ich gesprochen haben, wollen selbst kein Anschreiben mehr sehen und "blättern" teilweise einfach direkt weiter.
12.01.2021 9:32:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Zur naechsten Bewerbung oder zum Lebenslauf?
12.01.2021 9:35:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von [Dicope]

Die Personaler, mit denen ich gesprochen haben, wollen selbst kein Anschreiben mehr sehen und "blättern" teilweise einfach direkt weiter.


Ja, umso bescheuerter, dass der Prozess es eben trotzdem überall haben will. Als ob das irgendjemand außer vielleicht direkt vor einem Gespräch liest.
12.01.2021 9:42:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Bei meinem letzten Job lief die Bewerbung so ab, dass ich schon vorher ueber drei Ecken Kontakt mit den Leuten aus der Abteilung hatte, die haben dann selbst meine Bewerbung in ihrem Portal erstellt und wollten nur nen CV von mir dazu.
Tag drauf kam der Anruf von Konzern-HR, ohne Anschreiben koennen sie mit dem Prozess nicht voranschreiten. Hässlon Wurde dann ein Zweizeiler, den wohl nie irgendjemand jemals gelesen hat.
12.01.2021 9:50:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Dicope]

AUP [Dicope] 14.01.2008
 
Zitat von Abso

Ja, umso bescheuerter, dass der Prozess es eben trotzdem überall haben will. Als ob das irgendjemand außer vielleicht direkt vor einem Gespräch liest.



Ja, genau.

 
Zitat von Irdorath

Zur naechsten Bewerbung oder zum Lebenslauf?


Zum Lebenslauf. Ich hab mittlerweile sogar mehrere Onlinebewerbungsformulare gesehen, die einfach nur eine Lebenslauf-PDF oder einen Linkedin-Link haben wollten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Dicope] am 12.01.2021 9:52]
12.01.2021 9:51:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
 
Zitat von Abso

Normal, bei Stellen die mich interessieren wollen auch 90+ % ein Anschreiben.




Schöne Anekdote dazu: Frau bewirbt sich auf eine Stelle die in Vollzeit ausgeschrieben ist, will aber nur Teilzeit arbeiten (32h). Anschreiben natürlich explizit gewünscht. Das gesamte Anschreiben drehte sich eigentlich nur darum darzulegen, warum Madame so awesome ist und den Job auch in 32h schafft.

Die Bewerbung überzeugt, sie wird zum Gespräch eingeladen und man spricht über eine Stunde. AM ENDE stellt der Personaler dann fest, dass er's ja erstaunlich findet, dass sie die Kinder und einen Vollzeitjob gemanaged bekommt... Hässlon

Meine Herren, war die pissed. Hat sie dann auch voll an denen ausgelassen - zu recht.
N Anschreiben fordern, aber dann nachweislich nicht lesen - wie asi is das? Breites Grinsen
12.01.2021 10:16:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
Die Frage ist doch jetzt: hat sie die Stelle dann bekommen?
12.01.2021 10:22:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fragment

AUP Fragment 02.02.2014
...
Schweinerei, dass 32h nicht als Vollzeit angesehen werden. :'(
12.01.2021 11:58:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
...
33h hab ich als Vollzeitstelle
12.01.2021 12:16:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
...
 
Zitat von Real_Futti

33h hab ich als Vollzeitstelle



Gz!
12.01.2021 12:17:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Neid.
12.01.2021 12:20:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Tausendbüßler

AUP Der Büßer 06.12.2019
Ich hab 35 als Vollzeit! Ein bisschen Neid bitte?
12.01.2021 12:33:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

AUP Mobius 14.12.2007
Nei
12.01.2021 12:34:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Tausendbüßler

AUP Der Büßer 06.12.2019
Pfeil
th
12.01.2021 12:37:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Hat hier jemand Mitleid bestellt?
12.01.2021 12:38:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
...
Ich bemitleide mich gerne selbst, ich bin also quasi Experte und kann Hilfe anbieten!
12.01.2021 12:38:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von Der Tausendbüßler

Ich hab 35 als Vollzeit! Ein bisschen Neid bitte?



Aber zwei stunden weniger neid als Futti. Die musst du abarbeiten.
12.01.2021 12:39:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Vorstellungsgespräche 28 ( Verbeamtung: ja bitte )
« erste « vorherige 1 ... 28 29 30 31 [32] 33 34 35 36 ... 48 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum