Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Vorstellungsgespräche 28 ( Verbeamtung: ja bitte )
« erste « vorherige 1 ... 44 45 46 47 [48] 49 50 51 52 ... 64 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
harmlos

AUP harmlos 07.12.2009
...
 
Zitat von nobody

 
Zitat von Schweppes

 
Zitat von Real_Futti

Autobahn GmbH? Breites Grinsen


Atommüll peinlich/erstaunt



 
Zitat von Abso

Bei der DFS damals ging alles ziemlich schnell. Hoffe ich konnte helfen.


meh...


Peine oder was? Breites Grinsen
Falls ja, berichte mal. Ich denk auch schon länger drüber nach, mal eine Bewerbung hinzufeuern. peinlich/erstaunt



Bei der Vorgängergesellschaft hat meine Schwester mal vier Jahre gearbeitet. War ganz gut, durchaus empfehlenswert, interessant, und insbesondere auch ne tatsächlich sinnvolle Arbeit.

Aber Peine ist auch nur Peine, muss man wollen.
26.01.2021 22:04:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
 
Zitat von M`Buse

Hier gibt es einfach viel mehr Läden, es ist günstig und man muss nicht zwingend reservieren, wenn man was essen will. Mein Eindruck mag .ich täuschen, aber da hab ich Frankfurt halt anders wahrgenommen.


Ist anders, man muss halt den Banker Läden Ausweichen.
26.01.2021 22:04:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Stimmt es, dass Berlin so ein ganz besonderes Feeling hat? Das haben alle auf der Kunst-und-Medien-Erstiparty gesagt.
26.01.2021 22:09:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
...
 
Zitat von harmlos

 
Zitat von nobody

 
Zitat von Schweppes

 
Zitat von Real_Futti

Autobahn GmbH? Breites Grinsen


Atommüll peinlich/erstaunt



 
Zitat von Abso

Bei der DFS damals ging alles ziemlich schnell. Hoffe ich konnte helfen.


meh...


Peine oder was? Breites Grinsen
Falls ja, berichte mal. Ich denk auch schon länger drüber nach, mal eine Bewerbung hinzufeuern. peinlich/erstaunt



Bei der Vorgängergesellschaft hat meine Schwester mal vier Jahre gearbeitet. War ganz gut, durchaus empfehlenswert, interessant, und insbesondere auch ne tatsächlich sinnvolle Arbeit.

Aber Peine ist auch nur Peine, muss man wollen.



Ich bin da geboren. Man gewöhnt sich an alles. Selbst an Härke Pils. peinlich/erstaunt

Der Laden läuft seit der Gründung der neuen GmbH wohl aktuell noch relativ schleppend bis chaotisch. Aber die ganzen Randbedingungen sind wohl in der Tat recht nett. Und es wäre tatsächlich fachlich kein völliger Sprung ins kalte Wasser wie bei manchen anderen Sachen, die ich momentan im Auge habe.

Meinst du mit "die Vorgängergesellschaft" die DBE oder Asse GmbH?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von nobody am 26.01.2021 22:11]
26.01.2021 22:09:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
...
 
Zitat von Oli

Stimmt es, dass Berlin so ein ganz besonderes Feeling hat? Das haben alle auf der Kunst-und-Medien-Erstiparty gesagt.



Keine Ahnung. Was erzählt man sich so über Hannover?
26.01.2021 22:20:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fragment

AUP Fragment 02.02.2014
...
Schröder, Scorpions, Maschmeyer.
26.01.2021 22:21:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

AUP harmlos 07.12.2009
 
Zitat von nobody

 
Zitat von harmlos

 
Zitat von nobody

 
Zitat von Schweppes

 
Zitat von Real_Futti

Autobahn GmbH? Breites Grinsen


Atommüll peinlich/erstaunt



 
Zitat von Abso

Bei der DFS damals ging alles ziemlich schnell. Hoffe ich konnte helfen.


meh...


Peine oder was? Breites Grinsen
Falls ja, berichte mal. Ich denk auch schon länger drüber nach, mal eine Bewerbung hinzufeuern. peinlich/erstaunt



Bei der Vorgängergesellschaft hat meine Schwester mal vier Jahre gearbeitet. War ganz gut, durchaus empfehlenswert, interessant, und insbesondere auch ne tatsächlich sinnvolle Arbeit.

Aber Peine ist auch nur Peine, muss man wollen.



Ich bin da geboren. Man gewöhnt sich an alles. Selbst an Härke Pils. peinlich/erstaunt

Der Laden läuft seit der Gründung der neuen GmbH wohl aktuell noch relativ schleppend bis chaotisch. Aber die ganzen Randbedingungen sind wohl in der Tat recht nett. Und es wäre tatsächlich fachlich kein völliger Sprung ins kalte Wasser wie bei manchen anderen Sachen, die ich momentan im Auge habe.

Meinst du mit "die Vorgängergesellschaft" die DBE oder Asse GmbH?



Muss ich fragen, meine aber mich an DBE zu erinnern.
26.01.2021 22:35:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von M`Buse

 
Zitat von Oli

Stimmt es, dass Berlin so ein ganz besonderes Feeling hat? Das haben alle auf der Kunst-und-Medien-Erstiparty gesagt.



Keine Ahnung. Was erzählt man sich so über Hannover?



ICE Bahnhof mit altem Messegelände. Symbol für "graues mittelmaß".
27.01.2021 7:27:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Tausendbüßler

AUP Der Büßer 06.12.2019
Und Rockerkriege!
27.01.2021 7:28:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Scorpions gegen Maschmeyer oder was?
27.01.2021 7:29:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Tausendbüßler

AUP Der Büßer 06.12.2019
verschmitzt lachen
Fast Breites Grinsen

Olaf gegen die Medien
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Der Tausendbüßler am 27.01.2021 7:30]
27.01.2021 7:30:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tbd

Arctic
Yeah, Ende der Elternzeit und die ersten Wochen hinter mich gebracht! Mein Chef hatte bis jetzt nicht das Bedürfnis mich zu sprechen und ich erreich ihn nicht für länger als wenige Minuten
Aufgaben erstmal die gleichen (immer noch andere als in der einstigen Stellenausschreibung), im selben Team (das ist gut) aber ich will mich eigentlich intern mal umschauen. Nur gibt es da aktuell nichts passendes. Ich arbeite gern in meinem Konzern, aber es gibt ja auch Alternativen.

---
And now for something completely different slightly related:

Hier kennt sich doch sicher jemand mit der Bahn etwas genauer aus, oder?
Will man zur DB AG oder zur Systel? Frage für eine Gehaltsabrechnung und Urlaubsplanung peinlich/erstaunt
Wenn mir jemand zu ein oder zwei Stellen von intern mal das Gehaltsband nennen könnte wäre das natürlich perfekt peinlich/erstaunt
Danke!
27.01.2021 8:59:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schweppes

X-Mas Arctic
 
Zitat von nobody

Peine oder was? Breites Grinsen
Falls ja, berichte mal. Ich denk auch schon länger drüber nach, mal eine Bewerbung hinzufeuern. peinlich/erstaunt


Genau die, aber bei den Zwischenlagerleuten wollte ich auch noch was hinschicken.
 
Zitat von nobody

[...]
Der Laden läuft seit der Gründung der neuen GmbH wohl aktuell noch relativ schleppend bis chaotisch.
[...]


Wenn das stimmt, mache ich mir mal einfach weiter Hoffnung, dass es klappt. Ich werde berichten wie es läuft.
27.01.2021 9:03:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von tbd

Will man zur DB AG oder zur Systel? Frage für eine Gehaltsabrechnung und Urlaubsplanung peinlich/erstaunt
Wenn mir jemand zu ein oder zwei Stellen von intern mal das Gehaltsband nennen könnte wäre das natürlich perfekt peinlich/erstaunt
Danke!



Kann dir leider nicht viel über Gehalt sagen, aber ein Freund ist bei der Systel, schon seit über 10 Jahren. Ist schwer zufrieden, gehaltlich siehts angeblich gut aus (aber wies halt so is, über Geld spricht man ja nicht), aber über Urlaub erzählt er sehr gerne, dass er inzwischen über 40 Tage im jahr hat. Auch Weiterentwicklung sah da gut aus, er ist als Anwendungsentwickler eingestiegen und ist inzwischen im Beraterleif angekommen.
27.01.2021 9:09:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Hier wird gleichzeitig immer erzählt, dass die Bahn scheiße bezahlt und gleichzeitig ganz okay. Alles andere soll aber sehr gut sein.
27.01.2021 9:18:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Da "Die Bahn" halt gefühlt 17 einzelkonzerne ist mag das vielleicht auch so sein. Breites Grinsen
27.01.2021 9:21:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Mobius

Hier wird gleichzeitig immer erzählt, dass die Bahn scheiße bezahlt und gleichzeitig ganz okay. Alles andere soll aber sehr gut sein.



Schrödingers Arbeitgeber, zahlt gut und schlecht
gleichzeitig.

E: unrelatiert, aber interessant:

https://www.reddit.com/r/de_IAmA/comments/l5ktp6/ama_arbeiten_bei_daimler_manager_rd/
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 27.01.2021 9:44]
27.01.2021 9:24:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tbd

Arctic
 
Zitat von Sniedelfighter

(aber wies halt so is, über Geld spricht man ja nicht)



Um das mal rauszugreifen. Ich weiß auch zum größtenteils nicht was die Leute in meinem Freundeskreis verdienen, aber das reicht auch vom Klempner, Buchhalter, Beamten in div. Laufbahnen zum Consultant, weshalb die potentielle Spannweite vermutlich auch riesig ist.
Klar, bei den Beamten kann man es ganz gut nachschauen, da gibt es keine Überraschungen, und ggf sieht es bei den Handwerkern auch gar nicht so schlecht aus (wurde ausgelacht, weil ich so wenig verdiene. Einer ist auf nem ähnlichen Niveau wie ich. Ok, Schwarzarbeit am Wochenende halt...).
Aber dennoch, immer noch ein Tabuthema
27.01.2021 10:20:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tbd

Arctic
Die diversen Berichte zur Bahn habe ich hier durchaus wahrgenommen, weshalb ich mal Fragen wollte ob es nicht noch ein paar konkretere Berichte aus der ein oder anderen Konzerneinheit gibt.
Insbesondere die vielen Urlaubstage sind mir in Erinnerung geblieben Breites Grinsen
Beim Gehalt bleibe ich entspannt, ein leichtes Plus ist bestimmt drin. Wenn dann noch die Arbeitszeit passt (komme von wenig) soll es mir recht sein.
27.01.2021 10:23:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SombreroSchlumpf

SombreroDumpf
Dieses interne Formulare wälzen kotzt ein so an. Wütend

Ohne irgendwelche Formulare geht gar nichts mehr voran.
27.01.2021 10:24:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sAnDwuRm

AUP sAnDwuRm 21.05.2009
So, darf heute mal wieder gar nichts tun weil man sich drum streitet von wem das Budget für mich jetzt kommt.

Ich muss mal einen neuen Lebenslauf erstellen, was war hier kürzlich nochmal die Empfehlung? Overleaf? Und welches Template da?
27.01.2021 10:29:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
moderncv
27.01.2021 10:53:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
verschmitzt lachen
 
Zitat von Real_Futti

Hier habt ihr das Template von vor 20 Jahren oder so:
https://filehorst.de/d/dyjIldbE


Hier ist ein Template
27.01.2021 11:01:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Wir sind inzwischen so eine große tolle durchorganisierte Firma dass ich jetzt als Abteilungsleiter in den anderen Standort fahren muss um mir eine Bewerbung anzuschauen.

Ja, die ist in Papierform reingekommen, und ja das ist nur ein paar hundert Meter aber trotzdem. Das geht doch besser. Es sollen ja in der Firma nur eine handvoll Leute Zugriff auf Bewerbungen haben.

Da gibts doch sicher was von RatiopharmSoftware her. Ich glaub die Personaldamen organisieren das auch noch per Excel.

Wie läuft das bei euch? Auch Excel? Ins Dokumentenmanagement integriert oder SAP über alles?
28.01.2021 12:27:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[A-51SS] fly

Leet
Man kann doch mittlerweile auch Microsoft Dokumente oder sogar einzelne Dateien mit Personenkreis versehen. Das wird bei uns für vertrauliche Dokumente gemacht. Kann man dann nicht ansehen wenn man nicht in der Gruppe ist.
28.01.2021 12:31:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
Hab sowas selbst als kleines Licht immer nur in Papierform zugeschustert bekommen, aber es gab lange ein Netzlaufwerk mit entsprechenden Ordnern pro Vorgang, auf die immer nur ein kleiner Personenkreis Zugriff hatte. Inzwischen ist mir in dem Zusammenhang öfter mal das Wort "Cloud" zu Ohren gekommen, kann also sein, dass es eine Umstellung gab. Kann aber auch sein, dass das Netzlaufwerk "die Cloud" ist.
28.01.2021 12:32:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von da t0bi

Wir sind inzwischen so eine große tolle durchorganisierte Firma dass ich jetzt als Abteilungsleiter in den anderen Standort fahren muss um mir eine Bewerbung anzuschauen.

Ja, die ist in Papierform reingekommen, und ja das ist nur ein paar hundert Meter aber trotzdem. Das geht doch besser. Es sollen ja in der Firma nur eine handvoll Leute Zugriff auf Bewerbungen haben.

Da gibts doch sicher was von RatiopharmSoftware her. Ich glaub die Personaldamen organisieren das auch noch per Excel.

Wie läuft das bei euch? Auch Excel? Ins Dokumentenmanagement integriert oder SAP über alles?



Warum wird das Ding nicht per Hauspost zu dir rüber geschickt?
28.01.2021 12:32:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von [A-51SS] fly

Man kann doch mittlerweile auch Microsoft Dokumente oder sogar einzelne Dateien mit Personenkreis versehen. Das wird bei uns für vertrauliche Dokumente gemacht. Kann man dann nicht ansehen wenn man nicht in der Gruppe ist.



Das braucht aber Office365?
28.01.2021 12:33:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Peridan

 
Zitat von da t0bi

Wir sind inzwischen so eine große tolle durchorganisierte Firma dass ich jetzt als Abteilungsleiter in den anderen Standort fahren muss um mir eine Bewerbung anzuschauen.

Ja, die ist in Papierform reingekommen, und ja das ist nur ein paar hundert Meter aber trotzdem. Das geht doch besser. Es sollen ja in der Firma nur eine handvoll Leute Zugriff auf Bewerbungen haben.

Da gibts doch sicher was von RatiopharmSoftware her. Ich glaub die Personaldamen organisieren das auch noch per Excel.

Wie läuft das bei euch? Auch Excel? Ins Dokumentenmanagement integriert oder SAP über alles?



Warum wird das Ding nicht per Hauspost zu dir rüber geschickt?



Gründe.
28.01.2021 12:33:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[A-51SS] fly

Leet
 
Zitat von da t0bi

 
Zitat von [A-51SS] fly

Man kann doch mittlerweile auch Microsoft Dokumente oder sogar einzelne Dateien mit Personenkreis versehen. Das wird bei uns für vertrauliche Dokumente gemacht. Kann man dann nicht ansehen wenn man nicht in der Gruppe ist.



Das braucht aber Office365?



Ich weiß leider gar nicht worüber das läuft. peinlich/erstaunt
28.01.2021 12:42:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Vorstellungsgespräche 28 ( Verbeamtung: ja bitte )
« erste « vorherige 1 ... 44 45 46 47 [48] 49 50 51 52 ... 64 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
12.02.2021 18:31:33 Maestro hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum