Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Informatiker helfen PC Neulingen ( In Excel kann man auch programmieren... )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
LoneLobo

LoneLobo
 
Zitat von dantoX

 
Zitat von Bragg

Cobian Backup?



Dann ist das nach wie vor "the way to go". Das mit dem "Autobackup" sobald ich ein Flashdrive dran hänge funktioniert leider nicht so einfach - nicht ohne scripts.

Ich Cobian jetzt einfach so eingestellt, dass es beim Start des Programms automatisch das gewünschte Backup erstellt - muss ich halt noch drauf klicken.



Kannste nicht in die autorun.inf des Mediums schreiben dass dein Rechner beim Anstecken cobian starten soll damit das Backup durchgeführt wird?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von LoneLobo am 26.12.2020 21:58]
26.12.2020 21:57:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Bekomme ich nicht zum Laufen. Glaube das geht unter Windows 10 nicht mehr so einfach.

Bzw. muss ich wohl per Registry Autostart erst enablen. Das lass ich aber sein.

Ich glaube ich werde anstatt Cobian Backup einfach eine Robocopy BAT schreiben und die auf das externe Laufwerk kopieren.

Oder spricht da etwas dagegen?
26.12.2020 22:20:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Pilotmaverick

Deutscher BF
Ich nutze für genau diesen Anwendungsfall auch Robocopy. Funktioniert bei mir fehlerfrei. Man muss halt nur die batch von Hand starten.
27.12.2020 12:12:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von Pilotmaverick

Ich nutze für genau diesen Anwendungsfall auch Robocopy. Funktioniert bei mir fehlerfrei. Man muss halt nur die batch von Hand starten.



Ich nutze generell lieber die Boardmittel von Windows, anstatt zusätzliche Software zu installieren. Diese ganze "der-Rechner-muss-aufgeräumt-sein-Mentalität" aus den 90igern bekomme ich einfach nicht mehr weg. Das ist ein Knacks fürs Leben - auch wenn eine vermüllte Registry und andere Karteileichen dem Rechner heute nichts mehr anhaben können ... das ist halt jetzt so drin. Breites Grinsen

Und in meinem speziellen Fall ist das Ergebnis das Gleiche. Ich starte eine Datei und der Inhalt eines Ordners, wird auf zwei andere Festplatten kopiert.
27.12.2020 14:25:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
 
Zitat von dantoX

 
Zitat von Pilotmaverick

Ich nutze für genau diesen Anwendungsfall auch Robocopy. Funktioniert bei mir fehlerfrei. Man muss halt nur die batch von Hand starten.



Ich nutze generell lieber die Boardmittel von Windows, anstatt zusätzliche Software zu installieren.


https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/administration/windows-commands/robocopy
27.12.2020 16:20:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von hitmiccs

 
Zitat von dantoX

 
Zitat von Pilotmaverick

Ich nutze für genau diesen Anwendungsfall auch Robocopy. Funktioniert bei mir fehlerfrei. Man muss halt nur die batch von Hand starten.



Ich nutze generell lieber die Boardmittel von Windows, anstatt zusätzliche Software zu installieren.


https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/administration/windows-commands/robocopy



Danke

Was ich vor hab ist ja total simpel und das meiste bekommt man über /? angezeigt.

Aber das kommt auf jeden Fall in die Favouriten.
27.12.2020 16:24:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eX-blood

tf2_medic.png
Frage Angebots-Tools für kleinen Handwerkbetrieb
Ich frage mal im Auftrag eines Freundes. Der macht sich gerade selbstständig und sucht ein Open Source Angebotstool.

Es soll im Endeffekt folgendes können:
1. Eingabe von Materialien in Meter oder Stück mit Preis
2. Beim erstellen des Angebots zieht er die vordefinierten Materialien in das Angebot und listet sie als einzelne Positionen mit Angabe der Stückzahl
3. Programm errechnet Angebotspreis und bietet optional noch gleich das erzeugen von PDF Angeboten.

Da gibt es sicherlich tausende Sachen am Markt. Und ja, das könnte man auch mit Excel abbilden.

Ich dachte mir aber, bevor er damit anfängt, es aber genau für diesen Zweck eine gepflgete OpenSource Lösung gibt: Gleich von Anfang an hierauf aufsetzen. Ich vermute, dass sich die Anforderung mit Unternehmenswachstum steigern werden und dann bieten diese Lösungen ggfs. auch alles andere drum herum.

Schnelles Googeln hat mich leider nicht zu was anständigen geführt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von eX-blood am 28.12.2020 16:14]
28.12.2020 15:23:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Farbkuh

farbkuh
 
Zitat von eX-blood

Ich frage mal im Auftrag eines Freundes. Der macht sich gerade selbstständig und sucht ein Open Source Angebotstool.

Es soll im Endeffekt folgendes können:
1. Eingabe von Materialien in Meter oder Stück mit Preis
2. Beim erstellen des Angebots zieht er die vordefinierten Materialien in das Angebot und listet sie als einzelne Positionen mit Angabe der Stückzahl
3. Programm errechnet Angebotspreis und bietet optional noch gleich das erzeugen von PDF Angeboten.

Da gibt es sicherlich tausende Sachen am Markt. Und ja, das könnte man auch mit Excel abbilden.

Ich dachte mir aber, bevor er damit anfängt, es aber genau für diesen Zweck eine gepflgete OpenSource Lösung gibt: Gleich von Anfang an hierauf aufsetzen. Ich vermute, dass sich die Anforderung mit Unternehmenswachstum steigern werden und dann bieten diese Lösungen ggfs. auch alles andere drum herum.

Schnelles Googeln hat mich leider nicht zu was anständigen geführt.



Der Suchbegriff ist "ERP"
Hab selber mal vor längerem danach gesucht, habe aber keine zufriedenstellende Lösung für Umme gefunden die auch einfach umzusetzen war.
Egroupware konnte sowas glaube ich auch, bin mir aber nicht mehr sicher. Ist schon lange her.
Falls es dann doch etwas proprietäres für Geld sein sollte: Wir nutzen hier WinWorker. Hat zwar auch so seine Macken, läuft aber ganz zuverlässig und kann alles, was man im Handwerk so braucht. Aufmaß-App für iOS Geräte auch (Leider nicht für Android)
28.12.2020 16:57:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eX-blood

tf2_medic.png
Danke, gebe ich weiter!

Weiteres: Ich suche nach einem System, mit dem ich am PC & Handy immer auf meine eigene Musiksammlung zugreifen kann.

Spotify ist von den Funktionen genau das, nur dass ich auf meinen eigenen Musik(streamserver)zugreifen möchte, mit Playlisten, Songbewertungen etc.
29.12.2020 0:29:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LoneLobo

LoneLobo
Du suchst vermutlich ne medienserver-geschichte wie z. B. Plex
29.12.2020 0:33:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
Bei Youtube Music kannst du deine eigene Sammlung hochladen.

ansonsten: eine freie Alternative zu Plex ist Jellyfin
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von red am 29.12.2020 9:27]
29.12.2020 9:26:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arcus

AUP Arcus 26.11.2007
USB-Y-Kabel gesucht!
Ich habe noch ein etwas älteres 8"-Thinkpad-Tablet, das zwar nicht mehr rennt wie Hölle aber für den ein oder anderen Zweck noch ausreicht - nur der Akku macht nicht mehr ganz mit. Da das Ding nur eine USB-OTG-Buchse hat, kann ich aber nur Zubehör anschließen oder Laden -> nicht so richtig zweckmäßig. Das ist damals wohl auch schon Lenovo aufgefallen, so dass sie sich ein


ThinkPad USB 3.0 Y-Cable


haben einfallen lassen.

Problem: Das Ding gibt es nirgendwo mehr. Bei eBay/Amazon/etc finde ich zuhauf NoName-USB2.0-Y-Kabel, aber kein USB3.0. Ist das "Verfahren" (wohl eigtl. nicht in der USB-Spezifikation vorgesehen) herstellerunabhängig? Taugen die NoName-Dinger grundsätzlich? Jemand ne Idee, wo ich soetwas mit USB3 noch bekomme?
29.12.2020 9:36:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eX-blood

tf2_medic.png
 
Zitat von red

Bei Youtube Music kannst du deine eigene Sammlung hochladen.

ansonsten: eine freie Alternative zu Plex ist Jellyfin




Youtube/Google/Plex/Roon sind keine Lösung, auf die ich langfristig aufsetzen möchte. Das Konstrukt soll dann auch lange funktionieren ohne Abhängigkeiten zu Wirtschaftsinteressen. Klar, bei OpenSource kann das Projekt auch eingestellt werden, aber dann ärgere ich mich nicht

Jellyfin hört sich wirklich interessant an. Komisch, dass ich das noch nie aufgeschnappt habe. Ob es meine Anforerungen erfüllt muss ich aber wohl selber testen. Dafür werde ich etwas Zeit benötigen.

- Jellyfin Server würde ich auf meinem Rasperry installieren, an dem hängt auch die Festplatte mit der ganzen Musik.
- Meine Linux-Desktops benötigten eine guten Client, Webclient wäre keine Alternative. Evtl. "jellyamp", ist aber noch im "alpha"-Status.
- Meine Android-Smartphone benötigen ebenfalls einen guten Client. Hier gibt es im Play-Store und bei F-Droid kandidaten die ich testen werde.
- Mein TV könnte wohl via Kodi-AddOn darauf zugreifen. Hier wird es auf die Integration in Kodi ankommen. Sie müsste nahtlos sein, und die Bewertungen/Favorit Tracks/Playlisten von Jellyfin abspielen können


/¤: Okay, jetzt habe ich zu viel gelesen und weiß doch wieder nicht mit was ich anfangen sollte. Ich hab mir erstmal nen zusätzlichen Raspberry Pi 4 geholt, damit ich ohne die Zerstörung meines jetzigen Eco-Systems loslegen kann Breites Grinsen

Folgendes werde ich wohl testen:
- JellyFin (Musik+Filme, neu auf dem Markt aber augenscheinliche schnelle Entwicklung)
- Ampache (nur Musik, sah aber sehr vielversprechend aus)
- mopidy (nur Musik, keine Ahnung wie gut das gepflegt wird)
- Airsonic (nur Musik, Open-Source-Fork von Subsonic)
- Polaris (nur Musik, glaube gut, aber nur wenige Nutzer)

Oua, das wird wieder Zeit kosten
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von eX-blood am 29.12.2020 19:48]
29.12.2020 11:21:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
freak2k

tf2_medic.png
Sers mal ne Frage:

Wo findet man einen ernstzunehmenden Test für VPNs oder welche kann man hier empfehlen? Gerade im Bezug auf Logging und co gibt es da ja wohl doch mehr als nur kleine Unterschiede
30.12.2020 15:02:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
https://www.privacytools.io/providers/vpn/

https://www.safetydetectives.com/best-vpns/

Mullvad schneidet generell gut ab, die haben auch externe Audits hinter sich. Wie sehr man dem ganzen vertraut ist letztendlich immer ne Frage davon, wie eng einem der Aluhut sitzt und was man genau damit vorhat.
30.12.2020 15:10:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
freak2k

tf2_medic.png
 
Zitat von statixx

https://www.privacytools.io/providers/vpn/

https://www.safetydetectives.com/best-vpns/

Mullvad schneidet generell gut ab, die haben auch externe Audits hinter sich. Wie sehr man dem ganzen vertraut ist letztendlich immer ne Frage davon, wie eng einem der Aluhut sitzt und was man genau damit vorhat.



Ich danke dir recht herzlich!
30.12.2020 15:46:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
Wenn ich bei Chrome twitch im Hintergrund/nicht aktiven Tab hat skaliert es die Auflösung runter und der Stream wird verzögert. Bei Firefox passiert das nicht - kann man das bei Chrome verhindern? Wenn ja wie?
31.12.2020 13:02:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
Vielleicht geht das mit Alternate Player for Twitch.tv?

Keine Ahnung, ich verwende den Player nur unter Firefox wegen des Werbeblockers und der Replay-Funktion der letzten X Minuten Stream.

Popout-Window geht auch. Strg+Shift+9 ist das bei FF, bei Chrome dann vermutlich ähnlich.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Herr der Lage am 31.12.2020 14:02]
31.12.2020 13:57:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
Dachte das wäre eine Art Browser-setting, denke mal das wird von Twitch forciert um Bandbreite zu sparen?

Ansonsten hab ich noch ein anderes Problem: Auf einmal geht mein USB Switch nur an wenn der Laptop (also der Zweitrechner) auch an ist. Wenn einmal an funktioniert der Switch normal. Das war die ersten paar Monate nicht so. Defekt oder kann man da was machen?
31.12.2020 23:56:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
Meine Windows Uhrzeit zeigt 1799 an. Was tun?
01.01.2021 0:39:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[oMD]psychodaddy

X-Mas Arctic
Kleidung aus dem Spätrokoko kaufen.
01.01.2021 0:43:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
 
Zitat von [-SUSHY-]Salie

Meine Windows Uhrzeit zeigt 1799 an. Was tun?


Hast du nen Screenshot davon? Breites Grinsen
01.01.2021 0:44:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von [-SUSHY-]Salie

Meine Windows Uhrzeit zeigt 1799 an. Was tun?



Jahr 2000 Bug - mit 21 Jahren delay!
01.01.2021 0:56:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Bitte beachten
 
Zitat von hitmiccs

 
Zitat von [-SUSHY-]Salie

Meine Windows Uhrzeit zeigt 1799 an. Was tun?


Hast du nen Screenshot davon? Breites Grinsen


Damals gabs noch keine screens.
01.01.2021 8:42:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BJ Beta

-=[R]o$a|PuD3[L]^
Ich habe meinen Laptop über eine Dockingstation an zwei Bildschirme per Displayport verbunden. Ich brauche aber nicht immer den zweiten Bildschirm.
Gibt es eine Software, die automatisch erkennt, wenn ich den zweiten Bildschirm ausschalte oder muss ich jedes Mal händisch per Win+P zwischen der Darstellung wechseln?
02.01.2021 14:37:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
hm?
windows erkennt es problemlos, wenn man ein display ausschaltet.
kannste auch in den display-options beobachten.
02.01.2021 15:38:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BJ Beta

-=[R]o$a|PuD3[L]^
Ich habe hier Win10 und es funktioniert nicht. Wenn ich die Anzeige erweitere und den Nebenbildschirm ausschalte, kann ich weiterhin Fenster über den Rand zum ausgeschalteten Bildschirm ziehen.
02.01.2021 15:44:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
heutenoch

X-Mas Leet
Wahrscheinlich wird das durch die Dockingstation beeinflusst, als Workaround könnte man mit https://www.nirsoft.net/utils/multi_monitor_tool.html oder PowerShell wahrscheinlich was machen.
02.01.2021 16:14:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dummvogel

AUP Dummvogel 26.06.2019
 
Zitat von BJ Beta

Ich habe hier Win10 und es funktioniert nicht. Wenn ich die Anzeige erweitere und den Nebenbildschirm ausschalte, kann ich weiterhin Fenster über den Rand zum ausgeschalteten Bildschirm ziehen.


Das hängt vom Monitor ab, ob der sich bei Druck auf die On-Taste so abschaltet, dass Windows es erkennt.
02.01.2021 20:30:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von Dummvogel

 
Zitat von BJ Beta

Ich habe hier Win10 und es funktioniert nicht. Wenn ich die Anzeige erweitere und den Nebenbildschirm ausschalte, kann ich weiterhin Fenster über den Rand zum ausgeschalteten Bildschirm ziehen.


Das hängt vom Monitor ab, ob der sich bei Druck auf die On-Taste so abschaltet, dass Windows es erkennt.



Verhält sich bei mir genau so. Windows bekommt es nicht mit wenn mein Dell aus ist, weiß aber sofort Bescheid, wenn der Asus aus ist.
02.01.2021 20:51:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Informatiker helfen PC Neulingen ( In Excel kann man auch programmieren... )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
08.12.2020 16:17:32 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'informatiker' angehängt.

| tech | impressum