Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: König Fußball ( Land im Lockdown doch der Ball rollt weiter )
« erste « vorherige 1 ... 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Painface

AUP Painface 10.03.2014
 
Zitat von Eric Cartman

Der heuert echt nur noch bei den unsympathischen Oligarchen-Clubs an traurig



Jau, nach Mainz kam nur noch Abfall.
25.01.2021 13:16:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nephron

AUP Nephron 21.04.2011
 
Zitat von Painface

 
Zitat von Eric Cartman

Der heuert echt nur noch bei den unsympathischen Oligarchen-Clubs an traurig



Jau, nach Mainz kam nur noch Abfall.




tehehe
25.01.2021 13:44:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
Ich hoffe Dortmund wird 4. und Liverpool 5. und dann kommt JK zurück traurig
25.01.2021 15:37:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
 
Zitat von xplingx

[...] und dann kommt JK zurück traurig



BVB Philosophie in einer Nussschale.
25.01.2021 15:48:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MadSpoon

madspoon
 
Zitat von xplingx

Ich hoffe Dortmund wird 4. und Liverpool 5. und dann kommt JK zurück traurig



Jürgen Kohler?
25.01.2021 15:55:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PsYcHoSeAn*

AUP PsYcHoSeAn* 14.05.2011
...
 
Zitat von MadSpoon

 
Zitat von xplingx

Ich hoffe Dortmund wird 4. und Liverpool 5. und dann kommt JK zurück traurig



Jürgen Kohler?



Joko + Klaas
25.01.2021 15:56:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
Jan Koller als Spielertrainer!
25.01.2021 16:12:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Jürgen Klinsmann ist natürlich gemeint
25.01.2021 16:14:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
 
Zitat von [Muh!]Shadow

Jürgen Klinsmann ist natürlich gemeint



Kann ja dann Odonkor und Neuville einwechseln
25.01.2021 16:18:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Huckel

aw.schnallentreiber
Der Fisch hat doch jetzt auch Zeit.
25.01.2021 16:30:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Martina

AUP Martina 01.02.2021
Dardai wieder Hertha-Trainer bis Sommer 22

Hertha lernt es auch nicht mehr
25.01.2021 17:04:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
krak0s

AUP krak0s 12.07.2010
 
Zitat von xplingx

... und dann kommt JK zurück traurig



Meinst du, dass die Spieler dann wieder am Ende der Saison oben in der Tabelle sein wollen ähh müssen?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von krak0s am 25.01.2021 17:22]
25.01.2021 17:22:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
 
Zitat von Martina

Dardai wieder Hertha-Trainer bis Sommer 22

Hertha lernt es auch nicht mehr


Was Besseres als Dardai kann doch gar nicht passieren in der jetzigen Situation.
25.01.2021 17:53:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CowSlayer

Phoenix
 
Zitat von catch fire

 
Zitat von Martina

Dardai wieder Hertha-Trainer bis Sommer 22

Hertha lernt es auch nicht mehr


Was Besseres als Dardai kann doch gar nicht passieren in der jetzigen Situation.


25.01.2021 18:09:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
WilhelmTell

AUP WilhelmTell 13.04.2020
Dass dem Dardai diese ewige Lückenbüßerei nicht selbst mal zu doof wird. verwirrt
25.01.2021 18:16:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Neaera

Mods-Gorge
Tuchel joins Chelsea
26.01.2021 20:25:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
krak0s

AUP krak0s 12.07.2010

 
„17. Erinnerungstag im deutschen Fußball“ an den Spieltagen um den 27. Januar 2021

Am 27. Januar 2021 jährt sich zum 76. Mal der Tag, an dem die Überlebenden im Konzentrationslager Auschwitz durch die Rote Armee befreit wurden. Dies ist Anlass in Demut und Respekt der Opfer, der Über-lebenden und ihrer Familien zu gedenken. Dass Auschwitz „Nie wieder sei“, dieser Auftrag ist und bleibt Verpflichtung für alle Nachgeborenen.

Auch die Fußballfamilie erinnert jedes Jahr anlässlich des „Erinnerungstages im deutschen Fußball“ daran, dass Menschen aus ihren Reihen von den Nationalsozialist*innen verfolgt und ermordet wurden. Neben den unterschiedlichsten Gruppen, die nicht in das Weltbild der Nationalsozialist*innen passten oder ihren politischen Plänen im Wege standen, waren es vor allem Menschen jüdischer Herkunft, die in den Vernich-tungslagern gequält und ermordet wurden.

In diesem Jahr gedenkt die Fußballfamilie besonders der Menschen, die aufgrund ihrer sexuellen und ge-schlechtlichen Identität als „Abartige und Homosexuelle“ stigmatisiert und brutal verfolgt wurden. Weit über 10.000 Menschen verschleppten die Nationalsozialist*innen in die Konzentrationslager.

„Rosa Winkel“ als stigmatisierendes Zeichen
Der „Rosa Winkel“, den sie tragen mussten, stieß sie auf die unterste Stufe der internen Lagerhierarchie. Sie wurden oftmals Opfer perverser medizinischer Versuche der Lagerärzte, denen es darum ging, das Sexu-alzentrum ihrer Opfer zu zerstören. Regelmäßig teilten die Kapos sie zu härtesten Arbeitskommandos ein. Spöttische Verachtung, von anderen Häftlingen in Gewaltexzessen gepeinigt, das war ihr Los. Über die Hälf-te aller Menschen aus dieser Opfergruppe erschlug man. Man drangsalierte sie so lange, bis sie den Suizid suchten, als Rettung der eigenen Würde und als selbstbestimmtes Beenden ihres unermesslichen Leidens.

„Totgeschlagen, totgeschwiegen“
„Totgeschlagen, totgeschwiegen“ – mit diesen beiden Worten erinnern heute winkelförmige Gedenktafeln an verschiedenen Orten in Deutschland an das Schicksal von Menschen mit unterschiedlichen sexuellen und geschlechtlichen Identitäten.

Für sie endete ihr Leiden nicht mit der Befreiung am 8. Mai 1945. Von weiten Teilen der deutschen Nach-kriegsgesellschaft wurden sie weiterhin stigmatisiert und ausgegrenzt. Sie erhielten erst ausnahmslos keine und in den Folgejahren beschämend geringe „Wiedergutmachungsleistungen“. Sie wurden als Opfer nicht anerkannt.

Diese Ungerechtigkeit begründeten der deutsche Staat und seine Justiz mit dem von den National- sozialist*innen verschärften Paragraphen 175 StGB. (Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung). Bis 1969 verurteilte man die Überlebenden mit dem „Rosa Winkel“ aufgrund dieses Paragraphen. Gestri-chen wurde er erst 1994. Erst 2002 hob der Bundestag alle NS-Urteile nach Paragraph 175 auf, 57 Jahre nach dem Befreiungstag.

Und was hat das alles mit dem Fußball zu tun im Jahr 2021?
Es gehört zu den unumstößlich Menschenrechten, die eigene sexuelle und geschlechtliche Identität frei leben zu können. Dennoch stößt diese Selbstverständlichkeit auch in den Teams, den Stadien und den Kur-ven immer noch auf Widerstände bei Spieler*innen, Trainer*innen, Funktionär*innen und Zuschauer*innen.

Zitat eines Trainers: „Meine Spieler müssen echte Kerle sein. Also können Homosexuelle bei mir nicht spielen“.

Deutsche Nationalspieler rieten ihren männlichen Kollegen davon ab, sich zu outen. Vereine waren gegen das Aufhängen von Regenbogenfahnen, die Signatur der LGBTIQ+-Bewegung*. Und sind Schmähungen wie „Schiri, du schwule Sau“ wirklich aus den Kurven verschwunden?

In dieser homosexuellenfeindlichen Gemengelage sind Fußball-Persönlichkeiten wie Marcus Urban, Tho-mas Hitzlsperger und wenige andere, die ihr Queersein offen kommunizierten, beispielgebende Persönlich-keiten für den Sport und die Zivilgesellschaft. Sie haben mit den Queer-Fanclubs dazu beigetragen, dass sexuelle Vielfalt zunehmend enttabuisiert und ein wertschätzender Dialog möglich wurde. Und sie haben sich um die Humanisierung der Fußballfamilie und der Gesellschaft verdient gemacht.

Erziehung nach Auschwitz ist Erziehung zur Menschlichkeit
Die Selbstverständlichkeit, die sexuelle und geschlechtliche Identität als ein unabdingbares Menschen-recht zu leben und den Dialog darüber im Fußball zu vertiefen und zu verstetigen, auch das bedeutet „Erziehung nach Auschwitz“. Diese Lektion ist immer wieder neu zu lernen. Es ist die Botschaft der Über-lebenden der Konzentrationslager zum „17. Erinnerungstag im deutschen Fußball“ an den Spieltagen um den 27. Januar 2021.

Das respektvolle Gedenken an die Menschen, die in ihrer Seele verletzt, die gequält und ermordet wurden, ist jedoch nur dann glaubwürdig, wenn die Fußballfamilie mit klugen, kreativen und empathischen Akti-onen den daraus zwingend notwendigen gesellschaftlichen Emanzipationsprozess vorantreibt. Das „Spiel aller Spiele“ öffnet mit seiner ihm innewohnenden friedensfördernden Kraft auch hier den Horizont.

Die Vision: Die 17. Kampagne des „Erinnerungstages im deutschen Fußball“ trägt die Farben des Regenbogens

  • Sucht den Kontakt zu queeren Fußball-Clubs oder den Queer Football Fanclubs! Der QFF (http://queerfootballfanclubs.org/) ist ein Netzwerk europäischer schwul-lesbischer Fußball-Fanclubs, das zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 gegründet wurde.
  • Widersprecht auf dem Platz, in den Kabinen, in den Kurven, in den Bussen, in den Zügen, in den U- + S-Bahnen, in den Kneipen, wenn LGBTIQ+-Menschen geschmäht werden! Seid bereit, ihnen zur Hilfe zu kommen!
  • Der 17. Erinnerungstag unter Corona-Bedingungen wird mit seinen Einmischungen und bunten Aktionen in den Vereinen, in den Fanszenen, den Fanprojekten und an Orten, die vom Fußball weit entfernt sind, seine kreative Dynamik entfalten. Zusammen mit den „Regenbogen-Freund*innen“ wird das gelingen. Auch die leeren Stadien werden in den Farben des Regenbogens erblühen.


https://www.niewieder.info/niewieder/download/ArchivErinnerungstag2021.pdf

www.erinnerungstag.de | www.niewieder.info
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von krak0s am 27.01.2021 8:50]
27.01.2021 8:49:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Max Meyer wechselt zum FC.


lol
27.01.2021 12:48:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
Nach dem ganzen GME Drama kommt einem Fußball so langweilig vor. Breites Grinsen
28.01.2021 21:26:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Doggyz 18.03.2008
Goretzka und Martinez haben 'Rona
29.01.2021 15:33:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DerKetzer

derketzer
Also geht Bayern jetzt in Quarantäne?

Haha, kidding.
29.01.2021 20:17:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 26.11.2007
Beim Speakeasy-Barbier angesteckt?
29.01.2021 20:22:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pucky1986

AUP pucky1986 03.12.2018
Heimsieg peinlich/erstaunt
29.01.2021 22:40:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MadSpoon

madspoon
Aus dem Juristen-Thread weil es gerade so gut passt.

 
Zitat von Armag3ddon

Tippen, Tippen, mit sinnvollen Templates Tippen.

30.01.2021 15:15:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Was da Bremen wieder für einen scheiß zusammenspielt. Schalke verteidigt so schlecht und Bremen haut einen fehlpass nach dem nächsten.
30.01.2021 16:12:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Neaera

Mods-Gorge
...
Diese Torvorlage von Lewandowski gerade auf Müller war absoluter Zucker.

E:/ Upsi, Kramarić kanns auch.
30.01.2021 16:16:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Ohman Eintracht Breites Grinsen
30.01.2021 16:57:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
WilhelmTell

AUP WilhelmTell 13.04.2020
Zeigt mir Arne Friedrich!!!
30.01.2021 17:16:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

Bazooker
WERDER
30.01.2021 17:23:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xnaipa

AUP xnaipa 06.03.2014
Abseits.
30.01.2021 17:24:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: König Fußball ( Land im Lockdown doch der Ball rollt weiter )
« erste « vorherige 1 ... 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
26.02.2021 22:40:20 Maestro hat diesen Thread geschlossen.
16.01.2021 21:14:39 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'fussball' angehängt.

| tech | impressum