Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT News ( D.C. Edition )
« erste « vorherige 1 ... 20 21 22 23 [24] 25 26 27 28 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Tun sie doch überhaupt nicht. Sie konstruieren irgendwelche Vorwürfe, um dem Drangsal einen hauchdünnen Anstrich von Rechtsstaatslichkeit zu geben.
18.01.2021 12:40:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
...
 
Zitat von sibuntus

Muss auch zugeben, dass ich die Aktion von Nawalny fast so dum wie Fraggy sein Beitrag finde.



Ich finde seine Rückkehr beeindruckend.
18.01.2021 12:42:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
unglaeubig gucken
Was genau wirft man ihm vor? Weiß der Anwalt wenigstens das?
18.01.2021 12:44:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Offiziell: Verstoß gegen die Bewährungsauflagen.

Tatsächlich: Allgemeines Rumnerven, Beleidigung des Zaren, Selbstdenken.
18.01.2021 12:45:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von M'Buse

Was genau wirft man ihm vor? Weiß der Anwalt wenigstens das?


Putinmobbing.

Anklage lautet auf Verstoss gegen Bewährungsauflagen i.S.v. "kam nicht direkt heim, nachdem Putins widerliche Schergen seinen Pimmel vergiftet haben".
18.01.2021 12:47:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von Aerocore

 
Zitat von sibuntus

Muss auch zugeben, dass ich die Aktion von Nawalny fast so dum wie Fraggy sein Beitrag finde.



Naja im Ausland rumhocken bringt auch nix.



Naja kommt drauf an. Die aus Belarus(Name entfallen) oder Dündar sind ja auch im Exil, das ist immer noch allemal besser peinlich/erstaunt
18.01.2021 13:04:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
ich fürchte dass das jetzt auch nicht wirklich was realpolitisch bringen wird als Märtyrer in Russland einzusitzen.
18.01.2021 13:15:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Poliadversum

ich fürchte dass das jetzt auch nicht wirklich was realpolitisch bringen wird als Märtyrer in Russland einzusitzen.



Kann seinen Move auch nicht ganz nachvollziehen. Die Aufmerksamkeitsspanne der Öffentlichkeit ist gering. In wenige Tagen wird kaum noch jemand von ihm berichten und dafür sitzt er dann für den Rest seines Lebens in einem russischen Gefängnis.
18.01.2021 13:21:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
 
Zitat von Abso

Tun sie doch überhaupt nicht. Sie konstruieren irgendwelche Vorwürfe, um dem Drangsal einen hauchdünnen Anstrich von Rechtsstaatslichkeit zu geben.


Is mehr so Klarlack.
18.01.2021 13:23:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Oder es ist wirklich was triviales wie Freunde/Familie/Wurzeln/Heimat peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 18.01.2021 13:26]
18.01.2021 13:25:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Man könnte ja sagen, dass Putinstream erst in Betrieb genommen wird, wenn man da bei der Sache einlenkt.
18.01.2021 13:26:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 15.05.2009
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Oder es ist wirklich was triviales wie Freunde/Familie/Wurzeln/Heimat peinlich/erstaunt



Wahrscheinlich hat jedes russisches Gulag besseres Internet für Visierkonferenzen als die durchschnittliche deutsche Wohnung.
18.01.2021 13:27:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Damocles

 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Oder es ist wirklich was triviales wie Freunde/Familie/Wurzeln/Heimat peinlich/erstaunt



Wahrscheinlich hat jedes russisches Gulag besseres Internet für Visierkonferenzen als die durchschnittliche deutsche Wohnung.



Dieser automatische Aktenvermerk wegen eines Gulag-Witzes wird direkt übermittelt an den User Immo.
18.01.2021 13:35:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
*tilt*

Arctic
 
Zitat von monischnucki

...



Mama mia. Aber leider auch nicht überraschend peinlich/erstaunt Wann das wohl in einem C3 Talk auftaucht?
18.01.2021 13:36:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

fiffi
 
Nun schließt sich EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen* an. „Ich verurteile die Inhaftierung von Alexej Nawalny durch die russischen Behörden. Sie müssen ihn sofort freigeben und seine Sicherheit gewährleisten“, heißt es in einem Statement. Außerdem erwarte sie weiterhin eine unabhängige Untersuchung der Attacke auf den Kreml-Kritiker.

Doch danach sieht es zurzeit nicht aus. Russlands Außenminister Sergej Lawrow forderte stattdessen laut dpa erneut Beweise von Deutschland für eine Vergiftung des 44-Jährigen. „Erfüllen Sie Ihre internationalen Verpflichtungen“, sagte Lawrow demnach am Montag bei einer Online-Pressekonferenz. Russland habe bei Nawalny keine Vergiftung mit dem chemischen Kampfstoff Nowitschok nachweisen können und leite deshalb keine Ermittlungen ein. Lawrow schlug alternativ vor, dass russische Ärzte und ihre westlichen Kollegen gemeinsam die Proben untersuchen könnten - „damit Vertrauen entsteht“. quelle



18.01.2021 13:39:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
 
Zitat von *tilt*

 
Zitat von monischnucki

...



Mama mia. Aber leider auch nicht überraschend peinlich/erstaunt Wann das wohl in einem C3 Talk auftaucht?




Naja dass Industriesteuerungen offen im Netz rumhängen ist doch nichts Neues mehr. Ehr so Freitagsthema für heise.de.
18.01.2021 13:43:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
 
Zitat von *tilt*

 
Zitat von monischnucki

...



Mama mia. Aber leider auch nicht überraschend peinlich/erstaunt Wann das wohl in einem C3 Talk auftaucht?



2012. https://fahrplan.events.ccc.de/congress/2012/Fahrplan/events/5059.en.html

Aber da ging's noch um Atomkraftwerke, also nicht so schlimm wie Windparks.
18.01.2021 13:45:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
 
Zitat von [2XS]Nighthawk

 
Zitat von *tilt*

 
Zitat von monischnucki

...



Mama mia. Aber leider auch nicht überraschend peinlich/erstaunt Wann das wohl in einem C3 Talk auftaucht?




Naja dass Industriesteuerungen offen im Netz rumhängen ist doch nichts Neues mehr. Ehr so Freitagsthema für heise.de.



Eben. Ich erriner mich an den Portscan wo sie Screenshots gemacht haben und das im Raffer gezeigt haben.
18.01.2021 14:25:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
...
 
Zitat von Phiasm

Ich empfinde "autokratisch" auch als passender.



-

 
Zitat von [k44] Obi Wahn

 
Zitat von Monsieur Chrono

Also erstens ist totalitär für die Russische Föderation wohl der falsche Begriff und zweitens ist Nawalny wohl ein bisschen zu groß, zu bekannt, als dass man ihn dauerhaft wegsperren kann.


Waff!?

Magst du mir noch etwas konkreter widersprechen oder muss ich raten, was du genau meinst?

 
Zitat von Wraith of Seth

Nur durch Glück überlebt er ein offenes Attentat, von dem man Geständnisse Nawalny persönlich gegenüber aufgezeichnet hat - aber, neeeeeein, zu einflussreich, um zu verschwinden.Breites Grinsen

Wo habe ich etwas von einflussreich geschrieben? Aber ja, das überlebte Attentat ist wohl seine beste Lebensversicherung, denn ein zweites wäre wohl selbst für Putin etwas zu offensichtlich. Aber wenn ich Nawalny wäre, würde ich dennoch nur noch im Erdgeschoss residieren, bei sovielen Menschen, die dort schon vom Balkon gefallen sind.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Monsieur Chrono am 18.01.2021 15:12]
18.01.2021 15:06:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

fiffi
 
Zitat von fiffi

 
Nun schließt sich EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen* an. „Ich verurteile die Inhaftierung von Alexej Nawalny durch die russischen Behörden. Sie müssen ihn sofort freigeben und seine Sicherheit gewährleisten“, heißt es in einem Statement. Außerdem erwarte sie weiterhin eine unabhängige Untersuchung der Attacke auf den Kreml-Kritiker.

Doch danach sieht es zurzeit nicht aus. Russlands Außenminister Sergej Lawrow forderte stattdessen laut dpa erneut Beweise von Deutschland für eine Vergiftung des 44-Jährigen. „Erfüllen Sie Ihre internationalen Verpflichtungen“, sagte Lawrow demnach am Montag bei einer Online-Pressekonferenz. Russland habe bei Nawalny keine Vergiftung mit dem chemischen Kampfstoff Nowitschok nachweisen können und leite deshalb keine Ermittlungen ein. Lawrow schlug alternativ vor, dass russische Ärzte und ihre westlichen Kollegen gemeinsam die Proben untersuchen könnten - „damit Vertrauen entsteht“. quelle



https://media.giphy.com/media/YTXGNnbSxDmjnspx8G/giphy.gif


30 Tage Haft
18.01.2021 15:07:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
missmutig gucken
Da wird ihm doch wohl kein Unfall passieren?!
18.01.2021 15:10:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wickeda

wickeda
etwas für sehr schlecht befinden
 
Zitat von fiffi

 
Zitat von fiffi

 
Nun schließt sich EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen* an. „Ich verurteile die Inhaftierung von Alexej Nawalny durch die russischen Behörden. Sie müssen ihn sofort freigeben und seine Sicherheit gewährleisten“, heißt es in einem Statement. Außerdem erwarte sie weiterhin eine unabhängige Untersuchung der Attacke auf den Kreml-Kritiker.

Doch danach sieht es zurzeit nicht aus. Russlands Außenminister Sergej Lawrow forderte stattdessen laut dpa erneut Beweise von Deutschland für eine Vergiftung des 44-Jährigen. „Erfüllen Sie Ihre internationalen Verpflichtungen“, sagte Lawrow demnach am Montag bei einer Online-Pressekonferenz. Russland habe bei Nawalny keine Vergiftung mit dem chemischen Kampfstoff Nowitschok nachweisen können und leite deshalb keine Ermittlungen ein. Lawrow schlug alternativ vor, dass russische Ärzte und ihre westlichen Kollegen gemeinsam die Proben untersuchen könnten - „damit Vertrauen entsteht“. quelle



https://media.giphy.com/media/YTXGNnbSxDmjnspx8G/giphy.gif


30 Tage Haft



Es interessiert die Russische Föderation schon sehr, wie die westlichen Labore den Nervenkampftstoff nachweisen konnten. Für die Zukunft geloben wir Besserung und wünschen daher gerne möglichst genaue Information zur Art des Nachweises zu erhalten.
18.01.2021 15:13:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Marvin-

-Marvin-
 
Zitat von Wickeda

Es interessiert die Russische Föderation schon sehr, wie die westlichen Labore den Nervenkampftstoff nachweisen konnten. Für die Zukunft geloben wir Besserung und wünschen daher gerne möglichst genaue Information zur Art des Nachweises zu erhalten.



Klar, die wollen ja wissen, was sie verändern / verbessern müssen, damit das nächste Mal nicht so schnell nachgewiesen werden kann mit den Augen rollend
18.01.2021 15:14:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

fiffi
 
Zitat von -Marvin-

 
Zitat von Wickeda

Es interessiert die Russische Föderation schon sehr, wie die westlichen Labore den Nervenkampftstoff nachweisen konnten. Für die Zukunft geloben wir Besserung und wünschen daher gerne möglichst genaue Information zur Art des Nachweises zu erhalten.



Klar, die wollen ja wissen, was sie verändern / verbessern müssen, damit das nächste Mal nicht so schnell nachgewiesen werden kann mit den Augen rollend


18.01.2021 15:14:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
War eh erstaunt, dass die Bundeswehr die Möglichkeiten hatte, den Stoff noch nachweisen zu können.
Hätte ich ehrlich gesagt von der BW nicht erwartet. Breites Grinsen
18.01.2021 15:23:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von Aspe

War eh erstaunt, dass die Bundeswehr die Möglichkeiten hatte, den Stoff noch nachweisen zu können.
Hätte ich ehrlich gesagt von der BW nicht erwartet. Breites Grinsen


Aus Nawalnys Telefonat geht hervor dass der FSB da wohl auch von überrascht war Breites Grinsen
18.01.2021 15:27:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
 
Zitat von Skywalkerchen

Da wird ihm doch wohl kein Unfall passieren?!




Zelle im 7. Stock mit Balkon?
18.01.2021 15:29:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D@emon

Arctic
Zu meiner Zeit in den späten 90ern( als noch genug Geld da war dem einfachen Wehrdienstleister im scharfen Gebrauch der MANPADS zu schulen, und das nicht nur bei ausgewählten Personen sondern gleich Zugweise, oder um mit 20 Leuten 4 Tagelang knappe 1,5Mio Schuss mit dem MG3 in der Ostsee zu verballern) hatten die regelmäßig zu "übungszwecken" abends eine Rundfahrt mit dem ABC Spürpanzer Fuchs durch die Kaserne gemacht um zu schauen wer wo kifft. Trefferquote lag bei guten 92% Gerade bei chemischen Kampfstoffen hat die Bundeswehr eine wundervolle Vergleichssammlung.
18.01.2021 15:44:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
Woher weiss der Panzer denn wer kifft? peinlich/erstaunt
18.01.2021 15:46:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
Wird von Fidels Hunden gesteuert.
18.01.2021 15:47:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT News ( D.C. Edition )
« erste « vorherige 1 ... 20 21 22 23 [24] 25 26 27 28 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
01.02.2021 09:43:00 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
08.01.2021 15:00:02 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum