Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT News ( D.C. Edition )
« erste « vorherige 1 ... 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Immortalized

Dass es für Deutschland unrealistisch ist, ist ja klar. Aber machbar wäre das.


Danke, dass Du diese Erkenntnis mit der Klasse geteilt hast, lieber Immo. Wir sind alle sehr stolz auf Dich.

____________________________

News:

https://taz.de/bpb-Dossier-Linksextremismus/!5742141/

 
Oft hilft es, Ereignisse in Beziehung zueinander zu setzen, um sie zu verstehen. Ein solches Ereignis: Die Bun­des­zen­tra­le für politische Bildung (bpb) hat den Teaser eines Onlinedossiers über „Linksextremismus“ geändert. Dem ging eine rechte bis rechtsextreme Empörung auf Twitter voraus, sozusagen rechte Cancel Culture.

Am 10. Januar twitterte NZZ-Redakteurin Anna Schneider einen Screenshot des genannten Teasers und wunderte sich darüber, das dies „eine ernst gemeinte Veröffentlichung“ der bpb wäre. Markiert hatte sie folgenden Satz: „Im Unterschied zum Rechtsextremismus teilen sozialistische und kommunistische Bewegungen die liberalen Ideen von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.“

Der Tweet wurde mehr als 700-mal geteilt, unter anderem von der ehemalige AfD-Politikerin Frauke Petry und dem Autor Martin Lichtmesz, der im rechten Blog Sezession veröffentlicht. Rechte Publikationen wie die Junge Freiheit und Tichys ­Einblick berichteten darüber, aber auch die Bild-Zeitung reagierte am 12. Januar unter dem Titel „Verharmlosung des Kommunismus: Sind Linke die besseren Extremisten?“. Das alles könnte man ignorieren, hätte die bpb nicht kurz darauf ihren Teaser verändert, worauf der Politologe Michael Lühmann hinwies.

Tatsächlich wurde die ursprüngliche Formulierung, die Bewertungen aus der wissenschaftlichen Forschung wiedergegeben habe, durch eine Formulierung „der Sicherheitsbehörden“ ersetzt, sagt bpb-Sprecher Daniel Kraft der taz. Wer den ersten Satz der neuen Formulierung googelt, die „Linksextreme“ durch Bestrebungen „gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung“ definiert, landet auf der Website des Bundesamts für Verfassungsschutz, wo eine sehr ähnliche Formulierung zu finden ist.



Wo kämen wir da hin, wenn wir nicht bei jeder Gelegenheit eine Skala in Hufeisenform umschmieden könnten.

Hauptsache fragile Naziegos gestreichelt.

e2: Einen Panzer dagegen kann man sehr gut in Hufeisen umschmieden.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 21.01.2021 20:24]
21.01.2021 20:24:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Immortalized

AUP Immopimmel 07.06.2018
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

Ja, dass „unmöglich“ (k)ein deutsches Wort ist, haben wir ja ausreichend bewiesen.


Joa, wenn man mit "604Gb? geht nicht, es ist deutschland hier" kommt wirds halt dünn. Was Loros Problem ist weiß er ja noch nicht mal selbst.
21.01.2021 20:27:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von loliger_rofler

Hauptsache fragile Naziegos gestreichelt.


Warum nennen die Nazis die Linken eigentlich "Gutmenschen"?
21.01.2021 20:28:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
Kann ja nicht sein, dass das sowas liberale Ideen sind. Schließlich sind dank FDP doch Egoismus und Profite die liberalen Leitgedanken.
21.01.2021 20:28:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Immortalized

Was Loros Problem ist weiß er ja noch nicht mal selbst.



Sag mal, warst Du die letzten Monate beim Bremsen irgendwie nicht angeschnallt?

Du bist hier auf dem nackten Arsch reingerutscht, hast eine Bremsspur quer durch die Beiträge gezogen, die nichts mit irgendeinem anderen Post zu tun hat und implizit irgendeinen Strohmann bezüglich "unmöglich" angreift und wichst mir dann nochmal dumm von der Seite einen hin.

Ich rate Dir dringend, die Situation richtig einzuschätzen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 21.01.2021 20:32]
21.01.2021 20:31:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
wie vulgär
21.01.2021 20:31:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
LoRo, ich rate dir dringend mal kurz abzukühlen Breites Grinsen
21.01.2021 20:33:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Immortalized

AUP Immopimmel 07.06.2018
Ich weiß auch nicht, warum mich Loro jetzt so volllabert. Atme mal tief durch, was ist los
21.01.2021 20:34:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Immortalized

Ich weiß auch nicht, warum mich Loro jetzt so volllabert. Atme mal tief durch, was ist los




Du, coloriert:

21.01.2021 20:34:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Breites Grinsen
21.01.2021 20:36:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
Ab zum Tierarzt mit den Viech das hat Arschwürmer!
21.01.2021 20:37:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Immortalized

AUP Immopimmel 07.06.2018
Jetzt geh kurz an die frische Luft, lese meinen ersten Post und sag mir dann, ob dein Geseier nicht doch etwas fehl am Platz war.
21.01.2021 20:37:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-rantanplan-

rantanplan
 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

Corona hört an der Wohnungstüre auf, aber Polizei darf potentiell jedes Auto überwachen. Ich glaube, es hackt.


Hubraum statt Wohnraum?
21.01.2021 20:39:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
verschmitzt lachen
"Das ist doch machbar?"
"Nein, nicht in Deutschland, und nicht ohne riesen Aufwand für nix"
"Ich glaube dein Geseier ist etwas fehl am Platz"

K.
21.01.2021 20:40:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Immortalized

AUP Immopimmel 07.06.2018
"604 Gb? Völlig utopisch"
"naja nicht ganz utopisch"
"Seitenweises Gezanke"
21.01.2021 20:42:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SombreroSchlumpf

SombreroDumpf
verschmitzt lachen
Kommt jetzt der nächste Spendenaufruf?
21.01.2021 20:43:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Immortalized

AUP Immopimmel 07.06.2018
Eine Spende an den BND, wir brauchen mehr Synology
21.01.2021 20:44:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Immortalized

Jetzt geh kurz an die frische Luft, lese meinen ersten Post und sag mir dann, ob dein Geseier nicht doch etwas fehl am Platz war.



Nein, ich denke fehl am Platze war die intiale Höflichkeit, da Du auf konstruktive Kommunikation ja nicht eingehst und dann einen unnötigen Seitenhieb einbaust, wie die letzten Posts auf der vorherigen Seite und dein erster Post auf dieser Seite deutlich belegen.

Deine substanzlosen Einzeiler sind buchstäblich der dümmste Scheiss, der hier die letzten Tage aufgetaucht ist.

Wenn Du Dich heute löschst, ersetzt Dich die zurückbleibende Lücke voll und ganz.

Man merkte es nicht einmal, sofern jemand einen Bot schriebe, der ab und zu einen Schlaganfallpost in den Brunch absetzt und unhaltbare Meinungen zur individuellen Mobilität in Klima- und Verkehrsthread rotzt.

Das sympathische Persona des Grüßeimmos ist offensichtlich Geschichte und der salzige Boomerimgeisteimmo sitzt am Steuer.

Solange der fährt, kann man an Dir nur noch sehr bemühte Flames üben.
21.01.2021 20:46:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
 
Zitat von Immortalized

"604 Gb? Völlig utopisch"
"naja nicht ganz utopisch"
"Seitenweises Gezanke"


Die 604 Gb rumzutragen und als Argument zu nehmen, ist halt quark.
Das ist ein knappes Beispiel für wenig Kameras, an einem Platz, an einem Tag. Und das ist schon problematisch, das sinnvoll irgendwo zu speichern, sicher zu verwahren und abrufbar zu machen. Das skaliert nicht so gut nach oben.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Armag3ddon am 21.01.2021 20:48]
21.01.2021 20:47:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Immortalized

AUP Immopimmel 07.06.2018
Deine "initiale Höflichkeit" hat meinen Post ja nicht widersprochen, warum bist du so auf Streit aus? Ich sage doch nur, dass dein Geseier in keiner Relation zu dem steht, was geschrieben wurde. Du machst hier aus einem völlig banalen Post einen Elefanten. Du musst immer noch an die frische Luft.

//@Arma: ja, ich behaupte auch nichts anderes. Technisch möglich ist aber vieles, schaut man in totale Überwachungsstaaten. Was geht ab

Aber so auch noch nicht erlebt: sich nicht widersprechen, aber trotzdem beleidigen. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Immortalized am 21.01.2021 20:55]
21.01.2021 20:49:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Die Kölner Polizei hat Ermittlungen gegen mehr als 20 Beamte eingeleitet. Grund ist eine illegale Polizeieskorte, mit der Polizisten einen Kollegen in den Ruhestand verabschiedet hatten.

Mehr als 20 Beamte waren zur Verabschiedung mit 17 Polizeimotorrädern, Wasserwerfer und einem Sonderfahrzeug der Spezialeinheiten mit Blaulicht und Martinshorn aufgebrochen.



HUP!

https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/Ermittlungen-gegen-Polizisten-wegen-Kolonnenfahrt-100.html
21.01.2021 21:43:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Dicope]

[Dicope]
Was ist daran jetzt skandalwürdig?
21.01.2021 22:04:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
Mindestens unnötiger Gebrauch von Sonder-/Wegerechten.
21.01.2021 22:07:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Aus der Reihe "leading by example" - gerade von der Polizei sollte man erwarten, dass sie sich an Regeln hält.


Es ist abgesehen davon auch einfach saudämlich. Beflaggen und die dumme Tröte auslassen, bei Diskussion sagen man hat "Fahren im Verband" (mit zwei Kleingruppen, natürlich! Gar nicht richtig realisiert, dass wir doch schon so stark aufgeholt hatten!) geübt, fertig. Aber man kann natürlich auch einfach den Schwanz komplett raushängen lassen und sich dann wundern, dass es wen stört.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 21.01.2021 22:08]
21.01.2021 22:07:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Danzelot

AUP Morgil 17.07.2008
Sie haben den Wasserwerfer herausgeholt und wieder weggebracht, ohne wenigstens einmal auf Linke zu schießen.
21.01.2021 22:08:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Dicope]

[Dicope]
Oups, Sosi habe ich überlesen. Da gehe ich mit.
21.01.2021 22:10:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gonzo

The_gonzo
 
Zitat von SombreroSchlumpf

Kommt jetzt der nächste Spendenaufruf?



Immer noch salzig?
21.01.2021 23:04:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
...
 
Der Hahnenschrei, das Muhen von Kühen und das Blöken von Schafen gehören in Frankreich künftig zum Kulturerbe.

Das Parlament in Paris besiegelte ein Gesetz zum Schutz der Geräusche und Gerüche, dem „Sinnes-Erbe“ auf dem Land. Auf diese Weise sollen Klagen zugezogener Städter über zu viel Lärm auf dem Land verhindert werden. In der Corona-Pandemie hatten unter anderem viele Pariser die Stadt verlassen, um der Enge zu entgehen.



https://www.deutschlandfunk.de/schutz-von-landgeraeuschen-hahnenschrei-und-schafsbloeken.2849.de.html?drn:news_id=1218714
22.01.2021 7:57:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Menschen ziehen aus dem Betonmoloch Paris aufs Land und beschweren sich dann über Landlärm?
Franzosen jetzt peak almam oder was?
22.01.2021 7:59:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DerKetzer

derketzer
Ich sage dazu nur Brötchengeruchklage.
22.01.2021 8:04:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT News ( D.C. Edition )
« erste « vorherige 1 ... 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
01.02.2021 09:43:00 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
08.01.2021 15:00:02 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum