Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Biden-Thread ( USA Staffel 2 )
« erste « vorherige 1 ... 29 30 31 32 [33] 34 35 36 37 38 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Monsieur Chrono

Arctic
Ich finde das fasst den aktuellen Zustand des amerikanischen Zeitungsjournalismus gut zusammen, dass man jetzt problematisiert, wie der Ex-Präsident sein Steak bestellt hat.

Spoiler: Er ist ein Arschloch und die Klofrau bekam wohl auch kein Trinkgeld.
19.02.2021 17:14:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DJDeath

djdeath
Möchtest du zu deinem Post etwas Dijon Senf?
19.02.2021 17:24:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Monsieur Chrono

Ich finde das fasst den aktuellen Zustand des amerikanischen Zeitungsjournalismus gut zusammen, dass man jetzt problematisiert, wie der Ex-Präsident sein Steak bestellt hat.

Spoiler: Er ist ein Arschloch und die Klofrau bekam wohl auch kein Trinkgeld.




Ja, Faschisten und ihre Enabler sind schlechte Menschen, das ist natürlich sehr offensichtlich.

Ich finde es trotzdem gut, hier im Nachgang ständig den Finger in die Wunde zu legen. Slow news day? Direkt nochmal bei Trump nachtreten. Der soll ruhig jeden Tag vor Wut kochen, weil irgend einer saftige Details über ihn ausplaudert.
19.02.2021 17:30:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
Wobei ich das jetzt nicht so "saftig" finde, das ist doch alles schon länger bekannt gewesen eigentlich, also klar vielleicht nicht jeder konkrete Vorfall, aber dass seine Diet Coke vor seinen Augen geöffnet werden muss ohne dass jemand die Öffnung berührt ist definitiv schon mehrfach drüber berichtet worden zB
19.02.2021 17:35:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
peter,pansen

AUP infekt0r 01.12.2007
 
Zitat von DJDeath

Möchtest du zu deinem Post etwas Dijon Senf?



19.02.2021 17:56:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
Bei manchen hat man echt den Eindruck, selbst wenn der dritte Weltkrieg morgen ausbräche, sie würden sich trotzdem noch darüber aufregen, dass Trump seinen Müll nicht trennt.
19.02.2021 19:13:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Irgendeiner von Trumps Müll wäre wahrscheinblich sogar der Auslöser.
19.02.2021 19:27:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gonzo

The_gonzo
 
Zitat von Monsieur Chrono

Bei manchen hat man echt den Eindruck, selbst wenn der dritte Weltkrieg morgen ausbräche, sie würden sich trotzdem noch darüber aufregen, dass Trump seinen Müll nicht trennt.



Darauf hinweisen, dass Republikaner Arschlöcher sind, ist nach wie vor politisch als auch gesellschaftliche relevant.
19.02.2021 19:29:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Nicht wenn es unterhaltsam, vielleicht sogar komisch ist. Da muss sofort der mahnende Finger kommen!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 19.02.2021 19:31]
19.02.2021 19:31:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
 
Zitat von gonzo

Darauf hinweisen, dass Republikaner Arschlöcher sind, ist nach wie vor politisch als auch gesellschaftliche relevant.

Wenn man darauf noch hinweisen muss ist eh alles lost. Frage ist halt, wie relevant das ist, wenn Regierung und Kongress von den Dems kontrolliert werden (das sind natürlich alles nur Engel mit den besten Absichten).
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Monsieur Chrono am 19.02.2021 19:33]
19.02.2021 19:32:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gonzo

The_gonzo
 
Zitat von Monsieur Chrono

 
Zitat von gonzo

Darauf hinweisen, dass Republikaner Arschlöcher sind, ist nach wie vor politisch als auch gesellschaftliche relevant.

Wenn man darauf noch hinweisen muss ist eh alles lost.



Was willst du uns jetzt sagen? Ausser, dass du sehr schlau bist?
19.02.2021 19:33:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von Monsieur Chrono

 
Zitat von gonzo

Darauf hinweisen, dass Republikaner Arschlöcher sind, ist nach wie vor politisch als auch gesellschaftliche relevant.

Wenn man darauf noch hinweisen muss ist eh alles lost. Frage ist halt, wie relevant das ist, wenn Regierung und Kongress von den Dems kontrolliert werden (das sind natürlich alles nur Engel mit den besten Absichten).



Weiß nicht wie man es schafft zu quoten ohne zu lesen aber für dich auch nochmal...

[quote=218585,1249081818,"gonzo"]
Darauf hinweisen, dass Republikaner Arschlöcher sind, ist nach wie vor politisch als auch gesellschaftliche relevant.
19.02.2021 19:36:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
Wird nicht richtiger wenn man es wiederholt.
19.02.2021 19:40:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MadSpoon

madspoon
Das ist korrekt. Denn mehr als richtig kann es nicht werden.
19.02.2021 19:41:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

pesto
Macht sleepy Joe eigentlich was? Man hört nüschtschts.
19.02.2021 19:50:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
 
Zitat von pesto

Macht sleepy Joe eigentlich was? Man hört nüschtschts.



19.02.2021 19:52:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
hat eben erst geld und generatoren nach texas geschickt und kümmert sich aktuell um auslandsbeziehungen - wunderbar ereignislos.
19.02.2021 19:52:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
 
Zitat von pesto

Macht sleepy Joe eigentlich was? Man hört nüschtschts.



Er hat auf der Münchner Sicherheitskonferenz gesprochen
19.02.2021 19:57:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
Und er hat sich gestern die Marslandung angesehen



Kein "thanks to me", nichts. Einfach nur eine schöne ehrliche Gratulation.
19.02.2021 19:59:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
...
19.02.2021 20:02:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
Das ist aber ein mickriger Fernseher
19.02.2021 20:04:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von Monsieur Chrono

Wird nicht richtiger wenn man es wiederholt.



Muss es ja auch nicht.
19.02.2021 20:04:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
schmeisses

AUP schmeisses 10.03.2015
 
Zitat von Bullitt

Das ist aber ein mickriger Fernseher



Sometimes I will just stand here and watch television for hours. I love it. I love this tv!
19.02.2021 20:11:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AngusG

Leet
 
Zitat von Monsieur Chrono

Ich finde das fasst den aktuellen Zustand des amerikanischen Zeitungsjournalismus gut zusammen, dass man jetzt problematisiert, wie der Ex-Präsident sein Steak bestellt hat.

Spoiler: Er ist ein Arschloch und die Klofrau bekam wohl auch kein Trinkgeld.


Ich finde es sehr wichtig, dass das öffentlich gemacht wird.
Wer sein Steak well done isst, kann nur ein schlechter Mensch sein!
19.02.2021 20:11:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
snaggit

Arctic
...
 
Zitat von Atomsk

... und kümmert sich aktuell um auslandsbeziehungen - wunderbar ereignislos.



19.02.2021 20:26:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von pesto

Macht sleepy Joe eigentlich was? Man hört nüschtschts.


Sein Land ist mit Wirkung heute dem Pariser Klimaabkommen beigetreten.
19.02.2021 22:40:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Einerseits ja Yay, andererseits sind die ganzen Klimaabkommen halt auch echt Luftnummern.
20.02.2021 9:37:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KdM]MrDeath

mrdeath2
 
Zitat von monischnucki

Einerseits ja Yay, andererseits sind die ganzen Klimaabkommen halt auch echt Luftnummern.


ja und nein.
ja - ich würd mir wünschen dass diese ganze scheisse endlich mal so ernst genommen wird wie sie es meiner meinung nach verdient hätte. es kann nicht sein dass regelmäßig die "worst case szenarien" in studien in der realität gerissen werden.

nein - international nen abkommen zu machen ist ne scheissarbeit. da >100 staaten dazu was zu kriegen was zu unterschreiben ist ne leistung. IIRC enthält das pariser papier das erste mal verbindliche ziele, an deren ende wenn man sie nicht einhält strafen(?) stehen. oder waren die strafen bisher 0? ich weiss es nicht mehr. auf jedenfall kann man davon ausgehen dass im nächsten dann noch einen schritt mehr gemacht wird.

alles in allem hilft das eh nichts nichts wenn, wir haben hier in unserm eigenen vorgarten genug arbeit zu erledigen diesbezüglich die, danke merkel, auch einfach liegen bleibt.
klimaziel 2020 kommt zuerst raus dass man es leider krass verfehlt, dann dan kdem einmaleffekt corona doch schafft und eine kanzlerin die seit 15 jahren am ruder sitzt kommt nichtmal auf die idee da vielleicht was dran zu ändern. gleichzeitig beschliest das arschloch altmaier ne neue regelung für windkraftanlagen die den ausbau in deutschland praktisch auf null drückt, dieses miese arschloch.
solang sowas hier stattfindet bringt das beste klimaabkommen nichts, da geb ich dir recht.
20.02.2021 11:15:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
https://www.nbcnews.com/business/business-news/deep-freeze-subsides-texans-now-face-electricity-bills-10-000-n1258362

 
As Texas deep freeze subsides, some households now face electricity bills as high as $10,000

As the Texas power grid collapsed under a historic winter storm, Jose Del Rio of Haltom City, in the Dallas-Fort Worth area, saw the electricity bill on a vacant two-bedroom home he is trying to sell slowly creep up over the past two weeks. Typically, the bill is around $125 to $150 a month, he said. But his account has already been charged about $630 this month  and he still owes another $2,600.

If worse comes to worst, I have the ability to put it on a credit card or figure something out," Del Rio said. There is no one living in that house. All the lights are off. But I have the air at 60 because I dont want the pipes to freeze.

20.02.2021 11:41:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KdM]MrDeath

mrdeath2
lieber das als sozialismus!
20.02.2021 11:43:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Biden-Thread ( USA Staffel 2 )
« erste « vorherige 1 ... 29 30 31 32 [33] 34 35 36 37 38 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum