Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Pflanzen- und Gartenthread ( 2021 Edition )
« erste « vorherige 1 ... 21 22 23 24 [25] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Nebelkraehe

X-Mas Leet
Meine Oma kannte sich auch gut mit Pilzen aus und vertrat folgenden Spruch: es gibt viele ungenießbar Pilze und ein paar wirklich giftige. Die giftigen (tödlichen) muß (!) man kennen. Alles andere macht zwar teils üble Beschwerden, ist aber bei gesunden Erwachsenen nicht tödlich.
Also sich nicht nur die essbaren merken Augenzwinkern
19.09.2021 20:29:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rootsquash

Arctic
 
Zitat von Iceman3000

Pilze sammeln ist ja auch ein wenig digitales Entgiften.



Puh. Cäsium statt Facebook, Halluzinogene statt 9Gag, Phallotoxine statt OnlyFans, Gammastrahlen statt 5G.
Naja, viel Spaß da draussen, ich packe keine Pilze an Breites Grinsen

Aber ich habe eine Frage zu Pilzen, da eine Sorte in einem meiner Terrarien manchmal Fruchtkörper ausbildet. Ich suche gleich Mal die Bilder.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Rootsquash am 20.09.2021 9:12]
20.09.2021 9:11:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

iceman3000
Schöne Vergleiche, aber mit digitalem Entgiften mein ich persönlich nicht-auf-Displays-glotzen, nicht-erreichbar-sein, keine-Nachrichten-checken und am liebsten auch mit dem ohne-e Bike unterwegs sein.

Wenn man's mitnimmt bietet es aber eben auch Vorteile für die schnelle Pilzbestimmung. Außerdem kann man GPS Standorte von Pilzen speichern - mittels Google Maps Liste. Das mache ich aber nur gelegentlich, da ich einen sehr guten Orientierungssinn habe und mir die meisten Standorte auch so gut merken kann. Meine Freundin meint immer, dass sie sich schon komplett verlaufen hätte und gar nicht mehr weiß wo wir eigentlich sind.

Vom gestrigen Waldspaziergang mit Freunden haben wir einen flockenstieligen Hexenröhrling und ein paar Maronenröhrlinge mitgenommen. Die wurden später 10 Minuten angebraten und dann noch in der Steinpilzsoße von gestern mitgeköchelt. Ansonsten gab's fast nur zu alte Pilze im Wald. Wie gesagt... eine Woche zu spät dran gewesen.
20.09.2021 14:37:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Unser Ausflug gestern war auch wenig erfolgreich. Ein paar wenige waldchampignons und safranschirmlinge. Zu wenig für eine Pfanne.
20.09.2021 17:08:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Pflanzen- und Gartenthread ( 2021 Edition )
« erste « vorherige 1 ... 21 22 23 24 [25] letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum