Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich brauch was Neues ( Kommunismus macht nur halb so viel Spaß )
« erste « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 ... 19 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
hoschi

hoschi
Jetzt will ich auch wieder eine Radeon RX 6800 aber die sind soooo teuer traurig
08.02.2021 17:16:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Ja gut, mein eigentlich favorisierter Iiyama 34" ist überall ausverkauft und wird immer teurer, also muss es halt der Xiaomi sein. Breites Grinsen
08.02.2021 17:18:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Iiyama hatte ich mal vor langer Zeit, war wirklich gut. Wird nur noch von Eizo übertroffen.
08.02.2021 17:32:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpontanerSpartaner

Sniper BF
Auf welche Marken greift das pOT bei Winterjacken zurück? Für den Einsatz im Alltag. Vaude, Schöffel, Wellensteyn? Was ist zu empfehlen.
08.02.2021 21:07:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

AUP Tobit 21.02.2009
Arcteryx oder Fjallraven, soll ja was kosten, nich?
08.02.2021 21:09:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
Bitte keine Wellensteyn.

Ansonsten, das was passt und dir gefällt. Winddichte-Membran finde ich an meiner Winterjacke recht angenehm.
08.02.2021 21:12:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PutzFrau

Phoenix Female
Natürlich von Nordwolle

08.02.2021 21:14:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drosselmeyer

AUP Drosselmeyer 04.08.2018
und keine Daunen aus Lebendrupf oder sowas mein ich
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Drosselmeyer am 08.02.2021 21:16]
08.02.2021 21:15:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Frilufts könnte etwas günstiger als Fjällraven kommen.
https://www.globetrotter.de/outdoorjacken-herren/
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von niffeldi am 08.02.2021 21:16]
08.02.2021 21:15:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Dufflecoat. Bestell einen bei Montgomery und schick mir dann genaue Maße, danke!
08.02.2021 21:16:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpontanerSpartaner

Sniper BF
Danke, ich werde mal ein wenig stöbern. Ein Dufflecoat wird es aber nicht werden, da muss ich leider enttäuschen.
08.02.2021 21:57:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von SpontanerSpartaner

Auf welche Marken greift das pOT bei Winterjacken zurück? Für den Einsatz im Alltag. Vaude, Schöffel, Wellensteyn? Was ist zu empfehlen.



Moncler natürlich man!
08.02.2021 22:14:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[oMD]psychodaddy

X-Mas Arctic
Ich suche ein Fremdwährungskonto für Dollar, möglichst kostenlos. Es muss Geld in Dollar empfangen und versenden können.

Kenne mich damit gar nicht aus.
08.02.2021 22:15:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von [oMD]psychodaddy

Ich suche ein Fremdwährungskonto für Dollar, möglichst kostenlos. Es muss Geld in Dollar empfangen und versenden können.

Kenne mich damit gar nicht aus.


Ist dein Onkel König in Nigeria?
08.02.2021 22:20:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[oMD]psychodaddy

X-Mas Arctic
Na, Ihr habt mich mit dem Daytrading angefixt. Und eToro ist zwar für die Trades günstig, wollen aber ordentlich Wechselgebühren EUR - USD. Und die würde ich gerne vermeiden.
08.02.2021 22:22:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Raster

AUP Raster 26.12.2008
KOMM IN DIE GRUPPE BRUDI!
08.02.2021 22:27:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[oMD]psychodaddy

X-Mas Arctic
WO MUSS ICH HIN BRUDI? WELCHE GRUPPE?
08.02.2021 22:58:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
1-2-3

1-2-3
 
Zitat von [oMD]psychodaddy

Ich suche ein Fremdwährungskonto für Dollar, möglichst kostenlos. Es muss Geld in Dollar empfangen und versenden können.

Kenne mich damit gar nicht aus.


Revolut eventuell?
09.02.2021 7:21:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arkhobal

AUP Arkhobal 25.07.2008
Empfehlung (gerne auch einfach markenmäßig) für einen Bürostuhl für daheim?

Bisher war es ganz klassisch Ikeas Markus, aber der hat es hinter sich und da darf gerne ein Upgrade kommen.
09.02.2021 7:46:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
 
Zitat von Arkhobal

Empfehlung (gerne auch einfach markenmäßig) für einen Bürostuhl für daheim?

Bisher war es ganz klassisch Ikeas Markus, aber der hat es hinter sich und da darf gerne ein Upgrade kommen.


Da wäre ich auch interessiert. Ebenfalls an den Fotos zu dem höhenverstellbaren Becherhalter. Das Home-Office braucht ein Upgrade.
09.02.2021 8:44:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oliver

AUP Oliver 31.12.2008
Hab den neuen Vallfjället von IKEA seit wenigen Monaten und find den gut.

Zwei Mankos und ein Wunsch:
- Die Rückenlehne ist nicht arretierbar. Hilft mir aber, nicht den ganzen Tag wie ein Sack Reis im Stuhl zu hängen peinlich/erstaunt
- Keine Ahnung ob es ein Konstruktionsfehler ist (denn das Langloch zum Verstellen ist vorhanden), aber die Armlehnen lassen sich in der Breite um max 2 cm verstellen. Hätte sie eigentlich gerne etwas näher am Körper.
- Drehbare Armauflagen wünsche ich mir manchmal.

https://www.ikea.com/de/de/p/vallfjaellet-drehstuhl-mit-armlehnen-gunnared-grau-s69392190/

Falls Geld keine Rolle spielt, dafür Ergonomie umso mehr, würde ich mal bei einem Händler vor Ort den HAG SoFi (~800 €Augenzwinkern probe sitzen und dabei zeigen lassen, wie man ihn richtig einstellt. Das ist schon eine andere Welt, aber darin lässt sich dann auch nicht mehr gammeln Breites Grinsen
09.02.2021 10:00:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
Hab hier irgendwann mal gelesen, dass Armauflagen abschrauben beste Leben ist. Bin bisher noch nie auf die Idee gekommen und hab hier auch die Armauflagen weggemacht und es ist tatsächlich beste Leben peinlich/erstaunt
09.02.2021 10:04:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
 
Zitat von Oliver

Hab den neuen Vallfjället von IKEA seit wenigen Monaten und find den gut.

Zwei Mankos und ein Wunsch:
- Die Rückenlehne ist nicht arretierbar. Hilft mir aber, nicht den ganzen Tag wie ein Sack Reis im Stuhl zu hängen peinlich/erstaunt
- Keine Ahnung ob es ein Konstruktionsfehler ist (denn das Langloch zum Verstellen ist vorhanden), aber die Armlehnen lassen sich in der Breite um max 2 cm verstellen. Hätte sie eigentlich gerne etwas näher am Körper.
- Drehbare Armauflagen wünsche ich mir manchmal.

https://www.ikea.com/de/de/p/vallfjaellet-drehstuhl-mit-armlehnen-gunnared-grau-s69392190/

Falls Geld keine Rolle spielt, dafür Ergonomie umso mehr, würde ich mal bei einem Händler vor Ort den HAG SoFi (~800 €Augenzwinkern probe sitzen und dabei zeigen lassen, wie man ihn richtig einstellt. Das ist schon eine andere Welt, aber darin lässt sich dann auch nicht mehr gammeln Breites Grinsen


Danke - nicht arretierbare Rückenlehme ist für mich allerdings no-go, wenn's dauernd wackelt nervt mich das nach kürzester Zeit. Breites Grinsen Und 800 sind mir tatsächlich ein wenig zu teuer. Hat noch jemand nen Tip so um die 300 (meinetwegen auch ein wenig mehr)?
09.02.2021 10:06:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von gwc

Hab hier irgendwann mal gelesen, dass Armauflagen abschrauben beste Leben ist. Bin bisher noch nie auf die Idee gekommen und hab hier auch die Armauflagen weggemacht und es ist tatsächlich beste Leben peinlich/erstaunt


Warum will man das? traurig
09.02.2021 10:07:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
Man kann rein- und rausschlüpfen, ohne den Stuhl weit vom Schreibtisch wegschieben zu müssen (Plauze muss addiert werden), mann bleibt nicht mit den Auflagen am Schreibtisch hängen beim Drehen, Vor- oder Zurückrollen und die Arme kann man auch problemlos aufm Schreibtisch aufliegen lassen.

Mir fehlen sie überhaupt nicht.
09.02.2021 10:11:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
...
 
Zitat von gwc

Man kann rein- und rausschlüpfen, ohne den Stuhl weit vom Schreibtisch wegschieben zu müssen (Plauze muss addiert werden), mann bleibt nicht mit den Auflagen am Schreibtisch hängen beim Drehen, Vor- oder Zurückrollen und die Arme kann man auch problemlos aufm Schreibtisch aufliegen lassen.

Mir fehlen sie überhaupt nicht.




Gleiches gilt fuer die Rueckenlehne, einfach auf der Plautze zusammensinken. Dann noch ne frei bewegliche Sitzflaeche und du bist am Ziel angekommen, komm in die S W O P P E
09.02.2021 10:13:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Gerade bei Telkos schön zurücklehnen, Füße hoch, beste Leben.
09.02.2021 10:13:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arkhobal

AUP Arkhobal 25.07.2008
 
Zitat von statixx

 
Zitat von Oliver

Hab den neuen Vallfjället von IKEA seit wenigen Monaten und find den gut.

Zwei Mankos und ein Wunsch:
- Die Rückenlehne ist nicht arretierbar. Hilft mir aber, nicht den ganzen Tag wie ein Sack Reis im Stuhl zu hängen peinlich/erstaunt
- Keine Ahnung ob es ein Konstruktionsfehler ist (denn das Langloch zum Verstellen ist vorhanden), aber die Armlehnen lassen sich in der Breite um max 2 cm verstellen. Hätte sie eigentlich gerne etwas näher am Körper.
- Drehbare Armauflagen wünsche ich mir manchmal.

https://www.ikea.com/de/de/p/vallfjaellet-drehstuhl-mit-armlehnen-gunnared-grau-s69392190/

Falls Geld keine Rolle spielt, dafür Ergonomie umso mehr, würde ich mal bei einem Händler vor Ort den HAG SoFi (~800 €Augenzwinkern probe sitzen und dabei zeigen lassen, wie man ihn richtig einstellt. Das ist schon eine andere Welt, aber darin lässt sich dann auch nicht mehr gammeln Breites Grinsen


Danke - nicht arretierbare Rückenlehme ist für mich allerdings no-go, wenn's dauernd wackelt nervt mich das nach kürzester Zeit. Breites Grinsen Und 800 sind mir tatsächlich ein wenig zu teuer. Hat noch jemand nen Tip so um die 300 (meinetwegen auch ein wenig mehr)?



An den Preis dachte ich bei mir auch so um den Dreh. Zumal bei den 800 für den SoFi noch keine Armlehnen dabei sind. Breites Grinsen

Abschraubbare Armlehnen fände ich gar nicht so furchtbar schlecht, zum Gitarre aufnehmen am Rechner z. B., wenn ich mal wieder ein paar Stunden für einen guten Take brauche.
09.02.2021 10:15:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
 
Zitat von Irdorath

 
Zitat von gwc

Man kann rein- und rausschlüpfen, ohne den Stuhl weit vom Schreibtisch wegschieben zu müssen (Plauze muss addiert werden), mann bleibt nicht mit den Auflagen am Schreibtisch hängen beim Drehen, Vor- oder Zurückrollen und die Arme kann man auch problemlos aufm Schreibtisch aufliegen lassen.

Mir fehlen sie überhaupt nicht.




Gleiches gilt fuer die Rueckenlehne, einfach auf der Plautze zusammensinken. Dann noch ne frei bewegliche Sitzflaeche und du bist am Ziel angekommen, komm in die S W O P P E



Hab keine Plauze traurig Aber ich danke dir dafür, dass ich mir wieder neue Ziele im Leben setzen kann.

 
Zitat von Arkhobal

Abschraubbare Armlehnen fände ich gar nicht so furchtbar schlecht, zum Gitarre aufnehmen am Rechner z. B., wenn ich mal wieder ein paar Stunden für einen guten Take brauche.



Stimmt, Flashback in die Zeiten, als ich noch regelmäßig gespielt habe.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von gwc am 09.02.2021 10:21]
09.02.2021 10:18:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

DeathCobra
Ich bräuchte auch bald nen neuen Stuhl. Aber er muss schon gammelbar sein, hohe Lehne mit Kopfstütze ist ein Muss.
Ich würde mir ja echt gern mal den Backforce One Plus anschauen, so als Kompromiss zwischen ergonomisch und Gaming. Aber gibts hier nicht.
09.02.2021 10:40:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich brauch was Neues ( Kommunismus macht nur halb so viel Spaß )
« erste « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 ... 19 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
07.02.2021 15:53:16 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'need' angehängt.

| tech | impressum