Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Dem Hass CCLXXIX ( Steyszbeynfistel )
« erste « vorherige 1 ... 24 25 26 27 [28] 29 30 31 32 ... 43 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von Real_Futti

 
Zitat von PutzFrau

 
Zitat von Real_Futti

Der Vermieter hat dann eine neue, wenn auch preiswerte Küche einbauen lassen



Ein wahrer Schwabe




Als armer Bub hatte ich keine Kohle für eine neue Küche. traurig



Also da macht dir glaube niemand ein vorwurf hier, man muss das ja auch im Kontext sehen.
22.02.2021 16:46:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

 
Zitat von Real_Futti

Als ich damals in Ländle gezogen bin, war in der Butze keine Küche, was ich nur so semigut fande. Der Vermieter hat dann eine neue, wenn auch preiswerte Küche einbauen lassen und ich hab 30¤ mehr Miete gezahlt, das fande ich absolut fair.



Kommt drauf an wie hochwertig die ist peinlich/erstaunt


Das war echt nix tolles, ich glaube die war mit Einbau vielleicht 2500-3000¤. Also für die Küchenmafia echt nix wildes.
22.02.2021 16:46:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Ich mag aus Einzelgeräten zusammengewürfelte Küchen. Hat Charakter. Außerdem lassen sich aus den Gemüseresten, die zwischen die Einzelkomponenten gefallen sind und die im Zuge des halbjährlichen Großputzes wieder hervorgegraben werden, noch leckere Salate zaubern.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 22.02.2021 16:47]
22.02.2021 16:46:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von indifferent

Okay is ja gut Hässlon

Wieso der Altro Mondo Sklave Geschädigte Kunde keinen Spass beim Thema wohnen mehr versteht kann ich jetzt auch nicht nachvollziehen.



Nicht?Hässlon eigentlich gerade deshalb ist das alles für mich nur noch serious business Hässlon
22.02.2021 16:47:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von KarlsonvomDach

Ich mag aus Einzelgeräten zusammengewürfelte Küchen. Hat Charakter. Außerdem lassen sich aus den Gemüseresten, die zwischen die Einzelkomponenten gefallen sind und die im Zuge des halbjährlichen Großputzes wieder hervorgegraben werden, noch leckere Salate zaubern.



Je nachdem wirds auch wieder was zusammen gewürfeltes peinlich/erstaunt oder es wird ein Wohnmobil oder in 5 Jahren lieg ich im Sarg.Hässlon
22.02.2021 16:48:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Davon ab sind Küchen doch echt kein Invest mit dicker Rendite.
Unsere alte Mietbudenküche bestand aus alten Korpussen/Korpen, neuen Korpen, neuen Fronten und sackteurer Arbeitsplatte. Wir hatten da bei Ikea ca. 3000¤ für gelassen. Beim Auszug war da noch ein recht neuer Boschherd drin. Bekommen hatten wir meine ich 1500¤. Das war für uns fair und die Nachmieter hatten eine okaye Küche zum okayen Preis. Weil wir wollten die natürlich überhaupt nicht mitnehmen und so Spielchen mit Wohnung nur mit Küche sind assi.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Real_Futti am 22.02.2021 16:59]
22.02.2021 16:55:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Die Küche sieht für 1.500 richtig gut aus. Bei einer Besichtigung wollte ein Arschloch-Vormieter mit süffisantem Lächeln für seine hässliche Schrottküche 1.200 Euro haben. Zum Glück fand ich die Wohnung fast so scheiße wie den Vormieter.
22.02.2021 17:02:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PutzFrau

Phoenix Female
 
Zitat von Real_Futti

 
Zitat von PutzFrau

 
Zitat von Real_Futti

Der Vermieter hat dann eine neue, wenn auch preiswerte Küche einbauen lassen



Ein wahrer Schwabe




Als armer Bub hatte ich keine Kohle für eine neue Küche. traurig



Ich meinte natürlich den Vermieter. Du musstest ja erst noch lernen

22.02.2021 17:40:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Natanael

AUP Natanael 12.04.2008
 
Zitat von KarlsonvomDach

Ich mag aus Einzelgeräten zusammengewürfelte Küchen. Hat Charakter. Außerdem lassen sich aus den Gemüseresten, die zwischen die Einzelkomponenten gefallen sind und die im Zuge des halbjährlichen Großputzes wieder hervorgegraben werden, noch leckere Salate zaubern.




Ikea Värde ich värde dich vermissen :(
22.02.2021 17:59:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Mietwohnung mit Küche die zur Wohnung gehört / vom Vermieter* ist besten Leben. Sorry, ist halt so.

*einzige Bedingung: Der Vermieter darf kein Vollasi sein.

Bei uns ist seit 2016 auch der Backofen und jetzt der Geschirrspüler defekt gewesen. Darf nach ~15 Jahren seit Einbau der Küche ja auch mal passieren. Wurde jeweils gegen gleichwertige BSH/Neff Geräte ersetzt.

Ich hab eigentlich gar kein Bock hier auszuziehen, schonmal als vorsorglicher Hass... aber vielleicht macht der Peak Alman Plus unter mir ja noch ein paar Moves.
22.02.2021 18:43:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Tausendbüßler

AUP Der Büßer 06.12.2019
Aspe

Denk einfach an die langfristige Ersparnis. Du kannst dir monatlich 2 Miele ziehen von der Mietersparnis.
22.02.2021 18:45:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Hat Aspe jetzt ein Haus gekauft?
22.02.2021 18:45:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

2xs_nighthawk2
 
Zitat von MvG

Hat Aspe jetzt ein Haus gekauft?




Ohne Haarschnitt zur Besichtigung? lel
22.02.2021 18:47:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Der Tausendbüßler

Aspe

Denk einfach an die langfristige Ersparnis. Du kannst dir monatlich 2 Miele ziehen von der Mietersparnis.



Langfristige Ersparnis in welchem Szenario?

Seit Einzug keine Mieterhöhung gehabt.
Tilgung für ein Eigenheim wären wahrscheinlich 700-800 EUR mehr im Monat als die jetztige Kaltmiete.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aspe am 22.02.2021 18:49]
22.02.2021 18:48:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PutzFrau

Phoenix Female
Was wenn Aspe Einsicht zeigt und nicht in München sucht und stattdessen des Büßers Nachbar wird? Endlich pOT soap opera mit Nachbarschaftskleinkrieg.

22.02.2021 18:49:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Ich schaue (auch) in Büßers Ecke. peinlich/erstaunt
22.02.2021 18:50:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von Der Tausendbüßler

Aspe

Denk einfach an die langfristige Ersparnis. Du kannst dir monatlich 2 Miele ziehen von der Mietersparnis.



Langfristige Ersparnis in welchem Szenario?

Seit Einzug keine Mieterhöhung gehabt.
Tilgung für ein Eigenheim wären wahrscheinlich 700-800 EUR mehr im Monat als die jetztige Kaltmiete.



Blöde Frage, aber was sagt die Bank, bis wann MUSS das abbezahlt sein?
Ich hätte ja null Interesse bei unter 1% Zins irgendwas abzuzahlen peinlich/erstaunt
22.02.2021 19:07:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Tausendbüßler

AUP Der Büßer 06.12.2019
Es muss nie.

Am Ende der Zinsbindung (zB 10, 20 oder 30 Jahr) geht's halt weiter zu den dann marktüblichen Konditionen
22.02.2021 19:09:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Ich versteh die Frage nicht? Ist das bezogen auf mich persönlich oder allgemein gefragt?

Aktuell scheinen Banken ja alles zu finanzieren. Wie lange du das abbezahlst, hängt halt davon ab wieviel du protentual pro Jahr tilgst.
Und selbst vor dem kalkulatorischen Ende, läuft in Deutschland häufig die Zinsbindung aus bzw. deutsche Kunden setzen das meisten so auf (z.B. 15 Jahre Zinsbindung und 3% Tilgung, was aber eher so ~26 Jahre dauern würde)
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Aspe am 22.02.2021 19:11]
22.02.2021 19:10:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Einfach das Haus leasen und bei explodierenden Zinsen sind die Kinder gross genug und man sucht sich ne 2 Raumwohnung.
Schachmatt Bank!
22.02.2021 19:15:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
 
Zitat von Der Tausendbüßler

Es muss nie.

Am Ende der Zinsbindung (zB 10, 20 oder 30 Jahr) geht's halt weiter zu den dann marktüblichen Konditionen



Banken geben Dir teilweise keine Finanzierung wenn sie nicht sehen, dass bis zu Deinem voraussichtlichen Renteneintritt das Ding größtenteils abbezahlt ist. Hängt aber von der Bank und vom Objekt ab, aber das kann durchaus vorkommen.

Generell sind die seit Ende letzten Jahres etwas vorsichtiger geworden, einige Optionen sind aus den Vergleichsrechnern verschwunden.

@Aspe: Was die Banken z.B. nicht (oder nur mit obszön hohem Eigenkapitalanteil) finanzieren sind z.B. Häuser ab einem gewissen Alter, bei denen keine Nachweise über Sanierungen bestehen, oder diese noch definitiv durchgeführt werden müssen. Insbesondere dann, wenn der Preis des Objektes dann noch so hoch ist, dass die Käufer vermutlich von ihrem Gehalt auch nicht genug übrig behalten um die Immobilie standgerecht zu erhalten.

Als Faustregel von unserem Immo-Menschen: Banken gehen bei einem normalen Haus von einer Lebenserwartung von 80 Jahren aus. Ein Haus von 1940, bei dem nie was gemacht wurde, wäre für eine Bank eine Ruine. Gut, wirds in der Realität wohl auch sein, aber Du weisst was ich meine Breites Grinsen

Jede Sanierungsmaßnahme (Elektrik, Dämmung, neue Heizung, neue Wasserrohre usw...) verlängert hierbei das Hausleben. Theoretisch könnte man das so ewig verlängern, wenn immer wieder was dran gemacht wird. Faustregel: Sind die letzten großen Sanierungen weniger als 20 Jahre alt und die Energeieeffizienz nicht total fürn Arsch dann ja, dann finanzieren sie Dir alles.
Mehr oder minder.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [WHE]MadMax am 22.02.2021 19:18]
22.02.2021 19:15:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Da kriegt man auch echt das Kotzen:

22.02.2021 20:06:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
Küchen sind echt Hass. Wir sind gut weggekommen. Vernünftige Geräte gekauft, Möbel von Ikea, Tischlermeister in der Familie.
22.02.2021 20:40:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[A-51SS] fly

Leet
Wieso sind Telefonkonferenzen eigentlich immer so schlecht? Teams hauptsächlich.

Wenn man mit den Boys Abends im TS hängt gibt es nie Probleme.
23.02.2021 10:45:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
 
Zitat von [A-51SS] fly

Wieso sind Telefonkonferenzen eigentlich immer so schlecht? Teams hauptsächlich.

Wenn man mit den Boys Abends im TS hängt gibt es nie Probleme.


Weil die boys wahrscheinlich ordentliche Headsets haben und nicht nur das Laptop-mikro benutzen.
Hatte bisher nur eine größere teams-Konferenz und die war ok.
23.02.2021 10:50:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
Die Boys haben alle 200¤ streaming Equipment oder zumindest ein Mikro das halbwegs richtig eingestellt ist Breites Grinsen

Wundert mich bis heute, dass man seine Mitarbeiter nicht ein bisschen besser austattet, aber gut, kost halt Geld gell.
23.02.2021 10:57:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Kamera brauchen wir nur selten, da habe ich eine "alte" Logitech C910 für den Fall der Fälle.
Aber ich habe von Wörk das hier, das ist super:
23.02.2021 11:02:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Ich hab ein Jabra Evolve, ich habe keine Ahnung, wie ich damit klinge. Aber wenn ich daran denke, wie andere Kollegen klinge: ich denke ausreichend gut. Natürlich kein Vergleich zu einem vernünftigen Mic, aber ich streame auch nicht über Twitch, sondern halte langweilige Vorträge. Da ist schlechte Akustik quasi nur ein Kunstgriff, um die Aufmerksamkeit der Zuhörer zu forcieren.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mobius am 23.02.2021 11:04]
23.02.2021 11:03:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von Real_Futti

Aber ich habe von Wörk das hier, das ist super:
https://poly.scene7.com/is/image/plantronics/voyager-focus-in-stand?$



NOCH

Die eingebaute Sollbruchstelle ist eher nicht so geil:



Beidseitig nacheinander irgendwann an der gleichen Stelle gebrochen.
23.02.2021 11:07:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Das sind dann die Leute, die andauernd übers Kabel vom Gamingheadset fahren oder aber trotz 5 Displayschutzfolien alle 2 Wochen ihr Handy fallen lassen?
Ich habe das im HO jetzt ~3 Jahre im Einsatz, das im Büro auch schon 2 Jahre.
23.02.2021 11:20:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Dem Hass CCLXXIX ( Steyszbeynfistel )
« erste « vorherige 1 ... 24 25 26 27 [28] 29 30 31 32 ... 43 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
15.02.2021 19:52:06 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'hass' angehängt.

| tech | impressum