Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Interessantes #12 ( Dreckiges Dutzend )
« erste « vorherige 1 ... 41 42 43 44 [45] 46 47 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Das Foto ist von 1978:

https://ocj.com/2017/12/where-are-the-you-been-farming-long-boys-now/
30.08.2021 15:12:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
Heute über den "Well There's Your Problem"-Podcast gestolpert und nebenher und beim Fahren 3 Folgen gehört.

Geht um die ingenieurstechnischen Hintergründe großer und kleiner Probleme und Katastrophen oder krasser Workarounds.

Highlights sind unter anderem, warum "One-Plus-Fives" oder auch "Five-Over-Ones" bei den Amis Standard aber ziemlich kacke sind:



Minute 22 startet die historische Diskussion.

Oder, ganz aktuell, warum London mal so richtig übel abgefackelt ist:



Sind sympathische Hosts mit inzwischen 80 Folgen.

Leider bin ich ein schmutziger Ingenieur für Biotechnologie und kann daher die mechanischen Sachen nicht prüfen, klingt aber, als wüssten die, was sie reden.

E: Höre gerade die Folge über Grenfell:

[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 30.08.2021 16:58]
30.08.2021 16:54:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Guerilla
Ich hätte es mir echt gerne angehört, aber nach 26 min Gelaber skippen habe ich die Lust verloren unglaeubig gucken verstehe solche Formate nicht, die anscheinend mehr von der Interaktion zwischen den Beteiligten lebt, als von den enthaltenen Informationen (2h09m wtf). Mir kommt es so vor, als ob nur alle 10 Sätze mal jemand etwas inhaltliches beiträgt.

/also du liest dich so begeistert (sonst hätte ich nicht in 27 min stellenweise reingehört), aber - hälst du die Informationsdichte für hoch? Vielleicht hätte ich ja auch Pech mit dem, waw ich gehört habe.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Izmir am 01.09.2021 0:36]
01.09.2021 0:33:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

wraith_of_seth
 
Zitat von Izmir

Ich hätte es mir echt gerne angehört, aber nach 26 min Gelaber skippen habe ich die Lust verloren unglaeubig gucken verstehe solche Formate nicht, die anscheinend mehr von der Interaktion zwischen den Beteiligten lebt, als von den enthaltenen Informationen (2h09m wtf). Mir kommt es so vor, als ob nur alle 10 Sätze mal jemand etwas inhaltliches beiträgt.


Jo.traurig

...denk' mal drüber nach!
01.09.2021 0:35:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FuSL

AUP FuSL 06.06.2009
 
Zitat von Izmir

Ich hätte es mir echt gerne angehört, aber nach 26 min Gelaber skippen habe ich die Lust verloren 8| verstehe solche Formate nicht, die anscheinend mehr von der Interaktion zwischen den Beteiligten lebt, als von den enthaltenen Informationen (2h09m wtf). Mir kommt es so vor, als ob nur alle 10 Sätze mal jemand etwas inhaltliches beiträgt.

/also du liest dich so begeistert (sonst hätte ich nicht in 27 min stellenweise reingehört), aber - hälst du die Informationsdichte für hoch? Vielleicht hätte ich ja auch Pech mit dem, waw ich gehört habe.



In den allermeisten Fällen finde ich so Viel-Gelaber-Podcasts unendlich anstrengend (manchmal durch spannende Themen rausreißbar, oft aber nicht so). Am schlimmsten, wenn's der übliche three-cis-white-males-joe-rogan-blah-zweidrittel-bullshit-halbwissen-hot-take-geschiss ist.
Bei well there's your problem aber bin ich voll bei loro: interessante Inhalte und meistens kurzweiliges Gelaber, sowie doch ein paar eher zumindest etwas "ungewöhnlichere" Hosts. Gutes Zeuch ^^
01.09.2021 1:23:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[oMD]psychodaddy

X-Mas Arctic
Alter, eben über die Serie gestolpert, und dabei über einen Teil zum Thema Kapitalismus.

Was für ein kluger Typ der "Disarstar" - ich kenne ihn sonst nicht, offenbar ein Rapper - doch ist, siehe z.B. Frage 11.

01.09.2021 3:51:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hyperdeath

hyperdeath
 
Zitat von [oMD]psychodaddy

Was für ein kluger Typ der "Disarstar" - ich kenne ihn sonst nicht, offenbar ein Rapper - doch ist, siehe z.B. Frage 11.


Das klingt bei dir so nach Hohn. Equality of outcome vs. equality of income ist doch ein ganz gängiger Kritikpunkt. Er begründet es ja auch später, warum er letzteres nicht für ausreichend hält. Natürlich lässt sich darüber streiten - schon allein, in welchem Umfang das (sie nennens im Video jetzt Zielgerechtigkeit - ich kenne für das Konzept keinen deutschen Begriff) erstrebenswert wäre. Aber er scheint mehr verstanden zu haben als dieser Kasper rechts mit seinem: Es gibt auch ganz viele Menschen, die nicht so fleißig sind wollen.

Hyp
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Hyperdeath am 01.09.2021 7:36]
01.09.2021 7:32:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jehova-3

Arctic
 
Zitat von Izmir

Ich hätte es mir echt gerne angehört, aber nach 26 min Gelaber skippen habe ich die Lust verloren unglaeubig gucken verstehe solche Formate nicht, die anscheinend mehr von der Interaktion zwischen den Beteiligten lebt, als von den enthaltenen Informationen (2h09m wtf). Mir kommt es so vor, als ob nur alle 10 Sätze mal jemand etwas inhaltliches beiträgt.

/also du liest dich so begeistert (sonst hätte ich nicht in 27 min stellenweise reingehört), aber - hälst du die Informationsdichte für hoch? Vielleicht hätte ich ja auch Pech mit dem, waw ich gehört habe.



Zumindestens für das Five Over one gibt es ein kürzeres Video von Cheddar


Die haben sonst auch ganz nette Videos
01.09.2021 10:58:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von Izmir

Ich hätte es mir echt gerne angehört, aber nach 26 min Gelaber skippen habe ich die Lust verloren unglaeubig gucken verstehe solche Formate nicht, die anscheinend mehr von der Interaktion zwischen den Beteiligten lebt, als von den enthaltenen Informationen (2h09m wtf). Mir kommt es so vor, als ob nur alle 10 Sätze mal jemand etwas inhaltliches beiträgt.

/also du liest dich so begeistert (sonst hätte ich nicht in 27 min stellenweise reingehört), aber - hälst du die Informationsdichte für hoch? Vielleicht hätte ich ja auch Pech mit dem, waw ich gehört habe.



Ich mag das etwas entzerrte Format mit Geplänkel für nebenher hören analog Radio weil man nicht konzentriert dranbleiben muss und hinhören kann wenn es interessant wird.

Sicher auch Geschmackssache, mir gefällt es, dass nicht unglaublich viel Content in 30 Minuten gequetscht wird. Erinnert mich ein klein wenig an die Zeiten als TotalBiscuit noch lebte und seinen Podcast hatte. Viel Geplänkel und gute Chemie, wenn es thematisch spannend wurde war es aber auch wirklich interessant.

Wenn es Dir nach der London Fire-Folge nicht zusagt, wird es Dir wohl allgemein nicht gefallen. Aber die empfehle ich echt am Stück zu hören (skippe die ersten 20 Minuten wenn Du magst) um ein paar spannende Fakten zu frühen Feuerwehren (bis ins alte Rom) und Katastrophenschutz zu lernen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 01.09.2021 12:09]
01.09.2021 12:08:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL


og
02.09.2021 21:46:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
02.09.2021 21:48:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
In der Zeit muss es doch einfach überall gestunken haben. Nicht nur in den Städten, sondern die Leute selbst auch. Allein das Thema Zahnhygiene. Brrrr
03.09.2021 7:44:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Atombomben als Touristenattraktion:

03.09.2021 7:50:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Real_Futti

In der Zeit muss es doch einfach überall gestunken haben. Nicht nur in den Städten, sondern die Leute selbst auch. Allein das Thema Zahnhygiene. Brrrr


Wenn überall alles und jeder stinkt dann fällt es wohl auch eher früher als später auch einfach nicht auf.
03.09.2021 7:53:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Hyperdeath

Das klingt bei dir so nach Hohn.


Klang für mich auch so, aber ich glaube er meinte es durchaus nicht höhnisch peinlich/erstaunt

Die Szene ab Minute 23 war mein Highlight, wie er am verzweifeln ist Breites Grinsen
03.09.2021 7:55:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von Real_Futti

In der Zeit muss es doch einfach überall gestunken haben. Nicht nur in den Städten, sondern die Leute selbst auch. Allein das Thema Zahnhygiene. Brrrr



Letztens beim DPM gesehen peinlich/erstaunt Breites Grinsen

03.09.2021 12:19:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Mittelalter ist natürlich noch eine andere Sache. Zeitlich ist 1884 viel näher an uns als am Mittelalter dran. Riesige Städter voller Menschen, deren Abfälle man nicht mehr gut managen kann, hast du viel mehr nach dem Mittelalter.
03.09.2021 12:26:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Ich finds immer noch beeindruckend dass man unter die ganzen Weltstädte wie London, Paris damals eine Kanalisation gefriemelt hat die zum Teil noch benutzt wird. Was muss das für ein Aufwand gewesen sein.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 03.09.2021 17:34]
03.09.2021 13:03:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

 
Zitat von Real_Futti

In der Zeit muss es doch einfach überall gestunken haben. Nicht nur in den Städten, sondern die Leute selbst auch. Allein das Thema Zahnhygiene. Brrrr



Letztens beim DPM gesehen peinlich/erstaunt Breites Grinsen

https://www.youtube.com/watch?v=X6JJ8mLU7Tw


Bor ney, die kann man sich ja keine 5 Minuten anhören
03.09.2021 14:04:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
03.09.2021 19:09:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

AUP indifferent 21.03.2021
Typ baut nen echten Flegel (Flail) und eine Sparring Version, andere Typen hauen sich das Ding um die Ohren.

Typ 1 ist Tod von Tod's Workshop, schmiedet professionell sowohl echte als auch Trainings- und Prop-Waffen für Filme. Die Typen Nummer 2 sind Leute, die auf ner Art Mittelalter-MMA Veranstaltung namens "Fight Camp" diverse mittelalterliche Waffen gegenseitig in die Fresse schlagen.

Ich fands interessant.

03.09.2021 21:42:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Matt Easton ist HEMA Instructor und sammelt alte Waffen. Und hat grundsätzlich viel Ahnung von Waffen und Kampfkunst.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Armag3ddon am 03.09.2021 21:47]
03.09.2021 21:47:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

AUP indifferent 21.03.2021
 
Zitat von Armag3ddon

Matt Easton ist HEMA Instructor und sammelt alte Waffen. Und hat grundsätzlich viel Ahnung von Waffen und Kampfkunst.


Ja, ich dachte halt der bessere Pitch sind die Typen am Ende. Aber das auch.
03.09.2021 21:49:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ghostbear

ghostbear
NSFW?
04.09.2021 22:05:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drexl0r

Deutscher BF
Holy Shit

Spüren Kühe keine Schmerzen? unglaeubig gucken
04.09.2021 22:50:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Das doch Fuchs.
05.09.2021 0:29:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
Da kommt ein Steak aus dem Abszess etwas für sehr schlecht befinden
05.09.2021 9:12:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Charon=-

Japaner BF
Alles gut. War ja erst mal nur ein Bluterguss from hell. Breites Grinsen Ein möglicher Abszess soll ja durch diese Methode am Ende eben verhindert werden.
05.09.2021 11:42:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von Drexl0r


Spüren Kühe keine Schmerzen? unglaeubig gucken



Doch, aber Kühe sind Fluchttiere und leiden still. Wer Schwäche zeigt, der wird von potentiellen Raubtieren schneller als Beute ausgesucht.
05.09.2021 13:05:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
 
Zitat von -=Charon=-

Alles gut. War ja erst mal nur ein Bluterguss from hell. Breites Grinsen Ein möglicher Abszess soll ja durch diese Methode am Ende eben verhindert werden.


Ein Bluterguss mit Eiter?
05.09.2021 19:30:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Interessantes #12 ( Dreckiges Dutzend )
« erste « vorherige 1 ... 41 42 43 44 [45] 46 47 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
26.02.2021 08:31:56 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'interdasting' angehängt.

| tech | impressum