Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der allgemeine Bücherthread, Band XIII ( Jetzt auf Deutsch in zwei teuren Teilthreads! )
« vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
 
Zitat von loliger_rofler

"The World of Ice an Fire" z.B. habe ich explizit wegen der tollen Gestaltung gekauft und es steht bei mir im Regal.



Auf der langen Kante. Als Buchstopp. peinlich/erstaunt
09.04.2021 11:07:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
 
Zitat von M`Buse

Es stellt sich halt die Frage, ob man wirklich so viel Geld für einen tollen Druck ausgeben muss, wenn der primäre Zweck eines Buchs ja der Inhalt und nicht die Optik ist. Aber ich verstehe natürlich auch Leute die sich die Dinger ins Regal stellen wollen.



Das widerspricht sich zum Glücl nicht. Ich bin ja auch so ein "Bücher ins Regal Steller", aber die schwarzen WoT, um mal ein passendes Beispiel zu nehmen, sehen sehr geil aus im Regal, obwohl das schmieriges Billopapier innendrin ist.
09.04.2021 11:08:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ja hast Recht. Dann stellt sich die Frage, ob das Fühl beim Lesen durch das dickere Papier der deutschen Drucke so viel besser ist, dass sich die hohen Kosten lohnen.
09.04.2021 11:16:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
Ja, gefühlt ist das Gefühl deutlich besser. Breites Grinsen
09.04.2021 11:25:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camera surveillance

AUP camera surveillance 15.09.2014
Also mal als Einschränkung: Gerade die großen Publikumsverlage, die die langen Reihen, die eher der entspannten Berieselung dienen, veröffentlichen, lassen ihre Taschenbücher in (mittlerweile) vernünftiger Qualität irgendwo drucken, wo die Lohnkosten so gedrückt werden wie die Rechte der Beschäftigten. Denen kommt dann auch noch sehr gelegen, dass man in Deutschland diese Taschenbuchpreise um 10 Euro (oder noch mehr für diesen komischen Zwitter aus Hard- und Softcover) gewohnt und bereit zu zahlen ist. Sprich: Wenn ich lange Reihen in hoher Geschwindigkeit lese (und mich Englisch nicht stört), kann ich das komplett nachvollziehen, da zu den Paperback-Versionen aus dem Ausland oder auf das eBook zurückzugreifen.

Ich lese allerdings nicht so viel (und auch nichts, was in Reihen erscheint), dass mich die höheren Preise stören würden. Deswegen kommt für mich dann das Fühl auch nicht nur vom Papier, sondern auch von den Umständen unter denen ein Buch entsteht. Und auch durch die Umstände des Kaufs. Kaufe immer und ausschließlich im lokalen Buchhandel und finde auch schön, dass es hier im Ort noch relativ viel inhabergeführten Buchhandel gibt.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von camera surveillance am 09.04.2021 11:30]
09.04.2021 11:25:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von [Amateur]Cain

Bleibt also am Ende "nur", dass man prinzipiell 8 Bücher kaufen muss, die nicht unbedingt notwendig gewesen wären in einer Reihe von 36. Das ist was völlig anderes als "vier mal so viele Bücher".



Bei "vier mal so viele Bücher" habe ich mich ja explizit nur auf einzelne Bände bezogen, bei denen das nunmal genau so war. Band 5 und 6 wurden in der ersten Heyne-Version auf jeweils 4 Bände aufgesplittet. Crown of Swords wurde zB ganz bewusst lieber auf 4 Bücher aufgeteilt, und das ist kürzer als manche der früheren Bände die in D teilweise sogar in nur 2 Büchern raus kamen.

Das alles einfach nur als "Da kann der Verlag ja nix dafür!" abzutun finde ich schon etwas zu simpel, da hat man schon versucht die Grenzen auszureizen was man dem deutschen Kunden noch zumuten kann.
09.04.2021 11:27:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Ich hab nicht gesagt, dass der Verlag da nix für kann. Bei den Büchern, wo eine Aufsplittung über mehr als 2 Bände passierte, ist das eine bewusste Entscheidung des Verlages gewesen, die sicher eher kommerziell als künstlerisch geprägt war.

Mir geht es nur darum, diese Erzählung einzufangen, das WoT in soooo unsagbar viele Bände augespalten wurde, um möglichst viel Geld rauszupressen. Wenn von 36 Bänden nur 8 aus pekuniären Gründen herausgebracht wurden, ist das halt weniger schlimm, als wenn Sie 50 Bände rausgepresst hätten, was sicher auch möglich gewesen wäre.
09.04.2021 11:31:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ich hab zu Weihnachten das Obama Buch bekommen. 42 verfickte Euro. Da denke ich beim Lesen nicht an die tollen Arbeitsbedingungen unter denen das Buch entstandenen ist, sondern an den Hurensohn der festgelegt hat, dass das Buch nur als arschteures Hardcover rauskommt.
09.04.2021 11:32:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camera surveillance

AUP camera surveillance 15.09.2014
Irgendwann, wenn sich das gebundene Buch nicht mehr verkauft, kommt das auch als Taschenbuch.
09.04.2021 11:34:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
 
Zitat von M`Buse

Ich hab zu Weihnachten das Obama Buch bekommen. 42 verfickte Euro. Da denke ich beim Lesen nicht an die tollen Arbeitsbedingungen unter denen das Buch entstandenen ist, sondern an den Hurensohn der festgelegt hat, dass das Buch nur als arschteures Hardcover rauskommt.



Wenigstens ist die Qualität geil.

Ich hab mir damals, direkt nach Erscheinen, "Our Man" von George Packer gekauft. Das hat mich über 30 EUR gekostet und die Qualität ist miserabel. Leider war das Buch so gut, dass ich es nicht zurückschicken wollte. Aber ich hab mich jedes Mal, wenn ich umgeblättert habe, schwarz geärgert.
09.04.2021 11:35:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
DAS wiederum ist ein Buch, dass als Hörbuch konsumiert werden muss.<3
09.04.2021 11:35:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von camera surveillance

Irgendwann, wenn sich das gebundene Buch nicht mehr verkauft, kommt das auch als Taschenbuch.



Das weiß ich. Bin trotzdem Mett.
09.04.2021 11:37:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camera surveillance

AUP camera surveillance 15.09.2014
Frage
 
Zitat von M`Buse

Ich hab zu Weihnachten das Obama Buch bekommen. 42 verfickte Euro. Da denke ich beim Lesen nicht an die tollen Arbeitsbedingungen unter denen das Buch entstandenen ist, sondern an den Hurensohn der festgelegt hat, dass das Buch nur als arschteures Hardcover rauskommt.



Mal aus ernsthaftem Interesse hinterher gefragt: Warum hast du dir in dem Fall nicht einfach die englische eBook-Variante gewünscht? Die kostet bei Amazon nur um die 20 Euro.
09.04.2021 11:38:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Naja weil es ein Geschenk war und ich nicht wusste was ich bekomme. Ich schreibe mittlerweile keine Wunschzettel mehr traurig
(Sehr zum Missfallen von Omer)
09.04.2021 11:39:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camera surveillance

AUP camera surveillance 15.09.2014
traurig gucken
Hab gerade mal nachgeguckt, wer da der Verlag ist: Da das bei Penguin / Random House rausgekommen ist, wäre ich mir bei den tollen Arbeitsbedingungen nicht mal sicher.

Könntest du mir den Gefallen tun, und einmal vorne im Impressum gucken, wo das gedruckt wurde? Eigentlich müsste die Druckerei da angegeben sein.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von camera surveillance am 09.04.2021 11:48]
09.04.2021 11:46:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ich hab das gerade nicht hier, weil ich das verliehen habe. Sorry.
09.04.2021 11:48:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
...
An Ommer?
09.04.2021 11:50:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ne an die Alte. Ommer könnte aber auch Interesse zeigen, auch wenn die einen fürchterlichen Geschmack bei Büchern hat.
09.04.2021 11:52:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Monarchies of God übrigens, Leute!
09.04.2021 11:56:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ja danke für das Review. Kommt auf die Liste.

Ich lese gerade noch Gideon the ninth. Das Buch ist zur Hälfte durch und ich bin immer noch von den ganzen Charakteren verwirrt traurig
09.04.2021 11:57:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
A propos, ich komme irgendwie nicht in Harrow the Ninth rein. Irgendwie fehlt mir das, aeh, Buchgefuehl beim eBook, Gideon hab ich auf Papier gelesen. Scheise, ich war doch gluehender Verfechter von eBook only!
09.04.2021 12:02:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Werde jetzt nicht abtrünnig traurig
09.04.2021 12:31:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von M`Buse

Ja danke für das Review. Kommt auf die Liste.

Ich lese gerade noch Gideon the ninth. Das Buch ist zur Hälfte durch und ich bin immer noch von den ganzen Charakteren verwirrt traurig



Das wird sich auch nicht ändern leider. Eines der Bücher wo man die DP wirklich immer parat haben sollte.
09.04.2021 12:42:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

wraith_of_seth
Jo. Harrow ist da zugänglicher. Aber am Ende von Gideon mochte ich die Charaktere dann doch alle ziemlich gerne - auch wenn ich die Namen immer noch kaum zuordnen kann, zumal sich die Leute ständig nach Häusern anreden.

Aber - hey - Gideon.Breites Grinsen

Das bringt natürlich die Frage mit sich: Ist es im Ebook so einfach wie im echten Buch, die DP ständig parat zu haben...?

Therefore, those people who say that they can't jack off to anime must have something wrong with their brains!
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Wraith of Seth am 09.04.2021 12:55]
09.04.2021 12:51:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
Das ist ja irgendwie das sehr ungewohnte an Gideon. Ich stand noch nie bei einem Buch so oft davor "Hä welcher war das jetzt noch gleich?" bei dem ich die Charaktere gleichzeitig aber so geliebt habe Breites Grinsen

Und ja, hey, Gideon <3
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Delta am 09.04.2021 12:57]
09.04.2021 12:54:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

wraith_of_seth
...meinst du Gideon...? Ich habe da den geistigen Schlenker in meinem Post etwas klarer gemacht. Harrow hat ja echt eine übersichtliche DP. Das könnte man glatt Kammerspiel nennen.

Go for the eyes Boo, GO FOR THE EYES!! RrraaaAAGHGHH!!!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Wraith of Seth am 09.04.2021 12:56]
09.04.2021 12:55:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von Wraith of Seth

Das bringt natürlich die Frage mit sich: Ist es im Ebook so einfach wie im echten Buch, die DP ständig parat zu haben...?




Du kannst sehr einfach Lesezeichen setzen und dann zwischen denen hin und her springen.
Wenn es keine DP gibt ist es auch sehr nützlich nach dem Namen zu suchen und zu gucken wann der das erste Mal im Buch auftaucht.
09.04.2021 13:34:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
Jo mit Lesezeichen ging das gut.
09.04.2021 14:50:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Oh boi.

Gerade auf dem Weg zum Bäcker beworben gesehen: https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID150228901.html

Liest das wer? Breites Grinsen
10.04.2021 12:22:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mYstral

Arctic
amuesiert gucken
Danke für die Buchempfehlungen!
11.04.2021 10:52:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der allgemeine Bücherthread, Band XIII ( Jetzt auf Deutsch in zwei teuren Teilthreads! )
« vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
07.04.2021 21:07:30 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'buch' angehängt.

| tech | impressum