Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Aktien Thread XVIII ( Männer die auf Kurse starren )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 55 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
Männer die auf Kurse starren


Der vorherige Schluss: https://forum.mods.de/bb/thread.php?TID=218631

Hallo zusammen, liebe Freunde des Wertpapierhandels!

In diesem Thread soll es um Alles rund um das Thema Börse gehen.

 
Disclaimer:
Niemand kann vorhersehen was am nächsten Tag an der Börse passieren wird. Sämtliche Nennungen, Empfehlungen und Tipps stellen also keine Anlageberatung oder -empfehlung dar. Posts die Einzelwerte, Fonds oder jegliche andere Investmentform thematisieren sind also immer mit Vorsicht zu genießen.

Jeder ist selbst für sich und sein Geld verantwortlich.

Vor dem Investieren wird dringend empfohlen sich in das Thema Börse einzulesen und die Funktionalitäten des Kapitalmarktes zumindest zu kennen. Als Einstieg kann hier der Startpost dienen, dieser ist jedoch in keinster Weise vollständig oder allumfassend.



Starting Guide:

1. Welchen Broker soll ich wählen?

A: Darauf gibt es keine eindeutige Antwort. Den Broker sollte man je nach eigenen Ansprüchen wählen. Grundsätzlich gilt es darauf zu achten, welche Gebühren verlangt werden.
Bei jedem Onlinebroker fällt eine Ordergebühr an, diese unterscheidet sich je nach Anbieter. Die Gebühr kann sowohl ein Fixbetrag als auch ein prozentualer Betrag sein.
Zusätzlich kann eine monatliche oder jährliche Depotgebühr anfallen, welche unabhängig vom eigentlichen Handeln gezahlt werden muss. Die meisten Onlinebroker verlangen diese jedoch nicht.
Für einen Vergleich aller aktuellen Broker besuche am besten diese oder diese Seite und wähle je nach eigenen Anforderungen aus!
Hier im Forum wird oft Flatex und Onvista verwendet. Da diese beiden kürzlich jährliche Depotgebühren eingeführt oder angekündigt haben, geht die Threadempfehlung eher in Richtung Smartbroker oder DKB.
Ein Depot bei TradeRepublic wird nicht empfohlen. Während der Gamstop-Sache hat der Anbieter nicht gerade überzeugt.

2. Wie kann ich mich in das Thema Aktien und Geldanlage einlesen?
A: Grundsätzlich sollte man sich erst einmal klar sein, was man mit dem Aktienhandel erreichen möchte. Möchtest du langfristig anlegen und das Ganze als Altersvorsorge angehen oder willst du kurzfristig traden und zocken.
Beides ist möglich und wird hier im Forum praktiziert.

2.1. Grundlagen der Börse und des Aktienhandels:
Alles rund um Börsenbegriffe: FAZ Börsenlexikon
Grundsätzliche Einführung in die Börse: Börsengrundlagen von Finanzen.net

2.2. Langfristige Anlage (ETF, passiv investieren durch Sparläne, Zeithorizont > 10 Jahre)

 
Definition:

„Ein ETF ( engl.: „Exchange Traded Fund” ) ist ein börsengehandelter Indexfonds, der die Wertentwicklung eines Index, wie beispielsweise des DAX, abbildet. Im Kern vereinen ETFs die Vorteile von Aktien und Fonds in einem Produkt.

ETFs ermöglichen es, mit einem Wertpapier kostengünstig in ganze Märkte zu investieren. Neben Aktien können mit ETFs auch in viele andere Anlageklassen investiert werden. Aufgrund dieser Vielfalt sind ETFs perfekte Bausteine für die private Geldanlage. ETFs bilden einfach eins zu eins einen Marktindex nach und können – wie eine Aktie – jederzeit an der Börse gehandelt werden.“



Einführung zu ETFs: justetf.com Academy
Zusätzlich dazu die Standardliteraturempfehlung des p0ts: "Der Kommer"
Und ebenfalls die Standardempfehlung von r/investing: "a random walk down wallstreet"

Die Videoreihe zu ETFs, bzw. der gesamte Channel von Finanztip ist ebenfalls sehr empfehlenswert:


Welche ETFs sollte ich wählen, wenn ich ganz einfach diversifizieren möchte?
- Einen der MSCI World ETFs
- Einen der emerging Markets ETFs
Mit diesen beiden hat man sein Portfolio schon ziemlich breit aufgestellt. Diese werden Stand heute (06/2020) auch von vielen im Forum gehalten.

Was bedeutet Diversifizierung?
A: Im Kontext der langfristigen Kapitalanlage bedeutet Diversifizierung vor allem, nicht alles auf einen Wert zu setzen. Ein ETF bildet grundsätzlich einen Markt oder eine Branche ab, das heißt, eine gewisse Diversifizierung ist von Natur aus gegeben. Um die meisten Branchen- und Länderrisiken zu minimieren oder auszuschließen wird ein Investment in einen World ETF (die größten Firmen der Welt) und ein Investment in einen emerging Markets ETF (die größten Firmen aus Schwellenländern + China) von den meisten hier als Baseline angesehen. Dadurch bildet man quasi die ganze Finanzwelt ab.
Weniger Diversifikation bedeutet immer mehr Risiko, dadurch jedoch auch eine höhere Renditechance. Für die langfristige Anlage und damit die eigene Altersvorsorge bietet sich jedoch die sicherste Variante an.

Da immer wieder Fragen zum steuerlichen Aspekt von ETFs kommen, hier eine kurze Zusammenfassung:

- Es gibt relativ wenig bis keinen Unterschied zwischen einem Ausschütter der wiederanlegt und einem thesaurierenden ETF. Der Pauschbetrag wird meist nicht komplett ausgenutzt und der Unterschied nach ein paar Jahren ist marginal.
- Folgendes Video lohnt sich zu der Thematik:

- Seit 2018 gibt es zudem keine steuerlichen Unterschiede mehr was ausländische ETFs oder unterschiedliche Ausschüttungsarten angeht. Alle ETFs werden gleich einfach besteuert.



Andere Ansätze neben dem einfachen Anlegen in ETFs:

- Value Investing: "The intelligent Investor" von Benjamin Graham.
Unter anderem von Warren Buffet empfohlen, wenn auch in Teilbereichen nicht mehr ganz aktuell.
- Peter Lynch


2.3. Kurzfristiges Traden und Zocken:

 
Es wird nicht umsonst von Zocken gesprochen. Grundsätzlich ist ein Investment in einen Einzelwert, in ein unsicheres oder von Skandalen geprägtes Unternehmen mit hohem Risiko verbunden. Niemand weiß, wie sich ein Unternehmen entwickelt.
Den richtigen Zeitpunkt für ein Investment oder den Ausstieg aus einem Investment trifft man nur sehr selten und ist auf Dauer quasi nicht machbar.
Wer den Markt ausspielen will, der zockt.



Grundsätzlich kann man an der Börse mit "normalen" Aktien (etablierte Firmen) und (hoch-)riskanten Werten (Weedstocks, Crypto, spekulative Medikamente o.ä.) kurzfristig handeln.
Wobei kurzfristig hier bedeutet, die Aktien so schnell wie möglich wieder mit Gewinn (oder mit Verlust ) zu verkaufen.

Es gilt meist der Grundsatz: Je höher der mögliche Gewinn, desto höher ist auch das Risiko!


Alles rund um Optionen und Shorten:
- Basiswissen kann über diesen Link abgerufen werden. Bei Hebelprodukten und Optionen sollte man sich vorher besonders informieren!


3. Welche Websites oder Apps werden hier für das Verfolgen der aktuellen Kurse benutzt?


Websites:

- https://www.onvista.de/aktienkurse/
- https://www.tradingview.com/
- https://www.godmode-trader.de

Apps:

- Yahoo Finance
- Finanzen.net
- OnVista

Bei den Apps ist dem Thread bisher leider keine wirklich tolle Lösung bekannt, die alle Anforderungen abdeckt. Gerade zu Features wie gutem Charting oder Infos über die individuelle Performance des eigenen Portfolios gibt es immer wieder Nachfragen.

---------------------------------------------

Aktuelles Thema:
- Gamestop ist wieder da
- Ab und an werden im Thread wohl doch noch ETFs gekauft
- Memestocks sind immer noch gerne gesehen
- Dirk Müller bitte draußen bleiben
---

[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von G-Shocker am 16.03.2021 16:31]
14.03.2021 13:08:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kung Schu

Kung
Ocugen in den Banner. Nao.
14.03.2021 13:10:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dktwho?

X-Mas Leet
Falls es wer nicht mitgekriegt hat, Xiaomi Blacklisting wurde von nem US richter gekippt. im Wochenendhandel schon +11%
14.03.2021 13:42:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shitstorm

Russe BF
Nice! Bin mal gespannt, wie weit das laufen wird.
14.03.2021 14:02:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Welcher World ETF war nochmal die Wahl? Ich möchte Thesaurierend, da für das Kinderdepot.

https://www.justetf.com/de/etf-profile.html?isin=IE00B4L5Y983?
14.03.2021 15:06:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

AUP seastorm 27.02.2008
 
Zitat von Shitstorm

Nice! Bin mal gespannt, wie weit das laufen wird.



Legst du noch mal nach? Mit Kauflimit und bevor die Amis einsteigen könnte das kurzfristig Sinn ergeben.
14.03.2021 15:07:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dktwho?

X-Mas Leet
 
Zitat von seastorm

 
Zitat von Shitstorm

Nice! Bin mal gespannt, wie weit das laufen wird.



Legst du noch mal nach? Mit Kauflimit und bevor die Amis einsteigen könnte das kurzfristig Sinn ergeben.



Ergibt es leider nicht. In Hongkong wird der kurs gemacht. Nasdaqvolumen bei Xiaomi knapp über 1% nur.

Wenn wir morgen früh zum zug kommen, steht xiaomi bei +20% (ausser HK verkauft den Wochenendgap ab, aber das kann ich mir kaum vorstellen)
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von dktwho? am 14.03.2021 15:20]
14.03.2021 15:10:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sleepy*

sleepy
 
Zitat von smoo

Welcher World ETF war nochmal die Wahl? Ich möchte Thesaurierend, da für das Kinderdepot.

https://www.justetf.com/de/etf-profile.html?isin=IE00B4L5Y983?



A2PKXG
14.03.2021 15:25:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

AUP seastorm 27.02.2008
 
Zitat von dktwho?

 
Zitat von seastorm

 
Zitat von Shitstorm

Nice! Bin mal gespannt, wie weit das laufen wird.



Legst du noch mal nach? Mit Kauflimit und bevor die Amis einsteigen könnte das kurzfristig Sinn ergeben.



Ergibt es leider nicht. In Hongkong wird der kurs gemacht. Nasdaqvolumen bei Xiaomi knapp über 1% nur.

Wenn wir morgen früh zum zug kommen, steht xiaomi bei +20% (ausser HK verkauft den Wochenendgap ab, aber das kann ich mir kaum vorstellen)



Danke für den Hinweis, dann lass ich alles so wie es ist.
14.03.2021 15:29:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
 
Zitat von smoo

Welcher World ETF war nochmal die Wahl? Ich möchte Thesaurierend, da für das Kinderdepot.

https://www.justetf.com/de/etf-profile.html?isin=IE00B4L5Y983?



Welcher Broker?
14.03.2021 15:38:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PutzFrau

Phoenix Female
Habe VT in meinem Depot und für Sohnemann. Ob der besonders gut ist, kein Plan. Ich glaube Überoptimierte ist da Fehl am Platze. Würde einfach einen der etablierten nehmen und auf expense ratio schauen und dann auch noch auf commission (am besten natürlich keine).

14.03.2021 15:53:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
Jo sehe ich auch so. Den Günstigsten und gleichzeitig Größten bei deinem Broker nehmen und da reinballern. Wenn das nur 50€ im Monat oder wenig sind, machen die 1,50€ pro Ausführung schon was aus. Gibt bestimmt Partner ETF bei deinem Broker die umsonst sind.
14.03.2021 15:55:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
 
Zitat von G-Shocker

 
Zitat von smoo

Welcher World ETF war nochmal die Wahl? Ich möchte Thesaurierend, da für das Kinderdepot.

https://www.justetf.com/de/etf-profile.html?isin=IE00B4L5Y983?



Welcher Broker?


comdirect

/edit: Ich kann auf den ETF-Vergleich auf der o.g. Seite nicht verlinken, aber der von mir und der weiter oben genannte scheinen (fast) identisch zu sein, bis auf geringe Kostenunterschiede. Dann gehts wohl nur um die Ausführungskosten.

/edit2: Muss man hinsichtlich der Kosten auf mehr als (i) die Ausführung und (ii) den TER gucken? Ah, TCO: https://www.justetf.com/de/news/etf/die-tatsaechlichen-kosten-eines-etfs-gesamtkostenquote-ter-vs-total-cost-of-ownership-tco.html#:~:text=Um%20die%20Kosten%20eines%20ETF,Ratio%20(TER)%2C%20heranziehen.& text=Es%20handelt%20sich%20dabei%20um,die%20darin%20nicht%20enthalten%20sind.

/edit3: Das Problem an kostenlosen Sparratenangeboten ist, dass die regelmäßig wechseln, und dann ist es auch nicht mehr günstiger. Außer man wechselt immer mit, aber dann hat man höhere Verkaufskosten, weil man x verschiedene ETF verkaufen muss. Oder?
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 14.03.2021 16:06]
14.03.2021 15:56:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PutzFrau

Phoenix Female
 
Zitat von G-Shocker

Gibt bestimmt Partner ETF bei deinem Broker die umsonst sind.



Dies

14.03.2021 16:00:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Yes, dann ist natürlich das in edit3 angesprochene Problem: Die wechseln halt und man muss nachjustieren.
14.03.2021 16:02:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
Die hier müssten Stand jetzt bei Sparplanausführung umsonst sein bei comdirect:

https://www.comdirect.de/inf/etfs/selector/trefferliste.html?PERFORMANCE_COMPARATOR=gt&MAX_PCT_MANAGEMENT_FEE_COMPARATOR=lt&CORRELATION_PERIOD=CORRELATION_1Y&ISSUERGROUP=&CURRENCY_ID=&MAX_LOSS_PERIOD_PERIOD= MAX_LOSS_PERIOD_1Y&MAX_LOSS_PERIOD_VALUE=&PERFORMANCE_VALUE=&TOTAL_EXPENSE_RATIO_VALUE=&ABBILDUNGSART=&MAX_DRAWDOWN_PERIOD=MAX_DRAWDOWN_1Y&TYPE_OR_INDEX=TYPE&RELATIVE_RETURN_COMPARATOR=gt&CORRELATION_VALUE=&MAX_DRAWDOWN_ COMPARATOR=gt&TYPE_CAPITALISATION=&RELATIVE_RETURN_VALUE=&MAX_LOSS_PERIOD_COMPARATOR=gt&ID_INSTRUMENT_BENCHMARK=&TRACKING_ERROR_PERIOD=TRACKING_ERROR_1Y&MAX_DRAWDOWN_VALUE=&ID_INVESTMENT_FOCUS=&ACTIONFUNDS=true&COUNTRY_O F_ORIGIN=&VOLUME_FUND=&PRESELECTION=&TOTAL_EXPENSE_RATIO_COMPARATOR=lt&VOLATILITY_COMPARATOR=gt&TRACKING_ERROR_VALUE=&FUND_AGE=&TRACKING_ERROR_COMPARATOR=lt&RELATIVE_RETURN_PERIOD=RELATIVE_RETURN_1Y&CORRELATION_COMPARATO R=gt&PERFORMANCE_PERIOD=PERFORMANCE_1Y&FUND_TYPE=&MAX_PCT_MANAGEMENT_FEE_VALUE=&VOLATILITY_PERIOD=VOLATILITY_1Y&INDEXWAEHRUNG=&VOLATILITY_VALUE

Mit den IShares, Lyxor oder x-Tracker Worlds macht man da nicht wirklich was falsch.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von G-Shocker am 14.03.2021 16:05]
14.03.2021 16:04:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Ja, da sind nicht so viele Worlds dabei:

Amundi Index MSCI World UCITS ETF (A2H9QY, ausschüttend) TER 0,18%
Lyxor MSCI All Country World UCITS ETF (LYX00C, ACWI, also mit EM, thesaurierend) TER 0,45%
Xtrackers MSCI World Swap UCITS ETF (DBX1MW, thesaurierend) TER 0,45

Wenn man dann noch thesaurierend will (wie ich), dann bleibt nicht so viel. Ich meine ausschüttend geht auch, aber... das ist dann ja Steuerertrag des Kindes, das auf ein Verrechnungskonto vom Kind müsste? Uff.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 14.03.2021 16:11]
14.03.2021 16:06:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
Den X-Tracker World habe ich im Endeffekt, bloß mit anderer Replikationsmethode. Aber das sollte eigentlich keinen Unterschied machen.
Kann ich grundsätzlich empfehlen. Da steht die deutsche Bank dahinter, sollte also halbwegs langfristig sein.
14.03.2021 16:12:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 14.03.2021 16:19]
14.03.2021 16:13:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
...
Ich sag mal so, das ist dann mittlerweile ein Bereich der nicht mehr wirklich relevant für die Rendite ist. Das ist auf die Jahre hochgerechnet ein vernachlässigbarer Betrag, gerade wenn jetzt keine hohen 3-stelligen Beträge pro Monate gespart werden.

//Und der mit 0,2 ist ja ausschüttend, aber ich bin die Liste nicht genau durchgegangen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von G-Shocker am 14.03.2021 16:21]
14.03.2021 16:20:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Danke. Ich nehme thesaurierend. Bei 100¤/Monat/18 Jahre kommt man am Ende nicht auf einen Steuerertrag, der den Freibetrag sprengt, wenn alles wie erwartet läuft. Oder man verkauft zwischen. Danke!
14.03.2021 16:29:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dktwho?

X-Mas Leet
Xiaomi bei 3,05 nach 15 Minuten WE handel Breites Grinsen das sind jez 20% zum schlusskurs Freitag.
14.03.2021 17:16:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wickeda

AUP Wickeda 27.11.2007
Pfeil
Zum Glück bin ich, trotz meiner eigenen Unkenrufe, auch drin geblieben.
14.03.2021 18:18:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dktwho?

X-Mas Leet
Was ist denn das für ne Achterbahn am Sonntag bei Xiaomi Breites Grinsen von +11% auf -1% Breites Grinsen
14.03.2021 19:46:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Von 2,51 nur auf 2,60 noch. Mein EK ist 2,75 traurig
15.03.2021 7:31:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shitstorm

Russe BF
Hab EK 2,9 und bin relativ optimistisch.
15.03.2021 7:41:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Ja, mittelfristig mache ich mir da ach keine großen Gedanken, aber ich hatte mich so auf brrrr gefreut traurig
15.03.2021 7:44:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von dktwho?

Falls es wer nicht mitgekriegt hat, Xiaomi Blacklisting wurde von nem US richter gekippt. im Wochenendhandel schon +11%



Das war doch aber nur etwas vorläufiges auch wegen fehlender Grundlage etc., also ich befürchte, dass das Thema noch nicht ganz vom Tisch ist.
15.03.2021 7:47:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
Aus dem letzten Thread noch:

 
Zitat von shibby

Hat sich schon jemand näher mit Genomic Stocks beschäftigt und kann vielleicht bisschen fundiertes Hintergrundwissen dazu liefern (flowb)?

CRISPR Therapeutics (CRSP) geht wohl in die Richtung 'das große Ganze' dabei zu verändern während Beam Therapeutics (BEAM) das ne Stufe tiefer und gezielter macht. Allerdings hält wohl Editas Medicine (EDIT) in jedem Fall das CRISPR Patent?


Für die Nicht-Stockpicker gibt es natürlich auch mindestens einen passenden ETF hierzu (ARKG - ARK Genomic Revolution ETF) - ist allerdings aktiv gemanaged mit einer eher hohen Expense Ratio von 0.75%

15.03.2021 7:47:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Heartbreaker

Heartbreaker
 
Zitat von shibby

 
Zitat von dktwho?

Falls es wer nicht mitgekriegt hat, Xiaomi Blacklisting wurde von nem US richter gekippt. im Wochenendhandel schon +11%



Das war doch aber nur etwas vorläufiges auch wegen fehlender Grundlage etc., also ich befürchte, dass das Thema noch nicht ganz vom Tisch ist.


Ich hab gestern erschreckt festgestellt, dass mich weder smartbroker noch Comdirect die Aktie nachkaufen lassen. Das war an mir vorüber gegangen, dass hier die Broker dem US Vorgaben gefolgt sind. Schon ein wenig erschrecken
15.03.2021 7:52:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Aktien Thread XVIII ( Männer die auf Kurse starren )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 55 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
13.04.2021 15:47:13 Maestro hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum