Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Autothread ( No country for old men - EV Edition? )
« erste « vorherige 1 ... 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 ... 55 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
 
Zitat von [WHE]MadMax

apropos affiger Look, steinigt mich, aber nen 911 im Design vom 930 Turbo von Johnny Silverhand aus Cyberpunk fänd ich schon schwer geil. Leider sind 930er im Turbolook verdammt teuer, selbst als Rohkarosse. Hab tatsächlich überlegt, ob man das Design auf den 996 anpassen kann - eine Teillackierung steht sonst wegen Kotflügel, Frontschürze und Spiegel (abblätternder Klarlack) eh irgendwann an. Fragt sich ob man dann nicht auch folieren könnte.
Spaßige Gedanken für 2022 fröhlich



Ich bin ja gespannt, wann der erste affige Weekend-Warrior in der 911er-Outlaw-Szene damit ankommt.

Versteht mich nicht falsch - Outlaw-Elfer sind schon geil. Aber der Großteil der Leute ist echt etwas lächerlich. Breites Grinsen Gestriegelte Zahnärzte, Vorstände und Geschäftsführer die unter der Woche alle auf piekfein machen und am Sommer-Wochenende die Fahrer-Handschühchen überstreifen und den alten Elfer in Kriegsbemalung rausholen und in Frankfurt, München oder sonst einer teuren hippen trendy Großsstadt durch die Innenstadt rollen und sich dabei vorkommen wie ein wilder Mann weil sie irgendwie ihre Midlife-Crisis ausleben müssen. Hässlon Und ganz wichtig - alle 5 Meter eine Insta-Story draus machen, für die Selbstdarstellung, damit auch ja jeder mitkriegt was man für ein wilder Kerl ist. Hässlon

Ey... ne. Nach 2 Jahren wo ich jetzt in die Alt-Porsche-Szene schnuppern konnte... Sind ja zum Großteil auch echt nette Leute, aber das ganze getue von vielen dieser Elfer-Fahrer ist ungefähr so authentisch und glaubhaft, als wenn ich Kleinstadt-Bauer plötzlich auf High Society mache und mit Frack und Monokel rumlaufe. Breites Grinsen Wobei es da natürlich auch wirklich Leute gibt denen man das ganze abkauft, die das ganze authentisch so leben. Da ist es dann wiederum cool. fröhlich

[Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert; zum letzten Mal von Mr.AK am 07.04.2021 23:16]
07.04.2021 23:03:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
froehlich grinsen
Bin übrigens sehr froh darüber, wie gut der Mazda 3 hier ankommt. Der Autothread ist offensichtlich Altersmilde geworden, früher wäre man hier noch gemobbt worden wenn man Sportwagen gegen "normalen" Kompakten eingetauscht hätte peinlich/erstaunt
07.04.2021 23:24:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
ich find halt beim 930 im game nice, wie sie ihn so ein wenig in die Zukunft geschubst haben, es aber im Kern ein altes Auto ist. Besonders im Innenraum, das war halt der Wagen von jemanden, der ihn no-fucks-given an seinen Stil angepasst hat.




Besonders die Farbgebung gefällt mir einfach gut, was fehlt wäre ein alter 930, sonst auch non-Turbo, den man so umdesignen könnte. Von mir aus auch ohne Motor, wenn es ne Möglichkeit gibt da irgendeinen reinzupacken (um die Puristen zu ärgern am Besten nen TDI Breites Grinsen ).
07.04.2021 23:25:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
 
Zitat von MvG

Bin übrigens sehr froh darüber, wie gut der Mazda 3 hier ankommt. Der Autothread ist offensichtlich Altersmilde geworden, früher wäre man hier noch gemobbt worden wenn man Sportwagen gegen "normalen" Kompakten eingetauscht hätte peinlich/erstaunt



Wenns dir hilft, ich bin nach deinen Ankündigungen überrascht, dennoch underwhelmed zu sein. Aber ich kann dennoch verstehen, dass ein MX5 als einziger Wagen im Alltag irgendwie auf Dauer nervt.
07.04.2021 23:40:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
 
Zitat von Jay666

 
Zitat von MvG

Bin übrigens sehr froh darüber, wie gut der Mazda 3 hier ankommt. Der Autothread ist offensichtlich Altersmilde geworden, früher wäre man hier noch gemobbt worden wenn man Sportwagen gegen "normalen" Kompakten eingetauscht hätte peinlich/erstaunt



Wenns dir hilft, ich bin nach deinen Ankündigungen überrascht, dennoch underwhelmed zu sein.



Zu Recht, nüchtern betrachtet ist das ja auch ein absolutes Brot-und-Butter Auto in einem sehr gefälligen Außenkleid. Nicht spezieller als ein A200 oder Golf (mit welchem Motor auch immer man 180 PS bekommt). Von daher völlig nachvollziehbar, dass die Kiste weder in Sachen Sportlichkeit, Leistung oder Exklusivität irgendwelche Begehrlichkeiten weckt. Aber so hab ich's ja auch angekündigt... und ich finde es zumindest immernoch spezieller als einen i30 Non-N oder Seat Leon Non-Cupra.
Deswegen, für den Autothread sicher eher underwhelming, für meine aktuellen Bedürfnisse als Stadtbewohner in einem gentrifizierten, linksgrün-versifften Kiez aber genau richtig
Zumal ich sagen muss, dass das Thema Auto bei mir gerade im letzten Jahr stark an Emotionalität verloren hat. Außer um ins Büro zu kommen bin ich nicht aufs Auto angewiesen, daher hat es deutlich an Stellenwert verloren. Wenn ich dann aber mal eins brauche, dann in der Regel keinen tiefergelegten MX-5 mit 150 Liter Kofferraum.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von MvG am 07.04.2021 23:59]
07.04.2021 23:52:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von MvG

Bin übrigens sehr froh darüber, wie gut der Mazda 3 hier ankommt. Der Autothread ist offensichtlich Altersmilde geworden, früher wäre man hier noch gemobbt worden wenn man Sportwagen gegen "normalen" Kompakten eingetauscht hätte peinlich/erstaunt


Haste ja nicht.
08.04.2021 6:14:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
Falls es MvG hilft und um hier mal wieder ein Gleichgewicht zu schaffen:

Gefällt mir garnicht der Mazda 3.

Wenn dann vllt als Limo Fastback.
Aber der "Hatchback" ist mir hinten von der C-Säule, bzw. da muss man ja eher von C-Wand sprechen, viel zu massiv.

Von Hinten dann diese "bucklige Rundung" am Heck.
Die weckt Erinnerungen an die gute alte "Lancer-kackende-Hund-Pose".


Much more elegant:

08.04.2021 7:50:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Finde den fastback auch schöner. Aber eine Schande dass Mazda nur diese langweiligen Räder anbietet.
08.04.2021 7:52:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

smoking44
Da gibt's doch sicher was von TeX: itwheels
08.04.2021 8:08:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
McClane

AUP McClane 17.05.2015
Aussen find ich den aktuellen Mazda 3 auch diskussionswürdig, aber der Innenraum ist für die Fahrzeug- und Preisklasse echt super meiner Meinung nach...schönes Design, gute Verarbeitung und tolle Bedienung mit dem i-drive-artigen Controller.

Von daher Glückwunsch, ich find den Wagen jedenfalls richtig gut.
08.04.2021 8:30:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Finde die Limousine von den Proportionen tatsächlich auch sehr gelungen. Problem ist hier eher die Verfügbarkeit von Tageszulassungen, gibt es einfach nicht soviel weil der Deutsche ja keine Limousine mehr fährt sondern SUV, Kombi oder Hatch.

Und wie schon angesprochen gefällt mir der Chrom-Trim nicht:


Die Spange im Grill ist beim Hatch schwarz, bei der Limousine Chrom. Macht das Auto nochmal eleganter, ist aber nicht meins, genauso wie ich die dunklen Räder lieber mag als die silbernen.
Klar, nichts was sich mit einem Satz alternativer Felgen und einer Dose Plastidip nicht beheben lässt... aber gerade letzteres wollte ich mir nicht antun, wir erinnern uns Breites
Grinsen

Und das überstrapazierte "Sieht in echt ganz anders aus als auf Fotos" gilt auch für den Hatch. Auf Bildern hat er mir auch erst überhaupt nicht gefallen, aber in Natura passt es für mich.

Außerdem habe ich doch einen Hang zu Autos mit seltsamen Hecks... Lancer Sportback olé! #TeamKackenderHund
08.04.2021 9:31:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von MvG

und einer Dose Plastidip nicht beheben lässt...



Front ist technisch gleich bei beiden?
Dann einfach die schwarze Spange als Ersatzteil bestellen und austauschen.

OEM+
08.04.2021 9:37:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
https://insideevs.de/reviews/498176/skoda-enyaq-iv-test-2021/
08.04.2021 9:38:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
ich kann einfach keine (elektro-)suvs mehr sehen. so eine kacke.
08.04.2021 9:55:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von da t0bi

https://insideevs.de/reviews/498176/skoda-enyaq-iv-test-2021/



"Test" mit 50km Fahrt und sonst Werte aus der Pressemappe abgeschrieben. meh.

Was echte Reichweite angeht, finde ich die Verbrauchsfahrten von nextmove und carwow immer recht realistisch.
08.04.2021 9:58:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Immortalized

AUP Immopimmel 07.06.2018
 
Zitat von Smoking44*

Da gibt's doch sicher was von TeX: itwheels



Wären doch wirklich nicht allzu verkehrt peinlich/erstaunt

08.04.2021 10:01:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
...
 
Zitat von Icefeldt

Much more elegant:

https://i.imgur.com/AwLgdFR.png



Wenn ich mir aus Gründen und ohne Rücksicht auf die Antriebsachse unbedingt ein aktuelles Auto hinstellen müsste, wäre der in dieser Form auf jeden Fall in der engeren Auswahl. Vom Gesamtwirken n Unterschied wie Tag und Nacht zum Hatchback.
08.04.2021 10:01:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ich finde den eigentlich ganz hübsch.

/ Den Skoder
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von M'Buse am 08.04.2021 10:08]
08.04.2021 10:08:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
Enyaq optisch jedenfalls deutlich besser als der ID4.

Würde ich in der 80er Variante fahren wenn ich eine Lademöglichkeit hätte.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Buxxbaum am 08.04.2021 10:21]
08.04.2021 10:20:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
ich finde den auch verhältnismäßig schick. aber ich kann diese fahrzeugform einfach nicht mehr sehen. da krieg ich ausschlag.
08.04.2021 10:22:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von da t0bi

https://insideevs.de/reviews/498176/skoda-enyaq-iv-test-2021/



"Test" mit 50km Fahrt und sonst Werte aus der Pressemappe abgeschrieben. meh.

Was echte Reichweite angeht, finde ich die Verbrauchsfahrten von nextmove und carwow immer recht realistisch.



Ist tatsächlich etwas meh, aber immerhin ein paar eigene Bilder mit echten Menschen drin (Pressebilder oder Renderings haben für mich immer null Aussagekraft) und zumindest hat der "Tester" schon mal rausgehauen was er dann an Verbrauch auf dem Schätzeisen stehen hatte (21 kWh/100 km). Muss man aktuell schon froh sein drum, richtige Tests gibt zu der Kiste ja eh noch nicht? Abgesehen von gefühlt 500 "hands on" Videos auf YT.

Für e-Autos ist natürlich Carmaniac nicht verkehrt (wenn auch manchmal nur schwierig zu ertragen) und Bjorn Nyland, der testet wenigstens halbwegs konsistent.
08.04.2021 10:26:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Ich behaupte und befürchte aber auch, dass der enyaq nicht wirklich unter 20 kWh kommen wird im Alltag. Das schafft der ID.4 soweit ich weiß auch nicht.
Daher wird's halt selbst mit den echten 400km Reichweite leider knapp.

Optisch finde ich den Skoda aber auch ganz sexy.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aspe am 08.04.2021 10:32]
08.04.2021 10:31:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
Ob 400 oder 500 ist doch eigentlich total egal. In beiden Fällen bist du im Alltag ausreichend versorgt. Musst halt bei längeren Strecken evtl. Mal zusätzlich 15 min laden okay, aber das ist zu verschmerzen.

Bitte komm jetzt nicht wieder mit deinem Vertreter- Profil Breites Grinsen
08.04.2021 10:34:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
 
Zitat von Buxxbaum

Ob 400 oder 500 ist doch eigentlich total egal. In beiden Fällen bist du im Alltag ausreichend versorgt. Musst halt bei längeren Strecken evtl. Mal zusätzlich 15 min laden okay, aber das ist zu verschmerzen.

Bitte komm jetzt nicht wieder mit deinem Vertreter- Profil Breites Grinsen



https://www.spiegel.de/auto/fahrberichte/elektroauto-auf-der-langstrecke-so-lief-die-testfahrt-ueber-550-kilometer-mit-dem-porsche-taycan-a-9eeb9f39-14fb-4d0d-9f31-96f805b62a6a

Auf sowas habe ich halt (noch) keinen Bock.
08.04.2021 10:37:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Aspe

Ich behaupte und befürchte aber auch, dass der enyaq nicht wirklich unter 20 kWh kommen wird im Alltag. Das schafft der ID.4 soweit ich weiß auch nicht.
Daher wird's halt selbst mit den echten 400km Reichweite leider knapp.

Optisch finde ich den Skoda aber auch ganz sexy.



Das glaub ich auch, vor allem wenn auch nur ein bisschen Autobahnanteil im Fahrprofil ist . Wer täglich 50 km einfach über die Landstraße pendelt kommt vielleicht drunter, aber um die 20 kWh wird auf Sicht das Maß der Dinge in der Klasse sein sofern nicht jemand mit dem cw Wert (oder der Stirnfläche, steinigt mich nicht) full retard geht (siehe Hyundai Ioniq).
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 08.04.2021 10:42]
08.04.2021 10:41:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
 
Zitat von xplingx

 
Zitat von Buxxbaum

Ob 400 oder 500 ist doch eigentlich total egal. In beiden Fällen bist du im Alltag ausreichend versorgt. Musst halt bei längeren Strecken evtl. Mal zusätzlich 15 min laden okay, aber das ist zu verschmerzen.

Bitte komm jetzt nicht wieder mit deinem Vertreter- Profil Breites Grinsen



https://www.spiegel.de/auto/fahrberichte/elektroauto-auf-der-langstrecke-so-lief-die-testfahrt-ueber-550-kilometer-mit-dem-porsche-taycan-a-9eeb9f39-14fb-4d0d-9f31-96f805b62a6a

Auf sowas habe ich halt (noch) keinen Bock.



Der Artikel ist doch offensichtlich mutwillig negativ geschrieben. Da sind so viele Aspekte eingebaut, die den Taycan bewusst schlechter dastehen lassen, das sollte doch auffallen.
08.04.2021 10:42:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
BEVs sind weniger praktisch und flexibel als Verbrenner. Das ist ja nun wirklich nix Neues. Wenn Ich aber nur unregelmäßig solche Distanzen fahre könnte ich darüber wahrscheinlich hinwegsehen.
08.04.2021 10:42:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Buxxbaum

Ob 400 oder 500 ist doch eigentlich total egal. In beiden Fällen bist du im Alltag ausreichend versorgt. Musst halt bei längeren Strecken evtl. Mal zusätzlich 15 min laden okay, aber das ist zu verschmerzen.

Bitte komm jetzt nicht wieder mit deinem Vertreter- Profil Breites Grinsen



Jeder hat ja so persönlich eine Reichweite im Kopf, mit der er im Alltag gut klar käme / genug "Seelenfrieden" hätte und das Thema Range Anxiety keine Rolle mehr spielt.
Für die Mutter, die in der Stadt die Kids zur Kita bringt, dürfte diese Schwelle wahrscheinlich geringer als als für Aspe, der gerne viel fährt und Freunde und Familie in ganz DE hat.

Bei mir persönlich liegt diese Grenze bei echten 400km also inklusive Richtgeschwindigkeit auf der Autobahn. Das würde selbst bei sehr weiten Fahrten maximal einen Ladestopp bedeuten. Daher schiele ich so auf diesen Wert.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aspe am 08.04.2021 10:44]
08.04.2021 10:42:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HeilunG

Marine NaSe
 
Zitat von xplingx

 
Zitat von Buxxbaum

Ob 400 oder 500 ist doch eigentlich total egal. In beiden Fällen bist du im Alltag ausreichend versorgt. Musst halt bei längeren Strecken evtl. Mal zusätzlich 15 min laden okay, aber das ist zu verschmerzen.

Bitte komm jetzt nicht wieder mit deinem Vertreter- Profil Breites Grinsen



https://www.spiegel.de/auto/fahrberichte/elektroauto-auf-der-langstrecke-so-lief-die-testfahrt-ueber-550-kilometer-mit-dem-porsche-taycan-a-9eeb9f39-14fb-4d0d-9f31-96f805b62a6a

Auf sowas habe ich halt (noch) keinen Bock.



Dazu sollte man aber auch beachten was hier als Antwort dazu steht. Im zweiten Abschnitt geht er dann auch nochmal auf den Spiegelartikel ein.
08.04.2021 10:50:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
Der EV6 von KIA wurde gerade vorgestellt, natürlich deutlich teurer als alles was hier gerade genannt wird, aber neben der 58 bzw. 77 kWh Batterie ist vor allem die mögliche Ladeleistung interessant für die Leute die Strecke machen wollen. Wobei man diese Ladeleistung ja nur selten bekommt und dann ordentlich für zahlt.



Hatte etwas Schiss, dass ich meinen Kauf bereuen würde weil der EV6 echt geil aussieht, aber halt zu teuer und zu groß für meine Bedürfnisse. Aber was da die nächsten Jahre noch alles cooles kommen wird, da freu ich mich schon aufs nächste Auto.

/e mit 120km/h hat mein E-Niro bisher 300+ geschafft, aber wirklich sauber testen konnte ich es noch nicht. Wenn es mit Corona passt würde ich im Spätsommer mal nach Berlin, was von hier 640km sind. Hier rechnet mir betterrouteplaner 76 Minuten Pause ein. Mit nehm Benziner würde ich wahrscheinlich auf die Distanz irgendwas um 45-60 Minuten nehmen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Aerocore am 08.04.2021 11:19]
08.04.2021 11:08:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Autothread ( No country for old men - EV Edition? )
« erste « vorherige 1 ... 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 ... 55 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
13.04.2021 15:46:57 Maestro hat diesen Thread geschlossen.
31.03.2021 20:59:19 enos hat diesem Thread das ModTag 'auto' angehängt.

| tech | impressum