Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich brauch was neues ( Das Geld fließt im Kreislauf eh wieder zu mir )
« erste « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 ... 23 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Switchie

Ich will endlich mal meine gesamten Dokumente digitalisieren, aktuell habe ich Ordner, lokal aufm Arbeitsrechner, lokal auf dem Privatrechner und drölf externe Festplatten.

Den ganzen Kram will ich online haben, zudem habe ich null Plan von NAS oder wie der ganze shit heißt.

Kann man einfach bedenkenlos z. B. bei Dropbox 2 TB kaufen und den ganzen Kram da reinschieben? Oder gibts was besseres, evtl. made in Dschörmänie?

Wer am Ende meine Daten hat ist mir egal, ob nun google oder ein Russe.



Synology Disk Station wäre die lokale Variante bei der Du die Kontrolle über die Daten behältsts. Die sind auch praktisch idiotensicher leicht einzurichten.

Ansonsten wäre Dropbox oder ähnliche Dienste der simple Weg, aber hier gibst Du die Kontrolle aus der Hand.

Auf der einen Seite ist eine Kombination aus beidem (lokaler NAS und Cloud) sehr sicher gegen Verlust, auf der anderen Seite können sehr sensible Daten geklaut werden, wenn es dumm läuft.

Für meine Versicherungsunterlagen usw. habe ich auch den lokalen NAS plus Cloud.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 29.03.2021 10:29]
29.03.2021 10:28:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rincewind

rincewind
Brauche für die Eltern zwei DVB-S-Receiver. Einer so Typ "Flagschiff" fürs Wohnzimmer (mit PVR etc.) und einer fürs Bügelzimmer (mit den Augen rollend). Auch das Flagschiff sollte idealerweise unter 200 EUR bleiben.

Aktuell wird ein Sky-Leihreceiver genutzt, der angeblich (mit nur einem SAT-Kabel als Anschluss) getrennt anzeigen und aufnehmen kann. Das kommt mir eher seltsam vor.

Ideen?
29.03.2021 10:50:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rincewind

rincewind
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Switchie

Ich will endlich mal meine gesamten Dokumente digitalisieren, aktuell habe ich Ordner, lokal aufm Arbeitsrechner, lokal auf dem Privatrechner und drölf externe Festplatten.

Den ganzen Kram will ich online haben, zudem habe ich null Plan von NAS oder wie der ganze shit heißt.

Kann man einfach bedenkenlos z. B. bei Dropbox 2 TB kaufen und den ganzen Kram da reinschieben? Oder gibts was besseres, evtl. made in Dschörmänie?

Wer am Ende meine Daten hat ist mir egal, ob nun google oder ein Russe.



Synology Disk Station wäre die lokale Variante bei der Du die Kontrolle über die Daten behältsts. Die sind auch praktisch idiotensicher leicht einzurichten.

Ansonsten wäre Dropbox oder ähnliche Dienste der simple Weg, aber hier gibst Du die Kontrolle aus der Hand.

Auf der einen Seite ist eine Kombination aus beidem (lokaler NAS und Cloud) sehr sicher gegen Verlust, auf der anderen Seite können sehr sensible Daten geklaut werden, wenn es dumm läuft.

Für meine Versicherungsunterlagen usw. habe ich auch den lokalen NAS plus Cloud.

Dropbox etc. ließe sich mit so etwa wie Veracrypt (vielleicht frickelig) oder Boxcryptor ergänzen.

Fast spannender ist die Frage, womit du das digitalisierst
29.03.2021 10:51:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 30.10.2015
 
Zitat von Switchie
...
Kann man einfach bedenkenlos z. B. bei Dropbox 2 TB kaufen und den ganzen Kram da reinschieben? Oder gibts was besseres, evtl. made in Dschörmänie?


https://www.hetzner.com/de/storage/storage-share käme "Made in Germany" noch am nächsten. Ist nextcloud und verlangt minimal Ahnung von der Materie.

In Kombination damit
 
Wer am Ende meine Daten hat ist mir egal, ob nun google oder ein Russe.


bist du da wohl besser aufgehoben, weil anwenderfreundlicher. Falls du vor hast, ins Apple-Universum zu wechseln, wäre iCloud noch ne Option.
29.03.2021 10:58:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

DeathCobra
Will man seine Daten wirklich in Deutschland haben, wenn man auf Datenschutz Wert legt?
29.03.2021 11:08:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Dicope]

[Dicope]
Und denk dran, dass "Cloud" nicht automatisch "sicher" heißt.
29.03.2021 11:09:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

DeathCobra
 
Zitat von [Dicope]

Und denk dran, dass "Cloud" nicht automatisch "sicher" heißt.


Ja gut, vielleicht einfach zu nem Hoster gehen, der ne Löschanlage im RZ hat.
29.03.2021 11:14:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Hetzner hat 2 in DE und eins in FI. Sollte langen.
29.03.2021 11:52:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 30.10.2015
Ich habe mich missverständlich ausgedrückt: Da es Switchie egal ist, ober der Russe oder irgendwer seine Daten hat, ist er bei Dropbox, Google, iCloud wohl am besten aufgehoben.

Bevor er sich ne Nextcloud fehlerhaft zusammenstöpselt und flucht. peinlich/erstaunt
29.03.2021 11:56:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

AUP Atomsk 15.11.2011
Pfeil
wenn er n modernes windows nutzt, ist er bei onedrive am besten aufgehoben!
29.03.2021 11:59:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Liegt der Kram da eigentlich verschlüsselt?
29.03.2021 12:00:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
Wenn du willst.
OneDrive hat nen "persönlichen Tresor", der sich mit 2FA entsperren lässt.
29.03.2021 12:23:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
 
Zitat von Xerxes-3.0

Wenn du willst.
OneDrive hat nen "persönlichen Tresor", der sich mit 2FA entsperren lässt.



Ist das aber nur für mich 2FA oder ist das auch wirklich verschlüsselt so dass MS oder sonst wer nicht ran kann? Ich dachte immer nur ersteres.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von xplingx am 29.03.2021 12:28]
29.03.2021 12:27:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
Ich brauche einen Toaster! Habt ihr eine Empfehlung?
29.03.2021 12:27:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
 
Zitat von Monsieur Chrono

Ich brauche einen Toaster! Habt ihr eine Empfehlung?



Ich habe keinen Toaster, weil Toastbrot ist Weissbrot und Weissbrot ist ungesund und ungesund macht fett.

Bitte liest in Zukunft auch die Forenregeln.

Hoffe geholfen zu haben.
29.03.2021 12:29:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Monsieur Chrono

Ich brauche einen Toaster! Habt ihr eine Empfehlung?



Buchstäblich irgendeinen der nicht 15 Euro kostet.
29.03.2021 12:30:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phaenox

Russe BF
Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach einem Fernseher im Preisbereich 600¤ (+-200¤). Größe bis 60", allerdings vermute ich bei der Auswahl, dass es auf 55¤ hinausläuft.
Das Angebot ist jetzt doch um einiges größer als erwartet. Gibt es Empfehlungen?
Wird hauptsächlich für Netflix und ab und zu normales Satfernsehen genutzt.
Danke schonmal
29.03.2021 12:30:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
schmeisses

AUP schmeisses 10.03.2015
Freundin braucht ein Ersatzladekabel für ihr Macbook: Von den Amazon-Bestsellern hört man ja vermehrt Horrorstories - gibt's da irgendwelche echten Empfehlungen, oder kann man nur die überteuerten Dinger von Apple kaufen, wenn man wirklich auf Nummer sicher gehen will?
29.03.2021 12:31:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von Monsieur Chrono

Ich brauche einen Toaster! Habt ihr eine Empfehlung?



Hab den:

https://www.amazon.de/dp/B007HMTKU0/

Tut was er soll.
29.03.2021 12:31:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
 
Zitat von Phaenox

Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach einem Fernseher im Preisbereich 600¤ (+-200¤). Größe bis 60", allerdings vermute ich bei der Auswahl, dass es auf 55¤ hinausläuft.
Das Angebot ist jetzt doch um einiges größer als erwartet. Gibt es Empfehlungen?
Wird hauptsächlich für Netflix und ab und zu normales Satfernsehen genutzt.
Danke schonmal



60“ ist so eine komische Zwischengrösse die es kaum mehr gibt. 55 und 65 sowie die 58er von Philips.

Tip: https://geizhals.de/xiaomi-mi-smart-tv-4s-v31435.html

Machste wohl nichts verkehrt mit für das Geld.
29.03.2021 12:33:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
b4ckspin

tf2_medic.png
 
Zitat von schmeisses

Freundin braucht ein Ersatzladekabel für ihr Macbook: Von den Amazon-Bestsellern hört man ja vermehrt Horrorstories - gibt's da irgendwelche echten Empfehlungen, oder kann man nur die überteuerten Dinger von Apple kaufen, wenn man wirklich auf Nummer sicher gehen will?


Ersatzzeugs für Mac nehm ich immer von Anker. Konnte bis jetzt nix beanstanden.
29.03.2021 12:35:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Teh Ortus

UT Malcom
 
Zitat von M`Buse

 
Zitat von Monsieur Chrono

Ich brauche einen Toaster! Habt ihr eine Empfehlung?



Hab den:

https://www.amazon.de/dp/B007HMTKU0/

Tut was er soll.


Hab den gleichen. Kann bestätigen, ist ein Toaster.
29.03.2021 12:53:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
schmeisses

AUP schmeisses 10.03.2015
 
Zitat von b4ckspin

 
Zitat von schmeisses

Freundin braucht ein Ersatzladekabel für ihr Macbook: Von den Amazon-Bestsellern hört man ja vermehrt Horrorstories - gibt's da irgendwelche echten Empfehlungen, oder kann man nur die überteuerten Dinger von Apple kaufen, wenn man wirklich auf Nummer sicher gehen will?


Ersatzzeugs für Mac nehm ich immer von Anker. Konnte bis jetzt nix beanstanden.



Danke!
29.03.2021 13:12:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 26.11.2007
was ist denn die potsche Standardempfehlung für nen Monitor? Hauptsächlich Gaming, bisserl Arbeiten. Bin kein E-Sportler, muss also nicht das Beste vom Besten sein.

https://www.notebooksbilliger.de/black+weekend#angebot3000

Hier gibts momentan nochmal Rabatt auf bestimmte Monitore, ist da was gutes dabei?
29.03.2021 13:40:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
 
Zitat von h3llfir3

Ich gucke mich gerade nach kabellosen in ear Kopfhörern um. Nach Testberichten scheint man ja zwischen airpods pro und den Sony WF-1000XM3 wählen zu müssen. Gibt's noch geheim Tipps, die vielleicht günstiger sind?



danke für die anderen tipps!
habe mir jetzt die sony wf1000xm3 leicht gebraucht für 75 euro geschossen. ich hoffe die sind noch ok, aber ich hatte keine lust mir neue für 140plus zu kaufen.
29.03.2021 13:42:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
 
Zitat von Damocles

was ist denn die potsche Standardempfehlung für nen Monitor? Hauptsächlich Gaming, bisserl Arbeiten. Bin kein E-Sportler, muss also nicht das Beste vom Besten sein.

https://www.notebooksbilliger.de/black+weekend#angebot3000

Hier gibts momentan nochmal Rabatt auf bestimmte Monitore, ist da was gutes dabei?


Gerade wenn es ums Gaming geht müsste man wissen, wie leistungsfähig dein PC ist und was für Spiele du spielst.

Grundsätzlich würde meine Empfehlung gehen in Richtung:

IPS-Panel
1440p
wenn Shooter und PC leistungsfähig genug: mehr als 60 hz
Kompatibilität mit Freesync/G-Sync (wieder je nach Grafikkarte, g-sync-compatible reicht auch)
ob ultrawide oder 16:9 ist dann wieder n bisschen Geschmackssache.
29.03.2021 14:01:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Dicope]

[Dicope]
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

 
Zitat von Damocles

was ist denn die potsche Standardempfehlung für nen Monitor? Hauptsächlich Gaming, bisserl Arbeiten. Bin kein E-Sportler, muss also nicht das Beste vom Besten sein.

https://www.notebooksbilliger.de/black+weekend#angebot3000

Hier gibts momentan nochmal Rabatt auf bestimmte Monitore, ist da was gutes dabei?


Gerade wenn es ums Gaming geht müsste man wissen, wie leistungsfähig dein PC ist und was für Spiele du spielst.

Grundsätzlich würde meine Empfehlung gehen in Richtung:

IPS-Panel
1440p
wenn Shooter und PC leistungsfähig genug: mehr als 60 hz
Kompatibilität mit Freesync/G-Sync (wieder je nach Grafikkarte, g-sync-compatible reicht auch)
ob ultrawide oder 16:9 ist dann wieder n bisschen Geschmackssache.


Die Diskussion hatten wir im letzten Thread schon. Ich persönlich finde 1440p selbst auf 27" schon zum Arbeiten völlig unbrauchbar.

¤: "persönlich" ergänzt. Ich will keine 1440p vs 4k-Diskussion lostreten, möchte aber drauf hinweisen, dass es sinnvoll wäre, sich den Unterschied einfach mal anzusehen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Dicope] am 29.03.2021 14:07]
29.03.2021 14:06:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
Mir ist erst ne alte Zahnfüllung am Backenzahn (Grenze zum letzten Backenzahn) rausgebrochen und habe mir beim Zahnarzt nen Kostenvoranschlag für ein Keramik Inlay machen lassen.

Selbstzutragende Mehrkosten liegen bei über 750 EUR, wobei ich noch ne Zahnzusatzversicherung (Übernahme 70 oder 80 %) hätte. Auf dem Angebot steht u. A. konkreter:
Einlagefüllung, zweiflächig, Keramik

Da ich überhaupt kein Gefühl für solche Preise habe: Ist der Preis im Rahmen oder soll ich besser nochmal wo anders nen Kostenvoranschlag einholen?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von gwc am 29.03.2021 14:07]
29.03.2021 14:07:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

vincent
lass es zügig machen. wird jeden tag teurer. und irgendwann bricht etwas weg oder es wird zu suppig und dann reicht ein keramik inlay nicht mehr.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Vincent am 29.03.2021 14:15]
29.03.2021 14:14:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
 
Zitat von gwc

Da ich überhaupt kein Gefühl für solche Preise habe: Ist der Preis im Rahmen oder soll ich besser nochmal wo anders nen Kostenvoranschlag einholen?


Häufiger haben so Zahnzusatzversicherungen und Krankenversicherungen doch Whatsapp-Hotlines o.ä. wo man den Kostenvoranschlag hinschicken kann und die gucken sich den an oder so. Auch noch nie gemacht, aber mal irgendwo gelesen peinlich/erstaunt

 
Zitat von [Dicope]

Die Diskussion hatten wir im letzten Thread schon. Ich persönlich finde 1440p selbst auf 27" schon zum Arbeiten völlig unbrauchbar.


Naja, "hauptsächlich gaming". Ich hab sowohl 1440p als auch 4k hier. Dummerweise muss ich den 4k-Monitor mit 1080p laufen lassen weil das Arbeitsnotebook sonst kaum noch klarkommt. Außerdem krieg ich über USB/Thunderbolt irgendwie kein 4k/60hz hin mit dem Ding traurig Find 1440p aber schon okay.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [FGS]E-RaZoR am 29.03.2021 14:21]
29.03.2021 14:19:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich brauch was neues ( Das Geld fließt im Kreislauf eh wieder zu mir )
« erste « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 ... 23 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
brauch  ich  neues  was 
Mod-Aktionen:
23.03.2021 12:31:24 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'need' angehängt.

| tech | impressum