Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT-News ( Dokumente der Zeitgeschichte )
« erste « vorherige 1 ... 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 ... 39 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
verschmitzt lachen
 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

Wie stellt der sich denn eine parteiübergreifende Lösung vor? Für die Grundrente gibt es innerhalb der Union schon Kritik. Die FDP hält auch nichts davon. Mit aktuell 45% für Grüne, SPD und Linke kommt doch kein Kompromiss für die "Bürgerlichen" zustande.


„Arbeitgeber entlasten“, Rente mit 75/mehr oder minder getarnte Kürzung und „private Vorsorge stärken“. Was soll der sich sonst vorstellen bzw. von INSM, Bertelsmann und Familienunternehmen aufgeschrieben bekommen haben?
04.04.2021 13:26:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Tausendbüßler

AUP Der Büßer 06.12.2019
Ich als Armin würd ne saftige Rentenerhöhung ankündigen, um die ganzen Silberrücken an der Urne noch mal zu melken.

Wenn das dann nicht die Trendwende ist, hm, vielleicht besteht sein Leib dann einfach nicht aus Kanzlerium.
04.04.2021 13:29:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Erst an der Urne verarschen, dann in die Urne schicken.
04.04.2021 13:30:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

Wie stellt der sich denn eine parteiübergreifende Lösung vor? Für die Grundrente gibt es innerhalb der Union schon Kritik. Die FDP hält auch nichts davon. Mit aktuell 45% für Grüne, SPD und Linke kommt doch kein Kompromiss für die "Bürgerlichen" zustande.



Beamte und Selbstständige in der gesetzliche Rentenversicherung holen und Versorgungswerke auflösen wäre Mal ein guter Start. Dann könnte man die Hürden für die regelmäßigen Rentengeschenke hochsetzen, damit wir in 20 Jahren nicht bei Mütterrente 8 angelangt sind.
Und dann würde ich mich über brauchbare steuerlich absetzbare Möglichkeiten für private Vorsorge freuen.

Danke für eure Stimmen
Euer Busi
04.04.2021 13:30:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Der hat Intelligenz und Weisheit mit drei Münzwürfen ermittelt, da machste nix.
04.04.2021 13:31:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KdM]MrDeath

mrdeath2
...
 
Zitat von M`Buse

 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

Wie stellt der sich denn eine parteiübergreifende Lösung vor? Für die Grundrente gibt es innerhalb der Union schon Kritik. Die FDP hält auch nichts davon. Mit aktuell 45% für Grüne, SPD und Linke kommt doch kein Kompromiss für die "Bürgerlichen" zustande.



Beamte und Selbstständige in der gesetzliche Rentenversicherung holen und Versorgungswerke auflösen wäre Mal ein guter Start. Dann könnte man die Hürden für die regelmäßigen Rentengeschenke hochsetzen, damit wir in 20 Jahren nicht bei Mütterrente 8 angelangt sind.
Und dann würde ich mich über brauchbare steuerlich absetzbare Möglichkeiten für private Vorsorge freuen.

Danke für eure Stimmen
Euer Busi


Danke, der war gut.
04.04.2021 14:29:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
betruebt gucken
 
Zitat von M`Buse

 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

Wie stellt der sich denn eine parteiübergreifende Lösung vor? Für die Grundrente gibt es innerhalb der Union schon Kritik. Die FDP hält auch nichts davon. Mit aktuell 45% für Grüne, SPD und Linke kommt doch kein Kompromiss für die "Bürgerlichen" zustande.



Beamte und Selbstständige in der gesetzliche Rentenversicherung holen und Versorgungswerke auflösen wäre Mal ein guter Start. Dann könnte man die Hürden für die regelmäßigen Rentengeschenke hochsetzen, damit wir in 20 Jahren nicht bei Mütterrente 8 angelangt sind.
Und dann würde ich mich über brauchbare steuerlich absetzbare Möglichkeiten für private Vorsorge freuen.

Danke für eure Stimmen
Euer Busi


Kommunist.
04.04.2021 17:30:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
böse gucken
 
Zitat von Randbauer

Kirchen in Geldnot

 
"75 Prozent unserer Einnahmen sind weg", klagt Dompredigerin Petra Zimmermann gegenüber der Tageszeitung "Die Welt". "Wir stehen mit dem Rücken zur Wand."



 
Vor allem mit der jungen Generation tun sich die Kirchen schwer. Die Mehrheit der 20- bis 35-Jährigen scheint eher an die sozialen Medien als an die Kraft Gottes zu glauben. Hässlon Um die Generation Y anzulocken, schlug EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm in der "Welt" einen Kirchensteuer-Rabatt für junge Menschen vor. Sein Vorstoß fand freilich bisher kaum Anhänger. "Eine Reduzierung der Kirchensteuer für Berufseinsteiger scheint nicht geeignet, um Mitglieder verstärkt in der Kirche halten zu können", meint Wissenschaftler Gutmann von der Uni Freiburg.



Hahaha, es kommt kein Mitleid.


Man könnte ja mal die 8 Trillionen Erbpachtgrundstücke verkaufen.
04.04.2021 18:12:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 07.04.2015


https://www.bmjv.de/SharedDocs/Artikel/DE/2021/0401_Gesetzespaket_gegen_Hass_und_Hetze.html

Jetzt haltet alle mal die Fresse ihr scheiss Husos
04.04.2021 19:40:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Alles klar. Wir sehen uns in zwei Jahren dann.
04.04.2021 19:45:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
 
Zitat von Armag3ddon

Alles klar. Wir sehen uns in zwei Jahren dann.



Dafür bringe ich dich um!

/e: Ah shit, ist ja schon in Kraft. War nur Spaß!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Lwis am 04.04.2021 19:48]
04.04.2021 19:48:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
Das ist schon gestern in Kraft getreten...

04.04.2021 19:48:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

DeathCobra
Da wird ja endlich mal richtig effektiv gegen Rechtsextremismus vorgegangen!
04.04.2021 19:50:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Anzeigen gehen direkt raus!
04.04.2021 19:50:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
Hier bitte eine Beleidigung an die SPD denken
04.04.2021 19:50:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Aber Spaß beiseite: die Änderungen sind mal weitreichend. Das betrifft weit mehr als Onlinekrams. Bspw. die Änderung der Bedrohung (§ 241 StGB). Früher musste man ein Verbrechen androhen, um den zu erfüllen ("Ich töte dich!"). Jetzt reicht wesentlich weniger ("ich hau dir auf die Fresse", "ich ficke dich"). :O
04.04.2021 19:53:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

DeathCobra
Arma möchtest du mit mir schlafen (ohne Konsens aber).
04.04.2021 19:54:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xnaipa

AUP xnaipa 09.12.2012
Mütter werden online nicht mehr gefickt. traurig
04.04.2021 19:56:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zipper

zipper
Dann kann sich ja die Justiz mit ihren unendlichen und nicht ausgeschöpften Ressourcen endlich darum kümmern.
04.04.2021 19:56:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
 
Zitat von Armag3ddon

Aber Spaß beiseite: die Änderungen sind mal weitreichend. Das betrifft weit mehr als Onlinekrams. Bspw. die Änderung der Bedrohung (§ 241 StGB). Früher musste man ein Verbrechen androhen, um den zu erfüllen ("Ich töte dich!"). Jetzt reicht wesentlich weniger ("ich hau dir auf die Fresse", "ich ficke dich"). :O



Oh Gott, was soll denn die Scheiße? Da hab ich ja Bock drauf.
04.04.2021 20:00:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Falls nicht ohnehin klar: die Änderungen an Beleidigung (185 StGB) ist hingegen reine Symbolpolitik. Bisher konnten dafür bis ein Jahr ausgeurteilt werden. Man erinnere sich daran, wie viele Gerichte gequält aufriefen, dass sie für diese oder jene Beleidigung nur ein Jahr Knast vergeben durften, aber so viel gerne mehr gegeben hätten!
04.04.2021 20:02:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

wraith_of_seth
 
Zitat von Armag3ddon

Aber Spaß beiseite: die Änderungen sind mal weitreichend. Das betrifft weit mehr als Onlinekrams. Bspw. die Änderung der Bedrohung (§ 241 StGB). Früher musste man ein Verbrechen androhen, um den zu erfüllen ("Ich töte dich!"). Jetzt reicht wesentlich weniger ("ich hau dir auf die Fresse", "ich ficke dich"). :O


Das finde ich beunruhigend krass.

No, murder is not the answer. You always suggest that.
04.04.2021 20:03:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

DeathCobra
Aber wegen Wechselgeld war ok?
04.04.2021 20:03:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Psyke23

Psyke23
verschmitzt lachen
 
Ob eine Äußerung ehrverletzend ist, orientiert sich auch am Umfeld, in dem sie erfolgt. Sofern in einem Kreis bestimmte Umgangsformen, etwa ein besonders rauer Ton, üblich sind, kann sich dies auf die Abgrenzung von strafloser Kommunikation und strafbarer Beleidigung auswirken.


https://de.wikipedia.org/wiki/Beleidigung_(Deutschland)#Missachtung_durch_Meinungs%C3%A4u%C3%9Ferungen

Alles gut, wir sind safe.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Psyke23 am 04.04.2021 20:04]
04.04.2021 20:04:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
 
Zitat von Armag3ddon

Falls nicht ohnehin klar: die Änderungen an Beleidigung (185 StGB) ist hingegen reine Symbolpolitik. Bisher konnten dafür bis ein Jahr ausgeurteilt werden. Man erinnere sich daran, wie viele Gerichte gequält aufriefen, dass sie für diese oder jene Beleidigung nur ein Jahr Knast vergeben durften, aber so viel gerne mehr gegeben hätten!



Jetzt werden die Hurensöhne die andere beleidigen, endlich richtig gefickt.
04.04.2021 20:06:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Ich darf jetzt nicht mehr sagen "Ich ficke dich"? traurig amk fällt dann auch darunter?
04.04.2021 20:11:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
 
Zitat von Mobius

Ich darf jetzt nicht mehr sagen "Ich ficke dich"? traurig amk fällt dann auch darunter?


Du solltest zumindest aufpassen, dass das nicht beim Gegenüber ernstlich als Drohung mit einer Straftat gegen die sexuelle Selbstbestimmung aufgefasst wird...
04.04.2021 20:13:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
Ich ficke eure Mütter (weil sie es wollen)
04.04.2021 20:16:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Armag3ddon

 
Zitat von Mobius

Ich darf jetzt nicht mehr sagen "Ich ficke dich"? traurig amk fällt dann auch darunter?


Du solltest zumindest aufpassen, dass das nicht beim Gegenüber ernstlich als Drohung mit einer Straftat gegen die sexuelle Selbstbestimmung aufgefasst wird...



Ist "Lösch Dich, Du rechte Witzfigur" noch okay? Frage für einen Twitteraccount hinter 7 Proxies, der gerne Idioten beleidigt.
04.04.2021 20:35:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
"Rechte Witzfigur" wird wohl schon immer eher als Beleidigung gezählt haben, falls die Forenkultur nicht durchschlägt. Augenzwinkern
04.04.2021 20:37:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT-News ( Dokumente der Zeitgeschichte )
« erste « vorherige 1 ... 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 ... 39 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
31.03.2021 16:40:48 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum