Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Gamingchairs ( Dicke Gamer Edition )
« vorherige 1 [2]
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
DeathCobra

DeathCobra
 
Zitat von dantoX

Das hier soll ein wirklich guter Stuhl sein und ein bisschen nach Gaming sieht er auch aus:

https://degaming.hermanmiller.com/products/embody-gaming-chair#


Ja aber weisste, 1300.- unddie Armlehnen lassen sich nur höhenverstellen. Ja ne. Echt nicht.
07.04.2021 22:31:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wampor

Sniper BF
traurig gucken
Mein Rücken sollte mir auch langsam mal einen anständigen Kauf wert sein, ey. Nicht nur im Büro, sondern auch ein Lümmelthron daheim.

Danke für den Thread!
07.04.2021 22:42:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von DeathCobra

unddie Armlehnen lassen sich nur höhenverstellen.



Und seitlich in der Neigung "wegklappen"
07.04.2021 22:59:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
Bitte beachten Easy
Hey Ahrens,

vergiss das ganze Gamingchair Geblubber. Die sind zu 90% hässlich und taugen nix für Dauergebrauch.

Was du brauchst ist ein Eames Alu Chair. Einer dieser hier:
EA 117 (mit Höhenverstellung, verlängerter Rückenlehne, Armstützen und Rollen)
EA 119 (mit Höhenverstellung, normale Rückenlehne, Armstützen und Rollen)
EA 108 (ohne Höhenverstellung, mit normaler Rückenlehne, Armstützen und ohne Rollen)

Check es aus. Die Stühle sind nicht grundlos legendär und stehen in jedem gehobenen Büro, in Kanzleien und Landtagen.
Die gibt es mit Leder oder unzerstörbarem Stoffbezug in schönen Farben.

Ich sitze derzeit auch locker 12 Stunden auf so einem - BESTE!

Gruß
zer0
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von le glock sportif ® am 08.04.2021 9:35]
08.04.2021 9:10:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

DeathCobra
Für den Preis kriegst du scho beinahe nen Leitstellen-Stuhl und bei dem kann man sogar alles einstellen.
08.04.2021 9:19:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

vincent
leitstellen-stuhl klingt geil. ich hab auch erst kürzlich im schweizer notruf format gesehen, dass die von der leitstelle der kantonspolizei ziemlich geile stühle haben. ich investigiere.

bma ergonomics - secur24 exclusive oder so ähnlich. sieht gleich aus, steht aber noch könig drauf. was so ein ding kostet findet man allerdings nicht.

https://www.bma-ergonomics.com/en/product/bma-secur24-exclusive/#ad-image-0
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Vincent am 08.04.2021 9:45]
08.04.2021 9:32:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
Der secur24 basic beginnt bei ¤2k.

Einfach den namen in google hacken und dann auf "shoppen" klicken Herr BMWkeeper

/aber holymoly 234kg Traglast. War Covid so böse zu euch? Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abtei* am 08.04.2021 9:46]
08.04.2021 9:45:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Zum EA117 fällt mir immer ein, dass mein WG-Kollege so einen hatte. Als abgelegten Stuhl von seinen Eltern, wir hatten beide keine Ahnung was das für einer war, nur dass der recht robust und relativ bequem war. Nicht perfekt jetzt, aber ganz gut. Wurde dementsprechend nicht geschont, der Bezug hat bestimmt auch den einen oder anderen Kippen-Brandfleck bekommen.

Aber grundsätzlich könnt ich mich mit so einem Ding auch anfreunden, die Preise sind aber zu 50% echt Name, gerechtfertigt ist da nicht viel.
08.04.2021 9:45:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
Ich bin ja ganz großer freund vom EA113, 4th Gen EA888 ist inzwischen aber auch seeehr ausgereift und tauglich, nachdem die das Kettenproblem in den Griff bekommen haben.
08.04.2021 9:47:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

vincent
 
Zitat von Abtei*

Der secur24 basic beginnt bei ¤2k.

Einfach den namen in google hacken und dann auf "shoppen" klicken Herr BMWkeeper

/aber holymoly 234kg Traglast. War Covid so böse zu euch? Breites Grinsen



ja das ist wohl von land zu land anders, hier findet man nur ein einzelstück für 2595.- was den nebentitel "home office" trägt - allerdings nicht ganz abschliessend klar ob die basis da der basic oder exclusive ist.

den drehrädern auf der seite nach scheint der exclusive die basis.

https://sitz.ch/produkt/bma-secure24std-home-office/
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Vincent am 08.04.2021 9:51]
08.04.2021 9:49:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Scheise das ging schnell mit dem Chnet.
08.04.2021 9:51:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

DeathCobra
 
Zitat von Vincent

leitstellen-stuhl klingt geil.


Sie sind so wahnsinnig bequem. Und kannst halt jeden scheiss einstellen.
Und dann gibts wirklich Konsumopfer, die das gleiche Geld bei Vitra ausgeben.
08.04.2021 10:01:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
 
Zitat von Vincent

 
Zitat von Abtei*

Der secur24 basic beginnt bei ¤2k.

Einfach den namen in google hacken und dann auf "shoppen" klicken Herr BMWkeeper

/aber holymoly 234kg Traglast. War Covid so böse zu euch? Breites Grinsen



ja das ist wohl von land zu land anders, hier findet man nur ein einzelstück für 2595.- was den nebentitel "home office" trägt - allerdings nicht ganz abschliessend klar ob die basis da der basic oder exclusive ist.

den drehrädern auf der seite nach scheint der exclusive die basis.

https://sitz.ch/produkt/bma-secure24std-home-office/


ohne chrrr gibts das
08.04.2021 10:04:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
uhhhh
 
Zitat von DeathCobra

Und dann gibts wirklich Konsumopfer, die das gleiche Geld bei Vitra ausgeben.



sicker burn!
08.04.2021 10:07:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

fiffi
 
Zitat von [WHE]MadMax

Aber grundsätzlich könnt ich mich mit so einem Ding auch anfreunden, die Preise sind aber zu 50% echt Name, gerechtfertigt ist da nicht viel.


Viele der günstigen Nachbauten leisten Ähnliches, haben halt nur keinen Wiederverkaufswert.

Ich bin zum Beispiel jetzt auch schon seit 10 Jahren glücklich mit einem EA108-Nachbau für damals ca. 300¤.

Spoiler - markieren, um zu lesen:
Passt auch viel besser zum iMac. Style over stats.
08.04.2021 10:12:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

DeathCobra
 
Zitat von le glock sportif ®

 
Zitat von DeathCobra

Und dann gibts wirklich Konsumopfer, die das gleiche Geld bei Vitra ausgeben.



sicker burn!


Deine Mutter verteilte sicken burn.
08.04.2021 10:16:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spangenkopf

Arctic
 
Zitat von Abtei*

Der secur24 basic beginnt bei ¤2k.

Einfach den namen in google hacken und dann auf "shoppen" klicken Herr BMWkeeper

/aber holymoly 234kg Traglast. War Covid so böse zu euch? Breites Grinsen



Wenn du noch eine Sekretärin reverse Cowboy draufhast und eine 2. Auf den Armlehnen kniet, damit du sie oral bedienst , dann reicht das grad so.
08.04.2021 10:32:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
 
Zitat von fiffi

 
Zitat von [WHE]MadMax

Aber grundsätzlich könnt ich mich mit so einem Ding auch anfreunden, die Preise sind aber zu 50% echt Name, gerechtfertigt ist da nicht viel.


Viele der günstigen Nachbauten leisten Ähnliches, haben halt nur keinen Wiederverkaufswert.

Ich bin zum Beispiel jetzt auch schon seit 10 Jahren glücklich mit einem EA108-Nachbau für damals ca. 300¤.

Spoiler - markieren, um zu lesen:
Passt auch viel besser zum iMac. Style over stats.




Ja, gibt auch gute Nachbauten für wenig Geld.

Vitra gibt halt 30Jahre Garantie dazu.
Das ist kein "Konsumopferstuhl", so einen Eames Alu Chair hast du dein Leben lang.

Mir war halt wichtig, eben nicht einen Sitzklotz mit tausend Hebel zu haben an den ich fummeln kann und mich dann genau in einer einzigen Sitzposition zu fühlen wie der verfickt Han Solo in Carbonit.
Ich will mich bei langem Sitzen auf dem Stuhl bewegen können ohne Hebel Bewegen zu müssen und er muss dabei bequem und gerade im Sommer luftig bleiben. Dieses hat das Ehepaar Eames durch ein fantastisches Design geschafft. Und damit "einer der bedeutendsten Möbel-Entwürfe des 20. Jahrhunderts" geschaffen.
08.04.2021 10:45:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von Vincent

leitstellen-stuhl klingt geil.


Sie sind so wahnsinnig bequem. Und kannst halt jeden scheiss einstellen.
Und dann gibts wirklich Konsumopfer, die das gleiche Geld bei Vitra ausgeben.


Alternativ sedus mr. 24. Er ist sehr gut.
08.04.2021 11:26:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
 
Zitat von le glock sportif ®

 
Zitat von fiffi

 
Zitat von [WHE]MadMax

Aber grundsätzlich könnt ich mich mit so einem Ding auch anfreunden, die Preise sind aber zu 50% echt Name, gerechtfertigt ist da nicht viel.


Viele der günstigen Nachbauten leisten Ähnliches, haben halt nur keinen Wiederverkaufswert.

Ich bin zum Beispiel jetzt auch schon seit 10 Jahren glücklich mit einem EA108-Nachbau für damals ca. 300¤.

Spoiler - markieren, um zu lesen:
Passt auch viel besser zum iMac. Style over stats.




Ja, gibt auch gute Nachbauten für wenig Geld.

Vitra gibt halt 30Jahre Garantie dazu.
Das ist kein "Konsumopferstuhl", so einen Eames Alu Chair hast du dein Leben lang.

Mir war halt wichtig, eben nicht einen Sitzklotz mit tausend Hebel zu haben an den ich fummeln kann und mich dann genau in einer einzigen Sitzposition zu fühlen wie der verfickt Han Solo in Carbonit.
Ich will mich bei langem Sitzen auf dem Stuhl bewegen können ohne Hebel Bewegen zu müssen und er muss dabei bequem und gerade im Sommer luftig bleiben. Dieses hat das Ehepaar Eames durch ein fantastisches Design geschafft. Und damit "einer der bedeutendsten Möbel-Entwürfe des 20. Jahrhunderts" geschaffen.



Es stimmt wirklich. Der Stuhl passt sich dem Körper an und bietet hohen Komfort, auch ohne aufwendige Polsterung.
Verfuegbar sind verschiedene Modelle, dank dieser Vielfalt lässt sich für jede Umgebung der passende Aluminium Chair finden.
08.04.2021 11:30:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

DeathCobra
 
Zitat von Abso

 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von Vincent

leitstellen-stuhl klingt geil.


Sie sind so wahnsinnig bequem. Und kannst halt jeden scheiss einstellen.
Und dann gibts wirklich Konsumopfer, die das gleiche Geld bei Vitra ausgeben.


Alternativ sedus mr. 24. Er ist sehr gut.


Svenstol und NowyStyl waren auch sehr nice. Aber bei denen weiss ich nicht, ob man als Privatperson überhaupt bestellen kann. Das ist bei den Geräten leider mies.
08.04.2021 12:08:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

fiffi
 
Zitat von Irdorath

 
Zitat von le glock sportif ®

 
Zitat von fiffi

 
Zitat von [WHE]MadMax

Aber grundsätzlich könnt ich mich mit so einem Ding auch anfreunden, die Preise sind aber zu 50% echt Name, gerechtfertigt ist da nicht viel.


Viele der günstigen Nachbauten leisten Ähnliches, haben halt nur keinen Wiederverkaufswert.

Ich bin zum Beispiel jetzt auch schon seit 10 Jahren glücklich mit einem EA108-Nachbau für damals ca. 300¤.

Spoiler - markieren, um zu lesen:
Passt auch viel besser zum iMac. Style over stats.




Ja, gibt auch gute Nachbauten für wenig Geld.

Vitra gibt halt 30Jahre Garantie dazu.
Das ist kein "Konsumopferstuhl", so einen Eames Alu Chair hast du dein Leben lang.

Mir war halt wichtig, eben nicht einen Sitzklotz mit tausend Hebel zu haben an den ich fummeln kann und mich dann genau in einer einzigen Sitzposition zu fühlen wie der verfickt Han Solo in Carbonit.
Ich will mich bei langem Sitzen auf dem Stuhl bewegen können ohne Hebel Bewegen zu müssen und er muss dabei bequem und gerade im Sommer luftig bleiben. Dieses hat das Ehepaar Eames durch ein fantastisches Design geschafft. Und damit "einer der bedeutendsten Möbel-Entwürfe des 20. Jahrhunderts" geschaffen.



Es stimmt wirklich. Der Stuhl passt sich dem Körper an und bietet hohen Komfort, auch ohne aufwendige Polsterung.
Verfuegbar sind verschiedene Modelle, dank dieser Vielfalt lässt sich für jede Umgebung der passende Aluminium Chair finden.


Da fehlen nur noch den ref-links. <3
08.04.2021 13:21:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ahrens

AUP ahrens 15.11.2017
Puh, ganz neue Ideen hier!

Den Eames-Kram finde ich leider so pottenhässlon, dass ich das nicht kaufen kann (erinnert mich tatsächlich an ne Kanzlei oder ein Amtsbüro). Die sind bestimmt superdauertauglich, aber gehen optisch für mich leider gar nicht und da ich hier keine Kunden empfange, fällt der Flexfaktor auch weg.

Die Leitstellenteile finde ich ziemlich grandios und die könnten schon genau sein, was ich suche. ABER 2076,-¤ netto sind halt auch ne Ansage, die ich mir mal genauer durch den Kopf gehen lassen muss. Ich habe ja keinerlei Rückenprobleme und bin in Sachen Bequemheit und Stabilität mit dem 500¤ Maxnomic ja schon top zufrieden, nur eben das Bezugmaterial ist nach 6 Jahren nur noch Kernschrott. Ob ich den Preis dann knapp verfünffachen will, weiß ich gerade spontan nicht; langsam glaube ich, dass ich am besten fahre, wenn ich meinen Stuhl neu mit Echtleder satteln lasse Breites Grinsen

Auf jeden Fall schonmal danke an alle, die hier Tipps, Ideen und Links gepostet haben, ich hab einiges Neues entdeckt. :x
08.04.2021 13:35:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
Also für 500-1000eur findest auf jedenfalls was hochwertiges für Hintern/Rücken.
Gibt auch in Laden, die auch sehr gute gebrauchte aus Firmenbestand haben und recht breitere Auswahl
08.04.2021 13:43:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ahrens

AUP ahrens 15.11.2017
So, um das Thema meinerseits mit Feedback zu Ende zu bringen, hier meine Entscheidung:

Ich habe den Backforce One Plus vorbestellt - und zwar primär aus monetären Gründen. Eigentlich wollte ich den tollen Leistellen-Stuhl ordern, weil das sicherlich die beste Option gewesen wäre. Sowohl die Herman Miller Sachen als auch die Eames Stühle sind wegen der Optik rausgeflogen, wenn ich so viel Geld ausgeben soll, dann muss ich den Stuhl auch gerne ansehen wollen. ABER!
In Deutschland schreibt man Büromöbel, also auch Stühle, die mehr als 1000¤ kosten, über 13 Jahre ab. Drei-Zehn Jahre!
Nee danke, dann kaufe also etwas unter 800¤, das ich sofort voll reinnehmen kann und dabei war die Entscheidung dann Recaro, Nobelchairs oder Backforce. Der Backforce hat gewonnen, weil Handmade in Germany, bessere Funktionen und 10 Jahre Garantie auf alles außer den Rollen. Außerdem sieht er zur Abwechslung nicht aus wie ein Autositz und nachdem ich jetzt einige Tage die verschiedensten Stühle im Auge hatte, wollte ich keinen "klassischen" Gamingchair mehr.

Ich bin gespannt, wie der Stuhl im echten Leben dann ist. Beruhigend wirkt die Ansage von Backforce, dass man ihn innerhalb von 14 Tagen versandkostenlos zurückgeben kann, wenn er einem nicht taugt. Ich habe die graue und somit dezenteste Variante genommmen - wenn der Stuhl hier ankommt, werde ich kurz berichten.

Nochmal vielen Dank an alle, die hier geholfen haben - ich habe für mich ganz neue Sachen entdeckt.
09.04.2021 15:47:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
09.04.2021 15:53:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Gamingchairs ( Dicke Gamer Edition )
« vorherige 1 [2]

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum