Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Heim- und Handwerkerthread ( 18V > 12V )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
DeathCobra

DeathCobra
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von Atomsk

bei sachen wie tischkreissäge oder kappsäge wärs am angenehmsten, wenn die teile in den tisch eingelassen sind, dass du den tisch selbst als weiterung oder outfeed table verwenden kannst.

ansonsten - halt drauf achten, dass die platte relativ eben ist und nicht zu sehr vibriert. je massiver, desto angenehmer.


aber so ganz, ganz grundsätzlich musst du einfach nur beachten, dass der tisch die maschine trägt und nicht zusammenbricht


Ja gut, das ist klar, deswegen dachte ich an ne Hobelbank, die erscheinen mir doch äusserst stabil Breites Grinsen

In den Tisch einlassen wäre natürlich nice, aber das Bedarf vermutlich einer individuellen, auf das Werkzeug angepassten Lösung, ne?


Kauf bei B&H die zwei Tischbeine, Platte, bei Bedarf Rollen und klöppel das zusammen.
Kann halt sein, dass deine Bestellung verloren geht und der Markt telefonisch nicht erreichbar ist.

Aber man kann sich da in vernünftigem Preisrahmen was für dich angepasstes bauen.
14.04.2021 16:10:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Hehe Busen&Halter
14.04.2021 17:47:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
Frage
Was war hier nochmal die Standardempfehlung für Mickymäuse?

3M Peltor Optime III?
15.04.2021 8:15:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von DeathCobra

Kauf bei B&H die zwei Tischbeine, Platte, bei Bedarf Rollen und klöppel das zusammen.
Kann halt sein, dass deine Bestellung verloren geht und der Markt telefonisch nicht erreichbar ist.

Aber man kann sich da in vernünftigem Preisrahmen was für dich angepasstes bauen.


thx m8.
15.04.2021 8:17:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Optime I-III nach Gusto/Lärmpegel, ja. Ich trage eigentlich immer die II.
15.04.2021 8:18:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Müsli_Män

AUP Müsli_Män 20.07.2013
...
 
Zitat von shp.makonnen

Was war hier nochmal die Standardempfehlung für Mickymäuse?

3M Peltor Optime III?



Haben wir an Bord, bin ich ziemlich zufrieden mit.
15.04.2021 8:20:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
 
Zitat von shp.makonnen

Was war hier nochmal die Standardempfehlung für Mickymäuse?

3M Peltor Optime III?



Für was? Beim heimwerken sind die optime I ausreichend.
15.04.2021 8:23:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
 
Zitat von Abso

Optime I-III nach Gusto/Lärmpegel, ja. Ich trage eigentlich immer die II.


habe ja vor einer Weile auch gefragt und nach reiflicher Überlegung wirds bei uns ein II und III. Der I ist mir für die Werkstatt echt zu schwach peinlich/erstaunt Aber ich bin mit bereits vorhandenen Tinituts vielleicht auch etwas überempfindlich. Bei Conrad übrigens ziemlich günstig.
15.04.2021 8:28:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
leslie

leslie
Wir wohnen in einer Penthauswohnung und ich habe hier nicht viel Platz für meine Werkzeuge. Aktuell nimmt ein IKEA Alex alle meinen Kleinscheiss inkl. Akkuschrauber, Bohrköpfe, Schraubenzieher, Schrauben etc ein.

Auf der Dachterasse habe ich lediglich zwei 10¤ Böcke, auf die ich ein Brette lege un damit quasi Arbeite.

Ich bin auf der Suche nach irgendetwas anderem, besseren und einfacheren zum verstauen und ne halbwegs gescheite, zusammenklappbare Werkbank für die Dachterasse.

Hat jemand von euch hier Erfahrung gesammelt?
15.04.2021 9:11:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kawu

kawu
Das wäre meine Wahl.
Wenn es teurer/besser sein soll, sowas gibt es auch bei Dictum oder von Festool.
Mir würde der Wolfcraft vermutlich reichen.
15.04.2021 9:14:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

AUP Atomsk 15.11.2011
Pfeil
als stanley-fan würde ich die hier in den ring schmeißen:
*klick*
15.04.2021 9:29:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von gwc

 
Zitat von shp.makonnen

Was war hier nochmal die Standardempfehlung für Mickymäuse?

3M Peltor Optime III?



Für was? Beim heimwerken sind die optime I ausreichend.



Hab mir ja demletzt die III bestellt und die sind imho nicht "zuviel".

Kommt immer noch genug durch, wenn man das Multitool, Winkelschleifer, Hobel etc. nutzt.


 
Zitat von kawu

Das wäre meine Wahl.
Wenn es teurer/besser sein soll, sowas gibt es auch bei Dictum oder von Festool.
Mir würde der Wolfcraft vermutlich reichen.



Steht auch auf meiner Haben-Will-Liste.
Aber seit Corona ist der Preis von dem Teil wohl mal um knapp 100¤ hoch gegangen?! :-/
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Icefeldt am 15.04.2021 9:44]
15.04.2021 9:43:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
 
Zitat von Icefeldt

 
Zitat von gwc

 
Zitat von shp.makonnen

Was war hier nochmal die Standardempfehlung für Mickymäuse?

3M Peltor Optime III?



Für was? Beim heimwerken sind die optime I ausreichend.



Hab mir ja demletzt die III bestellt und die sind imho nicht "zuviel".

Kommt immer noch genug durch, wenn man das Multitool, Winkelschleifer, Hobel etc. nutzt.



Das ist auch meine Erfahrung mit den III, daher war ich etwas verwundert, dass jemand die I als ausreichend bezeichnet. Beim Abschleifen einer Gartenhütte mit Schleifgeräten oder beim Sägen kommt noch genug Lautstärke durch.
15.04.2021 9:48:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
Vielleicht habt ihr ne falsche Vorstellung, was Gehörschutz machen soll. Wichtig ist, dass Geräusche auf ein gesundheitlich unbedenkliches Level gedämpft werden. Natürlich hört man was durch, es ist aber nicht mehr störend. Man sollte auch den Größen- und Gewichtsunterschied zwischen I und III bedenken, wenn man die lange auf hat. Von Peltor gibt's übrigens ne Tabelle, welche Optime für welche Arbeiten ausreichen.

/e: ich hab selbst Tinnitus und vergleichsweise geräuschempfindliche Ohren.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von gwc am 15.04.2021 14:18]
15.04.2021 14:14:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
Danke, Leute. Mir werden die II reichen. Für Säge, Flex und Multitool gehen brrrrrrrr muss III nicht. Ich will auch ausschließlich gesundheitlichen Schutz für die Lauscher, dass es trotzdem laut ist, ist mir egal.
15.04.2021 14:19:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
leslie

leslie
 
Zitat von Atomsk

als stanley-fan würde ich die hier in den ring schmeißen:
*klick*



 
Zitat von kawu

Das wäre meine Wahl.
Wenn es teurer/besser sein soll, sowas gibt es auch bei Dictum oder von Festool.
Mir würde der Wolfcraft vermutlich reichen.




Danke. Ich hätte erwähnen sollen, dass die Bank / der Tisch draußen stehen bleiben muss bei Wind und Nordwetter.
15.04.2021 14:26:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
Für das ganze Gerümpel würde ich einfach mal bei eBay-Kleinanzeigen nach einem gebrauchten Werkstattwagen gucken. Oder muss das hübsch sein?
15.04.2021 15:03:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

AUP Atomsk 15.11.2011
Pfeil
werkstattwagen sieht garantiert prima aus, so mitten in der wohnung Breites Grinsen
15.04.2021 15:12:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
 
Zitat von leslie

Wir wohnen in einer Penthauswohnung und ich habe hier nicht viel Platz für meine Werkzeuge. Aktuell nimmt ein IKEA Alex alle meinen Kleinscheiss inkl. Akkuschrauber, Bohrköpfe, Schraubenzieher, Schrauben etc ein.

Auf der Dachterasse habe ich lediglich zwei 10¤ Böcke, auf die ich ein Brette lege un damit quasi Arbeite.

Ich bin auf der Suche nach irgendetwas anderem, besseren und einfacheren zum verstauen und ne halbwegs gescheite, zusammenklappbare Werkbank für die Dachterasse.

Hat jemand von euch hier Erfahrung gesammelt?



Habt ihr einen Aufzug in den Keller? Da steht mein Werkstattwagen, der kommt im Aufzug zusammen mit Werkzeugen im Koffer hoch wenn ich was mache. Oben war mir das auch zu chaotisch.
15.04.2021 15:15:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
 
Zitat von Atomsk

werkstattwagen sieht garantiert prima aus, so mitten in der wohnung Breites Grinsen



Tischtuch drüber und gut. peinlich/erstaunt
15.04.2021 15:40:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
uniQ

Female Guerilla
also es gibt sicherlich nicht wenige, die das optisch nicht so verkehrt finden. ein flugzeugtrolley ist ja auch erstmal abwegig, für viele aber super hip.

geile idee eigentlich, son ausgemusterten gedore adjutant als rollende bar.
15.04.2021 16:31:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rootsquash

Arctic
 
Zitat von Icefeldt

 
Zitat von gwc

 
Zitat von shp.makonnen

Was war hier nochmal die Standardempfehlung für Mickymäuse?

3M Peltor Optime III?



Für was? Beim heimwerken sind die optime I ausreichend.



Hab mir ja demletzt die III bestellt und die sind imho nicht "zuviel".

Kommt immer noch genug durch, wenn man das Multitool, Winkelschleifer, Hobel etc. nutzt.


 
Zitat von kawu

Das wäre meine Wahl.
Wenn es teurer/besser sein soll, sowas gibt es auch bei Dictum oder von Festool.
Mir würde der Wolfcraft vermutlich reichen.



Steht auch auf meiner Haben-Will-Liste.
Aber seit Corona ist der Preis von dem Teil wohl mal um knapp 100¤ hoch gegangen?! :-/



https://www.contorion.de/arbeitskleidung-arbeitsschutz/3m-kapselgehoerschutz-peltor-x5a-69778363?$ps=1&ear_defender_snr=33&simple_sku=400122770

Entgegen des Textes im Link sind das die Peltor X4A. Klein, leicht, günstig, leise.
15.04.2021 19:46:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Oh ja, die haben wir als Leihkapseln im Schützenverein. Finde ich voll kacke, die Muscheln formen sich kaum an, vor allem mit Brille doof. Und dazu halt auch noch teurer als die Optime.
15.04.2021 19:47:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rootsquash

Arctic
Okay, bei Brillen bin ich raus, das kann ich tatsächlich nicht gut beurteilen. Schutzbrillen mit ganz flachen Bügeln oder Gummiband gehen.
15.04.2021 20:05:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Teh Ortus

UT Malcom
Beim Heimwerken benutze ich meine Sony 1000xm3, das ANC funktioniert da 1A.
Hab vor kurzem die Kopfhörer kurz nicht um den Hals hängen gehabt und hab mich richtig erschrocken als ich die TKS an gemacht hab weil ich vergessen hatte wie laut die ist.

Was mich dran erinnert das ich unbedingt endlich Softstart nachrüsten muss Breites Grinsen
15.04.2021 20:08:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
leslie

leslie
 
Zitat von Atomsk

werkstattwagen sieht garantiert prima aus, so mitten in der wohnung Breites Grinsen


^
Matt schwarz mit Holzplatte oben geht schon.
15.04.2021 21:48:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LoneLobo

LoneLobo


Kriegt man für 1500 ¤.
So ne Zeile in der Küche is auch nicht viel billiger - und dann nicht mal fahrbar.

Werkstattwagen also eindeutig die bessere Küche als ne Küche
15.04.2021 22:23:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
Find ich preislich eigentlich voll fair. peinlich/erstaunt Was für ein geiles Mopped.
15.04.2021 23:01:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rootsquash

Arctic
 
Zitat von Teh Ortus

Beim Heimwerken benutze ich meine Sony 1000xm3, das ANC funktioniert da 1A.
Hab vor kurzem die Kopfhörer kurz nicht um den Hals hängen gehabt und hab mich richtig erschrocken als ich die TKS an gemacht hab weil ich vergessen hatte wie laut die ist.

Was mich dran erinnert das ich unbedingt endlich Softstart nachrüsten muss Breites Grinsen



Puh. Mach damit Mal was mit schnell wechselnder Lautstärke, Hämmern oder so. Das können die nicht.

Staubsaugen? OK. Handwerken? Nope.
15.04.2021 23:36:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
 
Zitat von nobody

Find ich preislich eigentlich voll fair. peinlich/erstaunt Was für ein geiles Mopped.



Das ist wirklich übelst geil. Ich brauche das.
16.04.2021 7:41:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Heim- und Handwerkerthread ( 18V > 12V )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
08.04.2021 21:25:09 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'heimwerker' angehängt.

| tech | impressum